Beiträge von UweS

    Da das php "echo" schon dort steht, tippe ich auf einen Fehler in der php-Struktur. Kontrolliere mal alle <?phpund ?> immer paarig. Genauso kann im Code irgendwo <<<END stehen oder ähnliches.

    Auf was soll sich 100% beziehen? Prozentuale Angaben sind ja immer relativ zum Elternobjekt. Das bedeutet nicht -> zeige die ganze Seite an.

    Wie ich sehe läuft ein JavaScript das die iFrame Höhe auslesen soll. Bei mir lädt die Seite nur bescheiden schnell nach und hat während der Ausführung des JS noch keine Höhe.


    Mal zum Test eine pixelangabe machen und das iFrame färben. Dann die Zeitpunkte von Nachladen und Javascipt über die console testen.

    Woohoo. Na ja. Dann werde ich mal mit dem Tippen anfangen. (Bin Designer)


    Für mich sieht erstmal der User-Profil Ansatz gut aus, dann ich die noch nicht so doll implementierten Custom Fields abschalten.


    Danke erstmal

    Hallo zusammen,


    ich habe meinen Benutzern ein Custom Field mit einer Gruppen ID verpasst. Jetzt möchte ich im Modul auslesen:


    Zu Ihrer Gruppe gehören "max Muster, michael müller, karl demo" - also alle User mit der Gleichen ID im custom field.


    Meine ersten Suchen verlaufen erfolglos und mit Joomla SQLs habe ich mich noch nie beschäftigt. Wie kann ich anhand der vorgegebenen ID die Benutzernamen auslesen?


    Danke und Grüße in die Joomlawelt.

    Meine Vorgehensweise:


    Tipp unten mit CSS fix einbinden - ohne JS.
    Dann mit JS die Höhe des Hinweiskastens auslesen.
    Diese Höhe als Margin ans Footer-Element hinzu.
    Beim Cookie OK-Click ggf. wieder weg damit.


    Hat somit einen sauberen Fallback und ist halbwegs sichtbar.


    Alternativ: Mit JS den Hinweis beim Erreichen der unteren Seite ausblenden und vice versa. Schick aber nicht ganz rechtssicher.

    Hilft Dir jetzt nicht wirklich


    Doch, ein bisschen. Weil bei mir der Fehler auf Test und Produktivsystem auftritt.


    - Habe Dateien im Isis Template ersetzt.
    - Habe alle JUI überschrieben
    - Habe ALLE externen Plugins deaktiviert
    - Habe neues Admin Template installiert
    - Habe die htacces auf Basis zurückgesetzt
    - Habe alle Möglichen Foren durchsucht


    Habe keinen Plan mehr.

    Konsole: Leerer String an getElementById() übergeben.


    Kann eigentlich alles und nichts sein. Mehr gibt die Konsole nicht her.


    Updates habe ich drei Versionen von stable bis hoch zur Entwicklerversion probiert. Jetzt schaue ich mal ob 3.8.1 Besserung bringt.

    Hallo zusammen,


    seit einem Update auf 3.8.0 kann ich im Advanced Module Manager keine Menüpunkte mehr auswählen.



    Geht das jemandem genauso oder muss ich mich auf die Suche machen?
    (Konsole: Leerer String an getElementById() übergeben.)


    Gruß und Dank


    PS: Schalte ich den AMM ab funktioniert es.

    Eins noch vergessen:


    Möchtest Du die Bilder im Template Ordner ablegen geht das so:


    <link rel="apple-touch-icon" sizes="57x57" href="templates/<?php echo $this->template; ?>/apple-touch-icon-57x57.png">

    Im Ordner Deines Templates gibt es eine index.php.


    Z.B. im Protostar Template gibt es einen <head> Abschnitt:
    <head>
    <meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1.0" />
    <jdoc:include type="head" />


    <hier kommen dann die ganzen Links rein:>
    <link rel="apple-touch-icon" sizes="76x76" href="/apple-touch-icon.png">
    <link rel="icon" type="image/png" sizes="32x32" href="/favicon-32x32.png">
    <link rel="icon" type="image/png" sizes="16x16" href="/favicon-16x16.png">
    <link rel="manifest" href="/manifest.json">
    <meta name="theme-color" content="#ffffff">
    </head>

    Also ich habe ein kleines Modul erstellt das aus einer von einem CRM erstellten und auf den FTP hochgeladenen XML Datei die Datensätze ausgibt, die dem Kunden zugeordnet wurden. (Ticketsystem)


    Dazu hole ich mir die "webticketgruppenid" aus der Joomla-Benutzer DB.

    Code
    1. $user = JFactory::getUser();
    2. $context = 'com_users.user';
    3. JLoader::register('FieldsHelper', JPATH_ADMINISTRATOR . '/components/com_fields/helpers/fields.php');
    4. $customFelder = FieldsHelper::getFields($context, $user);
    5. if (isset($customFelder[0]->value))
    6. {
    7. $user_webticketgruppenid = $customFelder[0]->value;
    8. }else{
    9. echo "<div class='bg-danger'>Keine Ticket ID hinterlegt. Bitte wenden Sie sich an den Support.</div>";
    10. }


    Dann schleife ich das XML durch und lese nur die Zeilen mit passender $user_webticketgruppenid aus.


    Auf die Verwendung der Daten im Formular habe ich jetzt verzichtet, trotzdem wird mir der Wert beim Benutzer geleert. Die Logik hinter der Leerung der Benutzerfeldern habe ich noch nicht herausgefunden. Die Stelle im Code ist eigentlich der einzige Berührpunkt.


    Datenbanken habe ich schon kontrolliert und repariert.


    Danke

    Ich nochmal.


    Ich muss mal blöd fragen: Kann es unter Umständen sein, dass die Funktion auch irgendwie (liegt in einem Formular) in die DB schreibt?


    Das ist die einzige Verwendung des Wertes und anscheinend leert sich das Feld bei manchen Usern. (noch nicht repoduzierbar)
    Alternativ ein Joomla Bug der recht neuen Funktion.


    Gruß