Beiträge von firstlady

    Die Kategorieansicht im Frontend ist ja nur eine Marginalie am Gesamtsystem. Schau dir das JED mal genauer an, was da an Funktionalität drinsteckt, vor allem im Backend (ich kenne es nicht, aber kanns mir vorstellen). Ich glaube nicht, dass du die Funktionalität des JED mit Bordmitteln nachbauen könntest.

    Was ich ehrlich gesagt nie verstanden habe. Eher werden irgendwelche Zusatzkomponenten installiert und Joomla zugemüllt anstatt die Onboardwerkzeuge zu verwenden.


    Das ist mal eine Antwort nach meinem Geschmack :) Ich finde es auch schade, dass wenige die Bordmittel kreativ einsetzen oder auch mal kreativ zweckentfremden. Es ist aber auch die Schuld von Joomla selber, die Möglichkeiten werden eigentlich nicht kommuniziert). Das wäre eine echte Herausforderung für das Joomla Community Magazine, das in einem anderen Thread erwähnt wurde!

    Na, lass gut sein. Solche Fälle wird es immer geben und mit Regeln ist dem nicht beizukommen.
    Hier gibt es eine Regel, die mir persönlich absolut wichtig ist: Wer keine hilfreiche Antwort geben will, soll schweigen. Verweis auf FAQ oder Suchmaschine ist keine hilfreiche Anwort, es sei denn es ist ein zielführender link.
    Ausnahme, alles was freundlich und feedback ist, ist natürlich gerne gesehen- das ist ja auch hilfreich ;)


    Bezogen auf den konkreten Fall: Eine Komponente mit 5,5 MB (Joomla gesamt hat ca 10MB) ist schon gewaltig. Man sollte annehmen dass jemand, der sowas schreibt, auch ein xml-file zustande bringt. Andererseits, jeder hat mal einen blinden Fleck und wer Profi ist kennt das - dafür ist ein Supportforum da, auch Kollegen aus einer Patsche zu helfen und zwar schnell. Ich fand es von allen supportern super, dass sie so schnell beigesprungen sind. Es wird bei diesem TE vermulich das erste und letzte Mal gewesen sein, aber generell genau das was wir uns wünschen.

    Hallo Christiane,
    willst du für die Newbies nicht ein bisschen vom Joomal Community Magazine bzw. von der Vorgeschichte erzählen? Wer neu hier ankommt weiss vielleicht gar nicht, wovon die Rede ist.


    ... dies ist kein Selbstgespräch :)

    Soweit ich sehe ist das eine eigens entwickelte Komponente und ein eigens entwickeltes layout.


    (Grid Layout mit Bild, overlay mit Kurzbeschreibung..). Joomla selbst schafft das ja nicht,


    Joomla liefert die Daten - wie du sie dann darstellst ist davon unabhängig und allein deine Entscheidung bzw. deine Aufgabe.
    Aber diese Darstellung der Kategorien als grid mit dem hover-Effekt ist css und javascript, das bieten viele Templates.

    Leider gibt es bei Joomla ja leider keine vernünftige Erklärung, Einleitung, Vorlage oder wie man dies auch immer nennen möchte. Ein dordentliche Dokumentation wäre in einem solchen Fall sicherlich sehr hilfreich.


    Möchtest du dich nicht beteiligen? Joomla wird dir kostenlos programmiert, gepflegt und hier supportet. Wenn mehr Leute auch etwas beitragen würden, gäbe es vielleicht eine Dokumentation auch für deinen Fall.


    Deine Angaben sind sehr spärlich. Ich rate jetzt einmal: Du hast ein beez-Template und darin hattest du einen eigene css-datei für den Edoitor definiert. Die gibt es jetzt nicht mehr.

    Im Joomal Portal habe ich ja mitgelesen, wie einige Fragesteller behandelt wurden und das
    möchte ich mir gern ersparen.


    Stell ruhig Verständnisfragen. Hier wird es kein "Dissen" geben.
    Zu Bootstrap. Es ist ein Template Framework. Das heisst, es gibt vorgefertigte Teile (Klassen) die du verwenden kannst. Schau dir den Quelltext einer Seite an und lies dazu das: holdirbootstrap.de/css


    EDIT: falscher Link korrigiert

    Hast du schon Erweiterungen - Datenbank - reparieren versucht?


    Falls das nichts gebracht hat:
    Mach ein backup.
    Installier dir testweise eine neue Installation, geh in phpmyadmin, exportiere die fehlende Tabelle
    Importiere das dann auf der defekten Datenbank (achte aufs Tabellenpräfix)


    Ach ja - und deaktiviere das remember-me plugin

    Hallo Sven,
    Während ich den Sinn einer xml-sitemap für kleine Seiten mit flacher Struktur nicht erkennen kann (was wir hier in den meisten Fällen haben, in denen Anwender danach fragen), kann ich mir schon Fälle vorstellen, in denen eine HTML-sitemap sinnvoll ist.


    Aber nicht zwecks SEO sondern weil man eben eine bestimmte Anforderung erfüllen will.
    Was würdest du dann dafür einsetzen? Kennst du dafür eine fertige Extension?

    Die Browsersuche hat nichts mit Joomla zu tun, sie sucht einfach im Quelltext des Dokuments. Im firefox: Bearbeiten - Suchen ... unten Suchbegriff eingeben und die Treffer werden highlighted. Die css-Dateien über den Joomla Extension Manager zu bearbeiten ist aber wirklich umständlich und nicht komfortabel.
    Runterladen, mit einem richtigen Editor (z.B. notepad++) bearbeiten, hochladen (kann man sogar mittels copy/paste machen) -- das ist am Ende bequemer.

    Wenn man eigne Extensions herausgibt ist es in einem Fall noch empfehlenswert, soweit ich weiss: Wenn ein Verzeichnis ansonsten leer wäre. Der Installer installiert nämlich keine leeren Verzeichnisse.


    Wobei es natürlich eine andere Datei auch tun würde .....

    Zitat

    Es sei denn es gibt da eine Trick über das SQL-Backend.

    Wage es nicht, Artikel mit sql anzufassen ;)


    Aber tatsächlich ist es empfehlenswert, einmal richtig sauber zu strukturieren, Altlasten loszuwerden und ganz frisch anzufangen.
    Wenn es sehr viele Artikel sind: http://extensions.joomla.org/extension/j2xml damit lassen sich Beiträge übernehmen.
    Und wenn es nicht alzuviele Artikel sind (<100) ist copy/paste immer noch das einfachste.