Beiträge von berndso

    Hallo Re:Later,

    leider hat das nicht funktioniert. Der Inspector in Chrome zeigt jetzt aber etwas anderes an.

    Man kann das !important sehen, aber Joomla scheint das nicht zu stören... (schwarzer Pfeil). Die index.php ändere ich nicht, da ich nicht weiß, was ich da tue. Das ist mir zu riskant.

    Joomla nimmt die 3px jetzt von einem anderen Tag (grün unten links) bzw. aus einer (index):20 (gelbe Umrandung). Wenn ich dort die 3 wegnehme, ist die blaue Linie weg. So sollte es sein. Nur in welcher Datei steht das, was ist (index):20?


    Grüße

    Bernd

    Hallo,

    kaum scheint erst einmal alles zu laufen, gibts das nächste Problem.

    Der Screenshot zeigt es :

    Das Protostar Template hatte oben am Rand des Browerfensters eine 3px dicke blaue Linie. Die habe ich weg bekommen, indem ich in die user.css die body.site übernommen habe und die 3px gelöscht habe.

    Jetzt habe ich den JEvents installiert und alles läuft gut, sieht auch gut aus, nach den Anpassungen in der jevents_css.css.

    Durch das JEvents habe ich aber jetzt wieder die dicke blaue Linie oben am Browserfensterrand. Der Insektor sagt : das kommt aus einer "Inline, Zeile 3". Das scheint ein html-Dokument zu sein.


    Kann mir jemand einen Tip geben, wo ich das finde? Entweder das html-Dokument oder das "Inline" oder das "body.site.com_jevents.view-month.layout-calenar.no-task.itemid-17"

    Mit allen css-Dateien komme ich ja inzwischen ganz gut klar, aber diese Stelle finde ich nicht. In welcher Datei im Dateisystem steckt das? Oder auch grundsätzlich : Wo und wie findet man die html-Seiten der Webseite (Protostar) ???

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

    VG

    Bernd

    Hallo,

    hatte gerade beschlossen einen Versuch mache ich noch.... und ich habs gefunden :


    Komponenten - JEvents - Konfiguration - Hauptmonatskalender


    da kann man oben die Textlängen vorgeben.

    :):):)

    Möge es anderen Helfen


    VG

    Bernd

    Hallo,

    Dank der Hilfe hier im Forum bin ich schon über manche Hürde bei Joomla hinweggekommen.:thumbup: Joomla klappt inzwischen schon ganz gut.

    Jetzt brauchte ich einen Kalender und bin bei JEvents gelandet. Das ist genau das was ich suchte. Ich habe es auch geschafft, ihn so anzupassen, wie ich ihn haben wollte, vor allem mit größeren Schriften.

    Ich habe damit nur noch das Problem, dass der Eventtext in der Monatsansicht nach 14 Zeichen abgeschnitten wird. In einer Testinstallation war das kein Problem, es funktionierte von Anfang an richtig, mit mehr als 30 Zeichen. Das Problem mit dem Datums- und Uhrzeit-Format habe ich auch hinbekommen.

    https://zwar-kamp-lintfort.de/termine/kalender-geisbruch

    Jetzt suche ich seit Stunden die Stelle, wo man die Länge des Textstrings von 14 auf z.B. 30 erweitern kann.

    Da JEvents ja weit verbreitet ist, wollte ich hier mal anfragen, ob jemand dafür schon mal eine Lösung gefunden hat?

    Vielen Dank für Eure Hilfe


    VG

    Bernd

    Hallo zusammen,

    ich danke Euch vielmals für die umfangreichen Informationen. Jetzt habe ich etwas, womit ich mich mal an die user.css heranwagen kann. Ich werde das erst einmal in meiner Sandbox machen, einer Testseite, in der auch mal was "kaputt gehen" kann. Ich hoffe, ich komme in den nächsten Tagen dazu, es klingt auf jeden Fall spannend :) . Eine Webseite scheint immer eine Baustelle zu sein....

    Ich komme mal auf den letzten Hinweis von Christine zurück, dass evt. ein falsches nav-pills verändert wird. Für footer ist das Beispiel genannt. Wie würde das für das Main-Menü aussehen? Wäre das vielleicht

    .mainmenu .nav-pills > li > a {

    oder müßte an dieser Stelle die Position angegeben werden, wie z.B. eben auch footer? Oder kann im "Standard"-Protostar keine Verwechslung passieren?


    Und für so viele gute Tipps auch einen Link ;) : https://zwar-kamp-lintfort.de/


    VG

    Bernd

    Hallo und danke.

    Leider ist es ja nicht ganz so übersichtlich und das ist mein Problem.

    Ich finde diese Stelle :

    (hoffe, der Screenshot ist noch da)


    und wenn ich rechts z.B. die Farbangaben ändere, tut sich auch was. Änderungen mit den Schiebereglern bringen links neue Einträge hinter a href und ändern das Design.


    In der Mitte das sieht so aus, wie unten eingefügt. Soll ich das so in die user.css kopieren? Was passiert dann?

    Ich weiß, dass nav-list und nav-pills etwas mit dem Menüdesign zu tun haben und für mich hieß das bisher : Finger weg... sonst bringst Du alles durcheinander ;-).


    Wenn ich diesen Bereich natürlich so in die User.css kopieren kann und Änderungen darin auch dann im Frontend zu sehen sind, ist das eine schöne Spielwiese. Kann mir aber nicht vorstellen, dass das so einfach ist.

    Und wenn es zum Crash gekommen ist, nur das alles wieder aus der user.css rauslöschen, und alles ist wieder OK, zumindest im Standard ????

    Danke für weitere Infos.



    Element {

    font-weight: 500;

    }

    .nav-list > .active > a, .nav-list > .active > a:hover, .dropdown-menu li > a:hover, .dropdown-menu .active > a, .dropdown-menu .active > a:hover, .nav-pills > .active > a, .nav-pills > .active > a:hover, .btn-primary {

    background: #0088cc;

    }

    .nav-pills > .active > a, .nav-pills > .active > a:hover, .nav-pills > .active > a:focus {

    color: #fff;

    background-color: #005e8d;

    }

    .nav > li > a:hover, .nav > li > a:focus {

    text-decoration: none;

    background-color: #eee;

    }

    .nav-pills > li > a {

    padding-top: 8px;

    padding-bottom: 8px;

    margin-top: 2px;

    margin-bottom: 2px;

    -webkit-border-radius: 5px;

    -moz-border-radius: 5px;

    border-radius: 5px;

    }

    Hallo,

    ich bin noch recht neu im Joomla Thema, aber kenne mich schon ganz gut mit den Möglichkeiten des Backends aus. Ich möchte im Protostar Main Menü (wirklich das Standard Main Menü) die Textfarbe und/oder die Hintergrundfarbe ändern.

    Was mit den Joomla-Backend-Mitteln machbar ist, habe ich schon versucht.

    Die den ganzen Beschreibungen im Internet hören meist mit dem Satz auf : Den Rest macht man dann im css oder in der user.css .... Ja aber was denn? Ich habe auch schon mit dem Inspektor (F12) rausgefunden, an welchen Stellen der template.css man was findet. Ich habe schon ein paar Änderungen gemacht, die natürlich mit dem nächsten Update weg waren. (Hatte ich aber für mich dokumentiert :-) )

    Kann mir jemand mal ein paar Zeilen angeben, wie das konkret aussieht, wenn man die Schrift im Main Menü (iss noch Standard) in "fett" haben möchte, oder bei Maus-Hoover sich die Hintergrundfarbe ändern soll.

    Für ein paar Zeilen für meine user.css wäre ich für den Anfang sehr dankbar :-)

    Ich kann mich dann weiter durch hangeln.

    (Will jetzt hier gar nicht erwähnen, dass es cool wäre, wenn man das pro Menüpunkt kann....)


    Danke schon mal im voraus.:)

    Hallo Pascal,


    habe mich nochmals mit dem Thema sigplus auseinandergesetzt. sigplus läuft mit interessanten Varianten sehr gut auf großen PC-Bildschirmen und ich habe das mit Diashow auch im Einsatz.

    Aber auf dem Handy ist das einfach zu klein, es wird nur ein kleiner Teil des Bildschirms genutzt. Deshalb fände ich Deine Demo mit simple-image-gallery dafür besser. Beides scheint aber Sigplus zu sein. -> {gallery}myfotos{/gallery}

    Wenn ich diesen Textstring wie bei Dir beschrieben eingebe, sieht das im Frontend genauso aus wie sigplus, also keine aneinandergereihten Kacheln.

    Funktioniert simple-image-gallery nicht zusammen mit sigplus auf einer Webseite??


    Grüße

    Bernd

    Hallo Pascal,


    super Profilbild ! Habe über 10 Jahre intensiv Windsurfen gemacht, habe mich aber an Kite nicht mehr rangewagt :-).


    Ja, die Simple Image Gallery von JoomlaWorks ist nicht schlecht, vor allem für Handys und einfach zu verwenden.


    Mein Schwerpunkt liegt aber auf der Darstellung am PC und den möglichkeiten auch Text zu plazieren.

    sigplus funktioniert auch gut auf dem Handy mit Wisch- und Tippfunktion. Bei unterschiedlichen Formaten (portrait und ladscape) haben sicher alle Galleries ihre Grenzen und Probleme.

    Werd mal noch verschiedenes durchtesten...


    Aber Danke für den Tip.

    4304-pasted-from-clipboard-jpg


    VG Bernd

    Hallo,

    bin dabei mir eine Webseite zu basteln, in der ich Fotos einstellen kann, z.B. vom letzten Urlaub.

    Sigplus scheint eine ganz gute Wahl zu sein. Einfach zu installieren und sehr einfach für Standarddarstellungen einzurichten.

    Soweit ists wirklich gut, was mir aber fehlt ist eine unter Leiste mit Icons der Bilder, statt diesen Zahlen...

    Mir scheint, dass es bei Sigplus keine untere Navigationsleiste gibt mit kleinen Icons der Bilder, wie man es von anderen Gallerien und auch vom Handy her kennt.

    Ich meine das aber mal irgendwo gesehen zu haben, finde es aber nicht mehr.

    Kennt jemand das Problem und hat eine Lösung dafür. Dann wäre ich mit Sigplus zufrieden. Wenn nicht, muß ich weiter suchen.....

    Auch eine anderes Gallery-Plugin (Joomla 3.8.9) wäre OK...

    Danke.

    VG BerndSo

    Hallo,

    bin noch recht neu in Joomla, aber schon ein Stück in den "Dschungel" eingedrungen ;-), die Probleme werden spezieller.

    Aktuell suche ich eine Möglichkeit, ein bestimmtes JCE Profil (Blogger) einer Berechtigungsgruppe (Publisher) zuzuweisen. Ich habe jetzt schon Stunden recherchiert und getestet. Was in Video-Tutorials funktioniert, bleibt bei mir ohne Wirkung.

    Was ich auch tue, ich bekomme immer den Standard-JCE-Editor angezeigt, im Frontend und im Backend.

    Wie bekomme ich die Verbindung vom JCE-Profil zum Publisher-User hin????

    Danke für Eure Hilfe.

    Hallo zusammen,

    nachdem ich mit dem Thema des Neuladens der Seite in Joomla nicht weitergekommen bin, habe ich mir die Browser nochmals angesehen. Ich habe festgestellt, dass auch auf anderen Webseiten beim IE11 dieses Zucken da ist, was heißt, auch dort lädt der IE11 die Seite komplett neu. Das ist sogar auf den Seiten von Microsoft so. Man sieht es nur manchmal stärker und manchmal kaum.

    Auf meiner Seite ist es halt deutlich zu sehen.

    Ich habe dann mit dem Microsoft Support telefoniert und mit dem Remotesupport das Problem direkt auf dem Rechner angesehen. Dann haben wir die neue Browserversion von Microsoft ausprobiert : Edge.

    Bei Edge ist es wie bei FF, es zuckt nichts, auch auf anderen Seiten nicht.


    Mein bisheriges Fazit : Viele Webseiten enthalten Elemente, die alte Browserversionen dazu bringen, die Seite komplett neu zu laden.


    Mit neuen Browserversionen passiert das nicht. Welche Elemente das sind, werde ich wohl nie erfahren. Ich habe nur einmal im Internet gefunden, dass es bei flash-Inhalten vorkommt.

    Mein FF ist aktuell, und da zuckt es nicht. Chrome ist schon ein bißchen älter, da habe ich eine Mischung, und der IE als 'Opa' zuckt immer ;-).

    Ich werde das mal so hinnehmen,

    Aus meiner Sicht klingt das auch logisch.


    ... und nochmals vielen Dank für Eure Hilfe


    VG Bernd

    Blende mal das Modul im Footer aus.

    Hat leider nicht funktioniert. Ich habe diese footer-Zeilen ausgeblendet, aber das Zucken bleibt. Sind deshalb wieder drin.

    Heute Morgen ists so, dass nur FF kein Zucken zeigt, beim IE und bei Chrome zuckts weiterhin. Merkwürdig, dass der FF das nicht macht hmm


    Eines ist mir noch eingefallen, Ich habe letzte Woche die Seite mit einem Zertifikat verbunden, ist jetzt https. Kann das Einfluß haben????

    Danke christine2,

    habe den Code in der template.css ans Ende gesetzt, gespeichert und neu geladen. Leider zuckt es immer noch. und wie bisher : beim FF nur selten, beim Chrome häufiger und der IE ist der Konstanteste, der zuckt bei jedem Klick. Leider.

    Würde die User.css im gleichen Verzeichnis stehen, wie die template.css?

    Gruß Bernd

    Genau den meine ich. Die 'home' Seite ist so lang, dass die Brause rechts den Balken zeigt, ebenso wie die nachsten 3 Menüpunkte. Bei 'unsere Aktivitäten' ist der Balken weg und die Seite verschiebt sich um den Betrag des Scrollers.

    Beweis: Man verkleinere die Höhe der Brause, bis immer ein Scrollbalken da ist. Das Zucken verschwindet.

    Danke für die Info und ich dachte schon 'das wars' :-). Ich habe das gecheckt und einige Seiten verlängert. Auf meinem 1680x1050 Monitor (23") ist jetzt bei jeder Seite rechts ein Rollbalken.

    Die Situation bleibt, wie gehabt. In Firefox zuckt es (momentan) nicht, in Chrome zuckt es ständig, wenn auch nicht bei jedem Menüpunktwechsel... leider.

    Wäre schön gewesen, da ich da schon lange dran bin .... :(

    Guten Morgen und danke für die Infos.

    Das "erforderlich" habe ich korrigiert.

    Heute Morgen ist im FF kein Zucken zu erkennen, aber im Chrome ists wie gehabt. Ich weiß der IE11 ist alt, aber noch weit verbreitet, deshalb sollte ja auch da funktionieren.

    Ich habe gerade mit dem FF ein wenig getestet und es könnte sein, dass bei den genannten Seiten irgendwo eine Verschiebung nach rechts bzw. ein padding-left von 20px eingetragen ist.

    Ich habe nichts hinsichtlich CSS und HTML am Protostar Template verändert. Da müßte ich mich erst einmal mit einem "padding-left" beschäftigen, evt. später mal. An einer Webseite kann man ja immer noch was verbessern ;.)

    Schau mal nach rechts, da hats manchmal nen Scrollbalken, manchmal nicht - das macht das Zucken.

    Ich teste ja mit IE, FF und Chrome und da gibt es bei keiner der Seiten rechts (beim Beitrag) einen Scrollbalken, natürlich ganz rechts den Browser-Balken.


    Im FF kann ich die Verschiebung nur bei den Menüpunkten Termine, Unsere Aktivitäten, Kontanktdaten und Pinwand, nicht bei den anderen Menüpunkten nachvollziehen.

    Das wechselt, leider. Das macht die Suche nach der Ursache nicht einfacher. Mal sinds die Menüpunkte, mal andere zwischen denen es zuckt. Chrome fing heute Morgen schon beim ersten Öffnen der Seite mit 'Zuckungen' an.


    Das einzige was ich mal gemacht habe, ist die Veränderungen der Überschriften auf den Beitragsseiten. Ich habe die Überschriften auf h1 gesetzt, weil das hinsichtlich SEO eine Verbesserung bringen soll, gebracht hats nichts.

    Ob darin ein Problem liegen kann? Wie gesagt, am Konstrukt Protostar-Template habe ich nichts geändert, nur am Inhalt.

    Erst einmal läuft das ja auch so und im FF hats das Zucken oft nicht.

    Auf Dauer natürlich nicht schön. Da muß ich weiter suchen.

    Wenn noch jemand etwas einfällt, was ich testen kann : gerne !


    VG Bernd