Beiträge von Oliver500

    Hallo zusammen,


    wie schon Anfang August bei dem Versuch, von der Beta 2 auf die Beta 3 upzudaten, hatte ich jetzt den gleichen Fehler wieder, diesmal bei dem Versuch von der Beta 3 auf die Beta 4 upzudaten. Es kam wieder diese Ansicht, wenn ich versuche, über Live-Update zu aktualisieren:

    Ich habe dann statt dessen das Updatepaket heruntergeladen und versucht - wie beim letzten Mal auch - das Paket manuell über File-Upload zu installieren. Dies wurde mir mit der folgenden Fehlermeldung quittiert, und anschließend war Joomla nicht mehr ansprechbar. Ich musste die Website auf den Zustand vor dem Updateversuch zurücksetzen:

    Hat jemand eine Idee, wie ich die Seite auf die Beta 4 aktualisiert bekomme?

    Hallo,

    Nächstes Mal vielleicht ein Backup der "kaputten" Seite machen, damit man sich das genauer anschauen kann. ;-)

    Nun, ich hätte von der Seite in Version Beta2, also vor dem Update, auch noch ein Backup, falls ich da noch irgendwas prüfen soll.

    Ich nehme mal an, über "Erweiterungen - Installieren" und nicht einfach nur per FTP-Upload? Dann sollte das passen.

    Nein, ich habe das Update über den Reiter "Upload & Update" mit der Installationsmethode "Write files directly" durchgeführt.

    Hallo,


    laut diesem Beitrag (https://www.joomla.de/news/joo…m-mit-joomla-3-10-alpha-1) soll es ja nun auch schon in der Beta 2 mit dieser oben genannten Einstellung möglich sein, auf die Beta 3 zu updaten. Wenn ich das versuche, erhalte ich nach einiger Zeit folgende Meldung:

    Ich habe daraufhin das Update-Paket manuell heruntergeladen und per File-Upload installiert, was auch scheinbar wieder sehr gut geklappt hat. Hat jemand eine Idee, warum es über den Update-Chanel "Testing - Beta" nicht geklappt hat? Geht es vielleicht tatsächlich erst ab er Beta 3 auf diese Weise?

    christine2: Ich konnte aus Deinen Erläuterungen zum Nightly Build keinen Zusammenhang zu der Info mit den "gemachten Releases" herstellen. Aber wenn das damit gemeint war, braucht es hier auch keine weitere Erläuterung.

    Entfernen würde ich schon mal gar nichts.

    Ich schon. Zum Beispiel hatte ich die Language Packs installiert, die für die Version 3.x waren, und die wohl nicht mehr so ganz zu den Änderungen in Joomla 4 gepasst haben.

    Jetzt studiere nicht lang herum, bewege Dich mal da & dort, probiere aus usw. ;)

    Das habe ich selbstverständlich auch schon getan. Da ich aber in meiner aktuellen Beta-Installation schon angefangen habe, Inhalte eines späteren Projektes aufzubauen (siehe meine vorherigen Posts), möchte ich mich hier nicht mehr so gern "da und dort bewegen, ausprobieren usw". Ich stehe jetzt lieber so allmählich auf etwas sichereren Füßen. Ich bin jetzt erstmal wieder auf einem Stand, auf dem ich weiter aufsetzen kann - vielen Dank für Deine Hilfe hierzu.


    Harmageddon : Vielen Dank für die Info, ich habe die anderen beiden Punkte aktiviert, das scheint soweit ok zu sein. Ob aber nun Updates gefunden werden, wird sich dann später zeigen. Es könnte sein, dass sie deaktiviert wurden, weil auf meinem Webserver eine Zeit lang eine SSL-Konfiguration gefehlt hat, und Joomla da wohl nicht an die XML-Updatefiles rangekommen ist. Evtl. war das und die nun deaktivierten Punkte auch der Grund, warum aktuell die Beta 2 nicht gefunden wurde - jetzt aber wohl nicht mehr nachvollziehbar.


    Besten Dank an alle für die Tipps! :thumbup:

    Wie kommst Du darauf, dass Beta-2 eine ganz neue, eigene Version ist?

    Darauf komme ich, weil du Folgendes geschrieben hattest, was ich nicht verstanden habe, und das aus meiner Sicht eine mögliche Erklärung war:

    In die Beta2 (Stand 30.06.) fließen keine gemachten ("merged") Releases ein. Erst mit Erscheinen der offiziellen Beta3.

    Evtl. kannst du ja mal ein wenig erläutern, was du damit gemeint hast, dass keine "gemachten Releases" in die Beta2 einfließen. Oder meinst du an dieser Stelle die Bugfixes, die in die Nightly-Build für die Beta-3 eingeflossen sind?


    Ich habe jetzt die erlaubte Upload-Größe auf 36 MB erhöht und den PHP-Parameter "max_execution_time" von 30 auf 600 Sekunden erhöht. Danach habe ich das Update-Paket (https://github.com/joomla/joom…/releases/tag/4.0.0-beta2) als ZIP heruntergeladen und per File-Upload installiert. Das scheint ohne Probleme geklappt zu haben, das CMS meldet jetzt, es wäre auf dem Stand "Beta-2". Eine Frage hätte ich aber noch: Unter "Update Sites" finde ich einen deaktivierten Eintrag "Joomla Core". Kannst du sagen, was es damit auf sich hat, und ob dieser aktiviert werden muss oder entfernt werden sollte? Es ist auch ein deaktivierter Eintrag zum Englischen Sprachpaket vorhanden. Hier wäre auch die Frage, ob Aktivieren oder Entfernen? hmm

    Hallo christine2, erstmal vielen Dank für Deine Infos.

    warum versuchst Du es nicht ganz einfach? Die beta2 ist da!

    Diese Frage kann ich sehr einfach beantworten. Ich habe es nicht einfach versucht, weil ich zum einen den von dir verlinkten Post nicht kannte, in dem angegeben wird, dass das Update-Paket auch für ein Update ausgehend von der Beta-1 geeignet sein soll, und wie oben schon geschrieben...


    Ich würde gern die gemachten "Anfänge" auf dieser Testseite verlieren in der Hoffnung, dass man später auch auf die stabile Version updaten kann.

    Werde mein Glück nun aber mit dem Update-Paket versuchen.


    Das hier habe ich nicht verstanden:

    In die Beta2 (Stand 30.06.) fließen keine gemachten ("merged") Releases ein. Erst mit Erscheinen der offiziellen Beta3.

    Meinst du damit, dass die Beta-2 eine ganz neue, eigene Version ist, auf die eigentlich nicht von einer Beta-1 upgedated werden kann, weil sie die Beta-1 nicht enthält? Falls ja, würde das ja im Grunde im Widerspruch zu der Info stehen, dass zwischen den Betas aktualisiert werden können soll.

    Also ich verwende die offizielle Beta-1. Die Oberfläche habe ich im Moment wieder auf Englisch zurückgestellt, da wohl das deutsche Sprachpaket nur für die 3er-Version war, und es durch die Übersetzung zu einigen Missverständnissen bezüglich der "Meta-Keywords" gekommen ist, die ja in Joomla 4 entfernt wurden.


    Wenn ich auf "System" klicke, und dort im Bereich "Update" auf den Link "Joomla" erhalte ich folgendes Bild:

    Wenn ich dort auf die Schaltfläche "Check for Updates" klicke, wird nur noch zusätzlich eine Nachricht "Checked for Updates" angezeigt.


    Nun gibt es hier (https://github.com/joomla/joom…/releases/tag/4.0.0-beta2) die Möglichkeit, Joomla 4 Beta 2 herunterzuladen, entweder als vollständiges Installationspaket oder als "Update". Aber wenn ich es dort richtig sehe, ist das Update nur für ein Update ausgehend von der Version 3, oder? Müsste ich nun das vollständige Installationspaket herunterladen und einspielen oder das "Update"? Das würde ich dann wohl hier versuchen:

    Ich hatte mir gedacht, ich warte mal bis die nächste offizielle Joomla 4 Beta erscheint. Das scheint nun geschehen zu sein (https://www.joomla.de/news/joo…en-joomla-4-beta-2-ist-da). Meine Installation der Joomla Beta 1 zeigt aber kein verfügbares Update an. hmm Gibt es denn eine Möglichkeit, nun "offiziell" von Beta 1 auf Beta 2 upzudaten? Laut dem Artikel soll das ja möglich sein (Abschnitt "Wie kann ich bei der Entwicklung von Joomla 4 helfen?"). Muss ich einen anderen Updateserver einstellen und/oder kann ich die neue Beta vielleicht über die Funktion "Upload & Update" (mittlerweile wieder auf Englisch umgestellt) manuell hochladen und die Beta so updaten? Ich würde gern die gemachten "Anfänge" auf dieser Testseite verlieren in der Hoffnung, dass man später auch auf die stabile Version updaten kann.


    Bin dankbar für jede Rückinfo hierzu.

    Das war letztes Jahr ein GSOC Projekt, hier wird darüber berichtet. Zudem habe ich eine Präsentation eines Prototyps gesehen. Was daraus wird? Ma fois, je ne sais pas. Bei Joomla wird vieles angefangen und dann liegen gelassen. In der aktuellen Beta ist nichts davon enthalten, ergo wird es in der 4.0 auch nicht drin sein. Im Text wird erzählt, eine neue Working Group sei gegründet worden. Nach meiner Erfahrung bedeutet dies häufig den Tod eines Projekts (Ich lasse mich gern belehren).


    Aber ich will dich nicht vom Testen abhalten.

    Danke für die Info! Das befürchte ich auch, obwohl ich das schade fände. So ein dynamisches Template hätte was, vor allem dann, wenn man sich selbst mit der Template-Erstellung nicht so gut auskennt, mit Responsive Design im Speziellen, und einem Cassiopeia nicht so richtig zusagt. Zudem sind da ja auch einiger Arbeitsaufwand einiger fähiger Leute reingeflossen. Wenn es das bei Joomla im Standard gäbe (meinetwegen optional aktivierbar), fände ich das nicht schlecht. Aber mal sehen, was noch so kommt.


    Kannst du denn beurteilen, ob es dazu bei Joomla einen "Pull Request" oder Ähnliches gibt, oder ob das ganze parallel läuft? Wie ist das entwicklungstechnisch dort geregelt? Bin da bis heute nicht wirklich durchgestiegen, wenn ich mir das ansehe.


    Hier gibt es die Beta:


    Joomla 4 Beta


    Teste es , und berichte darüber! :)

    Naja, ist ja nicht so, dass hier gerade bei null anfange. :) Ich habe mich natürlich in der Joomla Beta (1) schon damit versucht, komme da aber nicht wirklich zu einem Ergebnis. Das Template "Apodis" gibt es nicht in der Joomla Beta (wie du ja sicherlich weißt). Der Page Builder muss quasi durch das Template selbst aktiviert werden. In Cassiopeia scheint es etwas in der Art nicht zu geben. Wenn ich mir das Github-Repository herunterlade, bekomme ich in diesem wohl ein komplettes Joomla (?) inklusive dem Page Builder und dem Frontend-Template. pardonAus diesem habe ich mir dann mal versucht, das Apodis-Template als ZIP zu verpacken und in einer lokalen Joomla-Installation einzuspielen. Das schlug fehl, weil der CSS-Ordner nicht vorhanden war. Dann habe ich mal alle fehlenden Unterverzeichnisse, die in der "templateDetails.xml" angegeben sind, manuell erstellt und das ganze dann als ZIP verpackt und eingespielt. Hat soweit auch funktioniert, allerdings nur die Installation. Das Frontend bricht dann ab, weil eine Helper-Klasse fehlt. Somit scheint es in meiner Beta nicht integriert zu sein. Soviel zur Vorgeschichte. Das sagt mir aber nichts über die Pläne für die noch kommenden Versionen oder die aktuellen "Nightly-Builds". Und da ich mich damit und mit Github so gut auskenne (nämlich gar nicht), dachte ich, ich frage mal. :)

    Hallo zusammen,


    ich hätte da mal eine Frage. Es gab mal eine Entwicklung zu einem Page Builder für Joomla 4 unter Verwendung eines Templates "Apodis" (siehe hier: https://docs.joomla.org/J4.x:Page_Builder/de). Ich bin allerdings nicht vertraut mit der Vorgehensweise über Github bzw. der Planung, was Joomla angeht. Weiß jemand, ob das Ganze in die Joomla 4 Beta integriert ist bzw. werden soll, oder ob das jetzt irgendwie "parallel" entwickelt wird, weil es nicht in Joomla 4 übernommen werden soll? Irgendwie hab ich da jetzt keinen Durchblick. hmm

    Ok, alles klar. Besten dank für die Infos! :thumbup: Werde dann mal sehen, ob ich die nächste Beta abwarte oder eben auf die Nightly Builds umsteige. Ist auf jeden Fall schonmal gut zu wissen, dass es tatsächlich ein Bug ist, und nicht irgend eine Einstellung, die ich übersehen habe.

    Hallo,


    vielen Dank für die Infos. Ich hatte die Joomla-Installation erst heute heruntergeladen. Heißt das, dieser Fix ist in dem heruntergeladenen Beta-Release noch nicht enthalten? Gibt es regelmäßige Releases für die Beta, wo die Fixes dann gesammelt einfließen? Sorry, kenne mich da in der Release-Strategie nicht so aus.

    Hallo zusammen,


    ich teste gerade ein wenig mit der Beta von Joomla 4 herum, und mir ist aufgefallen, dass bei mir in der Ansicht der vorherigen Versionen im Frontend keinerlei Versionen eines Artikels angezeigt werden, im Backend jedoch schon. hmm Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Gibt es irgendwo noch eine Einstellungsmöglichkeit dafür oder könnte es sich um einen Fehler auf meinem lokalen Webserver handeln? Ich habe mal eine Testinstallation unter launch.joomla.org eingerichtet, dort werden die Versionen auch im Frontend angezeigt. Ich wüsste aber nicht, was bei mir anders eingestellt sein sollte, was dieses Verhalten verursacht...