Beiträge von bebra

    Elwood und Sieger66: Der Mailversand wurde vorher noch nie getestet. Ich weiß also nicht, ob es mal funkionierte.

    Die Neuinstallation der Joomla Core Dateien habe ich gemacht, hat auch nicht geholfen.

    OpenSSL Support ist enabled. Einen Konsolenzugang habe ich nicht.

    Als Mailserver ist dus.mail.cntr.de eingetragen, wie vom Hoster vorgegeben.

    Eine Testinstallation auf einem anderen Server werde ich versuchen, dauert aber ein Weilchen.

    Nochmal vielen Dank für eure Zeit.

    VG

    Bernd

    mod_security o.ä. sehe ich nicht auf dem Server. Und der Emailversand funktioniert definitiv nicht.

    Ich versuche es mal, die Core-Dateien drüberzubügeln. Muss ich aber außerhalb der Arbeitszeiten des Kunden machen. Melde mich dann wieder.

    Bis hierhin erstmal vielen Dank an euch alle.

    Erstmal sorry für die späte Rückmeldung - ich hatte einen kolossalen Rechner-Absturz und musste erstmal eine neue Maschine aufsetzen.

    Sieger66: Leider verstehe ich nicht, was du mir mit deiner Antwort sagen willst. Die Datei default_mail.php habe ich mal verglichen mit der auf github, sind exact identisch. SMTP-Sicherheit steht auf STARTTLS Port 587. Die Daten der SMTP-Authentifizierung sind korrekt eingegeben - zusätzlich nochmal mit Thunderbird getestet.

    Elwood: Hoster schließe ich aus, da mit Thunderbird alles korrekt läuft.

    Was kann ich tun? Bin ratlos.
    VG Bernd

    Hallo allerseits,
    mein Problem: Es werden keine Emails aus Joomla per SMTP versendet. PHP-Mailer und sendmail kann ich nicht nutzen, da vom Provider gesperrt (nein, ich kann den Provider nicht wechseln, ist nicht meine Webseite). Wenn ich in der Konfiguration -> Server die SMTP-Daten eingebe und dann auf "Testmail senden" klicke, passiert nichts. Wenn ich dann auf "Konfiguration speichern" klicke, erscheint für eine Sekunde die Fehlermeldung "Beim Abrufen von JSON-Daten wurde ein HTTP-Fehler-Code 0 zurückgegeben Error". Weiß jemand, was ich da machen kann?

    Joomla ist 3.10.1

    PHP ist 7.4.2

    Vielen Dank für eure Zeit

    Bernd

    Chris: Die betroffene Seite ist nicht meine. Auf die Wahl des Providers habe ich keinen Einfluss.

    Harmageddon: Auf Seite 1 wir die Testmail jetzt per SMTP versendet. Joomla-seitig scheint das Problem also behoben zu sein.

    Auf Seite 2 geht es nach wie vor nicht. Provider-Problem? Ein Kontaktformular gibt es auf dieser Seite nicht. In den Logfiles gibt's keine Hinweise auf SMTP-Probleme.

    VG

    Bernd

    Zuerst mal Danke an alle, die geantwortet haben. Leider ist mein Problem noch nicht gelöst. Das Update auf Joomla 3.9.24 hat diesen Fehler nicht behoben. Die geänderte Datei application.php funktioniert auch nicht. Ich kann also nach wie vor keine Email per smtp versenden. Da ich in einer Joomla-Instanz den PHP-Mailer nicht nutzen kann - weil vom Provider gesperrt - kann ich aus dieser Joomla-Instanz keine Mails versenden. Das ist Sch... Wenn es keine Lösung gibt, muss ich wohl auf Ver 3.2.22 downgraden, was mir natürlich nicht behagt.

    Trotzdem nochmalen vielen Dank für eure Zeit.

    Bernd

    Hallo allerseits,
    ich habe in der Konfiguration für den Mailversand SMTP mit Server-Daten und User/Passwort eingetragen und gespeichert. Die Testmail wird aber trotzdem via PHP-Mailer versendet. Weiß jemand, warum das so ist? Joomla ist aktuell, PHP ist Ver. 7.4.8 Ich habe das Problem, dass ich in einer anderen Joomla-Instanz, anderer Server bei anderem Provider, den PHP-Mailer nicht nutzen kann, weil er gesperrt ist. Der Versand über SMTP funkioniert aber nicht. Mein Verdacht ist, dass auf diesem anderen Server Joomla auch den PHP-Mailer verwenden will (trotz SMTP in der Konfiguration), was dann nicht geht.
    Kennt jemand das Problem - und eine Lösung?
    Vielen Dank für eure Zeit
    Bernd