Beiträge von Jan

    Hallo,


    nur zur Info. Die letzte Phoca Gallery-Version (Version 4.4.3) für Joomla 3 wurde am 26.06.2021 veröffentlicht und PHP 8.1 wurde am 25.11.2021 veröffentlicht, das heißt, sie wurde vor der Veröffentlichung von PHP 8.1 veröffentlicht und ist daher nicht kompatibel mit PHP 8.1. Version 4.5.x ist mit PHP 8.1 kompatibel, diese Version wurde nach der Veröffentlichung von PHP 8.1 veröffentlicht. Zur gleichen Zeit, als Joomla 4 bereits stabil war.


    Zu diesem Fehler: Nicht unterstützte Operandentypen: int / string - Es ist gut, den Debug-Mode immer einzuschalten, damit die Fehlerzeile, die Datei mit dem Fehler und der gesamte Debug-Trace angezeigt werden. Aber solche Fehler muss man leider auf eigene Weise behoben werden, da die Entwicklung für Joomla 3 vor langer Zeit abgeschlossen wurde (wenn man sich fragt, warum, ist es sehr einfach - die gesamte Freizeit wurde darauf verwendet, Phoca Gallery für Joomla 4 vorzubereiten und vollständig zu modernisieren, um dem Jahr 2022 zu entsprechen).

    Jan

    Hallo,


    limitcount und max decken sich im Grunde gegenseitig ab. Beide sind da wegen Rückwärtskompatibilität.


    Normaleweise gibt man dort entweder limitcount oder max. Wenn da beide sind, und limitcount is kleiner als max, dann is limitcount verwendet. Wenn limitcount is grösser als max, dann ist max verwendet. Aber dies gilt nur, wenn da beide sind. Normaleweise gibt es nur einen in Plugin Kode.


    Jan

    Hallo,


    ja, Phoca Gallery Plugin für Joomla 4 funktioniert anders als Plugin für Joomla 3. Bei diesem Plugin (J4) gibt man eigentlich nur ID von Kategorie, so es ist ziemlich einfach es per CTRL+C und CTRL+V einzugeben.

    https://www.phoca.cz/demo/phocagallery-plugin

    Sowohl Phoca Gallery als auch das Plugin wurden für Joomla 4 komplett neu geschrieben, um modernen Anforderungen gerecht zu werden. Was das Plugin betrifft, so wurde damit eine Basis geschaffen, die in Zukunft um verschiedene neue Funktionen erweitert werden kann. Bisher bietet es nicht so viele Optionen wie das Joomla 3-Plugin, aber auf der anderen Seite enthält es auch nicht so veralteten Code wie das Joomla 3-Plugin (z.B. keine nicht responsivenPopup-Methoden, veraltete Designelemente, etc.).


    Wenn es um Phoca Gallery Button Plugin geht, dies war leider noch nicht aktualisiert (Wegen Zeitmangel), aber wie oben geschrieben, es gibt eigentlich nur zwei Parameters da: ID von Kategorie und Limit. So es soll nicht so schwierig zu sein, es in Editor einzugeben.

    Jan

    Hallo,


    ich verstehe vielleicht das Problem nicht.


    Wenn ich Link nicht zu Categories View, sondern zu Category view erstelle und da habe ich Link zu Eltern-Kategorie:


    OGVYhcC.png


    und schalte ich den Link in Option aus:


    h5XdfaC.png


    dann sollte er nicht mehr dargestellt werden :idea:

    nDaQk4d.png

    Jan

    Hallo,


    es gibt eine neue Beta-Version von Phoca Cart - Version 4.0.3Beta - die erst einmal richtig getestet werden muss.


    Was ist neu:

    - SVG-Icons hinzugefügt: Icons können mit SVG angezeigt werden (überschreibbar durch Template)

    - Spalten in der Verwaltung können ausgeblendet werden (Joomla 4.2 Funktion)

    - Parameter-Eingabefelder können per CSS in der Administration versteckt werden

    - Neue SVG-Schema-Funktion (Phoca Cart SVG-Schema-Modul) siehe Video:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wäre toll, wenn Ihr ein Feedback geben könnt.





    Die Beta-Version kann man hier herunterladen:


    Download
    Download - download Phoca extensions
    www.phoca.cz


    Vielen Dank, Jan

    Mir würde es ja schon ausreichen, wenn ich Bilder hochlade in eine Datei und dann einfach automatisch Vorschaubilder daraus erstellt werden. Und dann kann ich die im Beitrag über den Phoca Plugin Button mehrere Bilder auswählen, die dann beim daraufklicken eine Slideshow öffnen. :) Das wär ein Traum. :)


    Hallo,


    ich mache es so:

    - Für jeden Artikel habe ich eigenes Verzeichnis und Bilder darin (auf meinem PC)
    - Ich lade das Verzeichnis oder die Verzeichnisse auf den Server hoch
    - In Phoca Gallery, In Multiple Add brauche ich ein Klick, um Bilder in das System zu übertragen (automatische Erstellung von Kategorien und Miniaturansichten wird gemacht)
    - Dann füge ich einfach den Code mit der Kategorie-ID in den Artikel ein.


    Es ist auch schneller, wenn man COPY PASTE von dem Kode macht, ale da etwas in Popup auszuwählen:


    phocagallery view=category|id=4

    Und das ist alles, es ist ziemlich schnell. Klick in Multiple Add und dann COPY PASTE.


    https://phoca.cz/demo/phocagallery-plugin

    Deshalb gibt es noch keinen Button für Joomla 4, weil der Button nicht die Priorität hat, weil die Benutzer eine einfachere Methode verwenden - COPY PASTE.

    A7bNrUv.png


    BTW - jemand hat auch Custom Field für Phoca Gallery gemacht, dies ist auch eine Möglichkeit, Bilder in Arktikel einzugeben
    https://extensions.joomla.org/…allery-for-phoca-gallery/

    Jan

    Hallo, danke an alle für die Info, ich bestätige es.


    Ich schaue gerade nach, weil sich die URL-Erstellung in der neuesten Version von Joomla seltsam verhält. Controller erhält falsche Informationen aus der URL und lehnt Request daher ab. Ich werde hier informieren, sobald ich das Problem und die Lösung gefunden habe.


    Danke, Jan


    „Phoca Gallery“ Nachteile:

    1. zahlreiche Anleitungen und Videos führen u.U. immer noch nicht zum Ziel
    2. keine intuitive Bedienung
    3. Begrenzung der Bilder auf maximal 3 MB
    4. keine Vollbildansicht-Möglichkeit im Frontend


    Hallo,


    1. Siehe:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    Phoca Gallery war so gemacht, dass man in Minuten grosse Galerien machen kann

    2. Phoca Gallery war so gemacht, dass es gleiche Bedienung wie Joomla hat, so es nicht für Users verwirrend ist. Genauso, wie man in Joomla Kategorien und Artikel verwaltet, verwaltet man in Phoca Gallery Kategorien (Alben) und Fotos
    3. Kein Limit da, es hängt vom Server ab, welche Einschränkungen er hat, nicht bei Joomla, nicht bei Phoca Gallery
    4. Dies wurde mehr als einmal erklärt. Es gibt Methoden, um die Originalbilder im Frontend anzuzeigen, aber standardmäßig gibt es keine solche Option. Aus Gründen des Benutzerschutzes. Originalbilder gehören aus vielen Gründen nicht auf das Frontend. Wenn jemand solche Bilder anzeigen möchte, gibt es die Möglichkeit, dem großen Thumbnail die gleiche Größe zuzuweisen, usw.



    Wenn es um 404 geht, funktioniert die Seite, wenn man SEF auschaltet (nur wegen Tests, nicht für immer)?

    Hallo,


    früher war es möglich, Phoca Gallery zusammen mit einer anderen - so einer E-Commere-Lösung - in Kombination zu verwenden. Das bedeutete aber immer eine doppelte Verwaltung. Momentan existiert Phoca Cart und eine solche Kombination wird nicht mehr benötigt.

    Phoca Cart ist eine E-Commere-Lösung, aber es kann Bilder ähnlich wie eine Galerie angehen - es erstellt also auch verschiedene Thumbnails usw.


    Es wird empfohlen, nur Phoca Cart für den Bildverkauf zu verwenden (um eine doppelte Verwaltung oder doppelte Anzeige eines Artikels zu vermeiden).


    Phoca Cart zeigt Produkte auf die gleiche Weise wie eine Galerie oder einen Katalog an.

    Siehe Beispiel:

    https://www.phoca.cz/stockphoto/


    Was Phoca Gallery hat und Phoca Cart nicht:

    - Fotos mehrfach hinzufügen gibt es bei Phoca Cart nicht, so man muss jeden Artikel einzeln eingeben, aber E-Commerce funktioniert so.

    Was Phoca Cart hat und Phoca Gallery nicht:


    - Fotos sind bei Phoca Cart gleich wie bei Phoca Gallery dargestellt
    - Es besteht die Möglichkeit, Fotos auszuwählen, in den Warenkorb zu legen und mit Zahlung zur Kasse zu gehen
    - Wichtig is die Filter Funktion, man kann Fotos nach verschiedenen Kriterien filtern
    - Man zeigt zum Beispiel Fotos in niedriger Qualität auf der Webseite an und stellt Fotos in hoher Qualität zum Download in das ZIP (Downloaden kann man z.B. nach der Zahlung - Phoca Cart kümmert sich um alles - auch um Download - so keine Integration mit anderer Erweiterung wie z.B. mit Phoca Download).
    - usw.

    So nicht die Kombination von Erweiterungen verwenden, sondern nur Phoca Cart.


    Jan

    Zitat

    wird alles in Bootstrap5 programmiert und ist auf abwärtskompartibel auf 4.


    Man kann entweder Bootstrap 5 oder UIkit (Yootheme) Ouptut verwenden, wenn es um Joomla 4 geht (in Joomla 3 kann man Bootstrap 3 und Bootstrap 4 Output verwenden).

    Technisch wäre es möglich Bootstrap 4 in Joomla 4 auch verwenden, aber es hat keinen Sinn. Wir haben viele Jahre darauf gewartet, dass sich die Boostrap-Version vereint. Dies geschah in Joomla 4 - jetzt wird überall Bootstrap 5 verwendet und schließlich das Problem, das z.B. in Joomla 3 besteht, wenn Output von Joomla selbst Bootstrap 2 ist, Templates Bootstrap 3 oder Bootstrap 4 haben und dies viele Konflikte erzeugt. Mit einer einzigen Bootstrap Version (Bootstrap 5 überall benutzt) können wir endlich alle Konflikte vermeiden.

    BS4 und BS5 sind nicht backward compatible (vor allem wegen Javascript Änderungen). Da aber alles in Joomla für BS5 vorberietet ist, ist dies kein Problem.

    Hallo, im Moment weiß ich nicht, wie es mit dem Astroid Framework ist. Es gab zwei Probleme:


    - Das Astroid-Framework wurde vom ursprünglichen Autor eingestellt

    - Die neuste Version hat versucht, Javascript in den Footer zu setzen und stand dadurch im Konflikt mit Javascript, das Joomla in den Header setzt - im Moment weiß ich nicht, wie das ist.


    Wenn das Astroid-Framework auf Bootstrap 5 aufgebaut wird und die Javascript-Probleme gelöst werden, dann sehe ich kein Problem darin, dieses Framework zu verwenden. Ich alleine habe es aber nicht getestet (Ich meine, die neueste Version).

    Eigentlich weiß ich auch nicht, ob Astroid mit Joomla 4 läuft :idea:


    Jan

    Hallo,


    eine neue Version von Phoca Cart 4 - Version RC (Release Candidate) wurde veröffentlicht, wieder zum Testen gedacht. Es sollte die letzte Entwicklungsversion vor der Veröffentlichung der stabilen Version sein.


    https://www.phoca.cz/news/1175…version-4-0-0-rc-released


    Man kann auch folgende Phoca Cart Erweiterungen testen (sie wurden für Joomla 4 umgeschrieben), Modulen:


    - Brands

    - Cart

    - Category

    - Compare

    - Currency

    - Filter

    - Product

    - Product Scroller

    - Search

    - Wish List

    - Mega Menu Content

    - Sales Countdown Timer


    Plugins:


    - Payment - Cash On Delivery

    - Payment - POS Cash

    - Payment - PayPal Standard

    - Shipping - Standard

    - Shipping - Zasilkovna (Packeta.com)

    - View - Default

    - View - Free Shipping Info

    - View - Image Zoom

    - View - Load Description

    - Feed - Google Merchant

    - Feed - Zboží.cz

    - Feed - Heureka.cz

    - Layout - Category Restaurant

    - Layout - Items Restaurant

    - User - PhocaCart

    - Administration - Default


    ( https://www.phoca.cz/phocacart-extensions )


    Wie immer freue ich mich über euer Feedback.


    Danke sehr, Jan