Beiträge von wezetel

    Re:Later : Sehr wahrscheinlich hat es was mit den Schreibrechten zu tun. Interessant ist nur, dass ich nach der Installation den session.save_path in der php-Konfiguration ohne Probleme auf den Standard zurückstellen kann, welcher während der Installation nicht funktionierte. Für mich ist das jetzt im Moment ein nachrangiges Problem, da 'meine' Hauptsite, auf welche später Joomla 4 laufen soll bei einem anderen Provider gehostet wird.

    Danke für die Tipps..es hat geklappt!

    Ich habe den Standard session.save_path mit einem nicht existierenden Pfad in meiner Installation über Plesk php settings überschrieben und damit hat dann die Installation geklappt. Womöglich will der Installer ein Verzeichnis erstellen und da dies bereits existiert, bricht er ab (meine einfache Vermutung). Oder es hängt damit zusammen, dass es sich um eine Subdomain handelt.


    Auf jeden Fall mal vielen Dank an alle!!

    Auf dem Webspace hatte ich noch bis vor kurzem das normale Joomla ohne Probleme laufen.

    Und seltsamerweise zeigt mir Plesk als session.save_path genau den Pfad an, bei dem die Installation sagt, sie kann ihn nicht erstellen....

    Vielen Dank für die prompten Antworten.

    Der Tipp, wo ich den Debug einschalten kann, zeigt mir folgendes als erstes:

    (1/1) RuntimeException

    Could not create session directory "/var/lib/php/session"


    Die darauf folgenden Fehler werden sehr wahrscheinlich darauf basieren.

    Und ja, es ist ein Webspace bei meinem Hoster mit PHP 7.2.12 bei der ich die Standard Einstellungen nicht verändert habe (Plesk System)

    Soweit ich Shared Spaces verstehe, müsste das Verzeichnis "var/lib/php" wohl im Bereich zu finden sein, auf den ich nicht direkt zugreifen kann (und demzufolge wohl auch das Verzeichnis nicht erstellen kann)

    Und leider bin ich in dem Bereich auch kein Profi, ob ich das mit irgendwelchen php-Settings ändern kann

    Ich wollte eigentlich nur mal 'kurz' das derzeitige Joomla 4 Alpha 5 installieren. Dazu habe ich das Zip Archiv heruntergeladen, auf meinem Server platziert und entpackt. Die Seite aufgerufen und nur eine Fehlermeldung erhalten ( Whoops, looks like something went wrong.) Also startet die Installation nicht einmal, womit es zumindest nicht an der Datenbank liegen kann.

    OK, neuer Versuch und das heutige nightly build heruntergeladen. Resultat ist genau das gleiche.

    In den Joomla Issues habe ich nichts dazu gefunden.

    Wenn jemand zufällig eine Idee hat, an was das liegen könnte, wäre ich dankbar :-)

    Und wenn nicht: warte ich, bis einmal ein installierbares Paket rauskommt :-(