Beiträge von cms_5

    Hallo,


    ich hatte gestern einen umfangreichen Text zu formatieren, viele Einzüge, Kaskade unterschiedlicher Schriftgrößen etc.

    Der Text wurde als doc. geliefert.


    Hatte ihn zuerst in Textedit (Mac) kopiert, dort mit „in reinen Text umwandeln“ vermeintlich Formatierungen gelöscht.

    Ähnliches Vorgehen über Office – „direkte Formatierung löschen“ und Makros löschen.


    Ich habe Zweifel daran ob alle Formatierungen und/oder Makros, sofern vorhanden, gelöscht wurden.


    Die Bearbeitung in Joomla Vers. 3.10.3 mit JCE-Editor Pro 2.9.17, war eine einzige Katastrophe.

    Bereits zugewiesene Formatierungen verschwanden, änderten sich plötzlich, Einzüge wo keine hingehörten, immer wieder nachkorrigieren etc.
    Ich kann es mir eigentlich nur so erklären, dass irgendwelche „Schattenformatierungen“ vorhanden waren.

    Auch Tabellen machten Probleme, bspw. eine formatiert, einen Absatz darunter dupliziert und nur den Text geändert – plötzlich anderer Zeilenabstand,

    der sich nur mit irrem Aufwand korrigieren ließ. Wirklich sehr bizarr.

    Geschätzter zeitlicher Mehraufwand mindestens Faktor 3 wenn nicht mehr. <X

    Habt ihr Tipps wie sich sowas vermeiden lässt, ggf. andere Vorgehensweise bei der Textvorbereitung o. ä. ?

    Guten Abend,

    zur Installation meiner lokalen Seiten auf den Server nutzte ich immer erfolgreich Akeeba Kickstart, lange Zeit Version 5.4.

    Wollte die Version 7 nehmen und wundere mich, dass nur zwei Dateien enthalten sind.
    Das ist die englische .ini und die kickstart.php. Die deutsche .ini habe ich separat geladen.

    Werden die beiden .js-Dateien wie noch in 5.4 enthalten, nicht mehr gebraucht oder automatisch installiert ?

    Wäre schön wenn jemand dazu eine Info, oder noch besser Erfahrung hätte. Danke vorab.



    Danke schonmal für die Info, Seite ist noch in Entwicklung, sprich localhost.


    Ich kämpfe immer mal wieder mit der Eigenart dass Positionierungen bei FF und Chrome differieren.

    Als Fazit kann ich sagen, Chrome kommt bezüglich Positionierungen wesentlich besser mit em oder prozentualen Definitionen zurecht.

    Zumindest ist das meine Erfahrung, da unterstelle ich keine Allgemeingültigkeit. Deshalb die Frage.


    Mit der custom.css ist auch eine Idee..

    Hallo Gemeinde,

    ist es möglich beim JCE neuester Bauart die Bild- oder Grafikparameter nicht in px sondern bspw. mit em oder % zu deklarieren?
    Lässt sich das irgendwo grundsätzlich einstellen?

    Korrigiere ich das im Code, ergibt das teilweise widersprüchliche Ergebnisse.

    Ich verwende die freie Version.

    Gruß
    cms_5

    Hallo,


    nutzt ihr die Zweifaktor Authentifizierung ?
    Bei häufigen Logins stelle ich mir das ziemlich nervig vor.


    Wie sind eure Erfahrungen, bringt das tatsächlich ein relevantes Plus an Sicherheit ?


    Gruß, Peter

    Hallo Johannes,


    danke für die Info !
    Das bedeutet, die benötigten Funktionen werden so oder so von Joomla bereitgestellt.
    Ich dachte es gäbe auch eine Auswahl an vorkonfigurierten Templates für den Bereich.

    Ist schon bekannt wann Joomla 4 veröffentlicht wird ?

    Gruß, Peter

    Hallo,


    ich suche ein professionelles Kauf-Template (möglichst deutschsprachiger Support) zur Erstellung einer News-Seite.
    Wesentlich dabei sind flexible Optionen zur Userverwaltung.

    D. h. unterschiedliche Usergruppen erhalten jeweils eigene Log-In-Bereiche.
    User sollen die Möglichkeit haben eigene Beiträge einzustellen, oder bestehende zu kommentieren.


    Das Ganze soll zentral moderiert werden.

    Infos wären nett.

    Gruß, Peter

    ... wohl wahr – danke.


    Klappt damit auch nicht, leider.

    JETZT funktioniert es – die Kombination /index.php + abschließendes html.
    Allerdings mit der Einschränkung, beim Klick auf „Weiterleiten“ passiert nichts, also ausschließlich Automatik.

    So – gelöst. Den a href habe ich mit der index.php ergänzt – alles perfekt. :thumbup: :)

    Ich danke Euch !

    Provider/Hoster-Einstellungen hatte ich übrigens keine verändert.