Beiträge von Thomas-DAV

    Hallo,

    gibt es einen Trick, um Google zu überzeugen, dass die von mir als canonical eingetragene URL auch die kanonische Version ist?

    Ich bekomme für 2 Unterseiten die Meldung "Google hat eine andere Seite als der Nutzer als kanonische Seite bestimmt" bei einer Seite, die sowohl unter ...de als auch ...at erreichbar ist.

    Die ...de Adresse leitet per 301 auf https://www.weidener-huette.at weiter.

    Danke und Viele Grüße

    Thomas

    Hallo,


    Google schickt mir gerade eine Mail, dass ich CSS und JS Dateien in der Robots.txt freigeben soll, "weil sonst Google die Funktionsfähigkeit der Seite nicht bewerten kann und diese abgewertet wird".


    Wenn ich dies tun möchte, müsste ich dazu Ordner wie /plugins/ oder /moduls/ oder /templates/ zum Crawlen freigeben...


    Kann bzw. sollte man das tun oder besser nicht? Kann es dadurch irgendwelche anderen Probleme geben?


    Vielen Dank und Viele Grüße
    Thomas

    Ja, weil ich das heute Vormittag mal testweise aktiviert habe. Die Bilder werden dabei direkt auf den Server geladen, auch beim Abbruch das stimmt.


    Genau das wäre für mich der Vorteil beim "Einfügen von URL", weil die dann eben nicht auf meinem Server landen. D.h. ich könnte die Nutzung von Diensten wie 250kb.de o.ä. ermöglichen, ohne dass die Bilder bei mir liegen würden. "Geklaute" Bilder von fremden Seiten werden natürlich nicht freigeschaltet.

    Naja Beiträge werden ohnehin nur nach Freischaltung durch einen Admin angezeigt und im Zweifelsfall kann der ja reagieren.
    Ich könnte höchstens mal versuchen, das direkte Einfügen per Upload freizugeben, aber da sehe ich fast mehr Probleme (nicht-technischer Art).


    Der Entwickler hat auf jeden Fall schon signalisiert, mit dem nächsten Update das Problem zu beheben. Das kann aber erstmal noch dauern, da noch kein Termin vorgesehen ist.

    Hallo Re:Later,


    [quote]Nicht updatesicher. VitaBook unterstützt kein cUrl (die bessere Alternative) in
    /components/com_vitabook/controller/editor.php public static function isImage($url)


    Heißt das, ich könnte als "Erstmaßnahme" trotzdem selbst was machen? Evtl. diesen "Check if URL is image" Teil weglassen? Oder wäre sowas zu gefährlich?
    Die Entwickler hab ich mal angeschrieben und gebeten im nächsten Update was zu machen. Aber so oft gibt es für Vitabook ja keine Updates, das kann also noch dauern.

    Mit Hilfe aus einem anderen Forum bin ich der Lösung oder zumindest der Ursache schon mal näher gekommen.
    Es scheint nur zu funktionieren, wenn allow_url_fopen aktiviert ist. Die PHP Version scheint doch egal zu sein.


    Aber vielleicht gibt es ja noch einen Weg, das Ganze ohne allow_url_fopen zum Laufen zu bringen?

    Hallo!


    Beim Versuch in VitaBook ein Bild über "Bild URL einfügen" in einen Beitrag einzufügen kommt immer die Meldung "Bildformat wird nicht unterstützt" (unabhängig davon, ob ich als Gast oder als angemeldeter Benutzer mit allen Rechten arbeite).


    Meine Installation ist hier zu finden: www.dav-weiden.de/biete-suche


    Wer hat die Komponente noch im Einsatz und kann mir einen Tipp geben, wie ich das Problem lösen kann?


    Vielen Dank!


    Thomas