Beiträge von owly@joomla

    JohannesK , ich verstehe zwar den Ansatz, habe aber keine Ahnung wie ich das umsetzen soll.

    Wie suche ich "zum Text in der Mail passenden Sprachschlüssel" ??


    Eine Mail sieht so aus:

    mysecurejoomla sagt mir nichts

    Admin tools habe ich, aber dort war ich meines Wissens gestern nicht und finde dort nun auch keine derartige Einstellung.

    Weiß noch genau, wie es ausgesehen hat, man konnte alle möglichen Aktivitäten ab- bzw. auswählen. Hatte mich extra "nur auf neue Beiträge" beschränkt, weil ich sonst eh schon zuviele Mails erwartet hatte.

    Meines Wissen war ich gestern nur in der System-Konfiguration zugange, kann es aber dort auch nicht mehr finden search

    Hi,


    peinlich, peinlich oops, ich habe gestern eine Option "entdeckt", womit das System Hinweise über Benutzeraktivitäten verschickt.

    Ich dachte mir "kannst Du ja mal probehalber einschalten", war aber keine so gute Idee hmm, sind zwar nicht viele Benutzer auf dem System berechtigt, aber es kommen mir nun viel zu viele eMails nono

    Aber ich kann mich einfach nicht daran erinnern, wo ich den Mailversand bei Benutzeraktivitäten aktiviert habe thinking


    Wer kann mich in die richtige Ecke führen?


    owly

    haha, gleich richtig eingeschätzt. Meine Erfahrung im Web besteht in der Tat aus "trial hmm and much error nono"

    In der Demo-Seite muss man immer sich erst anmelden, um Änderungen vornehmen zu können. Oder verstehe ich das falsch? Vermutlich könnte ich dann in der Joomla-Page bei der Einbindung ein User/Paßwort mitgeben (falls ich rausbekomme, wie das geht search)

    Aber dies sieht nach viel Lernzeit und Arbeit aus.


    Bin auf der Suche nun auf eine "fertige Lösung" gestossen. Leider sofort kaufpflichtig, kann man nur mal anhand einer fixen Demo-Installation abschätzen, ob es evtl. passen könnte.

    https://courts.osg-demo.de/index.php/de/


    Im Moment habe ich bei meinem "Auftraggeber" (kleinem Tierschutzverein) nochmals hinterfragt, ob sich der Aufwand für eine derartige Umsetzung wirklich lohnt.

    Gerne nehme ich aber immer noch Tipps zu kleinen, einfachen Lösungen entgegen :)

    AbRaXaS , Danke für den Tipp

    Bin mir nicht sicher, ob ich es richtig verstanden habe, aber ich sehe hier zwei Probleme. Einerseits schon Probleme mit der Installation, denn der WebSpace, welcher mir für die Einrichtung zur Verfügung steht, ist ziemlich kastriert (kein shell, kein Zugriff auf Konfigs jeglicher Art,....).
    Mir gehört der Account nicht (ich würde mir nie so etwas zulegen)


    Bei dem Tool bin ich mir nicht sicher, wie ein Homepage-Besucher dann ein Zeitslot buchen kann. Kann das wirklich jeder über das Internet, ohne jegliches Login?

    Und zu guter Letzt mangelt es mir an Datenbank-Kenntissen. vielleicht komme ich mit den Sample-Konfiguration und der Dokumentation es zum Laufen.

    Aber die Aussage

    Zitat

    After that you can then point your browser at MRBS and start creating areas and rooms.

    macht mir wenig Hoffnung. Wie rufe ich mit dem Browser dann MRBS auf?
    Und vor allem, wie binde ich es dann in meiner Joomla-Page ein.


    Ich befürchte, ich habe zu wenig Ahnung von dieser Materie oops

    Hi,


    ich suche ein kleines einfaches Reservierungssystem, womit man einzelne "Zeitslots" (z.b. 30min) reservieren kann bzw. sehen kann, welche noch frei sind.

    Klar gibt es im https://extensions.joomla.org unter booking oder reservation zig Extensions, aber so wie ich es bisher überblicke, kann ich darin nur tageweise oder pro Nacht buchen.


    Ich benötige aber eine Übersicht, welche Zeiträume noch frei sind und daß der Besucher auf einfache Weise dann sich ein Zeit-Slot reservieren kann, welcher dann in der Folge automatisch für die anderen als nicht mehr verfügbar angezeigt wird.


    Die Stadt Karlsruhe bietet z.b. so einen Online-Reservierungsservice für einzelne Behörden an. Er ist nicht sonderlich schön, aber entspricht in etwa dem, was wir auch umsetzen wollen/müssen.

    Beispiel Terminvergabe Stadt Karlsruhe (hoffentlich dauerhafter Link)


    Kennt jemand eine entsprechende Extension, um einzelne Zeitslot zur Verfügung zu stellen und zu reservieren. Eher wie beim Arzt als eine Zimmerreservierung.

    Idealerweise würde ich die Daten gerne auf der eigenen Webpage hosten und nicht nur ein externe Quelle anbinden, wie scheinbar z.b. bei SetMore oder Sagenda


    Für jeden Tipp, Hinweis dankbar

    Lui_brempt , Du bist mein Retter beer


    Asche auf mein Haupt 8|, vor längerer Zeit habe ich mal mit den Admin Tools von Akeeba rumgespielt und scheinbar diese Option als ganz sinnvoll angesehen und aktiviert, aber den vollen Wirkungsgrad nicht erfaßt hmm und vorallem diese Option komplett wieder vergessen.


    Option wieder deaktiviert und schon ist der Spuk weg pardon


    Auch an alle Anderen, vielen Dank für die Unterstützung :thumbup:

    > Nur im Fall von prodogsromania kommt ein Fehler..

    ja, dort hat man wohl immer noch nicht auf TLS umgestellt, aber darauf habe ich leider kein Einfluß

    Und das ist das Problem, denn durch die "Automatik" ist die Verlinkung leider unbrauchbar


    > eventuell ist im Helix Framework etwas aktiviert, das diese links umwandelt?

    ich wüßte nicht wo sich da etwas dementsprechendes einstellen läßt.
    Das Framework ist auch nicht aktualisiert worden. Die Neuerung der automatischen SSL-Umstellung kam aber vor nicht allzu langer Zeit.

    Hallo,


    ich habe z.Zt. das Problem, daß "irgendwas" meine URL-Verlinkung automatisch auf httpS umsetzt.

    Im Joomla-Editor steht eindeutig im Quelltext HTTP (ohne S)

    Code
    1. <td style="width: 300px;">&nbsp;<a href="HTTP://prodogromania.de/" target="_blank"><img alt="www.prodogromania.de" class="pull-center" src="images/Kooperation/www.prodogromania.de.png" style="width: 200px; height: 200px;" title="ProDog Romania e.V." /></a></td> <td style="width: 300px;"><a href="http://www.tierheim-karlsruhe.de" rel="noopener noreferrer" target="_blank" title="Tierheim Karlsruhe"><img alt="Tierheim Karlsruhe" class="pull-center" height="200" src="images/Kooperation/www.tierheim-karlsruhe.de.png" title="Tierheim Karlsruhe" width="200" /></a></td> <td style="width: 300px;"><a href="http://www.witas-ka.de/" target="_blank"><img alt="Wildtierauffangstation Karlsruhe e.V. (WITAS)" src="images/Kooperation/Witas-Logo.jpg" title="Wildtierauffangstation Karlsruhe e.V. (WITAS)" /></a></td> </tr>

    aber wenn man die Seite aufruft, ein Beispiel

    dann ist im Quellcode der Seite plötzlich überall httpS gesetzt.

    Einerseits natürlich aus Sicherheitsgründe eine feine Sache, aber (leider) sind noch immer nicht alle Internet-Seiten über https erreichbar hmm
    Von daher ist eine generelle automatische Überschreibung auf allen Seiten nicht wünschenswert.


    Ich würde mal behaupten, daß dies bei der Einrichtung der Seite (ca. 6 Monaten) nicht der Fall war, da habe ich ja alle Links überprüft.

    Hat jemand eine Idee, wer da aktiv eingreifen könnte? wie kann ich dem Verursacher auf die Schliche kommen?


    Für jeden Tipp dankbar

    Danke für die Hinweise :thumbup:

    Habe mal ein Blick auf JoomShopping geworfen, ich denke dies wäre für unseren Bedarf tatsächlich ausreichend


    Den Hinweis "Jedoch sollte man sowas nur umsetzen wenn man in der Lage ist die aktuellen Gesetzte zu beachten."

    sehe ich auch so und werde nochmal mit dem Vereinvorstand ins Gespräch gehen, ob der zu erwartende geringe Erlös die rechtlichen Gefahren rechtfertigt.
    Ich persönlich meine: nono

    Unser kleiner Tierschutzverein will auf seiner (Joomla-) Homepage eine kleinen Shop einbinden (wenig Artikel, wenig Transaktionen pro Woche)

    Ich bin mir im Moment sehr unsicher/unklar, ob ich nun eine der vielen Joomla-Erweiterungen zum Erstellen von Shops verwenden oder eine eigenständige Shop-Software, die ich dann in der Homepage einbinde.

    Bin da noch völlig unbedarft/unerfahren.


    Wer kann mir mit Tipps und Hinweisen auf die Sprünge helfen? Gerne auch Empfehlungen, welche Software ein Blick wert ist bzw. wovon ich gleich die Finger lassen sollte

    anka , :thumbup:, stimmt so interpretiere ich die Beschreibung auch.

    Die Enterprise-Version sollte mein Einsatzgebiet abdecken.


    Bei den vielen Features, habe ich das wohl beim ersten Mal überlegen bzw. vermutlich die Enterprise-Feature gar nicht richtig beachtet.

    110€ (incl. Steuer) könnte ich evtl. einmalig irgendwie organisieren, aber gerade das interessante WebCron Feature erfordert eine jährliche Neulizenzierung fie

    das kann ich vermutlich vergessen, die brauchen das Geld für andere Dinge

    ein reiner NL sicherlich nicht, aber es gibt ja z.B. Module, die durchaus die letzten Änderungen von bestimmten Kategorien anzeigen können.

    technisch betrachtet könnte ja über ein Art Cron-Mechanismus regelmäßig ein "Programm" loslaufen, der analog die letzten Änderungen ermittelt und dann den Output eben nicht als eine HTML-Seite erzeugt, sondern eine eMails daraus kreiert.


    Wollte einfach mal fragen, ob jemand so etwas schon gemacht hat oder gefunden hat hmm

    Hi,

    ich betreibe eine Homepage für eine kleine Tierschutzorganisation und würde gerne automatisch einmal die Woche eine Art "Newsletter" per eMail verschicken, was sich so auf der Homepage so geändert hat.

    Also insbesondere welche Tierneuzugänge gekommen sind oder Hinweise auf die letzten Neuigkeitsdokumente. Quasi eine Zusammenfassung per eMail.


    Faul wie ich bin chinese, will ich so etwas nicht wöchentlich selbst erstellen nono, sondern würde mir wünschen, daß dies automatisch generiert und versendet wird. vain
    Genau dies scheinen mir die Newsletter-Erweiterungen, die ich mal so überflogen habe, nicht zu leisten (oder ich habe es übersehen).

    Kennt jemand so eine Erweiterung? Idealerweise kostenlos oder billig, den so eine kleine Tierschutzorganisation hat immer Geldnöte.


    Danke für jeden Tipp oder Hinweis.

    Hi,


    ich soll ein (ausfüllbares) PDF-Formular nun als Online-Formular zur Verfügung stellen.
    Wenn man nach Formular-Builder sucht, wird man schier erschlagen und jede Erweiterung ist natürlich die Beste.

    Hier im Forum habe ich einige Hinweise auf Visforms gefunden und mir dies mal installiert.


    Im ersten Schnellcheck habe ich keine Möglichkeit gefunden auf das Layout Einfluß zu nehmen, z.b. mehrere Felder in einer Zeile.
    Habe ich zu oberflächlich geschaut.

    Um Spammer-Automaten etwas einzubremsen, sind wohl Captchas unumgänglich, allerdings ist das Google Captcha für mich ein NoGo.

    visforms hat zwar wohl einen Eigenimplementierung, aber ehrlich gesagt hatte ich selbst erheblich Schwierigkeiten die Captchas zu identifizieren.

    Und Fehleingaben wurde in meinem primitiven Erstversuch scheinbar einfach mit dem Verlust der Eingabe-Daten bestraft :-(


    Habe ich mich nicht genug mit Visforms beschäftigt? Gibt es einfachere Alternativen?

    Vermutlich muß ich nur dieses einzige Formular erstellen, d.h. die Einlernkurve soll nicht so hoch sein.

    Für jegliche Empfehlungen dankbar


    ciao