Beiträge von Trubadix

    Nun ja, schöne Idee ;) aber leider bin ich scheinbar zu dusselig pardon

    Unten stehendes in die index.php rein(FE/BE), Gebet sprechen und los. spiteful


    So wie ich es mir dachte geht's nicht und mit der Fehlermeldung im (FE/BE) bin ich etwas überfordert. pardon

    Denn mit dem Session-Handling kenne ich mich nicht aus fie

    Code
    symlink('/home/strato/http/premium/rid/../../52129103/htdocs/ksv23005/images/', '/home/strato/http/premium/rid/../../52129103/htdocs/ksv23000/images');
    
    ----------Fehler-------------------------
    Warning: symlink(): File exists in /mnt/web101/../../52129103/htdocs/ksv23005/index.php on line 44 Warning: session_name(): Cannot change session name when headers already sent in /mnt/web101/../../52129103/htdocs/ksv23005/libraries/joomla/session/handler/native.php on line 128 Warning: session_cache_limiter(): Cannot change cache limiter when headers already sent in /mnt/web101/../../52129103/htdocs/ksv23005/libraries/joomla/session/handler/native.php on line 235 Error: Failed to start application: Failed to start the session because headers have already been sent by "/mnt/web101/../../52129103/htdocs/ksv23005/index.php" at line 44.

    Hmm mal schauen ob der alte Mann das hinbekommt.

    Ungefähr so wie unten in die index.php und bei jedem Update beginne ich ab "Guten Morgen", oder liege ich da gedanklich falsch hmm

    PHP
     <?php symlink('.../rid/../../52129103/htdocs/ksv23001/images', '...rid/../../52129103/htdocs/ksv23000/images'); ?>  

    Hi Kämpfer

    ich habe eine Domain und 13 Subdomains, laufen alle unter 3.9.1 mit php 7.x.

    Speicherplatz habe ich genügend, nur das Dateilimit(250000) bereitet Kopfschmerzen. =O

    Daher möchte ich den Bereich Images für alle Zentralisieren.

    Ich bräuchte von Euch mal Denkanstöße, wie ich von allen Subdomains auf "master-domain/Images/…." zugreifen kann.

    Geht's überhaupt und wenn "Ja" wo muss ich gedanklich ansetzten ohne das System zu zerwürgen. hmm

    In den Core groß eingreifen möchte ich natürlich nicht.nono

    Vielen Dank für Eure Unterstützung.

    Habe die ersten Hinweise umgesetzt, wobei ich mich erst mal auf die Systemeinstellung beschränkt habe.

    Werde meine Pflegefälle weiter beobachten und bei Bedarf dann doch noch die Keule auspacken und den ".htaccess PW-Schutz" aktivieren.

    Werden die Webmaster der Subdomains zwar maulen, "Was schon wieder was neues 2x Anmelden"

    Indigo66

    Mach einen .htaccess PW-Schutz.

    Behalte ich mir als letzte Möglich für den webmaster und admin vor.


    Brauchst Du denn die Benutzeranmeldung?

    Nein

    Wenn nicht deaktiviere sie.

    [Trubadix] Hatte die mod_login schon beim ersten Auftreten umbenannt.


    Sind die neuen Benutzer auch freigeschaltet?

    [Trubadix] Ja, haben sogar ein Login-Datum/Zeit


    Was haben die Benutzer für Gruppenrechte?

    [Trubadix] Habe ich leider nicht drauf geachtet (-;

    Habe bei Eintreffen der Mail sofort gelöscht.


    Schon mal ein Captcha für die Registrierung eingesetzt?

    [Trubadix] Eine Benutzeranmeldung ist für die Seite nicht vorgesehen.

    Die Seite hat 2 Benutzer, admin und webmaster, weitere sind nicht vorgesehen.

    Mein System

    3.9.1 mit php 7.x auf Strato.

    Einigen bösen Jungs aus China gelingt es Benutzer anzulegen.

    Erst nach Sperrung des IP-Adressbereiches China per htaccess gelingt ihnen das Anlegen nicht mehr, aber ein direkter Zugriff zum Adminbereich scheint immer noch möglich.

    Ist erstmalig am 27. Dezember aufgetreten, habe die User dann immer gelöscht.

    Ein Suchlauf auf geänderte Resourcen im System zum besagten Zeiraum hat kein Ergebnis geliefert.

    Ich häng mal das LOG mit ran, vielleicht hat ja einer eine Idee.:!:

    Ich habe im Moment keinen Schimmer wie denen der direkte Zugriff gelingt, hab schon mal vorsorglich alle index.php gelöscht und durch die aus dem Installationsordner ersetzt .

    Code
    anon-119-0-1-183.ip6.invalid - - [08/Jan/2019:00:30:04 +0100] "GET /index.php?option=com_users&view=registration HTTP/1.0" 200 13870 "http://www.sv-hohnhorst.ksv-nesselblatt.de/index.php?option=com_users&view=registration" "Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/67.0.3396.87 Safari/537.36"
    anon-119-0-1-183.ip6.invalid - - [08/Jan/2019:00:30:47 +0100] "POST /index.php/component/users/?task=registration.register&Itemid=9 HTTP/1.0" 303 - "http://www.sv-hohnhorst.ksv-nesselblatt.de/index.php?option=com_users&view=registration" "Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/67.0.3396.87 Safari/537.36"
    anon-119-0-1-183.ip6.invalid - - [08/Jan/2019:00:30:50 +0100] "GET /index.php/component/users/?view=registration&layout=complete&Itemid=9 HTTP/1.0" 200 27177 "http://www.sv-hohnhorst.ksv-nesselblatt.de/index.php/component/users/?view=registration&layout=complete&Itemid=9" "Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/67.0.3396.87 Safari/537.36"
    anon-119-0-1-183.ip6.invalid - - [08/Jan/2019:00:35:23 +0100] "GET /index.php/component/users/?task=registration.activate&token=353e6477ac17e7cc1a027360dc8484e0&Itemid=9 HTTP/1.0" 303 - "http://www.sv-hohnhorst.ksv-nesselblatt.de/index.php/component/users/?task=registration.activate&token=353e6477ac17e7cc1a027360dc8484e0&Itemid=9" "Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/68.0.3440.75 Safari/537.36"
    anon-119-0-1-183.ip6.invalid - - [08/Jan/2019:00:35:26 +0100] "GET /index.php/component/users/?view=login&Itemid=9 HTTP/1.0" 200 29501 "http://www.sv-hohnhorst.ksv-nesselblatt.de/?view=login&Itemid=9" "Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/68.0.3440.75 Safari/537.36"
    anon-119-0-1-183.ip6.invalid - - [08/Jan/2019:00:36:22 +0100] "POST /index.php/component/users/?task=user.login&Itemid=9 HTTP/1.0" 303 - "http://www.sv-hohnhorst.ksv-nesselblatt.de/index.php/component/users/?view=login&Itemid=9" "Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/68.0.3440.75 Safari/537.36"
    anon-119-0-1-183.ip6.invalid - - [08/Jan/2019:00:36:24 +0100] "GET /index.php/component/users/profile?Itemid=9 HTTP/1.0" 200 27934 "http://www.sv-hohnhorst.ksv-nesselblatt.de/profile?Itemid=9" "Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/68.0.3440.75 Safari/537.36"
    anon-119-0-1-183.ip6.invalid - - [08/Jan/2019:00:36:27 +0100] "GET /index.php/component/users/profile?Itemid=9 HTTP/1.0" 200 27934 "http://www.sv-hohnhorst.ksv-nesselblatt.de/index.php/component/users/profile?Itemid=9" "Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/68.0.3440.75 Safari/537.36"

    Hallo ihr Beiden

    erst mal danke das ihr geschaut habt.

    Manchmal muss man sich am gegebenen Orientieren.

    Die Basis-Componente ist halt nicht für Joomla 3.x und PHP 7.x verfügbar also bin ich ans existierende System gebunden.

    Mit der Problemstellung hat das aber wohl eher wenig zu tun

    Der Code zeigt keinen Syntax-Fehler, array row_player hat Daten , ich bekomme aber den Zugriff fname und lname nicht hin.

    Wäre toll wenn da einer von Euch mal seinen Adlerblick drüber schweifen lässt und mir aufzeigt wo ich mist gebaut habe.hmm

    Mein eingebautes var_dump liefert

    Code
    Rows on Player of tmpl :NULL

    Mein System 2.5.28 PHP 5.6


    Gefülltes array:

    Mein Coding:

    OK Danke
    hab's als fauler Hund mit der Brutal-Methode gelöst.
    - Datensicherung macht ja mein Strato, also geprüft ist eine passende vorhanden --Ja--
    - Neueste Stagging heruntergeladen und gnadenlos drüber gebügelt.
    - Gebet gesprochen
    - Test Backend und Frontend
    - nirgends mehr gestolpert, Menüverwaltung und alles Andere tut das was es soll beer


    Das war mir für die Zukunft eine Lehre, lass dich nie überreden ein RC produktiv einzusetzen nono
    Werde meine anderen Umstellungen fein säuberlich mit dem aktuellen x-stable machen.
    Wer mal schauen möche bei welcher Umstellung ich gerade werkele (3.5.1) mit dem Hauptaugenmerk auf Smartphone-Fähigkeit:
    http://www.nesselblatt-test.ksv-nesselblatt.de/
    Kann ja sein das ich für die Eine oder Andere Sache betriebsblind bin und ein Ausserirdischer schlägt sich vor Lachen auf die Schenkel.
    Nach dem Motto, warum machst du das um Gottes Willen denn so, anders ist das doch viel einfacher. :rolleyes:

    Bluestork war natürlich Blödsinn. hathor war gemeint.
    Mit heisser Luft meinte ich das, wichtige div's haben keinen Inhalt:

    Code
    <!-- Header -->	<header class="header">		<div class="container-logo">			<img src="/administrator/templates/isis/images/logo.png" class="logo" alt="Schützenverein Horsten" />		</div>		<div class="container-title">					</div>	</header>	<!-- Subheader -->	<a class="btn btn-subhead" data-toggle="collapse" data-target=".subhead-collapse">Werkzeugleiste		<span class="icon-wrench"></span></a>	<div class="subhead-collapse collapse" id="isisJsData" data-tmpl-sticky="true" data-tmpl-offset="30">		<div class="subhead">			<div class="container-fluid">				<div id="container-collapse" class="container-collapse"></div>				<div class="row-fluid">					<div class="span12">						<div class="btn-toolbar" id="toolbar"></div>
    					</div>				</div>			</div>		</div>	</div>


    Am liebsten würde ich das Rad zurückdrehen auf 3.5.1 und mich von den rc's verabschieden.
    Aber so einfach lässt sich das Rad nun mal nicht zurückdrehen, ohne mit der gesamten Seite ab Guten Morgen zu beginnen.
    Einfach den Core von 3.5.1 über 3.6.0-rc führt sicherlich zu unvorsehbaren Ereignissen.
    Werde ich also wohl in den sauren Apfel beissen und den aktuellen Stand über 3.6.0-rc drüberbügeln.

    Joomla! 3.6.0-rc
    Template ISIS oder Bluestork, beide probiert.
    Cache geleert.
    Fehler berichten auf maximum, zeigt leider nix passendes an.
    Debug laufen lassen, __menu 43 records gelesen
    navbar wird angezeigt.
    header container logo, da gehts schon los, es wird nur ein schmaler Streifen angezeigt und das kann man nur ahnen, man sieht nur die oberen Punkte vom logo.
    Ab div container-title, da kommt dann nur noch heiße Luft


    Im Frontend werden die Menüpunkte angezeigt.


    Menü -> Verwalten = keine Liste
    Menü -> All Menü Items = keine Liste
    Menü -> erstellen = nix kommt
    Menü ->Hauptmenü = keine Liste
    Menü ->Hauptmenü -> Neuer Menüeintrag = nix kommt


    Hat einer eine Idee!?

    So nun läuft das für mich zufriedenstellend.
    Beschränken auf das Wesentliche durch Ausblenden von Spalten bei width 900 und width 640.


    Wenn jemand eine wirklich zündende Idee hat, immer her damit :thumbsup:

    Jep
    du warst mit deiner IP im per htaccess geblockten Bereich.
    Hatte einige Zeit massive Hackerangriffe.
    Habe das Ganze vor geraumer Zeit umgestellt und vergessen die htaccess zu bereinigen.
    Sollte also in Zukunft nicht mehr passieren--sorry

    OK funktioniert aber wirklich responsive ist das nicht.
    Es ist ja nicht das Ziel, das sich der Smartphone-User zu tode scrollt.
    Das Drehen, da war wohl der Wunsch der Vater des Gedanken.


    Werde mich also wieder intensiv mit dem Beispiel von elvery.net beschäftigen.

    @Indigo66
    Hab mir das ganze mal eben auf die Schnelle die Tabelle "unsere Schützen LM 2016" dahingehend umgebaut.
    Macht aber leider noch nicht was es soll fie
    Und zu allem Überfluss muss ich jetzt auch noch schaffen gehen.
    Ich mach dann mal so gegen 23:00 weiter, erst mal vielen Dank für den Hinweis.

    Hi Leutz
    rein theoretisch soll es ja funktionieren, mit dem Ausblenden von nicht so wichtigen Spalten :huh:
    Aber ich brauch da wohl noch einen Denkanstoß
    Meine Tabelle:

    Code
    <table>    <thead>        <tr>            <th class="numeric" >StartNr.</th>            <th class="numeric" >Name, Vorname</th>            <th class="numeric" >Kennzahl</th>            <th class="numeric" >Wettkampf</th>            <th class="numeric" >Klasse</th>            <th class="numeric" >Start</th>            <th class="numeric" >Zeit</th>            <th class="numeric" >M/E</th>            <th class="numeric" >Stand</th>            <th class="numeric" >Erg.<br /> Einzel</th>            <th class="numeric" >Erg.<br /> Team</th>            <th class="numeric" >Rang <br /> Einzel</th>            <th class="numeric" >Rang <br /> Team</th>        </tr>    </thead        <tbody>            <tr>            <td class="numeric" >2907</td>            <td class="numeric" >Gützkow, Jürgen&nbsp;</td>            <td class="numeric" >1.19.74</td>            <td class="numeric" >Luftgewehr sitzend Auflage</td>            <td class="numeric" >Senioren C</td>            <td class="numeric" >21.06.2016</td>            <td class="numeric" >13:00</td>            <td class="numeric" >M</td>            <td class="numeric" >36</td>            <td class="numeric" >304,3</td>            <td class="numeric" >920,3</td>            <td class="numeric" >59/69</td>            <td class="numeric" >32/41</td>        </tr>    </tbody></table>


    Der dazugehörige CSS Code:


    Ist denn mein Ding so richtig :?:
    Nur was ich noch nicht so ganz peile ist die Kurve von der Tabelle zur CSS :whistling:


    Wenn mir da einer beim Denken hilft, wäre das toll beer

    @Later
    wie du das produziert hast. würde mich brennend interessieren. search
    Wie ich den Bildern entnehme hast du in der Tabellenanzeige (Unsere Schützen LM 2016) gestanden und hast dann über das Navi-Image die Links aufgerufen.
    Mein Server-Log zeigt 3.6. 23:00 bis jetzt nur 200er an.
    Das Joomla-Log zeigt für fragliche Zeit keine Fehler an.
    Hinterlegt Links führen bei mir, von wo auch immer, zum Ziel. :)