Beiträge von Vin-Jordan

    Daran habe ich auch gedacht. Das wäre aber nur die Notlösung, da ich sonst die Spreu nicht mehr vom Weizen trennen kann.
    Ich habe im Moment quasi 3 Zustände.
    - Reine Benutzerregistrierungen, um das externe Programm zu nutzen. Diese benötigen keine zwingende Aktivierung. Bei Interesse werden diese aber kommen. :-)
    - Aktivierte Benutzerregistrationen die sich auf der Homepage anmelden wollen.
    - Benutzer die ein Formular ausfüllen, um erweiterten Zugang im Loginbereich zu bekommen.


    Außerdem kann ich so beobachten, welcher der bestehenden Benutzer sich zum einen für das Programm angemeldet hat und darüber hinaus auch noch in den Loginbereich der Homepage möchte.

    Fakt ist jedoch, dass die besagten Benutzeraccounts eben noch nicht aktiv sind.
    Alle weiteren die sich "jetzt" registrieren, bekommen auch brav ihre Aktivierungs E-Mail vom System.
    Alle die sich "zuvor" registriert haben bis "jetzt" jedoch nicht und sind auch nicht aktiviert.
    Diese würden dann leider folgende Meldung bekommen:
    "Login denied! Your account has either been blocked or you have not activated it yet."


    Gibt es - wenn die Benutzer noch nicht aktiviert worden sind - dann doch noch eine Möglichkeit diese Aktivierungs-E-Mail abzusetzen?

    Hallo zusammen,


    die Frage direkt vorweg, falls einer den Grund nicht lesen möchte:


    Wie kann ich die E-Mail mit dem Aktivierungslink für die native Benutzerregistrierung erneut senden?


    Ich habe hier eine Joomla-Installation und eine externe individuell programmierte Anwendung, welche die Joomla-Benutzerdatenbank benutzt, damit sich Benutzer mit diesen Daten in das Programm einloggen können.
    Zuvor musste der Benutzer sich auf der Homepage registrieren. Eine Aktivierung war nicht notwendig. Es reichte lediglich das Vorhandensein des Accounts.


    Die Homepage wird nun erweitert (was zuvor nicht geplant war). Ein Bereich für registrierte Benutzer und dazu noch ein Sonderbereich, der erst freigegeben wird, sobald das Formular ausgewertet wurde.
    Damit das Formular ausgefüllt werden kann, ist es zwingend erforderlich sich zuerst einzuloggen.
    Da die Benutzer ihren Account zuerst aber nicht aktivieren mussten, können sie sich aktuell nicht einloggen.
    Deswegen wäre ein "Aktivierungslink erneut senden"-Button genau das was ich suche.
    Der Benutzer gibt z.B. seine E-Mail ein und der Link wird einfach neu versendet.
    Deswegen möchte ich euch fragen, wie ich die E-Mail mit dem Aktivierungslink für die native Benutzerregistrierung erneut senden kann?


    Ich hoffe ihr habt eine Lösung für mich und freue mich schon auf die Antworten.
    Im Voraus besten Dank. :-)

    Danke für eure schnelle Antworten.
    @Re:Later
    Danke für den Tipp! Ich versuche i.d.R. solche Dinge nativ zu lösen. Ich werde mir die Extension mal zu Gemüte führen. Vielen Dank für den Tipp! :-)


    @time4mambo
    So ähnlich war es dann auch am Ende.
    Ich habe der Gruppe "Registered" die Gruppe "nicht freigeschaltet" untergeordnet und als Gruppe ausgewählt die standardmäßig bei der Registrierung verwendet wird.
    Das Modul "Zugriff beantragen" hat nach wie vor die gleichname Zugriffsebene "nicht freigeschaltet".
    Füllt der Benutzer nun das Formular aus und es ist alles ok, wird:
    die Gruppe "nicht freigeschaltet" abgehakt", -> Das Modul "Zugriff beantragen" verschwindet
    die Gruppe "Registered" "wieder" angehakt -> (damit alle standardmäßigen Inhalte für registrierte Benutzer angezeigt werden) und
    die Gruppe "Sonderzugriff aktiviert -> damit erscheint das Modul "Sonderzugriff".


    Klappt genau so wie ich es mir vorgestellt habe!


    Da bei jedem Benutzer so oder so ein manueller Zugriff erforderlich ist, ist das mit den 3-4 Klick also absolut ok.
    Vielen Dank für den Denkanstoß! Den brauchte ich :-)

    Hallo zusammen, ich habe die Kategorie Sicherheit ausgewählt, da es im Grunde mit Benutzergruppen und Zugriffsebenen zu tun hat, die sogesehen auch sicherheitrelevant sein können.
    Falls doch nicht passend, bitte einfach verschieben.


    Ich habe eine Joomla Installation mit Benutzerregistrierung.
    Registriert sich ein Benutzer, wird ihm die Gruppe "Registered" zugewiesen. Soweit alles Standard.


    Nun ist es so, dass es im registrierten Bereich einen weiteren exklusiven Unterbereich gibt, bei dem der Benutzer erst ein Formular (Breezing Form) ausfüllen muss, der Inhalt manuell geprüft wird und der Benutzer anschließend manuell einer weiteren Gruppe "Sonderzugriff" zugewiesen wird.


    Loggt sich der registrierte Benutzer ein, sieht er einen Button - welcher ein Modul ist - mit der Beschriftung "Zugriff beantragen". Das leitet zum besagten Formular weiter.
    Füllt er das Formular aus und es ist alles ok, wird er der Gruppe "Sonderzugriff" (welches mit der gleichnamigen Gruppe verbunden ist) 'zusätzlich' neben "Registered" zugewiesen und es erscheint ein weiterer Button/Modul, das die Zugriffsebene "Sonderzugriff" anzeigt. Klappt soweit auch.
    Nun möchte ich aber, dass der Button "Zugriff beantragen" nicht mehr erscheint, da er nun obsolet ist, da der Benutzer ja schon den Zugriff bekommen hat.


    Meine Idee ist, mit einer weiteren Zugriffsebene zu arbeiten die bsp. "nicht freigeschaltet" heißt.
    Das Modul mit "Zugriff beantragen" wird auf diese Zugriffsebene beschränkt.


    Wenn sich ein Benutzer registriert, müsste er also nicht nur der Gruppe "Registered" zugewiesen werden, sondern auch zusätzlich der Gruppe "nicht freigeschaltet".
    In den Joomla Einstellung ist aber leider nur eine Zuweisung von einer einzelnen Gruppe möglich. Das würde mein Problem auf Anhieb lösen, da es so funktionieren würde.


    Oder welche Möglichkeiten gibt es noch um das so umzusetzen?
    Ich freue mich auf eure Antworten :-)

    Vielen Dank für eure Antworten!
    @ indigo66
    Ich stelle sie in einer Galerie zusammen.
    Deine Lösung funktioniert. Ist mir nur auf Dauer etwas zu umständlich. Nichts desto trotz Danke für's Querdenken! :-)


    @ wolfstar
    Ich habe die Ignite-Gallery getestet und leider festgestellt, dass eine Auflistung der Tags nicht funktioniert. Tagging an sich ist möglich, aber das Potenzial wurde noch nicht ausgeschöpft
    Nach einer E-Mail an den Entwickler Matt, hat dieser auch sehr zeitnah (nach ca. 3 Stunden) geantwortet und mir mitgeteilt, dass er sich dessen bewusst ist, aber im Moment andere Features bearbeitet die mehr gefragt sind und für das Tagging im Moment leider keine Zeit hat. Klar, er muss Prioritäten setzen. Außerdem hat er mir natürlich die Rückgabe der Komponente angeboten.
    Alles in allem...schade, aber ok.


    Er hat mir aber für meinen Fall direkt einen Vorschlag gemacht auf den ich selbst nicht aufmerksam wurde.
    Die Gallery "6gallery" von Balbooa (Joomla Gallery Pro) kann Tagging sehr wohl. Aber nur in der Pro-Version und nicht in der Free-Version.
    Hier und dann links auf "Filter Tags and Colors" klicken.
    Gekauft, ausprobiert, funktioniert.


    Auch im Support Forum wurde eine Anfrage von mir innerhalb weniger Minuten mit einer direkten Lösung beantwortet.
    Sehr löblich. Die Galerie ist wirklich super aufgebaut!

    Hallo zuasmmen,


    ich bin auf der Suche nach einer Galerie mit der ich bsp. ein Bild mehreren Kategorien zuweisen kann.
    Als Beispiel ein Bild mit einer Palme und einem Haus.
    Daraus erstelle ich zwei Kategorien mit "Pflanze" und "Gebäude".
    Wichtig ist, dass das Bild lediglich nur einmal auf dem Webspace existiert.


    Im Frontend kann der Benutzer sich aussuchen welche Kategorie er sehen möchte. Z.B. "Pflanze", "Gebäude" oder auch standardmäßig "Alle".
    Idealerweise werden die Galerien im Backend verwaltet, von wo aus jedem Bild eine Kategorie zugewiesen werden kann.
    Die Erweiterung Sigplus, 6gallery, und weitere bekannte Ggalerien unterstützen das leider nicht und ich möchte ungern unzählige Galerien ausprobieren.
    Deswegen möchte ich euch fragen, ob ihr mir bei der Suche behilflich sein könnt.


    Gibt es da etwas? Freue mich über Vorschläge.
    Im Voraus besten Dank! :-)

    Dazu fällt mir allerdings gerade ein, dass es noch eine weitere Webseite ohne CMS gibt (nur eine html Seite), bei der die gleiche Problematik gilt.
    Deswegen nochmals zur Anfangsfrage (nichts desto trotz ist obiger Post die Lösung für alle Seiten mit Joomla/CMS):


    Kann man die Adressen mit http und/oder https immer an https:// www.* weiterleiten?

    Dass man HTTPS erzwingen kann, habe ich bisher noch gar nicht gewusst (übersehen). Super Tipp!
    Damit die Search Engines die Webseite auch zeitgemäß mit HTTPS als "Moved permantently = 301" ansehen, habe ich deinen Code so eingegeben (oder hat das einen Haken?):

    Code
    1. RewriteEngine on
    2. Rewritecond %{HTTP_HOST} !^www.example.com
    3. RewriteRule (.*) https://www.example.com/$1 [R=301,L]


    Nach einigen Test, scheint die Sache somit wasserdicht zu sein.


    Vielen Dank für deine schnelle Antwort!

    Hallo zusammen,


    eine Webseite wird mit dem unverschlüsselten HTTP-Protokoll besucht und wird mittels unten stehenden Einträgen in der htaccess auf https weitergeleitet.

    Code
    1. RewriteEngine On
    2. RewriteCond %{SERVER_PORT} !=443
    3. RewriteRule ^(.*)$ [url]https://www.beispieldomain.de/$1[/url] [R=301,L]


    Das funktioniert.


    Es ist aber auch möglich die Webseite so aufzurufen:
    https://beispieldomain.de (ohne www)


    Wie bekomme ich es "zusätzlich" in der htaccess hin, dass - auch wenn bereits HTTPS benutzt wird - zusätzlich auch immer an die www.beispieldomain.de weitergeleitet wird?


    Die verwendeten SEO Programme erfassen einmal beispieldomain.de UND www. beispieldomain.de.
    Das möchte ich mit angepassten htaccess-Einträgen gerne direkt im Keim ersticken.


    Hat jemand dafür eine Lösung für mich?

    Hallo zusammen,


    im Standardkontaktformular sind die Felder benannt und beim hovern erscheinen Tooltips.
    Ich möchte nun gerne wissen wo genau der Text der Fieldsets und auch der Tooltips zu finden ist, der dort angezeigt wird.
    Ich habe nun schon eine ganze Weile danach gesucht und finde es einfach nicht.


    Kann mir bitte jemand verraten wo ich diese Einträge finden kann?
    Im Voraus allerbesten Dank!