Beiträge von owly@joomla

    Danke für die Hinweise :thumbup:

    Habe mal ein Blick auf JoomShopping geworfen, ich denke dies wäre für unseren Bedarf tatsächlich ausreichend


    Den Hinweis "Jedoch sollte man sowas nur umsetzen wenn man in der Lage ist die aktuellen Gesetzte zu beachten."

    sehe ich auch so und werde nochmal mit dem Vereinvorstand ins Gespräch gehen, ob der zu erwartende geringe Erlös die rechtlichen Gefahren rechtfertigt.
    Ich persönlich meine: nono

    Unser kleiner Tierschutzverein will auf seiner (Joomla-) Homepage eine kleinen Shop einbinden (wenig Artikel, wenig Transaktionen pro Woche)

    Ich bin mir im Moment sehr unsicher/unklar, ob ich nun eine der vielen Joomla-Erweiterungen zum Erstellen von Shops verwenden oder eine eigenständige Shop-Software, die ich dann in der Homepage einbinde.

    Bin da noch völlig unbedarft/unerfahren.


    Wer kann mir mit Tipps und Hinweisen auf die Sprünge helfen? Gerne auch Empfehlungen, welche Software ein Blick wert ist bzw. wovon ich gleich die Finger lassen sollte

    anka , :thumbup:, stimmt so interpretiere ich die Beschreibung auch.

    Die Enterprise-Version sollte mein Einsatzgebiet abdecken.


    Bei den vielen Features, habe ich das wohl beim ersten Mal überlegen bzw. vermutlich die Enterprise-Feature gar nicht richtig beachtet.

    110€ (incl. Steuer) könnte ich evtl. einmalig irgendwie organisieren, aber gerade das interessante WebCron Feature erfordert eine jährliche Neulizenzierung fie

    das kann ich vermutlich vergessen, die brauchen das Geld für andere Dinge

    ein reiner NL sicherlich nicht, aber es gibt ja z.B. Module, die durchaus die letzten Änderungen von bestimmten Kategorien anzeigen können.

    technisch betrachtet könnte ja über ein Art Cron-Mechanismus regelmäßig ein "Programm" loslaufen, der analog die letzten Änderungen ermittelt und dann den Output eben nicht als eine HTML-Seite erzeugt, sondern eine eMails daraus kreiert.


    Wollte einfach mal fragen, ob jemand so etwas schon gemacht hat oder gefunden hat hmm

    Hi,

    ich betreibe eine Homepage für eine kleine Tierschutzorganisation und würde gerne automatisch einmal die Woche eine Art "Newsletter" per eMail verschicken, was sich so auf der Homepage so geändert hat.

    Also insbesondere welche Tierneuzugänge gekommen sind oder Hinweise auf die letzten Neuigkeitsdokumente. Quasi eine Zusammenfassung per eMail.


    Faul wie ich bin chinese, will ich so etwas nicht wöchentlich selbst erstellen nono, sondern würde mir wünschen, daß dies automatisch generiert und versendet wird. vain
    Genau dies scheinen mir die Newsletter-Erweiterungen, die ich mal so überflogen habe, nicht zu leisten (oder ich habe es übersehen).

    Kennt jemand so eine Erweiterung? Idealerweise kostenlos oder billig, den so eine kleine Tierschutzorganisation hat immer Geldnöte.


    Danke für jeden Tipp oder Hinweis.

    Hi,


    ich soll ein (ausfüllbares) PDF-Formular nun als Online-Formular zur Verfügung stellen.
    Wenn man nach Formular-Builder sucht, wird man schier erschlagen und jede Erweiterung ist natürlich die Beste.

    Hier im Forum habe ich einige Hinweise auf Visforms gefunden und mir dies mal installiert.


    Im ersten Schnellcheck habe ich keine Möglichkeit gefunden auf das Layout Einfluß zu nehmen, z.b. mehrere Felder in einer Zeile.
    Habe ich zu oberflächlich geschaut.

    Um Spammer-Automaten etwas einzubremsen, sind wohl Captchas unumgänglich, allerdings ist das Google Captcha für mich ein NoGo.

    visforms hat zwar wohl einen Eigenimplementierung, aber ehrlich gesagt hatte ich selbst erheblich Schwierigkeiten die Captchas zu identifizieren.

    Und Fehleingaben wurde in meinem primitiven Erstversuch scheinbar einfach mit dem Verlust der Eingabe-Daten bestraft :-(


    Habe ich mich nicht genug mit Visforms beschäftigt? Gibt es einfachere Alternativen?

    Vermutlich muß ich nur dieses einzige Formular erstellen, d.h. die Einlernkurve soll nicht so hoch sein.

    Für jegliche Empfehlungen dankbar


    ciao

    astrid , Du hast wohl meinen Tag gerettet beer


    Datenbank reparieren hat nichts gebracht (in der Aufregung konnte ich mich an diese Funktion gar nicht mehr erinnern oops)


    Aber System Debug-Option hat mich in eine Richtung gebracht, die sich scheinbar als Ursache manifestiert

    Call stack # Function Location 1 () JROOT/libraries/joomla/database/driver/mysqli.php:661 2 JDatabaseDriverMysqli->execute() JROOT/libraries/joomla/database/driver.php:1540 3 JDatabaseDriver->loadColumn() JROOT/administrator/components/com_dropeditor/helpers/ckeditorHelper.php:472 4 ckeditorHelper::getExtraPlugins() JROOT/administrator/components/com_dropeditor/helpers/javascriptHelper.php:101 5 JavascriptHelper::addHeadJavascript() JROOT/plugins/editors/dropeditor/dropeditor.php:124 6 plgEditorDropeditor->onDisplay() JROOT/libraries/joomla/event/event.php:70 7 JEvent->update() JROOT/libraries/src/Editor/Editor.php:324 8 Joomla\CMS\Editor\Editor->display() JROOT/libraries/src/Form/Field/EditorField.php:266 9 Joomla\CMS\Form\Field\EditorField->getInput() JROOT/libraries/src/Form/FormField.php:425 10 Joomla\CMS\Form\FormField->__get() JROOT/libraries/joomla/form/fields/textarea.php:80


    habe eine Erweiterung namens DropEditor im Einsatz und gestern abend an der Konfiguration daran etwas geändert hmm

    Erweiterung deaktiviert und siehe da, ich kann die Artikel wieder aufrufen :)

    Jetzt werde ich wohl mal für die Erweiterung ein "Reset" machen (reinstall)

    Bräuchte dringend Eure Hilfe, irgendwas klemmt in Joomla plötzlich fie

    Kann weder neue Artikel anlegen noch bestehende verändern. Jeder entsprechende Aufruf im Backend endet in:


    Zitat

    1064 You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MariaDB server version for the right syntax to use near ') AND a.published=1 AND a.iscore=0 AND a.type="plugin" ORDER BY a.row, a.id' at line 3

    anschließend kann ich nur zurück ins Kontrollpanel und jeder Artikel, welchen ich nun einmal probiert habe, bekommt das Sperr-Symbol.

    keine Ahnung was hier passiert ist und keinerlei Ahnung, wie ich das lösen könnte ;(

    Internet-Recherche nach Returncode 1064 bringt mir nur SQL-Fehler in der Kodierung, aber ich habe ja gar nichts kodiert.


    Im Worst case könnte ich natürlich ein Backup einspielen, aber wie der Teufel so will, natürlich sind seit dem letzten Backup vor 1 1/2 Tagen einige größere Artikel-Arbeiten erfolgt, die ich nur schweren Herzens verlieren möchte 8|


    Hat jemand einen Tipp oder Rat ?

    Indigo66 , Danke für den Tipp. Allerdings bin ich hier ein ziemlicher DAU oops

    Ich weiß zwar was Du meinst, wie man das Tool aufruft, aber mit der Bedienung hapert es noch ziemlich fie

    Wie kann ich darin etwas "überlagertes, verstecktes" suchen/finden? search

    Kannst Du mir da einen weiteren Tipp geben oder bedarf es da ziemlicher Erfahrung oder Studium eines Buches?


    Sorry, ich bin bzgl. WEB-Design, Joomla und alles was dazugehört ziemlich ins kalte Wasser geworfen worden :(
    Bin froh, daß ich bisher noch nicht ganz untergegangen bin ....

    Interessante Zufallsentdeckung auf der Suche nach Lösungen.

    Bei einer der Test habe ich zufällig eine Seite gewählt, welche ich gerade im Backend im Editor geladen hatte.

    Im Frontend tauchte beim angemeldeten User auf dieser Seite ein Hinweis "gesperrt" auf.

    Aber von einem Edit-Button weiterhin keine Spur search

    Hallo,

    suche nach einer Möglichkeit über einen Menüpunkt dem angemeldeten User eine Liste seiner eigenen Beiträge anzuzeigen.
    Kann mich jemand in die Richtung schupsen, wie man so etwas erstellt?
    Brauche ich dazu ein Plugin? In meinen Settings habe ich nichts derartiges gefunden.
    Bestenfalls die Suche mit optionalem Suchmuster, aber was gebe ich hier an, damit nach dem Autor gesucht wird?

    Für jeden Hinweis/Tipp dankbar