Beiträge von Octo

    Hallo,


    mein Ziel ist es, dass einzelne Module, die in der Desktopsicht sichtbar sind, nicht in der Handyansicht erscheinen.


    Ich hatte das früher :) bei Joomla 3 mit externen Erweiterungen gemacht. Nach Erfahrungen bei der Neuerstellung/Update verschiedener Websites von J3 auf J4 habe ich mir aber vorgenommen, soweit es geht keine externen Erweiterungen zu verwenden.


    Die Größe einzelner Module kann ich über die user.css ändern, z.B. mit:


    @media (max-width: 768px) {

    .container-banner .banner-overlay {

    height: 200px;}}



    Gibt es mit Hilfe der user.css Möglichkeiten einzelne Module auszublenden.


    Vielen Dank,


    Octo

    Ich habe es erfolgreich erledigt:


    J2XML 3.9
    J2XML 3.9 is the ultimate solution for sharing your content between Joomla! 3 and Joomla! 4
    www.eshiol.it

    heruntergeladen nach Registrierung.


    Installation auf J3-Server. Relativ einfach alle ca. 400 Beiträge mit Fotos sowie Kategorien erfolgreich als xml heruntergeladen.


    Installation auf J4-Server. Fehlerfreier Import.


    j2xml deinstalliert

    Denke ich auch. Ist von 2014 und vermutlich nicht mehr kompatibel.


    Würde da ggf. auf ein aktuelles Template für J4 wechseln.

    Ich will die vier Joomla-Instanzen, die ich privat und unentgeltlich betreue, noch circa ein halbes Jahr im aktuellen Status "am Leben" halten und dann auf Joomla 4 umsteigen. Nach meinen jetzigen Erfahrungen auf Testservern werde ich vermutlich (mindestens die beiden richtig alten aber kontinuierlich upgedateten) Instanzen neu aufsetzen.

    Zusammenfassung:


    1. Problem Fehlermeldung

    "0 Cannot access offset of type string on string"

    Erscheint, wenn mehr Artikel in einer Kategorie sind, als im Kategorieblog auf der ersten Seite angezeigt werden können.

    Lösung: Alle Artikel anzeigen lassen oder Template ändern. Augenscheinlich ist das o.g. Template "Clever" die Ursache.


    2. Problem DPCalender stürzt mit Fehlermeldung ab

    Lösung: Aktuelle Version über die vorhandene, gleiche Version, drüberinstallieren.

    Link:


    https://bundesliga.ttg-bingen-muenster-sarmsheim.de/


    Ich konnte das Problem einkreisen: Sobald mehr Beiträge im Kategorieblog sind, als auf der entsprechenden Seite angezeigt werden kann (Blog-Layout-Optionen, Führende/Einleitung) erscheint die Fehlermeldung. Ich habe nun hilfsweise die Anzahl der darstellbaren Beiträge erhöht, so dass die Fehlermeldung nicht mehr erscheint.

    Testweise habe ich den Blog bei Untermenüpunkt Archiv/2018-19 mal auf einen kleineren Wert gestellt, damit die Fehlermeldung erscheint:


    https://bundesliga.ttg-bingen-…/index.php/archiv/2018-19

    Hallo,


    ich versuche mich immer noch darin, die Spaltenzahl des Haupteinträge-Blogs im Helix-Ultimate unter Joomla 4 anzupassen.



    1. Wenn ich einen Kategorieblog erstelle, dann wird der folgende Code erzeugt, wenn man z.B. "3 Spalten" angibt:


    <div class="article-list">

    <div class="row row-1 cols-3">

    <div class="col-lg-4">


    Augenscheinlich werden 3 Spalten mit einer Breite von 4 Einheiten erzeugt.


    2. Wenn ich einen Haupteinträgeblog erstelle, dann wird der folgende Code erzeugt, völlig unabhängig von der angegebenen Spaltenzahl:


    <div class="article-list">

    <div class="row items-row cols-1 row-0 row">

    <div class="col-lg-12 item column-1">


    Augenscheinlich wird eine Spalte mit einer Breite von 12 Einheiten erzeugt.


    Ich möchte nun, dass in der Desktopansicht bei "Haupteinträgen" auch drei Spalten angezeigt werden. An welcher Stelle muss ich da ansetzen?


    Vielen Dank


    Octo

    Um es final abzuschließen:


    Es läuft schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich. Einziges Problem war dieses Jahr die Dateianzahl auf Grund der Vielzahl der Teilnehmer. Ansonsten: schnell, zuverlässig, wenig Aufwand, guter Support.


    Nächstes Jahr dann mit Joomla 4; ich denke, das wird auch kein Problem werden.


    Aber vielleicht stelle ich mir im kommenden Jahr auch eine eigene Maschine in unser Netz.


    Octo (Linux seit 0.99pl13)

    Hallo,


    zu #2: Ich glaube das ist nicht zielführend, da ich evtl. auch administrativen Zugriff auf die DB haben muss.


    zu #6: Geld spielt keine Rolle ;) , aber das geht bei IONOS nicht (es sei denn man nimmt eine eigene Maschine oder so.) Ich habe es versucht; es hat technische Gründe. Interessanter Weise hat der Vertrag unbegrenztes Speichervolumen.


    Ich habe es jetzt so gelöst: Ich habe noch einen zweiten, einfachen Vertrag dazu genommen. Nun wird die eine Hälfte unter der einen Domain die anderen Hälfte unter einer ähnlichen laufen. So kann man dann zweimal 262.144 Dateien verwenden.


    Ein wenig verkackeiert kommt man sich schon vor, wenn man einen Vertrag mit unbegrenzten Speicherplatz abschließt und im Nachhinein feststellt, das die Anzahl der Dateien auf recht niedrigem Niveau begrenzt ist.