Beiträge von DirtyWorld

    Code
    Hi,man könnte dies auch per CSS/JS lösen. Du stellst alle Menüpunkte auf sichtbar und dann weist Du den Menüpunkten welche per Klick geöffnet werden sollen eine eigene Klasse zu. 
    Zusätzlich erstellst Du auch noch eine Klasse welche die Menüpunkte ausblendet. 
    Per JS fragst Du dann den Klick-Event ab und änderst die Klasse.


    Code
    $(document).on('click', '.menu-item-hidden', function(){
        if($(this).hasClass('menu-hidden'){
            $(this).removeClass('menu-hidden');
        }
        else {
            $(this).addClass('menu-hidden');
        }
    });

    Hi,
    hast Du zufällig auch sonst einen Mac? Dann könntest Du Dein iPhone per USB anschließen und per Safari debuggen.
    Was ich jetzt sehen konnte ist dass das Offcanvas Menü über translate-x ein und ausgeblendet wird. Hier wird gerne das vendorprefix -webkit-transform vergessen. Ist aber auch vorhanden. So aus dem Stehgreif kann ich nichts finden was das Problem verursacht.


    Grüße

    Hi,
    also ich konnte auch normale SEPA Daten hinterlegen. Ein Kunde von mir nur Kredikarten.
    Eventuell hängt das mit bisher genutzten Diensten und Nutzungsdauer zusammen.

    Die Daten müssen ja in diesem neuen Google Cloud Console eingetragen werden und dort dann auch der neue Schlüssel generiert werden: https://console.cloud.google.com/

    Momentan hat man ja $200 frei. Ich habe mir da eine Kostenmeldung bei $190 eingerichtet.
    Aber normalerweise sollten die $200 reichen um weiterhin kostenfrei die Maps API zu nutzen.

    Hi,
    ja den Reparierenbutton hab ich schon ausprobiert. hat nichts geholfen.
    Die ganzen Beiträge in Google beziehen sich entweder nicht auf Joomla oder es wird von einer InnoDB gesprochen.
    So ganz bin ich bei den verschiedenen Beiträgen noch nicht durchgestiegen wie das jetzt gelöst bekomm.

    Hallo,

    ich hab heute eine 3.5er Joomla Webseite auf den neusten Stand gebracht.
    Leider bekomme ich nun eine Fehlermeldung das in der Datenbank ein Fehler aufgetreten ist:

    Weiß einer was ich machen kann um das Problem zu korrigieren?

    Viele Grüße

    Hi,


    ich möchte zu erstenmal in einem Template eine eigene PHP-Klasse verwenden da ich im aktuellen Template verschiedene Methoden öfters benötige.
    Ich hab jetzt nichts dazu gefunden wie ich die Klasse das am besten in ein Joomlatemplate über einen autoloader einbaue, so das ich die Klasse auch innerhalb von overrides verwenden kann.
    Hat das schonmal jemand von Euch gemacht?


    Grüße

    Also der Grund warum ich kein CCK einsetzen will ist eher das ich schon lange nichts mehr mit Seblod gemacht habe und ich mich erst wieder einarbeiten müsste.
    Nur ich frag mich grad warum in Joomla Felder einführt werden nach welchen man dann nicht suche von hause aus suchen kann.
    Das ist so wie wenn ich n Brot backe es dann aber nicht essen kann.

    E-Mail von Google bzgl. Google Maps Platform hab ich heute morgen bekommen.
    Mal schauen wie lange die $200 reichen :).

    Hi,

    inzwischen kann man auch eine SEPA Lastschrift in Google Maps Platform hinterlegen. Ist halt auch nichts so toll.
    Auch sollte man nicht vergessen sich eine Warnmeldung ausgeben zu lassen wenn die $200 verbraucht sind.

    Hi,


    Danke für Antworten. Die Suche/Filterung ist momentan das was mir am meisten Kopfschmerzen bereitet ob das nicht Probleme macht.
    Für den Rest brauch ich eigentlich nur verschiedene Textfelder oder Selectboxen.

    Auf ein CCK würde ich gerne verzichten weil es schon wieder ewig her ist das ich mit Seblod was gemacht hab und die hälfte wieder vergessen hab.

    Indigo66 Danke für die Links. Die Gmap Links kann ich gut gebrauchen!

    Grüße

    Hi,

    ich stehe grad davor den Aufwand für ein neues Projekt zu kalkulieren und zu planen welche Erweiterungen eingesetzt werden sollen.

    Es soll eine Webseite werden wo Grundstücke gefunden werden können, heißt jedes Grundstück hat eine Informationsseite mit gewissen Feldern und dann kann man über eine Suche die Grundstücke anhand dieser Felder finden.
    Kann man sowas jetzt schon per custom_fields umsetzen bzw. ist das schon sinnvoll oder haben die Felder noch zuviel Probleme?

    Bisher hätte ich sowas mit einem CCK wie Seblod gemacht.


    Viele Grüße

    Hallo,


    Die PDFs wurden per JCE Dateimanager angehängt. Also einem internen Link.


    j!-n Danke für diese Lösung. Wenn man nur einmal eine Datei sucht ist das soweit noch akzeptabel aber sobald man dies öfters machen muss wird das doch sehr aufwändig.
    Und für normale User wie Redakteure in Joomla ist das nicht ein setzbar.


    Viele Grüße

    Gude,


    ich hab bisher mit den Custom Fields noch nichts gemacht und dachte vielleicht kann ich diese für aktuelles Problem vielleicht einsetzen.
    Ich hab ab und zu Artikel welche zusammengehören und für einen Blog in mehrere Artikel aufgeteilt werden.
    Nun würde ich gerne jeweils auf die restlichen Artikel verlinken. Nur möchte ich das nicht einfach in den Text packen sondern das soll im Layout in die Zusatzinformationen. Deshalb am besten mit eigenen Feldern.
    Nun weiß ich ja aber nicht wieviele zusätzliche Artikel es gibt. hats bei den Custom Fields so ein wiederholbares Feld wie man es per XML, mir fällt grad der Name nicht ein, machen kann? Also wo der Nutzer ein Plus drückt und man ein weiteres Feld des gleichen Typs bekommt.


    Oder hat jemand eine andere Idee wie ich das am besten umgesetzt bekomme?


    Viele Grüße

    Hi,
    erstelle Dir in Deiner template.xml eine Modulposition welche Du nicht innerhalb Deines Templates ausgibst.
    Diese Modulposition kannst Du dann für loadposition innerhalb Deiner Artikel verwenden.


    Ansonsten gibt es auch die Erweiterung Modules Anywhere.
    Ansonsten könntest Du auch ein bestimmtes Modul, hier eines des typs mod_custom mit Namen FooModul mittels:

    Code
    $document = JFactory::getDocument();
    $renderer = $document->loadRenderer('module');
    $module = JModuleHelper::getModule('mod_custom','FooModul');
    echo $renderer->render($module)


    innerhalb Deines Templates ausgeben.


    Grüße

    Hallo,
    ich glaube Du musst nochmal nachlesen wie sich das mit en Modulpositionen bei der Templateerstellung verhält.
    Wenn Du im backend eine Position einträgst gibt es diese nicht im template sondern Du hast diese dann nur zur Auswahl, aber eine echte Modulposition hast Du damit nicht geschaffen.
    Und Platz benötigt eine Modulposition im template nur wenn du diese mit einem Div umschließt etc. Wenn Du nur die Modulposition in Deine XML und deine Index.php einträgst existiert diese nur und hat erst einmal keinerlei Auswirkung auf die Layoutausgabe.


    Viele Grüße