Beiträge von Nightbird

    Ich habe es mittlerweile aufgegeben. Zumal es langsam zu teuer wird. Joomla selber hat ja immer weniger eigene Module. Und für so eine Standard Seite braucht man ja schon so 5-6 zusätzliche Module. Und da mittlerweile selbst die kleinsten PHP Extensions gute 60 Euro IM JAHR!!! kosten, und ich umgerechnet 50 Euro im Monat nur für Krims Krams zahlen müsste, habe ich Joomla runter geschmissen.


    Ich erwarte nicht, dass Arbeit nicht vergütet wird. Aber das grenzt langsam an Abzocke, oftmals leicht abgewandelten Code von anderen, welcher unter der GPL steht, dann für teilweise horrende preise auf ABO Basis zu vertickern. Dazu kommt noch, dass immer mehr Module, die noch kostenlos waren, mittendrin Geld kosten und keine Updates mehr möglich sind.


    Versteht mich nicht falsch, ich will nicht alles umsonst. Aber bei Wordpress und Joomla hat sich leider eine Abzocker Kultur entwickelt. Ich würde hier und da sicherlich MAL 20 bis 30 Euro bezahlen, aber nicht monatlich, und dann keinerlei Service erhalten, wenn es Probleme gibt.


    Daher bin ich raus aus Joomla!

    Sind leider nicht über eine gemeinsame ID verknüpft. Habe ich schon versucht, Nach einem guten Dutzend Joins habe ich zwar die Tags für die Bilder ID gehabt, aber dann fehlten noch die Zuordnungen zur physikalischen Datei. Irgendwann habe ich das Aufgegeben, weil das ganze umgekehrt wieder in Joomla, bzw. dem Gallery Plugin über etliche Tabellen aufgelöst werden müsste. Und es müssten noch die Datenamen geändert werden, weil das Zielsystem natürlich andere Namenskonventionen hat und auch die Kategorieren gänzlich anders aufgebaut sind.


    Nun ja, das wird mehr Arbeit werden, als es dann doch per Hand zu machen oder Joomla zu vergessen und was anderes zu suchen.

    Es geht um eine initiale Befüllung.


    Ich muss ein paar tausend Bilder aus einem anderen System in Joomla überführen. Die Bilder waren weniger das Problem. Nur an jedem Bild hängen bis zu 30 verschiedene Tags dran. Und die müssen den Bildern in Joomla wieder zugeordnet werden.


    Ich hatte es schon mal über die Datenbank versucht, aber die beiden Strukturen sind so unterschiedlich, dass das auch nicht wirklich weniger Arbeit wäre, als es mit Cut & Paste zu tun.

    Nicht das Zusammenbauen ist das Problem, das habe ich schon automatisiert per Script. Nur alles, was ich dann in das Feld "Schlagwörter" eingebe, wird als EIN EINZIGES Schlagwort interpretiert, inkl. aller möglichen Sonderzeichen, die ich schon getestet habe..


    Mein Ziel ist es, zum Beispiel 20 verschiedene Schlagworte AUF EINMAL in das Feld per EINFÜGEN Funktion zu kopieren, und dass dann hinterher dies auch 20 verschiedene Schlagworte in Joomla sind.


    Und da frage ich mich halt, ob es da irgendeinen Feld Separator gibt.

    Hallo,


    Gibt es einen Separator, wenn ich mehrere Schlagworte per Cut & Paste eingeben will?


    Wenn ich per Hand das ganze eingebe, reicht ja ein Komma oder das drücken der Enter Taste. Wenn ich aber mehrere Tags mit einem Komma per Cut & Paste einfügen möchte, klappt das nicht.

    Meine Frage ist, ob es da vielleicht irgend eine Möglichkeit gibt.


    Vielen Dank im Voraus.

    Es soll niemand für mich suchen gehen. Aber es hätte ja sein können, das so etwas auch schon jemand anders gesucht und auch vielleicht gefunden hatte.


    Da die führenden Bilderseiten im Internet eben genau nicht diese Kindergarten Multimedia Effekte einsetzen, sollte doch zu denken geben. Und ich finde es halt seltsam, dass für Joomla nichts

    passendes zu finden ist.


    Und natürlich werde ich weiter suchen. Ggf. ist halt auch Jommla da nicht flexibel genug und ich brauche etwas professionelles.


    Getestet hatte ich aus dem JED, wobei ich mir Empfehlungen von diversen Seiten geholt hatte. Mit dem Joomla Interface meinte ich die Admin Oberfläche. Die kann man jemandem, der einfach nur ein Bild hochladen möchte, nicht antun,


    Welche genau ich jetzt schon alle hatte, kann ich gar nicht mehr sagen. Aber die üblichen Verdächtigen wie Phoca, Sigplus, Event Gallery, etc. waren dabei. Also alles, was im Rating oben steht.


    und was meinst du denn damit das das Bild nicht in den Vordergrund ploppen soll ? Dasist doch bei den meisten abstellbar...

    Nun ja, per Default ist es ja so, dass man die ganzen Bilder sieht, und wenn man auf eines Klickt, dann "zoomt" sich dies halt über alle anderen Bilder. Ich möchte, dass nach einem Klick sich einfach eine neue

    Seite öffnet, und dort das Bild mit den ganzen Informationen, Bewertungen, Kommentaren, EXIF Infos, etc. angezeigt wird. Ebenso soll dort ein großer sichtbarer Downloadbutton sein, der dann verschiedene Auflösungen

    zum Download anbietet.


    Und das habe ich bei keiner Galerie bisher geschafft. Letztendlich in der Art wie https://pixabay.com/de/eis-sch…land-hochplateau-2817112/ , wobei das Design natürlich nicht genau so sein soll. Aber eben

    vom Aufbau her. Man klickt auf ein Bild in der Galerie, eine Seite geht auf, und man hat eben dort das Bild mit den ganzen Infos, etc.


    Was soll es denn stattdessen machen?

    So tun, als ob es kein HTML5 gäbe, und auch kein Jacascript, und und und... Einfach eine neue Seite aufmachen. Ohne geblinke, geschiebe, geflashe, gezoome, oder sonstigem Multimediakram. Schön einfach und aufgeräumt.


    Pixabay ist eigentlich ein schönes Beispiel, wie man es machen sollte.


    Phoca sah noch am vielversprechensten aus, aber die Katergorienstruktur mit den Miniatur Bildern ist eine Katastrophe.Und ausser klein und medium wird in den Einstellungen keine andere Größe angeboten.



    Oder vielleicht stelle ich meine Frage mal anders: Was brauche ich in Joomla, um eine Fotoseite so zu erstellen, dass sie Pixabay nachempfunden wäre?

    Hallo,


    Ich bin ein wenig am verzweifeln und dem Wahnsinn schon recht nahe. Ich suche seit Tagen eine nette Galerie, um eine Fotografenseite aufzubauen. Habe schon Dutzende Galerien ausprobiert, aber entweder sehen diese total altbacken aus (so im Stil der Internetanfangsjahre)

    oder man bekommt vor lauter geschiebe, geploppe, etc. fast schon einen Anfall. evilgrin


    Was ich schon mal auf gar keinen Fall will, ist eine Galerie, bei dem das Bild beim klick in den Vordergrund poppt. nono Das ist ein absolutes No-GO!. Aber alle bisher getesteten Galerien hatten dies, als ob Joomla nichts anderes könnte. Oder ich bin

    zu doof, in den Einstellungen den entsprechenden Knopf zu finden, um diese furchtbare Funktion abzustellen. ;)


    Es sollten Kategorieren und Tags möglich sein. Die Darstellung soll so im Masonry Stil (oder so ähnlich) sein. Wenn auf ein Bild geklickt wird, dann wird eine neue Seite geladen, auf dem eine Bildvorschau (konfigurierbar in der Größe) zu sehen ist.

    Darunter vielleicht weitere Bilder. Vor allem sollen Bewertungen und Kommentare möglich sein. Ein Donwloadbutton ist wichtig und dass dann der Download in verschiedenen Größen möglich sein soll. Wobei Gäste nur kleinere Größen bekommen

    und angemeldete User auch die volle Auflösung. Ein Warenkorb soll es nicht sein. Aber ein Spendenbutton wäre toll (Es soll alles kostenlos angeboten werden, daher eben keinen Warenkorb mit auschecken, etc.


    Dann natürlich eine Beschreibung des Bildes, Tags und Daten, bzw, EXIF Informationen.


    So in dem Stil, wie Fotoseiten wie z.B. Pexels, Pixabay, etc. auch sind. Recht einfach und klar in der Bedienung, Userverwaltung, aber keine großen Spielereien.


    Ich hatte mir auch schon andere Plattformen, wie zum Beispiel Piwigo angeschaut, aber so wirklich taugen die nichts, besonders wenn man dann noch Content ausserhalb von Fotos haben möchte.


    Das Sahnehäubchen wäre, wenn die Upload und Bildeditierfunktion direkt über die Webseite ginge, also nicht in dem Joomla Interface. Die Seite soll für jemanden sein, der eben Fotografieren und einstellen möchte, sich aber

    nicht mit dem ganzen drumherum beschäftigen kann.


    Die Galerie darf auch gerne etwas kosten.


    Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich. Vielen Dank im Voraus.