Beiträge von teccrow

    Hallo Community,


    da ich beim Update auf 3.9.5 eben darüber gestolpert bin, hier der Hinweis:


    Wenn Ihr custom_fields verwendet, achtet bitte darauf unter Optionen 'Feld bearbeiten' ggf. den Einsatzbereich zu überprüfen. Dort kann man wählen, ob das Feld nur im Frontend, nur im Backend und beides verwendet werden soll. Diese Option hat bis zur Version 3.9.4 nicht richtig funktioniert und die Felder wurden immer verwendet.


    Wenn also nach dem Update die custom_fields nicht angezeigt werden. Überprüft zuerst diese Einstellung.


    teccrow

    Hallo Community,


    hat schon jemanden eine deutsche Sprachdatei für das Plugin Mediabox 2 für den JCE Editor erstellt oder irgendwo im Netz gefunden?


    In der deutschen Sprachdatei des JCE ist keine Sprachdatei für die Mediabox enthalten. Die Sprachschlüssel für Mediabox 2 haben sich gegenüber Mediabox 1 verändert, daher passt diese auch nicht mehr.


    teccrow

    Zitat

    In deinem Beispiel sehe ich übrigends kein Datum. Woher willst du wissen, ob die Reihenfolge so korrekt ist?

    Wenn man in die Beiträge hinein geht, kann man sehr wohl erkennen, dass die Beiträge nach Datum sortiert sind.


    Zitat

    Soweit ich weiß´. geht das nicht. Also nicht zusammen.

    Ja, mit Joomla Core Mitteln nicht. Mein Frage zielte ja eher dahin, ob jemand eine Erweiterung kennt, die diese Möglichkeit bietet.


    Zitat

    Ein Beitrag und dann einer von DB und dann wieder ein eigener, weil die zeitliche Reihenfolge das so vorgeben müsste.

    Mit einer Komponente geht das sehr wohl, denn man muss dann für die News Wall eine eigene DB-Tabelle aufbauen, die dann mit Datum versehen und danach sortiert wird.


    Aber bevor ich mich nun dran setze eine eigene Komponente zu schreiben, wollte ich mal nachfragen, ob jemand eine ähnliche Anforderung hatte und vielleicht eine Umsetzung kennt.


    teccrow

    Hallo Community,


    ich möchte auf einer Joomla Seite als Startseite gerne eine News Wall erstellen. Ähnlich, wie https://www.boelsdolmanscyclingteam.com/en/


    Die News Wall soll aus eigenen Joomla Beiträgen (Einleitungstext) und den social Media Kanälen von Instagram und Facebook zusammen gesetzt werden. Nach Datum abwärts sortiert. Die News von Instagram und Facebook sollen automatisch über API generiert werden.


    Nun habe ich mich in den Erweiterungen schon etwas umgesehen und auch einige gefunden, die die Integration der social Media Kanäle durchführen und den Inhalt als Modul anzeigen. Jedoch fehlen mir dann noch die Joomla Beiträge, die dann ja ebenfalls als Modul generiert und angezeigt werden müssen. Um auf einer Modulposition alle Module (Beiträge, Instagram, Facebook) nach Datum sortiert angezeigt werden.


    Die andere Möglichkeit wäre aus den social Media Kanälen jeweils einen Beitrag zu generieren. Dazu habe ich aber noch keine Erweiterung gefunden, die das tut.


    Hatte jemand schon mal eine ähnliche Anforderung oder kennt jemand Erweiterungen, die die Anforderungen erfüllen.


    Gruß teccrow

    Hallo,


    gestern habe ich das Update auf 3.9.3 durchgeführt.


    Heute muss ich feststellen, dass ich im Backend (als Super User mit allen Rechten) in den Beiträgen die Tabs 'Bilder und Links', 'Veröffentlichung' und 'Optionen' nicht mehr sichtbar sind.


    Hat jemand eine Erklärung dafür und wie kann ich dies beheben?


    teccrow

    Hallo,


    ich habe mit Bootstrap 3 drei DIV Container, wobei bis Browserbreite 991 Pixel die ersten beiden in der ersten Reihe und der dritte in der nächsten Reihe stehen soll. Ab 992 Breite sollen alle drei Container in einer Reihe stehen. Dabei sollen sich die Höhen der Container je Reihe am Höchsten ausrichten.


    Mein Beispiel funktioniert mit dem Chrome auch so, wie es haben möchte. Jedoch mit dem Safari auf macOS und iOS leider nicht. Im Safari werden bei Browser kleiner 992px die beiden Container untereinander statt nebeneinander dargestellt.


    Ich hoffe es ist verständlich formuliert und hier der Code:



    teccrow

    search

    Hallo Community,


    am 10.09.18 hat nun Twitter, wie bereits angekündigt, die Widgets abgeschaltet. Als Ersatz gibt es nun publish.twitter.com


    Leider wird dort nicht mehr die Möglichkeit geboten, sogenannte Search Timelines zu erstellen, um thematisierte Tweets anzuzeigen z.B.


    Code
    1. <a href="https://twitter.com/search?q=nanotechno%20OR%20graphen%20OR%20bionik%20lang%3Ade" class="twitter-timeline" data-chrome="noheader nofooter transparent" data-widget-id="743775862852562944">Tweets über "nanotechno graphene biotechno"</a>


    Mit diesem kleinen Snippets plus der 'platform.twitter.com/widgets.js' war es möglich thematisierte Search Timelines zu erstellen und z.B. in einem Modul oder Beitrag auf die eigene Webseite zu integrieren.


    Da diese Möglichkeit nun von Twitter direkt nicht mehr zur Verfügung gestellt wird, bin ich auf der Suche nach einer Joomla Komponente, die diese Funktion zur Verfügung stellt.


    Könnt ihr mir da helfen?


    teccrow

    :thumbup:

    Hallo Community,


    seit gestern bekomme ich im Backend meiner Joomla-Installation V 3.8.12 folgenden Hinweis gezeigt:


    Warnung

    Die verwendete PHP-Version „7.0.27-0+deb9u1“ erhält derzeit nur Sicherheitsaktualisierungen aus dem PHP-Projekt. Das bedeutet, dass diese PHP-Version bald nicht mehr unterstützt wird. Es wird empfohlen zeitnah eine Aktualisierung auf die aktuellere PHP-Version durchzuführen, bevor die verwendete Version zum 03.09.2018 nicht mehr aktualisiert wird. Joomla! wird mit einer neueren PHP-Version schneller und sicherer sein (PHP 7.x wird empfohlen). Der Webhoster kann bei der Aktualisierung unterstützen.


    Der Webhoster hat auf php 7.0.30 aktualisiert, aber die Warnung bleibt (natürlich nun mit 7.0.30). Laut Systemvorraussetzungen gilt aber immer noch php 7.x, denn somit ist der Hinweis ja nicht so ganz optimal formuliert.


    Welche php Version hätte Joomla denn gerne?

    Hallo,


    ich möchte ein Benutzermenü mit Untermenüpunkten anlegen, dass erst angezeigt wird, wenn sich ein Benutzer angemeldet hat. Darin soll der Benutzer sein Profil usw. als Menüpunkt angezeigt bekommen.


    Als übergeordneten Menüpunkt möchte ich nicht 'mein Profil' oder so ähnlich als Titel verwenden, sondern den Benutzernamen des angemeldeten Benutzers.


    Hat das schonmal jemand gemacht und kann mir sagen wie?


    teccrow

    Hallo,


    irgendwie lässt es mir keine Ruhe und ich habe nochmals versucht dem Problem auf die Schliche zu kommen. Deshalb habe ich nun eine funktionierende Joomla-Inst. mit meiner verglichen und bei den geladenen JS-Dateien fällt mir folgendes auf:


    Code
    1. <script src="/vg_test/media/jui/js/cms.js"></script>


    Die JS-Datei wird ohne '?3ecd29cd9b55b54dec685b5f4b8a15fd' geladen. Alle anderen JS und CSS Dateien sehen so aus:


    Code
    1. <script src="/vg_test/media/media/js/mediafield.min.js?3ecd29cd9b55b54dec685b5f4b8a15fd"></script>


    Bei meiner funktionierenden Test-Installation hat auch die cms.js diesen code-Anhang. Die cms.js scheint auch dafür verantwortlich zu sein, dass das Attribut "data-showon" ausgewertet wird.


    Hat jemand eine Idee, was hier das Problem sein könnte? Wofür ist dieser code-anhang und wo wird er definiert?

    Hallo,


    ich möchte gerne den RSS-Feed für meinen Kategorieblog ändern. Vor wenigen Versionen wurde ja das 'image-intro' hinzugefügt. Was grundsätzlich mal eine gute Variante ist. Leider kann man dies im Moment nicht konfigurieren, denn ich hätte gerne das 'image-full' in meinem RSS-Feed.


    Kann ich die Datei 'view.feed.php' im Ordner 'components/com_content/view/category/' mit einem Override verändern? Ich habe die Datei im Template unter 'html/com_content/category' eingefügt, aber die Änderungen werden nicht ausgeführt. Ich vermute auch mal, dass dies nur für die View nutzbar ist.


    Nun kann ich die Datei natürlich über FTP ändern, aber dann wird sie bei Updates ja überschrieben. Gibt es noch eine andere Möglichkeit?


    teccrow

    Die eingebunden JS Dateien sind alle aus dem media bzw. Isis-Template. Habe es mit einer lokalen Installation verglichen und die JS passen.


    Was mir aber bei dem Vergleich aufgefallen ist, dass das Attribut data-showon falsch ist:


    Code
    1. <div class="control-group" data-showon="[{"field";"jform[sef]";"values":["1"],"op":""}]" style="display: none;">


    So sollte es eigentlich sein:

    Code
    1. <div class="control-group" data-showon="[{"field":"jform[sef]","values":["1"],"sign":"=","op":""}]" style="display: none;">


    Komisch ist aber, dass diese Funktion: des Einblendens weitere Felder, an anderer Stelle im Backend funktioniert. Und die Funktion ist ja die Gleiche.