Beiträge von Reigi

    Wenn du lediglich eine Erweiterung aktivierst, dann kannst du das notfalls in der entsprechenden DB-Tabelle "extensions" wieder rückgängig machen, solltest du beispielsweise nicht mehr ins Backend kommen. Dann einfach enable auf 0 setzen.

    Guter Tipp, vielen Dank.


    Core extensions können via "Überprüfen" / Discover im Installer nach installiert werden. Erweiterungen -> Verwalten -> Überprüfen -> Überprüfen -> installieren

    Hat funktioniert. Vielen Dank für deine Hilfe. Jetzt freue ich mich aufs Ausprobieren.

    Die Template Meldung ist bekannt das mit dem Manifestcache eine Warnung hast du ggf diese beiden module deinstalliert?

    Die muss ich wohl irgendwann versehentlich gelöscht haben. Wie kann ich die auf einfach Weise wieder installieren damit die Warnung nicht mehr ausgegeben wird?

    Kann ich jetzt eigentlich probieren, deaktivierte Erweiterungen wieder zu aktivieren? Gibt Joomla einen entsprechenden Hinweis aus? Oder laufe ich Gefahr, noch einmal die ganze Prozedur machen zu müssen?

    Migration hat funktioniert. Nachdem ich alle Erweiterungen deaktiviert habe, hatte ich Erfolg. Diejenigen, die ich bisher nicht deaktiviert/deinstalliert hatte, waren Ccomment, JCE, jDownloads, sigplus, Regular Labs Better Preview, Switch Editor und Weblinks (waren doch ein paar mehr wie 3-4 :rolleyes:).

    Den Screenshot der Pre-Update-Checks habe ich trotzdem mal angefügt. Was mich etwas wundert ist, dass anscheinend auch die deaktivierten Komponenten überprüft wurden.

    ? was steht dort genau? Bei mir ist es so: 4.0.0-2020-12-20

    Bei mir auch: 4.0.0-2020-12-20


    Wie sieht denn euer Pre Upgrade checker aus?

    Ich mach mal einen Screenshot.


    Das Plugin "Include Component" nutze ich nicht. Ich habe bei einem Migrationsversuch auch einmal alle Komponenten und Templates, die nicht von joomla Project stammen bzw. mit diesen im Zusammenhang stehen, gelöscht (bis auf 3-4 Stück, u.a. Weblinks). In diesem Zusammenhang die Frage. Müssen die gelöscht werden oder reicht eine Deaktivierung?

    Vielleicht ist einer der 3-4 der Übeltäter. Nach deinem Posting habe ich Weblinks in Verdacht. Ich probier nochmal.

    Dass ich das nicht mit der Original-Installation mache, dürfte wohl selbstverständlich sein. Ich habe eine Sicherung erstellt und diese dann in einer sub-Domain installiert, danach dann das Update auf 3.10 vorgenommen und dann versucht, das Update auf Joomla 4 vorzunehmen. Und dabei erhalte ich dann, fast zu Beginn der Installation die Fehlermeldung. Ist dir bekannt, ob und wenn ja wo ein Logfile geschrieben wird?

    Ich habe jetzt mehrmals versucht, meine bestehende Webseite in einer Testumgebung auf Joomla 4 zu migrieren. Dabei habe ich schon verschiedene Hinweise auf mögliche Fehlerquellen ausprobiert. Aber egal was ich mache, die Installation endet immer mit der Fehlermeldung "Oops! An Error Occurred. The server returned a "500 Whoops, looks like something went wrong.".

    Es passiert immer, wenn die Installation gerade am Anfang ist. Um die Fehlerquelle eingrenzen zu können, möchte ich wissen, bei welchem Schritt es passiert.

    Der Ablauf der Installation wird doch sicherlich in einem Logfile dokumentiert. Wo finde ich das?