Beiträge von wolfstar

    Also genau wie bei Elwood.

    Konnte mir aber auch schon denken dass die meisten kein Problem damit haben.


    Für Lösungsansätze wäre ich dankbar, auch wenn es so wie es ist kein Weltuntergang ist. Aber was funktionieren sollte, sollte eben auch funktionieren ;)

    Wenn es immer nur 20 wären wäre es ja vielleicht noch nachvollziehbar.

    Aber es werden in diesem Fall nur 13 gespeichert, egal wie oft ich es versucht habe.

    Scheint so, als würden ab einem gewissen Stand (der Migration?) keine weiteren mehr angenommen...


    In deinem Verlinkten Beitrag handelt es sich aber auch um Tags in Modulen, nicht in Artikeln.

    Hallo zusammen,

    ich habe heute einen Artikel bearbeitet und wollte diesem weitere Schlagworte hinzufügen.

    Nach erneutem Öffnen des Artikel fiel mir auf dass diese nicht gespeichert wurden.

    In der Komponente Schlagwörter sind sie gespeichert, und werden mir im Artikel auch als Schlagworte vorgeschlagen. Aber nach jedem Speichern sind diese wieder aus der Liste weg.

    Die 13 Schlagwörter die vorher zugeteilt waren bleiben bestehen. In den Optionen der Komponente ist 50 eingestellt.


    Weiß jemand noch eine Lösung?


    VG Wolfgang

    Das mit dem Standardbeitrag bei leerer Kategorie ist nicht verkehrt. Andernfalls hätte ich wohl versucht den Joomla Text per Override entsprechend zu ändern.


    Der Menülink oben im Hauptmenü soll immer bestehen bleiben, lediglich der Link in rot rechts unter Aktuelles (was wie gesagt ein eigenes Menü mit Alias ist) sollte bei leerer Kategorie nicht erscheinen.

    Was aber auf das selbe hinausläuft, eben einen Menülink ausblenden zu lassen.


    Falls das eben nicht so einfach geht bleibt es wie es ist. Zumindest stolpert man so eher drüber als wenn man erst im Hauptmenü danach suchen muss.

    Hallo Joomleraner,


    folgendes Anliegen:

    Auf unserer Startseite sollten aktuelle Stellenangebote deutlicher hervorgehoben werden und nicht wie bislang in den Neuigkeiten untergehen.

    Also neue Kategorie "Stellenangebote" angelegt und die Beiträge dahin verschoben. Menüpunkt auf eine Blogansicht und fertig.

    Allerdings muss man erst ins Menü um die Stellenangebote dort zu finden, es sollte etwas her was auf der Startseite sofort gesehen werden kann.

    Zuerst hatte ich ein Beiträge Kategorie Modul ins Auge gefasst, mit welchem ja die veröffentlichten Beiträge einer Kategorie angezeigt werden können sofern welche veröffentlicht sind.

    Keine Anzeigen - keinen Link.


    Allerdings würde dann der Link ja auch nur direkt auf diesen Beitrag führen.

    Nun wollte mein Chef gerne dass der Link aber in die Blogansicht führt wo dann auch mal mehrere Stellenanzeigen aufgeführt sein können - oder aber eben auch gar keine.

    Ich habe das jetzt erst mal mit einem extra angelegten Menü gelöst, mit Alias auf den regulären Link Stellenangebote.


    Das wäre auch soweit so gut, aber gibt es vielleicht auch eine Möglichkeit dass dieser Link nur dann angezeigt wird wenn es auch tatsächlich veröffentlichte Artikel in dem Blog gibt?

    hast du es mit der Gliederung probiert?

    Ja, wie ich schrieb:
    Das Modul Beiträge - Kategorie habe ich ja dort im Einsatz, und hatte auch schon mal mit Unterkategorien in Form der Jahreszahlen probiert.

    Allerdings ist die Darstellung sehr bescheiden und es werden immer alle Kategorien geöffnet angezeigt.

    Gut wäre es wie bei einem Slider, die Beiträge der aktuellen Jahreszahl geöffnet, und erst durch Klick auf ältere Jahreszahlen diese dann sichtbar.


    Gliederung macht also nichts anderes als die Beiträge zu gliedern ;)

    Trotzdem werden alle Beiträge aller Jahreszahlen sofort sichtbar angezeigt.


    Ich denke es wird auf ein eigenes Modul mit Slidern/accordion und darin die Unterkategorien nach Jahreszahlen hinauslaufen.

    Nicht schön aber selten ;)

    Hallo Christine,


    da werde ich mich mal dran versuchen.

    Zur Info wie ich eben festgestellt habe:

    Modul Overrides müssen im Helix anscheinend doch wie gehabt im html Pfad abgelegt werden.

    Was die sich dabei gedacht haben bleibt wohl auch auf ewig ein Rätsel...

    Ich weiß, dass SEO Experten den title Attribut gerne haben. Aber wenn man sich über Barrierefreiheit Gedanken macht, dann ist title eigentlich eher unnötig, wie es in den Links, die ich gepostet habe, erklärt wird.


    Du könntest das Modul Beiträge - Kategorie nehmen, da gibt es die Möglichkeit, Beiträgen gruppiert darzustellen, auch nach Jahr, wenn ich mich nicht irre

    Das Modul Beiträge - Kategorie habe ich ja dort im Einsatz, und hatte auch schon mal mit Unterkategorien in Form der Jahreszahlen probiert.

    Allerdings ist die Darstellung sehr bescheiden und es werden immer alle Kategorien geöffnet angezeigt.

    Gut wäre es wie bei einem Slider, die Beiträge der aktuellen Jahreszahl geöffnet, und erst durch Klick auf ältere Jahreszahlen diese dann sichtbar.


    Vielleicht gibt es ja dafür doch noch mal einen Trick...

    Ich kenne mich mit Helix leider nicht aus.

    Warum brauchst du den title Attribut?

    Na ja, brauchen ist immer relativ..... wahrscheinlich gar nicht so wichtig und nur Kosmetik.
    Ich hab es eigentlich nur ganz gerne wenn irgendwelche Tools nichts an der Seite zu meckern haben ;)

    Aber vielleicht kannst du mir trotzdem helfen...
    Und zwar wird ja die Liste mit zunehmenden Beiträgen immer länger und es wäre toll wenn man die Liste nach Jahreszahlen gliedern und ähnlich wie bei einem Menü durch Klick auf die Jahreszahl erst die darin befindlichen Beiträge erscheinen.


    Gibt es dafür vielleicht eine Lösung in Form eines Overrides?

    Du könntest ein Override machen, aber beachte, dass das title Attribut bei Links nicht immer sinnvoll ist:
    https://www.a11yproject.com/posts/title-attributes/

    https://www.a11yproject.com/po…lid-and-accessible-links/

    Oh je, da weiß ich doch wieder nicht wie das geht mit dem Override.... Was ich da wo in welcher Datei ändern muss :(

    Ist ja bei Helix Ultimate bestimmt wieder nicht wie üblich im Ordner html, sondern im Helix eigenen Ordner overrides. (?)

    Auf jeden Fall stammt das Feld von einer Drittanbieter-Erweiterung. Schau am besten mal beim Anbieter nach, wenn du weitere Infos dazu benötigst. Kannst aber auch den Seitenquelltext mal analysieren!

    Du hast recht, dann war meine Vermutung doch richtig.

    OS Meta legt diese Felder an...

    Aber für Joomla Core wäre es auch wünschenswert die Meta Daten zusammengefasst darzustellen ;)