Beiträge von joomhh

    Problem:

    • Eine Registrierung soll mit einer Bezahlung über Paypal verbunden werden.
    • Besser: Eine Registrierung - für einen Teil einer Joomlaseite (z.B. orientiert an einem Menüpunkt) - soll mit einer Bezahlung über Paypal verbunden werden.

    Frage:

    • Kennt jemand eine Erweiterung, mit der Problem 1 oder gar 2 gelöst werden kann.
    • Kennt jemand jemanden, der Problem 1 oder 2 lösen kann.
      (Ich weiß nicht, ob die Frage überhaupt im Forum gestellt, bzw. - was bedeutsamer ist - beantwortet werden darf.)

    :!: Es geht nicht darum, einen Paypalbutton für eine Donation oder eine Bezahlung für einen Artikel einzufügen.

    Zitat von joomhh: „Kann man die jeweils generierte Kategorienliste mit Titel und pro Link mit unterschiedlichen Anmerkungen versehen?“


    Ja, das kannst du in Joomla! mithilfe von Overrides. Wenn du nur ein Wort austauschen willst, dann reicht ein…


    • Ein overwrite zur Kategorieliste "Kurse" erscheint mir vom Aufwand noch akzeptabel.
    • Ein overwrite zur (Unter-) Kategorieliste die Beiträge in den einzelnen Kursen betreffend, erscheint mir im Hinblick darauf, wie ich mir das Layout vorstelle (Siehe noch mal casacaseli.de!), wäre doch sehr aufwendig. - Auch wäre es unpraktisch die einzelnen Beitrage durch eine Kategorie einem Kurs zuzuordnen, da viele der Daten, z.B. PDF-Dateien, mehrfach verwendet, also auf unterschiedlichen Einzelkurslisten erscheinen sollen.

    Gemessen an der Tatsache, dass die Liste Kurse, die Einzelkurslisten und die Einzelbeiträge einmal angelegt und dann wenig bearbeitet/verändert werden, die Website also ziemlich statisch ist, erscheint mit der Aufwand mit den overwrites zu groß.


    Trotzdem danke für den Hinweis

    Hallo astrid,
    vielen Dank für den Tipp und die leicht nachvollziehbare Beschreibung dessen, was zu tun ist.
    Es hat auf den ersten Versuch hin geklappt.

    ---------
    Ich habe es auf einer anderen Seite probiert - also nichts an casacaseli.de geändert. Ich werde morgen noch etwas herumexperimentieren und dann gibt es eine endgültige Rückmeldung.
    Was ich herausfinden möchte:
    Kann man die jeweils generierte Kategorienliste mit Titel und pro Link mit unterschiedlichen Anmerkungen versehen? Im Detail:

    • Kann man den Text "Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. ..." verbergen bzw. ausschalten.
    • Kann man statt der Überschrift "Unterkategorien" eine eigene Überschrift wählen?
    • Kann man die jeweiligen Verweise/Links (auf die verschiedenen Kurse bzw. verschiedenen Beiträge) zusätzlich mit Anmerkungen versehen.

    Der Hintergrund: Die Seite deutschunterricht24.de soll - mit ähnlicher Struktur - unter die Fittiche von Joomla. Das sehr komplexe Kurssystem wird nicht gebraucht.

    Wer kann helfen?


    Die Website ist so aufgebaut, dass vom Hauptmenue
    - eine Seite Kurse aufgerufen wird, welche eine Liste von Links enthält,
    - - die auf verschieden Seiten (Kurs 1, Kurs 2, ...) verweisen, die wiederum je eine Liste von Links enthalten,
    - - - welche endgültig auf einzelne Inhaltsseiten verweisen.


    Wie müssen die unterschiedlichen Seiten angelegt sein, dass es möglich ist, die Reihenfolge der Aufrufe Schritt für Schritt zurückzugehen, z.B. über die Breadcrumbs.
    So wie es zur Zeit aussieht, zeigen die breadcrumbs immer noch als Zwischenschritt die Kategorie der zuletzt aufgerufenen Seite an.

    Danke! 
    Der Hinweis hat mich davon abgehalten, in der falschen Richtung weiterzusuchen.


    Ich habe mich von dem Template-Vorschaubild von protostar irritieren lassen. Dort finde ich ein Logo(Bild) oben links - genauso wie ich es gern hätte. Das ist aber direkt nach der Installation mit dem Standardstil protostar nicht zu sehen.


    Mein Fehler war dann der Versuch, das Logo über: |Erweiterungen | Module, einzurichten.
    Der richtige Weg: |Erweiterungen | Templates | Stile -> Standardstil protostar [Bearbeiten] und dann "Logo" ein Bild zuweisen.


    Gruß Helmut

    Der Templatemanager zeigt die Templates nicht in Form einer Liste an. Damit ist die Wahl eines Standardtemplates nicht möglich.
    Der Stilemanager zeigt die Stile korrekt in einer Liste und funktioniert einwandfrei.


    Das Problem zeigt sich direkt nach einer auf der Providerseite vorgenommenen automatischen Neuinstallation: Sowohl bei Strato als auch bei 1und1.
    Für einen Ratschlag wäre ich dankbar.