Beiträge von Worti

    Hallo Khazra,


    es ist sehr schwierig Dir mit diesen eher sperlichen Informationen zu helfen.

    Meine Fragen:

    Ist die Joomla-Installation in einem Unterordner?

    Hast Du mehrere Domains?

    Hast Du ein SSL-Zertifikat eingerichtet?

    Hast Du in Joomla die SSL-Zwangsumstellung eingerichtet?


    Ich arbeite leider auch sehr viel auf Strato-Webpaketen, daher könnte ich Dir bei mehr Informationen bestimmt helfen.


    Gruß

    Markus

    Hallo Skodi,


    tausend Dank. Ja genau, mit einem Joomla-Update wurde bei den Buttons auf HTML5 umgestellt. Oben bei den Beitragen entstand bei mir ein hässlicher Kasten vor dem Drucken Button. Die einzige Lösung, die ich sah war per CSS die Ansicht des <button> auszuschalten. Habe nicht daran gedacht, dass auch woanders der neue HTML5 Tag stehen könnte.


    Habe mich schon damals ein wenig aufgeregt, dass die Rückwärtskompatibilität innerhalb der Major-Version nicht gegeben ist.


    Danke für Deine Hilfe.


    Gruß
    Markus

    Hallo alle zusammen,


    das Problem, was ich habe ist sehr kurrios:
    Einige Websitebesucher können sich nicht mehr im Frontend anmelden. Das Login über einen Menüpunkt ist genauso betroffen wie über ein Modul. Es scheint, dass die Enter-Taste außer Funktion gesetzt wurde.


    Betriebssystem Browser LogIn möglich
    Windows 7 IE 11.0.9600.18893 Nein
    Windows 7 Firefox 58.0.2 64Bit Ja
    Windows 7 Google Chrome 64.0.3282.167 64Bit Ja
    Mac Version? Safari Version ? Nein


    Diese Liste ist nur ein Auszug.


    Betroffene Webseiten: Alle meine Webseiten!!!


    Die Webseiten sind auf den verschiedensten Shared-Hostern zu finden. Ich benutze eigene Templates ohne Overrides, die komplett auf den Core aufsetzen. Joomla Versionen 3.8.2 und 3.8.5. (Bitte keine "Mach erstmal ein Update." Meldungen. Ihr seht, auch die neueste Version ist betroffen, oder auch nicht.


    Kann es sich hierbei um ein Browser-Problem handeln? Oder ist hier ein Bug? Ich kann leider nicht sagen, ab welcher Version die Probleme auftraten. In 2.5.x jedenfalls funktioniert alles einwandfrei. ;-)


    Gruß
    Markus

    Hallo an alle,


    wie so oft hilft längeres googeln: "font-boosting" heißt das Zauberwort. Die Browser suchen nach dem Inhaltsbereich und stellen einfach die Schriftgröße größer, weil sie der Meinung sind, das wollen die User und Websitebetreiber.


    Hier gibt es Infos darüber: http://www.patrickcatanzariti.com/2013/03/font-boosting/


    Wenn die Browser wenigstens eine einfache Möglichkeit mitgeben würden das ausschalten zu können. Gibt es bessere Methoden als die dort beschriebenen?


    Gruß
    Markus

    Hallo Mares,


    hier ist ein sehr einfaches Template von meiner Firma. Es ist NICHT responsive hat also eine feste Laufweite, setzt komplett auf dem Joomla!-Core auf und hat daher KEINE Overrides. Jemand mit einfachen HTML und CSS Kenntnissen sollte in der Lage sein auf Basis dieses Templates eigene zu erstellen.


    Auf jug-sauerland.de kannst Du Vorträge von mir sehen, die ich in Berlin und Nürnberg auf den Joomladays gehalten habe. Allerdings arbeite ich nicht mehr mit den auseinandergeschnittenen Screendesigns, sondern versuche Schatten und Abrundungseffekte nun mit CSS abzubilden.


    www.jug-sauerland.de/diesignwelt.zip


    Gruß
    Markus

    Hallo astrid,


    Habe gerade gelesen: SVG-Dateien, die in einer CSS-Datei geladen werden (oder direkt im <img>-Tag in HTML) können nicht nachträglich mit Klassen konfiguriert oder JS-Dateien animiert werden.


    Ist das richtig?


    Dann bleibt mir nur übrig die Farbwerte und Größen direkt in die SVG-Datei zu schreiben. Na ja, geht auf jeden Fall schon mal schneller als alle Icons umzufärben und jedes einzelne aus dem Grafik-Programm zu exportieren.


    Gruß
    Markus

    Hallo Ursula,


    ich benutze schon seit Jahren die Phoca-Maps-Komponente von Jan Pawelka: www.phoca.cz Es ist zwar nicht ganz einfach die Google-API zu besorgen, aber die Komponente ist einfach unschlagbar, besonders weil man mit ihr noch kml-Dateien und so weiter darstellen kann.


    Kommst Du aus dem Raum Lippstadt? Dann lade ich Dich herzlich zu meiner JUG-Sauerland.de jeden zweiten Donnerstag im Monat ein.


    Gruß
    Markus

    Hallo alle zusammen,


    folgendes Problem: Meine Icons für Drucken, E-Mail und so weiter bestehen zur Zeit noch aus PNGs. Ich möchte aber gerne SVG-Dateien einsetzen und im Template Stil des Templates die Farbe und Größe der Icons festlegen. Zur Zeit binde ich die Icons über die CSS-Datei so ein:


    Code
    .icon-print:before { content: url(../images/printButton.png); margin-right: 3px;}


    Dieses habe ich schon in der templateDetails.xml eingebunden:


    Code
    <config> <fields name="params"> <fieldset name="advanced"> <field name="iconcolor" class="" type="color" default="#5c5c5c" label="Icon Farbe" description="Hier kann die Icon-Farbe definiert werden." /> </fieldset> </fields> </config>


    Das ist meine SVG-Datei:



    Und da verließen sie mich. Ich habe schon eine Menge undefinierbares Zeug probiert, besonders mit der Klasse "fil0" (in die CSS-Datei geschrieben und definiert, in der SVG-Datei die CSS-Datei geladen und so weiter).


    Was muss ich machen, damit der Farbwert in der SVG-Datei übernommen wird?


    Danke und Gruß
    Markus

    Hallo Allwood,


    danke für den Link, den hatte ich bereits ausprobiert. Dieses Programm kann aber nur einen Film abspielen. Ich kann damit die Hütte nicht mit der Maus in alle Richtungen bewegen, so wie ich es will.


    Zudem kommt, dass es kein PlugIn bzw. AddOn für die Browser hat. Mit VLC kann ich auch nur die Datei als Film abspielen.


    Gruß
    Markus