Beiträge von Luke Wone

    Mit Overflow hab ich das ja gemacht. Das funktioniert auch. Nur hätte ich gerne einen alternativen Lösungsweg, weil jetzt unter meinem Modul so viel Platz freigehalten wird, wie das Modul lang wäre ohne meine overflow ergänzung.

    nein. nicht ganz. :)


    _____________________
    |hahhhhhhhhhhhhhhhh|^|
    | x Beitrag 1 hhhhhhhh| |
    | Vorschautext hhhhhih| |
    | ->Weiterlesen hhhhh |_|
    | hhhhhhhhhhhhhhhhh |||
    | x Beitrag2 hhhhhhhh |||
    | Vorschautext hhhhhh | |
    | ->Weiterlesen jjjjjjjj| |
    | jjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjj | |
    | xBeitrag 3 uuuuuuuu | |
    |__________________|v|

    Hallo zusammen.


    Ich habe auf meiner Website eine Beitragskategorie, die viele Einträge hat (und haben soll), die man aber scrollen können soll.
    Dabei sollte das Design aber Responsive bleiben / bzw. könnte ich fürs Handy dann auch was anderes einbauen, falls eure Lösungen nicht Responsive sind.



    Ich hab in dem Template die Möglichkeit eines Modulklassensuffixes, allerdings habe ich mich mit CSS: Overflow probiert, das funktioniert auch, aber gibt es noch eine andere Möglichkeit ?


    Außerdem habe ich in den Advanced-Einstellungen des Moduls gesehen, dass ich nach einer Variablen Anzahl an Beiträgen ein "Weiterlesen" machen kann. Aber ich hätte lieber was zum scrollen.


    Kennt jemand von Euch eine Möglichkeit / hat jemand eine Idee ?


    Danke.

    Hallo Zusammen,


    für meine Website möchte ich gerne wissen, wie lang meine Website ist.
    Da es eine Onepage Website ist, ist die Länge dementsprechend je nach länge der Beiträge / Module sehr variabel.


    ich habe gelesen, dass das mit JavaScript irgendwie gehen soll, allerdings habe ich leider keinen befehl dafür gefunden ...


    /!\ Vorsicht: ich will nicht die Bildschirmauflösung, sondern die gesamte Länge der Website wissen.


    Das soll dann als Variable in PHP benutzt werden können..



    ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Vielen Dank schon mal im Voraus.

    Danke erstmal.
    Allerdings würde ich mein CSS gerne ausgelagert behalten ...


    Allerdings verstehe ich nicht was du damit meintest:

    Zitat

    Um nun den Wert des Feldes zu verarbeiten kannst du am einfachsten einfach das CSS als <style> im head zu deklarieren und dort das PHP aufrufen.Die andere Möglichkeit wäre eine PHP-Datei über einen geänderten header als CSS auszuliefern.


    Kannst du mir das nochmal genauer erklären ?

    Hallo,


    ich entwickle grade ein Template für Joomla! und mein Problem ist folgendes:


    ich habe in meinem .xml dokument neben "basic" und "extended" noch weitere fieldsets angelegt.


    Allerdings ist der bei Label angegebene wert nicht der Selbe, wie die Überschrift im Joomla! Backend...


    Code
    <fieldset name="TitelundSlogan">
    <field name="titel" type="text" default="Titel"
    label="Titel"
    description="Legen Sie ihren Titel fest"
    />
    <field name="slogan" type="text" default="Slogan"
    label="Slogan"
    description="Legen Sie ihren Slogan fest"
    />
    </fieldset>


    was mir jetzt aber in dem Reiter bei Joomla! angezeigt wird ist :
    "com_templates_titelundslogan_fieldset_label"



    Kann mir jemand sagen wie ich da den Wert "TitelundLogo" hinbekomme ?


    Danke

    Hallo,


    ich bin grade dabei ein neues Template zu entwickeln.
    Allerdings stehe ich nun vor folgendem Problem:


    ich möchte, dass der Admin über das Backend in den Template Einstellungen zum Beispiel die Hintergrund Farbe ändern kann.
    Ich möchte allerdings, dass die Farbe als Hexadezimal-Code eingegeben werden soll.


    --> Frage 1: Was soll ich beim erstellen des fields bei type eintragen?
    "text" oder gibt es da was extra für Farben ?
    -->Frage 2: wie kann ich nun in der CSS Fatei die Farbe ändern. PHP kann ich da ja leider nicht einfach so aufrufen... Gibt es da einen Trick ?



    Danke schon mal im Voraus.