Beiträge von aiscom

    Hallo!

    Danke für die schnelle Antwort, aber leider ist es nicht so dass, was ich suche...
    Es sollen nachher eigenständige Artikel werden und auf diese Weise müßte ich den Inhalt trotzdem noch kopieren.

    Das Ziel ist eine einfache Artikeleingabe, ohne sich durch die typischen Joomla Punkte zu quälen.
    Also mal eben z.B. auf dem Handy einen Text tippen, in dem man bei bestimmten Begriffen eine # davor setzt und schon hat man einen Tag, ebenso mal schnell ein Bild dazu und fertig ist die "Notiz".
    Wenn Zeit ist kann ich dann am Rechner den vorbereiteten Artikel optisch und inhaltlich tunen und das meiste war bei der "Schnelleingabe" schon erledigt.

    Hallo!


    Mal eine Frage in die Runde:

    Nachdem ich nun alle möglichen Komponenten / Module angesehen habe, bin ich leider nicht auf etwas passendes gestoßen.

    Das Problem liegt darin, das ich, wenn ich unterwegs bin und mich ein Gedanke anspringt, ich diesen schnell vorbereiten möchte, also so einfach, wie ich etwas auf twitter eingeben kann.


    Bei Twitter schreibe ich einfach meinen Senf runter und kann ein Bild einfügen oder etwas verlinken. Möchte ich dies bei Joomla machen, gestaltet sich das alles etwas aufwendiger.

    Um Zeit zu sparen möchte ich twitterlike etwas schreiben, um es später mit wenigen Handgriffen in Joomla fertig zu stellen.

    Damit meine ich, dass z.B. Hashtags im Text in Joomla gleich als Tags landen(Vielleicht sogar mit Vorauswahl der hinterlegten), Bilder einfügen mit Beschreibung usw.



    Hat jemand von euch eine Idee oder kennt er etwas, was in diese Richtung geht?

    Als alternativer Gedanke: Wäre es vielleicht auch möglich einen Account auf Twitter anzulegen den andere nicht sehen können und dessen Inhalt nach Joomla zu importieren, aber so, das die Anforderungen mit der automatischen Tag und Bildererkennung usw. Erfüllt werden?



    Danke!

    sorry, mein Fehler.... Stimmt, etwas zu beschreiben ist nicht immer ganz einfach. Ist es zu genau, sind einige wieder verwirrt, ist es freier, gibt es vielleicht ein paar gute Alternativideen.


    Wo hast du dass den im BE der Komponente gefunden? Habe in der Komponente meinen Filter erstellt und wenn ich darauf klicke habe ich 3 Punkte

    - Base Field

    - Custom Fields

    - Page Options, in denen allerdings nur die Base Fields gelistet sind

    Hoi


    Jo, das habe ich gerade auch gefunden...

    Das arbeitet schon viel mehr so, wie ich es möchte.

    Hat zwar auch ein kleines Problem, z.B. hat es einen reset Button, allerdings funktioniert der bei mir nicht.


    Setzte mich damit gleich noch etwas auseinander...


    danke!

    meinen freien Tag mal was zum spielen genutzt und das ja-megafilter gekauft.


    So wirklich zufrieden bin ich leider nicht, da es scheinbar sein eigenes bloglayout verwendet und nicht, wie gewollt das vorhandene und dort nur Artikel ein und aussortiert.

    Was mich auch stört, dass es z.B. in seinem Bloglayout nur Standardfelder anzeigen kann. Es sortiert zwar nach den custom, aber das war es dann auch.

    Ebenso finde ich es etwas unglücklich, das es bei der Artikelanzeige dann keine Möglichkeit gibt zurück zu kommen, also auf das Fenster mit der bestehenden Auswahl.


    Entweder übersehe ich etwas, oder ich bin auf dem Holzweg :-)


    nun was in die Sonne und heute Abend noch einmal spielen

    Hallo!


    habe zwar schon gesucht, aber irgendwie finde ich keinen passenden Ansatz. Bin mir auch nicht sicher, ob dies die richtige Rubrik ist.


    Ich habe Beiträge mit custrom Fields angelegt, in denen ich per checkbox vorgegebene Typisierungen habe.

    Z.B. Alter, Themengebiet etc.


    Nun möchte ich die Möglichkeit bieten, dass wie bei ebay links in einer Joomla Position Auswahlmöglichkeiten angezeigt werden.

    Wird z.B. ausgewählt Alter 3 Jahre (welches also im Beitrag per custem Field hinterlegt ist) ausgewählt, werden alle Blogbeiträge die diese Auswahl enthalten angezeigt.


    Mir war dafür mal ein Modul / Plugin begegnet, aber leider finde ich dieses nicht mehr.


    Hat einer eine Idee, wie dieses heißt, oder wie ich es sonst realisieren kann.


    Danke!

    Hoi!


    So, bald sind die Ferien rum und meine Seite ist immer noch nicht fertig :-(


    Leider klappt die Sache doch nicht so gut wie geplant / gedacht.


    Folgendes Problem bekomme ich nicht in den Griff. Auf der Startseite lade ich ja verschiedene hidden Kategorieblöcke wie beschrieben.

    Das heißt, der Link im Kategorietitel sieht nun aus wie folgt:

    127.0.0.1/0-1-hidden rufe ja einen versteckten Menüpunkt auf

    die eigentliche Seite, auf der ich aber landen möchte ist nicht die Liste der vier aktuellen Beiträge von der Startseite, sondern auf der eigentlichen Seite der Kategorieliste.

    Das bedeutet, der Link müßte als 127.0.0.1/0-1 lauten.


    Habe nun versucht per Umleitungen die Sache in den Griff zu bekommen, allerdings wird diese interne Funktion von Joomla wohl übergangen, da der Link 127.0.0.1/0-1-hidden funktioniert.

    Habe also in der .htaccess einen redirect in der Form eingetragen:

    Redirect /0-1-hidden 127.0.0.1/0-1


    Das bringt aber leider nicht die Lösung, da dann schon auf der Startseite meine versteckten Kategörieblöcke in die Zielseiten umgeschrieben werden, also es werden die 127.0.0.1/0-1 geladen.


    habe versucht etwas zu finden um zu sagen, dass diese Umleitung nicht für die Startseite gilt, aber da scheint es nichts zu geben.

    habe auch versucht etwas in php zu finden, was den code von dir erweitern würde, was z.B. sagt, dass wenn an dem link ein -hidden steht, dieses gelöscht wird.


    Wäre schön du hättest da auch eine Idee zu.

    Danke!

    blog_template.php gekürzt und als Datei im Anhang, da zu lang... mal sehen ob das klappt...

    Dateien

    Tja, denkste....

    Nun scheinen wir an der Tücke zu sein, dass es in dem Standardtemplate funktioniert, aber nicht in meinem mit themler erstelltem.


    Dies hat von sich aus schon 3 overrides erstellt, in denen ich leider nichts finde, was in der Art wie das Original zum Ersetzen ist.

    es gibt eine blog.php, die so wie ich es mit Hilfe von google verstehe die Datei blog_template.php aufruft. zudem gibt es in dem Ordner noch eine blog_item.php, die meiner Meinung nach für mein / unser Problem uninteressant ist.


    blog.php

    ich habe einfach ein eigenes Modul erstellt, in dem ich passend zu dem Hidden Menüpunkt folgendes eingetragen habe:

    Code
    1. {component index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=8&Itemid=117} {component index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=9&Itemid=118}

    um noch etwas flexibler zu sein, habe ich noch

    - System - Regular Labs - Advanced Module Manager

    - System - Regular Labs - Components Anywhere

    drauf, um besser zu sagen, wann ein Modul erscheinen darf...

    Moin,


    zu der Frage von Axel:

    Ich möchte auf meiner Startseite praktisch wie bei gmx zu jeder Rubrik die vier neusten Beiträge, wie auf dem Bild anzeigen und dem Besucher ermöglichen nicht nur von dort auf einen Beitrag zu kommen, sondern auch auf die Kategorieseite, wo dann die weiteren Beiträge der Rubrik gelistet werden.

    Die verschiedenen Kategorien auf der Startseite funktionieren, indem ich Hidden Menüpunkte angelegt habe und diese in ein Modul lade.


    Danke Pascal, werde ich später gleich testen und Rückmeldung geben.