Beiträge von tekknotrip

    Hi und danke für die Antwort - und ja, du hast es falsch verstanden :-)


    Ich habe einen Artikel und innerhalb des Artikels lade ich eine Position {loadpisition xyz} - funktioniert einwandfrei.


    Nun gibt es aber den Newsfeed (RSS oder ATOM) und ruft man den Newsfeed auf, so wird die {loadposition xyz} nicht als Position, sondern als Text angezeigt - ich wäre an dieser Stelle schon dankbar, wenn man {loadposition} aus dem RSS ganz entfernen könnte


    Hallo,


    ich bin auf meiner Suche bislang noch nicht fündig geworden, weil ich - glaube ich - wieder etwas zu spezielles suche.


    Was ich brauche:

    Bei Besuch der Webseite soll darauf hingewiesen werden, dass diese nicht kostenlos ist. Der Nutzer hat nun zwei Möglichkeiten. Entweder einen Monats-/Jahresbeitrag zu bezahlen und dafür einen tracking- und werbefreien Zugang zu Webseite erhalten, oder aber sich für die Werbevariante zu entscheiden, wo dann Werbung angezeigt und Tracking aktiviert ist.


    Kennt ihr eine Erweiterung mit der das im Ansatz zu machen wäre?


    Vielen lieben Dank für Tipps und Anregungen!

    Hallo Re:Later - danke für den Hinweis. Ich wollte aber das Bestehende nutzen, da dort nicht mehr viel fehlt :-)


    Ok, habe eine Lösung gefunden. Scheinbar ist es dem Schema egal, wo man das einbindet

    Code
    1. <figure class="pull-center" property="image" typeof="ImageObject">
    2. <meta property="url" content="https://url_zum_image.jpg">
    3. <img data-src="https://url_zum_image.jpg" alt="Beschreibung" title="Beschreibung" uk-img=""><figcaption class="text-center">Beschreibung</figcaption></figure>


    Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen

    Hi,


    ich nutze Yootheme und dort ist das Schema.org in RDFa entsprechend integriert.


    Nun versuche ich das Lazyload Attribut <img data-src""> um <img property="image" data-src""> zu erweitern.

    Das entspricht aber nicht den Grundsätzen von Schema.org. Die wollen eine <img property="image" src=""> Architektur.


    Kennt ihr das Problem und wenn ja, wie habt ihr das umschifft?


    Bin für Tipps dankbar!

    hi, ich "pushe" das mal, weil mich es interessiert und ich auf der Spielweise das mal ausprobieren möchte.

    Ich nutze jch_optimize. Wie oder was müsste ich Verändern (.htaccess?), damit ich diesen HTTP2-Push mal in Aktion sehen kann!?

    Hallo,


    bin gerade an einem Relaunchprojekt dran und aktuell wird die alte Seite noch mit Inhalten befüllt.

    Frage: wisst ihr, ob ich die DB mit den Artikeln (xyz_content) einfach in die neue kopieren kann, oder gibt es da Querverbindungen zu anderen Tabellen und es empfiehlt sich ein Copy & Paste Massaker (händischer Umzug)?


    Danke für Tipps!

    Mitcha

    Hi,


    ihr kennt das sicherlich. Man nimmt sich ein Megamenu, was ein Font lädt. Dann hat man noch zei oder drei andere Module, welche ebenfalls Fonts nachladen, oder lokal ablegen.


    Ich habe nun den Fall, dass ich drei Fonts unterschiedliche Plugins/Module/Components habe, die aber die gleichen sind.


    Wie geht ihr damit um?


    Ich würde diese gerne zusammenfassen, wenn ich aber die Quelle lösche und den Font im CSS setze, so funktioniert das nicht so recht.

    Code
    1. @font-face {font-family: 'Roboto'; font-style: normal; font-weight: 300; src: url(/templates/theme/fonts/font-44e73866.woff2) format('woff2'), url(/templates/theme/fonts/font-c8a6362b.woff) format('woff'); }

    Der Font wird nicht geladen. Kennt ihr diese Problematik und wie lässt sich so etwas lösen?

    Hallo Pascal,


    Yootheme Menu hat generell nur zwei Ebenen. Brauche aber die dritte Ebene.


    Support ist kontaktiert. Ein Megamenu steht schon längere Zeit auf der ToDo Liste, wird aber so schnell nicht umgesetzt.

    Jetzt bin ich gerade dabei ein 3-party-Menu einzubinden. Mal schauen

    Hallo,


    ich finde Yootheme eigentlich eine tolle Sache, nur die Menüführung ist grottig und lässt nur zwei Ebenen zu.

    Hat jemand von euch schon einmal ein fremdes Menü eingebunden und es geschafft, dass dieses sowohl in der Desktop, als auch mobile Variante gut dargestellt wird?

    Und wenn ja, welches Menü wurde verwendet?


    Und am besten wäre es, wenn jemand die Antwort darauf weiß, wie man die dritte Menüebene mit den Standardmitteln von Yootheme hinbekommt.


    Liebe Grüße,

    Mitches

    Hi,

    ich nutze ein Wörterbuch, welches im Browser (bei mir Firefox) Rechtschreibfehler rot unterstreicht. Ist sinnvoll.

    In letzter Zeit fällt mir aber auf, dass der rote Unterstrich bei einem neuen Artikel im Title nicht mehr angezeigt wird - das hat schon zu dem einen oder andern Fauxpas geführt.


    in Joomla 3. irgendwas hat es noch funktioniert - seit geraumer Zeit aber nicht mehr.


    Ich konnte im CSS aber nichts finden, was das verursacht - vielleicht liegt es aber auch am Wörterbuch selbst!?

    Danke für den Tipp, habe ich gemacht.


    Aber um das Thema ganz allgemein zu pushen.


    Yootheme arbeitet mit einem internen Bildercache, der nicht auszuschalten ist.

    Im Plugin Cache von Joomla aber kann man ja Verzeichnisse angeben, die ausgeschlossen werden sollen. Wenn ich also unter "erweitert" das folgende eingebe, müsste es doch gelöst sein? Ist es in meinem Fall aber nicht (leider).


    Code
    1. \/templates\/yootheme\/cache\/