Beiträge von Reigi

    Wahrscheinlich eine Frage, die einfach zu beantworten ist, aber ich finde leider trotz aller Suche keine Antwort.

    Ich habe von einem Template verschiedene Stile erstellt. Ich möchte dem User vom Frontend aus ermöglichen, sich eines davon per Klick auszusuchen und zu verwenden. Ist das mit Joomla-Bordmitteln (also z.B. mit einem Menüpunkt) möglich? Oder nur per Extension? Wenn nur Extension, welche kann empfohlen werden?

    Dankeschön! Es funktioniert. Ich habe die obigen Codes jeweils als eigene classes in der user.css angelegt. Als Nutzer mit nur grundlegende Kenntnissen in CSS verstehe ich es allerdings nicht.

    Ist "figure" nicht ein html-Element?

    Woran erkennt Joomla denn, das es sich um ein figure Element handelt?

    Die class text-rg-img-center wird doch erkennbar nirgendwo angesprochen. Im Joomla-Feld "CSS-Klasse Bild" gebe ich doch nur die Klasse rg-img-center ein. Woran erkennt Joomla dass es auch die class text-rg-img-center verwenden soll?

    Und, letzte Frage, warum wird das Artikel-Bild nicht zentriert?

    Die user.css funktioniert bei diesem Template nicht!

    Doch, gerade ausprobiert. Die custom.css ist (leer) im Ursprungs-Template vorhanden und funktioniert wie ich nach dem Eintragen eines anderen Code-Schnipsels festgestellt habe.


    Wenn du die URL der Website hier bekannt gibst, kann man Vieles im Quellcode sehen und Fragen so gezielter beantworten.

    Natürlich gerne. Ich habe auf einer Testseite das Einleitungs- und das Beitragsbild sowie das gleiche Bild im Artikel selbst mit einem Image in der Größe 640x480px erstellt.

    In der custom.css habe ich folgende class erstellt:

    .rg-img-center {text-align: center;}

    Diese class habe ich jeweils dem Einleitungs-, Beitrags- und Artikelbild zugeordnet. Leider ohne irgendwelche Effekte. Das Bild bleibt links.

    Erstelle ich die class folgendermaßen:

    .rg-img-center {display: block; margin-left: auto; margin-right: auto;}

    wird zumindest das Bild im Artikel zentriert angezeigt.

    Hier der Link zum Beitrag https://j4.mtb-heinsberg.de/le…onabschlusstour-2021.html

    Andere Templates nehmen nicht immer die user.css an.

    Ein link zum Problem könnte dir helfen.

    Ich verwende das custom-Template von joomlaplates. Die vorgeschlagene class habe ich dort im "benutzerdefinierte Code" eingetragen. Dort steht auch schon eine andere class, die ordnungsgemäss funktioniert. Ich probier aber auch nochmal, die class in der user.css einzutragen.

    Was meinst du bitte mit deinem letzten Satz?

    Dankeschön. Bringt schon mal etwas mehr Licht ins Dunkel :) Da war mein Ansatz ja nicht so verkehrt.

    Ich nutze allerdings nicht cassiopeia, sondern ein anderes Template. Deshalb habe ich das mit der eigenen class in user.css probiert und zwar genau so wie es im Artikel steht. Leider funktioniert das nicht wie erhofft. Liegt das vielleicht daran, dass es sich bei dem Objekt um ein Bild und nicht um einen Text handelt?

    Sorry für meine Fragen, ich habe mich bisher nur in Grundzügen mit eigenen classes beschäftigt.

    Wenn die obigen Bilder kleiner als die Displaygröße sind, möchte ich, dass sie zentriert dargestellt werden. In Joomla 3 hatte ich ja zumindest die Möglichkeit, die Textumfließung auszuwählen (wenn auch nicht zentriert). In Joomla 4 existiert die Möglichkeit "Textumfließung" nicht mehr.

    Ich kann allerdings sowohl unter Joomla 3 als auch unter Joomla 4 eine CSS-Klasse angeben. Dazu habe ich eine mit dem Inhalt {display: block; margin-left: auto; margin-right: auto;} erstellt. In einem Beitrag sorgt die Angabe dieser Klasse dafür, dass das Bild zentriert dargestellt wird. Leider im Einleitung-/Beitragsbild nicht. Kann mir bitte jemand helfen?

    Öffnest die Kopie und setzt vor den <ul>-Tag darin deinen zusätzlichen Text.

    https://github.com/joomla/joom…omla/content/tags.php#L21

    Danke, das hat funktioniert.


    Die Tags-Komponente müsste erst mal komplett überarbeitet werden, also joomla-core-seitig meine ich und an Joomla-Standards und -Anfordernisse angepasst werden. Natürlich kann man bei der auch eigene Overrides für so Ausgaben machen, aber aus Erfahrung weiß ich, dass das doppeltes Generve, doppelte Verwirrung und dreifacher Zeitaufwand ist, bis man das dann annehmbar fertig hat.

    Ich glaube du hast recht. Ich lerne als Normaluser ja jeden Tag dazu, aber in der Komponente "tags" unter Optionen nachzusehen, da wäre ich jetzt von alleine nicht drauf gekommen. Und auch was Listen- und Blogansicht betrifft, musste ich gerade feststellen, dass das so wie ich geschrieben habe, nicht stimmt. Die Listenansicht wird nur bei einem tag angezeigt, der Rest wird als Blog-ähnlich angezeigt. Vielleicht kann ich da in den Optionen nochmal etwas feintunen. Ich probier mal.


    Mit folgenden CSS Befehlen wird der Raum vor dem Tag gestaltet:

    Danke, auch das hat funktioniert, siehe Screenshot. 1. Zeile über label = Text in tags.php, 2. Zeile dein css-Vorschlag. Vielen Dank.

    Im Backend unter Komponenten > Schlagwörter (Tags) > Optionen kannst du eine Schlagwortbeschreibung anschalten. Reicht das vielleicht schon?

    Das ist der Text, den du bei der Anlage des Tags eingeben kannst. Der wird dann in der Ausgabe-Ansicht unter der Überschrift angezeigt. Also nicht das, was ich suchte. Trotzdem war dein Hinweis wertvoll, weil du genau dort die Optionen für die Ausgabe-Ansicht einstellen kannst. Vielen Dank für deinen Hinweis. Auf die Idee unter Optionen zu suchen war ich noch nicht gekommen.

    Ich fände es nur besser, wenn die Ausgabe nicht nur in Listen- , sondern auch in einer Blogansicht (also mit Einleitungsbild und -text möglich wäre.

    Ja gerne. Stört euch nicht am Aussehen der Website. Ist meine Testinstallation in Joomla 4.

    Diesen Artikel habe ich mit "Ardennen" getaggt. https://j4.mtb-heinsberg.de/le…r-ardennen-liebhaber.html

    Das Label wird am Ende des Artikels angezeigt. Frage 1 bezieht sich darauf, dass ich gerne einen Text vor das Label setzen möchte (z.B. "Tags für diesen Artikel. Ein Klick auf das Label zeigt euch alle Artikel mit diesem Label."

    Frage 2 bezieht sich darauf, wo ich die Ansicht bearbeiten kann, die gezeigt wird wenn ich das Label klicke.


    Zu 1: Ein Override von layouts\joomla\content\tags.php (https://github.com/joomla/joom…s/joomla/content/tags.php)


    In einem Artikel z.B. wird das JLayout so abgerufen: https://github.com/joomla/joom…cle/default.php#L109-L112

    (Warum in diesem Fall so kompliziert mehrzeilig, weiß ich auch nicht ;-) )

    Leider kann ich kein php. Kannst du mir das eventuell etwas konkreter erklären.

    Nachdem ich jahrelang dem Thema "tags" keine Bedeutung für mich zugemessen habe, habe ich mich jetzt doch mal damit beschäftigt. So ganz blicke ich noch nicht durch und es ergeben sich ein paar Fragen.

    Tags anlegen und zuordnen habe ich schon geschafft. Die Tags werden ja anscheinend dann als "button" unter dem Beitrag angezeigt.

    Frage 1: Kann ich die Anzeige "nur" als Button mit Bordmitteln anpassen(z.B. mit einem Text davor)? Wenn nein, wie und in welcher Komponente ist ein Override zu erstellen?

    Frage 2: Klicke ich auf den "tag-Button" wird mir eine Ansicht mit Artikeln, die den gleichen tag haben, angezeigt. Wie und wo kann ich dessen Aussehen anpassen?

    ja auch das wäre möglich. Deswegen hatte ich auch extra die Adresszeile mit im Screenshot aufgenommen. Leider wird die im Forum durch die Bildsteuerung verdeckt. Sie lautet: https://j4.mtb-heinsberg.de/zum-informieren/wetter.html. Ist also nicht die Startseite. In der Originalversion Joomla 3 funktioniert es ja auch einwandfrei.

    Mach dir aber bitte weiter keine Gedanken. Ich hatte gedacht, es wäre mit einem schnellen Tip erledigt gewesen. Ist ja nur eine Testinstallation. Vielleicht ist es bei der endgültigen Migration dann behoben. Vielen Dank für deine Hilfe.

    Ich habe in einer Testinstallation meine Webseite auf Joomla 4 migriert und dort verschiedene Templates ausprobiert. Allen inkl. Cassiopeia habe ich ein breadcrumbs-Modul zugewiesen. Das wird auch angezeigt. Das Problem besteht darin, dass die breadcrumbs-Anzeige nicht aktualisiert wird. Meist bleibt sie also bei "Startseite" stehen, egal welche Seite ich aufrufe. Auch die "breadcrumbs advanced"-Erweiterung zeigt das gleiche Verhalten. In der Originalinstallation (Joomla 3.9.10) funktioniert es einwandfrei.