Beiträge von tekknotrip

    Danke für den Tipp, habe ich gemacht.


    Aber um das Thema ganz allgemein zu pushen.


    Yootheme arbeitet mit einem internen Bildercache, der nicht auszuschalten ist.

    Im Plugin Cache von Joomla aber kann man ja Verzeichnisse angeben, die ausgeschlossen werden sollen. Wenn ich also unter "erweitert" das folgende eingebe, müsste es doch gelöst sein? Ist es in meinem Fall aber nicht (leider).


    Code
    1. \/templates\/yootheme\/cache\/

    Hi,


    ich hatte im Support von Yootheme keine Rückmeldung zu dieser Frage erhalten und denke, dass es damit wohl grundsätzlich Probleme gibt.

    Mit gefällt der Pagebuilder aber ganz gut und die Anforderungen an meine Seite sind nicht all zu hoch. Aus Performancegründen aber muss der System Cache (Plugin) an sein.

    Das Problem mit Yootheme (und wahrscheinlich allen anderen Parallax-Themes) ist, dass manche Bilder völlig verzerrt dargestellt werden. Macht man den Cache aus, funktioniert alles.


    Daher wage ich es einmal in diesem Forum die Frage zu stellen, ob jmd. Yootheme Pro nutzt und ob einer die Cache Problematik kennt, bzw. weiß, wie man das umgehen kann?


    Danke und schöne Grüße

    Ich wünschte auch, dass ich es ausschalten könnte - wird wahrscheinlich auch so kommen.

    Workflow ist einfach:

    Seite läuft voll im Cache - Artikel wird veröffentlicht - Cache wird manuell geleert. Wenn ich einen Automatismus bräuchte, würde ich n Cron-Job einrichten.

    Hi Re:later


    Caching in Joomla funktioniert und dort nutze ich nur das System Plugin - sonst nix. Opcache (Zend File Cache) funktioniert nicht (File Cache Disabled).

    Was seit 3.9.4 anders ist, dass der System Cache (Plugin) nun regelmäßig geleert wird. Vor 3.9.4 hatte die Zeiteinstellung in der Konfiguration gegriffen. Da scheint in der 3.9.4 etwas durcheinander gekommen sein. Ich installiere gerade die 3.9.5, denn wenn ich es richtig interpretiere, sollte das dort wieder behoben sein.


    https://github.com/joomla/joomla-cms/pull/24217



    Zitat

    To switch this on, go to administrator Extensions / Plugins, find the System – Page Cache plugin, and enable it. This means that site pages will now be cached, and whenever they're requested again the cached page will be served, rather than it being generated by Joomla from the information in the database. The cached page will continue to be served until it's expired – as defined by the Cache Time parameter in the Global Configuration / System / Cache Settings.

    If you're reading this page as a tutorial and want to test the page caching, then it's best to set the Global Configuration cache settings to

    • Cache Handler – File
    • Path to Cache Folder – leave blank
    • Cache Time – 15 (the default of 15 minutes)
    • System Cache – OFF – Caching disabled

    Ich habe etwas gefunden, was ich bisher noch nicht wusste. Aktiviert man den System Cache (Plugins), so wird dieser über die Konfiguration gesteuert.


    Anstatt 15 minutes habe ich 420 minuten (7 Stunden) eingestellt.

    Seit der version 3.9.4 scheint das aber nicht mehr zu greifen und ich denke, dass das ein Bug ist?


    Wie findet mn heraus, ob das ein Bug sein könnte?

    Zitat

    To switch this on, go to administrator Extensions / Plugins, find the System – Page Cache plugin, and enable it. This means that site pages will now be cached, and whenever they're requested again the cached page will be served, rather than it being generated by Joomla from the information in the database. The cached page will continue to be served until it's expired – as defined by the Cache Time parameter in the Global Configuration / System / Cache Settings.

    If you're reading this page as a tutorial and want to test the page caching, then it's best to set the Global Configuration cache settings to

    • Cache Handler – File
    • Path to Cache Folder – leave blank
    • Cache Time – 15 (the default of 15 minutes)
    • System Cache – OFF – Caching disabled

    Mus mich etwas korrigieren. OpCache scheint bei Strato aktiv zu sein- <zumindest was Joomla mir in meiner PHP Info ausspuckt:


    allerdings scheint der File Cache nicht aktiv zu sein


    Zend OPcache

    Opcode Caching Up and Running
    Optimization Enabled
    SHM Cache Enabled
    File Cache Disabled
    Startup OK
    Shared memory model mmap
    Cache hits 46275
    Cache misses 500
    Used memory 16140064
    Free memory 118077664
    Wasted memory 0
    Interned Strings Used memory 1358400
    Interned Strings Free memory 4932796
    Cached scripts 400
    Cached keys 456
    Max keys 7963
    OOM restarts 0
    Hash keys restarts 0
    Manual restarts 0
    Local Value
    opcache.blacklist_filename no value no value
    opcache.consistency_checks 0 0
    opcache.dups_fix Off Off
    opcache.enable On On
    opcache.enable_cli Off Off
    opcache.enable_file_override Off Off
    opcache.error_log no value no value
    opcache.file_cache no value no value
    opcache.file_cache_consistency_checks 1 1
    opcache.file_cache_only 0 0
    opcache.file_update_protection 2 2
    opcache.force_restart_timeout 180 180
    opcache.huge_code_pages Off Off
    opcache.interned_strings_buffer 8 8
    opcache.lockfile_path /tmp /tmp
    opcache.log_verbosity_level 1 1
    opcache.max_accelerated_files 4000 4000
    opcache.max_file_size 0 0
    opcache.max_wasted_percentage 5 5
    opcache.memory_consumption 128 128
    opcache.opt_debug_level 0 0
    opcache.optimization_level 0x7FFEBFFF 0x7FFEBFFF
    opcache.preferred_memory_model no value no value
    opcache.protect_memory 0 0
    opcache.restrict_api no value no value
    opcache.revalidate_freq 0 0
    opcache.revalidate_path Off Off
    opcache.save_comments 1 1
    opcache.use_cwd On On
    opcache.validate_permission Off Off
    opcache.validate_root Off Off
    opcache.validate_timestamps On On

    Der Cache meiner Joomla Seite ist immens wichtig. Ich lade quasi die Seite komplett aus diesem und spare enorme Ressourcen. Seit dem Update auf 3.9.4 stelle ich fest, dass der System-Cache sich permanent erneuert. In welchen Zyklen habe ich noch nicht herausgefunden. Weis jemand genaueres, was da genau verändert wurde und kann man denn Zeiten einstellen, wie der erneuert wird?


    Danke für Tipps!

    Ich danke euch!


    Ich dachte, bzw. hoffe, dass Joomla dieses Inhaltsverzeichnis noch irgendwann einmal für die Anker bringt. Wäre jedenfalls - ähnlich wie bei den Seitenumbrüchen - eine schönere Gliederung der Texte (vor allem von langen Texten)

    Hallo,


    wenn man einen Artikel auf mehrere Seiten verteilt (Seitenumbruch), so wird am Anfang eines Artikels eine Tabelle mit Verweisen eingeblendet.

    Gibt es eine Möglichkeit, diese für Sprungmarken (Anker) innerhalb des Textes zu nutzen, ohne Seitenumbrüche einfügen zu müssen?

    Das zu ladende Script ist intensiv und nicht für mobile geeignet - also möchte ich nicht, dass es geladen wird. Das geht über PHP auf dem Server (http://mobiledetect.net/), oder eben beim Client. Mit geht es nicht darum 100 Prozent abzudecken, sondern den größten Teils der mobilen Endgeräte.


    Durch eure Hinweise bin ich auf eine Methode gestoßen, welche mit weiter Hilft:

    Code
    1. <div id="NameXYZ">
    2. <script>
    3. //Determine if the device have the dissired size, information about MatchMedia here: https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Web/API/Window/matchMedia
    4. if (window.matchMedia("(min-width: 480px)").matches) {
    5. //if the size matches, write the scripts to the document
    6. document.write('<script src="//123.com"><\/script> ');
    7. document.write('<script src="//1234.com"><\/script> ');
    8. }
    9. </script>
    10. </div>

    Vielen lieben Dank für eure Hinweise!