Beiträge von otmar.mayr

    Kann mir jemand helfen? Möglicherweise mache ich etwas falsch. Ich habe diesen SQL-Befehl ausgeführt, bekomme aber eine Fehlermeldung, dass es einen SQL-Syntax-Fehler gibt.



    UPDATE 'zw1av_template_styles' SET 'inheritable' = 1 WOBEI 'template' = 'atum' UND 'client_id' = 1 ODER 'template' = ' Kassiopeia' UND 'client_id' = 0;

    UPDATE 'zw1av_template_styles'

    SET 'params' = REPLACE('params','"useFontScheme":"templates\\/cassiopeia\\/css\\/','"useFontScheme":"media\\/templates\\/site\\/cassiopeia\\/css\\/')

    WO 'Template' = 'Cassiopeia'

    UND 'client_id' = 0;

    Danke für die Antworten. Die Möglichkeit mit dem JCE Editor kenne ich.


    Ich habe sehr viele Beiträge mit einem Einleitungsbild und Bildunterschrift mit Joomla 3 erstellt. Bei Joomla 3 hatte ich noch den Abstand zum Text. Diese Beiträge müsste ich nun alle entsprechend bearbeiten. Ich verstehe nicht, wieso sich das bei Joomla 4 geändert hat.


    Nun dachte ich, dass das Problem mit einem Eintrag bei "Image Class" gelöst werden könnte. Aber meine Versuche, waren bisher ohne Erfolg.




    Seit dem Umstieg auf Joomla 4 gibt es in den Beiträgen zwischen dem Einleitungsbild und dem Text keinen Abstand mehr.


    Bisher hatte ich auch eine Bildunterschrift, die nun offensichtlich die Breite bestimmt. Wenn ich Bildunterschrift aktiviere, recht diese bis zum eigentlichen Text - ohne Abstand.





    Wie es scheint, kann man bei "Image Class" die Darstellung des Bildes beeinflussen. Leider sind meine bisherigen Versuche gescheitert einen Abstand zwischen Bild und Text hinzubekommen. Ich kann den Text unter dem Bild positionieren, aber das verschwendet zu viel Platz. Ich hätte gerne den Text rechts.


    Vielleicht kann mir jemand sagen, was bei "Image Class" einzutragen ist.

    [So funktionierte es auch bei meinen Formularen unter Joomla 3.]


    "Bei dem Media-Feld und meinem File-Feld muss man jeweils auf "Auswählen" klicken, damit sich der Media-Manager öffnet. " bezog sich auf die Funktion. Ich verwendete damals eine Erweiterung.

    Bei den meisten Videos geht es um Joomla 3 und um Erweiterungen.

    Ich weiß nicht mehr welches Joomla 4 Video es war. Bei dem Video ging es um custom-fields für "Artikel", wo erwähnt wurde, dass man die custom-fields auch für das "Joomla-Kontaktformular" verwenden könne.


    Ich bin bei Komponenten / Kontakte nach Erstellung der Feldgruppe [Feldgruppe-Benutzer-eMail] bei Felder wie folgt vorgegangen:


    Felder / eMail / Neu


    Titel: Datei

    Feldgruppe: Feldgruppe-Benutzer-eMail

    Kategorie: Alle (vorerst)

    Typ: Medien

    Verzeichnis: Standard

    Inhalt von eigenen Feldern bearbeiten: erlaubt


    Bei der Einstellung "Standard" bekomme ich bei der Datei-Auswahl die Fehlermeldung "Die angeforderte Seite konnte nicht gefunden werden!"


    Alternativ schlägt Joomla bei Verzeichnis den Medien-Ordner meiner Joomla-Installation vor. Das löst aber das Problem nicht. Wenn ein User eine Datei mitschicken möchte, dann sucht er die Datei auf seinem Computer und nicht in meinem Medien-Ordner. Mein Medien-Ordner zu verwenden, wäre nur dann nützlich, wenn der User Artikel schreiben darf und die Medien meines Joomla-Medien-Ordners verwenden möchte.


    Mir geht es aber darum, dass mir ein User über das Kontaktformular einen File/Dokument zusenden kann.


    Ich habe die anderen Typen getestet, aber das brachte auch keinen Erfolg.


    Entweder mache ich etwas falsch oder es gibt einen Fehler bei Joomla 4.

    Wegen Umstieg auf Joomla 4 muss ich jetzt zwei neue Kontaktformulare erstellen. Das erste Kontaktformular funktioniert, aber leider ohne die Möglichkeit einen Dateianhang mitzusenden.


    Ich würde gerne das ohne zusätzliche Erweiterung bewerkstelligen.


    Ich habe bei Email eine Feldgruppe und die entsprechenden Felder erstellt. Egal was ich beim Medien-Feld einstelle, ich kann beim Kontaktformular keine Datei mitsenden.


    Es gibt zwar Hilfsvideos, aber die helfen mir nicht wirklich. Ich finde auch keine passende Dokumentation.


    Hat jemand einen Hinweis für mich?

    Ich habe nochmals bei Erweiterungen nachgeschaut, aber es gibt dort keine entsprechenden Einträge.


    Ich bin mir sicher, dass es keine installierten Erweiterungen sind. Soweit ich mich erinnern kann, waren es Weblinks zu Twitter, Google+ usw. - keine Ahnung welchen Sinn das gehabt hat. Ich bin jedenfalls froh, dass jetzt die unerwünschten Einträge weg sind.


    mfg, Otmar Mayr

    Ich habe meine Webseite auf Joomla 4 umgestellt und dabei gehofft, dass die unerwünschten Weblinks zu Facebook, Twitter und Google+ verschwinden. Dem ist leider nicht so.


    Diese Links habe ich irgendwann einmal installiert und habe dann immer wieder erfolglos versucht diese zu entfernen. Die Infos aus verschiedenen Internet-Quellen haben nichts gebracht.


    Diese Social Media Weblinks sind nicht auf meiner Webseite zu sehen. Sie haben auch keinen negativen Einfluss auf meine Joomla-Installation, aber mich stört, dass sie bei den Komponenten und im Components Dashboard zu sehen sind. Ich finde leider nichts, wie ich diese Weblinks deinstallieren oder löschen könnte.


    Vielleicht hat jemand von den Joomla-Profis einen Hinweis für mich.