Beiträge von Svenoldman

    Ich bin dabei für eine Freundin eine Seite zu erstellen.

    Jetzt möchte sie die Schriftart Herculanum-Regular.

    Habe diese als ttf Datei.

    Sehe ich das richtig , um die Schriftart zu nutzen muss ich sie doch in Joomla zur Verfügung stellen damit sie erscheint oder?

    Ich lese mich schon kreuz und Quer und unter Plugin für Tinymce finde ich auch nichts um eine andere Schriftart einzufügen.

    Leider gibt es nur über 10 Jahre alte Beiträge über das Thema.

    Kann mir jemand mal einen Tipp geben, wie man das umsetzt?

    Danke erstmal.

    Die Domian wurde auf den neuen Server geschaltet. Jetzt funktioniert alles. Alle Fehler sind weg. Meine Vermutung war also Richtig richtig.

    "Trubadix" hatte sich umsonst aufgeregt.

    War sowieso erstaunt, das der Provider mir die Arbeit überlassen hat.

    Auf anderen Provider machen die Anbieter den Serverwechsel, wenn sie den Server updaten.

    Egal, es geht alles und es war richtig, das ich gesagt habe, er soll die Domain jetzt draufschalten.

    Danach konnte ich https aktivieren, was vorher gesperrt war.

    Thema kann geschlossen werden.

    Danke nochmal.

    Ich habe doch mehrere Versuche gemacht.

    Unter anderem Kopie mit ändern der config usw.

    Und eine neue installation. Also alles Jungfreudig.

    Joomla macht doch dann alles selbst.

    Es hatte kein Unterschied gemacht.

    Diese Speziellen Fehler blieben.

    z.B. TiniMCE trotz aktivierung nicht vorhanden, siehe mein Betrag.

    Nur die Notification rot war bei joomla 5.2 weg was bei neuinstallation Joomla 4 nicht der Fall war.

    Lass uns doch bitte nur über die Neuinstalltion reden und vergesse bitte die anderen Versuche, sonst komme ich hier nicht weiter.

    Ich kenne mich nicht mit Webserver Plesk aus.

    Die alte Seite existiert ja noch .

    Der Admin hat auf den neuen Webserver mit höherer PHP und mysql es vorbereitet.

    Da sollte ich die Seite hinkopieren und auf Joomla 5 updaten da der alte Server auf php 8.0 und alter Mysql bleibt.

    Dort hätte ich keine Möglichkeit es auf Joomla 5 zu updaten.

    Die Adresse ist auch komisch, vielleicht liegt es daran.

    Wobei die Pfade gleich sind, das habe ich bei der Installation gesehen.

    Auch wenn ich bei Plesk in die php.ini schaue sehe ich die Pfade wie bei den alten server.

    Wie eine Doppelspiegelung.

    Aber aufzurufen nur über die lange komische Adresse.

    Vielleicht gehe ich das Risiko ein und sage das er jetzt die Domain auf den neuen Server schalten soll.

    Ist zwar blöd wenn der Fehler bleibt, dann zu suchen woran es dann noch liegen könnte.

    Speicherlimit usw. habe ich jetzt hochgesetzt.

    War mein Fehler. Es waren vorgegebene Werte drin. Der max Wert war 128 MB. Der Admin sagte ich kann die per Hand ändern und überschreiben.

    Wusste ich nicht. Jetzt passt es.

    Ich hatte geschrieben das ich von Null angefangen habe.

    Das war auch einer meiner letzten Versuche.

    Das Heißt :

    Datenbank leer

    Verzeichnis leer

    Joomla 5 installiert

    dann angefangen die Seite zu erstellen.

    Folgende Fehler habe ich geschrieben die da aufgetreten sind.

    Beitrag # 23

    Daran konnte ich sehen das es nicht an meiner Kopie liegt.

    Jetzt habe ich die Klickinstalltion Joomla 5 von Joomaltemplates genommen.

    Die Notification alles grün. Update gingen auch.

    Jetzt hatte ich mir die Mühe gemacht und wollte die Seite neu erstellen.

    Da bin ich jetzt teilweise auf Probleme gestoßen.

    Trotz TiniMCE eingeschaltet ist er nicht vorhanden.

    Wenn ich im Modul / Slider den Pfad auswählen will , macht er nichts

    Beiträge alles okay.

    Menüs - wenn ich eins anlege ist es da

    wenn ich ein Modul für dieses Menü hinzufügen anklicke kommt folgendes "

    Not Found

    The requested URL was not found on this server.

    Apache Server at 89.238.67.19 Port 80

    und wenn den Menüeintrag auf löschen gehe passiert einfach nichts.

    2 Versuch

    Habe die Kopierte Seite Kagar.de Joomla 4 auf einem anderen Server geparkt.

    Dort alles getestet und auf Joomla 5.02 geupdatet

    Alles okay.

    Die Kopie dann auf den neuen Server gespielt.

    Nur die config die anderen Datenbankeinstellungen geändert + Pfade.

    in der .htaccess mußte ich ein # vor "Options +FollowSymlinks" setzen

    Anzeigen tut er alles richtig aber im Admin ist der gleiche Fehler vorhanden wie bei der Grundinstallation.

    Bekomme bald eine Kriese.

    die config ist auf 644

    Hatte heute nochmal einen Versuch gestartet.

    Ein Unterverzeichnis test angelegt.

    Dann nur die reine Joomla 5.02 installiert.

    Home

    Da ist die Notifications alles grün.

    Also müßte doch nach Adam Riese

    der neue Server was mit der Template von Joomlatemplates nicht mögen bzw. eine Einstellung nicht ideal sein..

    Sehe ich das Richtig oder bin da auf einem Holzweg?

    Wenn" ja "würde ich mal im Forum von Joomla Templates nachfragen.

    Der Admin da ist sehr Hilfsbereit.

    Hallo Elwood,

    habe gerade die installation auf http://test.svenoldman.bplaced.net

    ausgeführt.

    Läuft alles.

    Den Provider habe ich mit den Mindestanfordeungen angeschrieben.

    Habe schon mit den Ortsvorsteher gesprochen.

    Er soll es mit der Stadt klären.

    Weiß ja nicht wie lange die Stadt mit den Vertrag gebunden ist.

    Hätte ja sein können, das einer das auch schon mal bei einen provider mit der Notifications

    schon mal hatte.

    Umzüge hatte ich immer zu anderen Hoster gehabt.

    Man muss nicht 20 Jahre bei einen und den gleichen Provider bleiben wenn die Qualität nicht passt und der Preis nach oben geht.

    Das meißte habe ich zu Serverprofis geparkt.

    Preis Leistungsverhältnis ist Top.

    Früher war ich bei Net housting

    Wie ich geschrieben habe ist es im Admin genauso , wenn ich eine neue Akeeba klickinstallation von joomlatemplates mache.

    Also jungfreudig. Jeder der joomlatemplate kennt, weiß was ich meine.


    So einfach geht das nicht, weil die Stadt mit denen ein Vertrag hat sonst wäre die Seite schon lange wo anders und ich würde mir die Zeit hier sparen. Bin doch auch schon genervt.

    Akeeba (kickstart.php) - so gemacht

    um zu schauen ob es läuft.

    Update ging nicht und Notifications war auch alles rot mit unbekannt.

    Das war ja der zweite Versuch weil ich dachte beim kopieren der Seite ist mir ein Fehler unterlaufen.

    Also eine frisch installierte joomla Version sollte wenigstens Update fähig sein und die Notifications sollten nicht auf unbekannt stehen.

    Das ist ja nicht meine erste joomla Installation. Habe auch schon etliche Umzüge durch. Deshalb war ich umso mehr überraschter.

    Datenbank ist 10.5.21-MariaDB

    .htaccess hatte ich erst vorhin eingeschaltet um zu testen ob url write funktioniert.

    Bei der klickinstalltion habe ich "overwrite tmp Pfad .." aktiviert

    und dann die configuration.php genommen und die Daten der neuen Mysql genommen und mit der Kopierten Seite ausgetauscht.

    Damit ich dann die Pfade habe.

    Werde mal den Hoster anschreiben damit er die php Einstellungen hochsetzt.

    Ich kann mir nicht vorstellen ob die Notifications damit was zu tun hat.

    Für unsere Nachbargemeinde helfe ich Ehrenamtlich dabei, die Internetseite zu pflegen.

    Bezahlen der Seite macht die Stadt bei einen ansässigen Internetservice.

    Ich hatte ihn ende letztes Jahres angeschrieben, da php 8.0 noch ist.

    Er ist mir unhilflich geworden.

    Man muss nicht immer auf den neusten Stand sein und seine anderen Kunden haben scripte zu laufen die mit neueren php nicht laufen.

    Hatte ihn dann auf sicherheit angesprochen das er und seine Kunden auch pflichten haben um die Sicherheitsstandarts zu erfüllen.

    Jetzt hat er eine neuen Server aufgelegt und ich soll dort pararlell die Seite dort erstellen und auf neuen Stand bringen und wenn ich fertig bin will er die Domain auf den Server schalten.

    Hatte erst die Dateiein und Datenbank dort kopiert. neuste Joomla 4 Version

    Soweit lief es.

    Im Admin ist mir aufgefallen das bei Notifications alles rot ist. Nur wenn ich "Back up to date" klicke wird dieser Bereich grün. Bei den Rest kann ich machen was ich will, es bleibt rot ( Unbekannt)

    Update auf 5 kommt gleich ein Fehler trotz, das die Voraussetzungen alle erfüllt sind.

    Fehler:

    Joomla-Update ist beim Versuch der Aktualisierung der Website auf einen Serverfehler gestoßen.

    Die Website wurde möglicherweise nicht vollständig auf die neue Joomla-Version aktualisiert.

    Die Template ist von Joomlatemplates und auch alles aktuell übernommen von der noch Originalseite.

    Die Schreibrechte passen auch .

    Verzeichnisse 755

    Dateien 644

    config... 444

    Was nicht ganz passt

    soll-

    • Speicherlimit: 256 MB - ist 128M
    • upload_max_filesize: 32M- ist 16M
    • post_max_size: 32M- ist 16M
    • max_execution_time: 30- ist 30

    kann es daran liegen? An den roten Notifications muss der Fehler woanders stecken da der alte Server noch schlechtere php Vorraussetzungen hat.

    Ich will sicher gehen, sonst bekomme ich eine unschöne Nachricht, wenn ich die Nerve.

    Der Internetservice betreibt nur TYPO3.

    Die Einstellungen laufen unter Plesk Oberfläche. Dort sind die php Einstellungen überschaubar. Bei anderen Provider gibt es mehr Möglichkeiten

    Ich hatte schon alles gelöscht und die Klickinstallation von Joomlatemplates gemacht.

    Da ist genau das gleiche. Wollte nur sicher gehen, ob beim kopieren nicht irgendwelche Einstellungen falsch waren.

    Kämpfe schon 2 Tage rum und lese mir einen Wolf im Netz.

    Irgendwas muss auf den neuen Server anders sein.

    Danke erstmal im voraus.

    Die alte noch aktuelle Joomla 4 Seite: https://kagar.de/