Beiträge von Luzi

    Hallo zusammen,


    beim Updateversuch auf Joomla 3.10.5 auf 3.10.6 über die Updateroutine im Backend bekomme ich folgende Fehlermeldung: 504 Gateway Timeout The gateway did not receive a timely response from the upstream server or application.
    Ansonsten sind alle Seiten erreichbar im Frontend und Backend. Habe den Provider schon angeschrieben. Der hat php aktualisiert auf 7.4.27. Aber das hat leider keine Abhilfe geschaffen. hat jemand eine Idee, woran der Fehler liegen kann?

    Ich nutze den Seminar-Manger nicht daher:

    Falls du wegen der Registrierung im Seminar-Manager die Benutzer-Registrierung dort:


    https://help.joomla.org/proxy/…tion&lang=de#User_Options


    nicht deaktivieren kannst bzw. darfst?

    richtig, ohne aktive Registrierung funktioniert der Seminar-Manager nicht.


    ja, das denke ich ist das Problem. ReCaptcha ist schon aktiv. Evtl. wären weitere zusätzliche Pflichtfelder eine gute Möglichkeit. Werde ich mal testen. Im Moment ist ja wieder Ruhe.

    Override von components/com_users/tmpl/login/default_login.php, die Zeilen mit der Registrierung entfernen. Bei den Seminare (wie auch immer die erstellt sind) einen Link zur Registrierung angeben. Registrierung dann als eigenes Menüpunkt machen.

    das ist sicher eine bessere Möglichkeit, als meine css-Lösung, aber es bleibt ja die Möglichkeit des direkten Aufrufs über /index.php?option=com_users&view=registration


    Danke euch allen
    Luzi

    Danke für eure Tipps. Nun, das Problem hat sich jetzt mal von alleine gelöst. Der Spuk war nach 24 Stunden vorbei.
    Eine andere Frage dazu: Die Benutzerregistrierung soll ausschließlich bei der Buchung eines Seminars über den SeminarManager Komponente erfolgen. Daher habe im Loginformular ich die Möglichkeit der Benutzerregistrierung per css ausgeblendet, was natürlich leicht umgangen werden kann, wenn man ein wenig auskennt. Kennt ihr da eine bessere Möglichkeit, diese Registrierungsmöglichkeit zu deaktivieren?

    Hallo zusammen,

    seit gestern erfolgt ca. alle Stunde eine Benutzerregistrierung immer mit gleichem Namen 'Timothy' und dem Benutzernamen 'cxj000132deep und der Mail password.researchers.gatech.4011@outlook.com. Bei jeder Anmeldung ändert sich die Nummer in der Mail, also 4011, 4012, usw., genauso beim Benutzernamen. Erfolgt alles anscheinend maschinell. Wir können die Benutzerregistrierung nicht deaktivieren, da diese für unsere Seminaranmeldung erforderlich ist.

    Gibt es eine Möglichkeit, diese Registrierungen abzustellen?

    Joomla: 3.10.4, die Benutzerkonten sind nicht aktiviert, Benutzergruppe ist Registriert.


    Inhalt eines Mail-Rückläufers:


    Generating server: DB8P194MB0773.EURP194.PROD.OUTLOOK.COM

    password.researchers.gatech.171@outlook.com
    Remote Server returned '550 5.5.0 Requested action not taken: mailbox unavailable.'

    Original message headers:

    Danke für euere Tipps

    Hallo zusammen,

    ich danke euch allen für eure Antworten. Da habt ihr recht mit dem SSL. Ich habe jetzt mal die Loginmöglichkeit deaktiviert. Das ist tatsächlich eine Nebenwebsite (und nicht die meine), die noch ausgebaut werden soll, aber, es ist wie mit vielen Dingen, nichts ist zählebiger als ein Provisorium.

    Das inbegriffene SSL-Zertifikat von Ionos liegt bei einer anderen Domain.

    VG Luzi


    Da fällt mir noch eine Frage dazu ein. Es ist aber so, dass eine SSL-Verschlüsselung diesen Click Jacking-Missbrauch nicht verhindern kann, oder?

    das ist der Inhalt der kompletten Mail


    Hallo zusammen,

    wir haben eine Mail erhalten in der es heißt, dass eine unserer Joomlawebsiten (Version 3.10.3) über Click Jacking über das Loginformular im Frontend angegriffen wird. Ich kann das nicht beurteilen ob das wirklich so ist. Hat da jemand eine Erfahrung wie man das feststellen kann?

    Wie kann man sich davor schützen? Über HTTP-Header X-FRAME-OPTIONS ? Kann man diese Haederinfo in eine Overridedatei in die index.php eintragen?

    Ich habe gelesen, in Joomal 4 ist zur Verhinderung von Click Jacking bereits ein Plugin integriert. Kann man ein entsprechendes Plugin auch in Joomla 3 verwenden? Wenn ja, habt ihr eine Empfehlung?

    Danke für eure Tipps.

    Danke, Christian. Sorry wegen des Links. Ich habe die Seite nachträglich eine Ebene nach unten geschoben und habe nicht drangedacht, dass dann der Link im Forum nicht mehr funktioniert. Die sigplus Parameter (1.5) habe ich irgendwie schon alle durch, aber manches funktioniert einfach nicht. Ich bin schon ganz irre. Das Problem mit der Lightbox-Größe habe ich jetzt über css mal so vorläufig gelöst, obwohl ja lt. dieser Liste das auch übers Backend funktionieren sollte. Ich wollte auch, dass die Diashow automatisch abläuft und habe Autostart Slideshow auf ja, funktioniert aber nicht. Ich habs dann auch noch in der Integration in den Beitrag mit allen möglichen Varianten versucht. Nix funktioniert.

    {gallery lightbox_autostart=1}materialcollagen{/gallery}

    {gallery lightbox:lightbox_autostart=1}materialcollagen{/gallery}


    Ich werde auch nicht wirklich schlau, wie die richtigen Integrationsparameter in der Version sigplus 1.5 aussehen sollen.

    Hallo zusammen,

    ich verwende hier sigplus: Link

    Ich komme einfach nicht dahinter woher die Größe des Lightbox-Fensters kommt. Ich hätte das gerne größer, finde da aber keine Einstellung. Worauf sich die Größenangabe im Quelltext mit "max-width: 100%" bezieht, weiß ich auch nicht. Das Bild ist auf jedenfall deutlich größer. Hat jemand eine Idee?
    VG

    Luzi

    Ich habe mir den Pfad bereits über eine Datei mit dem Code:

    <?php

    echo $_SERVER['DOCUMENT_ROOT'];

    ?>

    anzeigen lassen:

    Ergebnis: /home/www/p573103/html/vs2/
    Und laut Backend sind die beiden Verzeichnisrechte schreibgeschützt:

    /home/www/p573103/html/vs2/administrator/logs (Protokollverzeichnis)
    /home/www/p573103/html/vs2/tmp (Temp-Verzeichnis)
    Also, der Pfad müsste passen.
    Verzeichnisrechte habe ich über ftp auf 777 gesetzt, da sie bereits auf 755 standen und das nichts hilft.
    Ratlos.

    Hallo zusammen,

    beim Update auf Joomla 3.9.24 (von 3.9.23) erhalte ich folgende Fehlermeldung.

    "ERROR:

    Could not open archive part file /xxxxx/vs2/tmp/Joomla_3.9.24-Stable-Update_Package.zip for reading. Check that the file exists, is readable by the web server and is not in a directory made out of reach by chroot, open_basedir restrictions or any other restriction put in place by your host."


    Den Pfad zur Aktualisierungsdatei habe ich schon geprüft, der ist in Ordnung, auch in der configuration.php.


    Man hat den Profider gewechselt und daher denke ich, es hängt damit zusammen. Aber was kann es sein? Hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank im Voraus

    Luzi