Beiträge von thofi61

    Jetzt hat es geklappt!


    Hatte vorher das Update direkt aus dem Backend angestoßen und diesmal wie empfohlen erst das Update heruntergeladen und dann installiert.


    Eine kleine Fehlermeldung kam dann doch noch:
    "Aktualisierung des Manifest-Caches fehlgeschlagen: Erweiterung ist noch nicht installiert."


    Ansonsten sagt er " Joomla!-Version 3.7.0 installiert."


    Vielen Dank nochmal allen für die Hilfe!!!

    Ich verstehe nicht, warum die Installation Probleme macht, denn ...


    Im Installationspaket von Joomla gibt's die Datei joomla.sql.


    In der steht:


    (458, 0, 'plg_quickicon_phpversioncheck', 'plugin', 'phpversioncheck', 'quickicon', 0, 1, 1, 1, '', '', '', '', 0, '1970-01-01 00:00:00', 0, 0),
    (459, 0, 'plg_editors-xtd_menu', 'plugin', 'menu', 'editors-xtd', 0, 1, 1, 0, '', '', '', '', 0, '1970-01-01 00:00:00', 0, 0),
    (460, 0, 'plg_editors-xtd_contact', 'plugin', 'contact', 'editors-xtd', 0, 1, 1, 0, '', '', '', '', 0, '1970-01-01 00:00:00', 0, 0),


    Die Inhalte dieser 3 IDs sind ja anscheinend dann doch bei mir korrekt installiert worden. Warum meckert er dann Duplicate entry '458' for key 'PRIMARY', wenn die Installation selber die 3 IDs belegt??? Dann sind die 3 ja doch nicht für com_fields vorgesehen???

    Danke für die Anleitung. Dann werde ich mal meine Hirnzellen aktivieren und Lösung eins versuchen. Bei der zweiten Möglichkeit bekomme ich schon beim Lesen Herzrasen.


    Komisch, dass es ausgerechnet bei meiner Installation ein Sonderfall ist. Ich habe meine Seiten früher mit ein paar HTML Kenntnissen und Dreamweaver erstellt. Bei einem CMS System macht mich doch etwas nervös, dass ich keine Ahnung davon habe, was da im Hintergrund werkelt.


    Noch ist die Seite in einem Testordner. Wird spannend, wenn ich sie meiner Domain zuweise und dann beim nächsten Update solche Fehler auftauchen. Mache jetzt schon immer sicherheitshalber regelmäßig Backups, damit mir die bisherige Arbeiten nicht flöten geht.


    Danke für die Hilfe. Werde ich wohl noch öfter nötig haben.


    Beste Grüße
    Thomas

    Ist ein relativ frisch installierte Joomla Version. Ist ja meine erste CMS Website. Vor gut 3 Wochen installiert ... allerdings direkt über meinen 1&1 Account, der Joomla als Erweiterung anbietet. Vielleicht war das eine ältere Version. Welche, kann ich jetzt nicht mehr sagen, da ich direkt danach ein Update gemacht habe.
    Danke für den Tipp. Das werde ich mal mutig versuchen.

    Nach dem Update kam folgende Fehlermeldung:


    WarnungJInstaller: :Install: SQL-Fehler Duplicate entry '458' for key 'PRIMARY'
    Dateien-Update: SQL-Fehlerdatei DB-Funktion mit Fehlercode 1062 fehlgeschlagen!
    Duplicate entry '458' for key 'PRIMARY'
    SQL =


    INSERT INTO `#__extensions` (`extension_id`, `name`, `type`, `element`, `folder`, `client_id`, `enabled`, `access`, `protected`, `manifest_cache`, `params`, `custom_data`, `system_data`, `checked_out`, `checked_out_time`, `ordering`, `state`) VALUES
    (458, 'plg_quickicon_phpversioncheck', 'plugin', 'phpversioncheck', 'quickicon', 0, 1, 1, 1, '', '', '', '', 0, '0000-00-00 00:00:00', 0, 0);


    Fehler beim Laden der Komponente: com_fields, Komponente nicht gefunden


    Scheint ein bekannter Fehler in der Beta-Version gewesen zu sein und taucht ärgerlicher weise jetzt auch in der finalen Version auf.
    Was tun? Per FTP 3.7 drüber bügeln? Geht das? Beschäftige mich erst seit ein paar Wochen mit Joomla - baue meine alte HTML-Seite um.
    Traue mich sowas nicht wirklich, wenn ich nicht weiß, was da abläuft.
    Habe aber auch noch ein aktuelles Akeeba Backup. Kann ich damit zur Not alles zurückschreiben?

    Hallo Gemeinde,


    ich bin absoluter Joomla Neuling und bin gerade dabei meine alte HTML-Seite durch Joomla zu ersetzen. Arbeite gerade in einer Testumgebung in einem Unterverzeichnis, bzw. innerhalb einer Subdomain.
    Ich will versuchen die alte Verzeichnisstruktur meiner Website beizubehalten, damit Google und der Nutzer meine Seiten weiterhin findet, nur halt in neuem Gewand. Habe schon JoomSEF entdeckt, das mich diesem Wunsch ein großes Stück heranbringt.
    Trotzdem hätte ich gerne einiges vorab mit Joomla Bordmitteln angepasst, damit ich nich zuviel händisch ändern muss. So ist es zur Zeit bei mir, dass Unterverzeichnisse in der URL immer doppelt angezeigt werde, bzw. zwei Namen auftauchen, die ich wahrscheinlich so auch irgendwo vergeben habe, als Menü, Kategorie, oder Beitragsname.
    Es steht in der URL also immer cms.meine-homepage.de/name/name/seite.html. Perfekt wäre cms.meine-homepage.de/name/seite.html. Woher kommen dies beiden "Namen"? Ich kann das Rätsel bisher noch nicht lösen. Ist es Menüname/Kategorie/Beitragsname ????


    Beste Grüße
    Thomas