Beiträge von bibeg

    So, ich habe es selbst hinbekommen: Die Aweisung lautet UPDATE `cevqz_visforms_2` SET `published` = '0' WHERE STR_TO_DATE(`F12`, '%d.%m.%Y') < curdate(); Wieder was gelernt.


    Falls mal jemand so etwas braucht...


    Viele Grüße

    Re:Later: Vielen Dank für deine schnelle Antwort!


    Das Feld F12 ist in Visforms als ein Eingabefeld vom Typ "Datum" angelegt. Ich wüsste nicht wie ich das ändern könnte.


    Okay, ich müsste also vorher den String aus F12 in ein DateTime umwandeln. Mit UPDATE `cevqz_visforms_2` SET `published` = '0' WHERE STR_TO_DATE(`F12`, '%d/%m/%Y') DATEDIFF(`F12`, NOW()) >= 1 funktioniert es jedenfalls auch nicht.


    Viele Grüße

    Hallo zusammen,


    ausgehend von diesem Thread bräuchte ich nochmal eure Hilfe. Ich würde gerne die Datensätze des Visforms-Formulars auf "versteckt" (=published=0) setzen, deren Reservierungsdatum (in Feld F12) in der Vergangenheit liegt.


    Bei SQL-Befehl UPDATE `cevqz_visforms_2` SET `published` = '0' WHERE DATEDIFF(`F12`, NOW()) >= 1 bekomme ich die Fehlermeldung Warning: #1292 Falscher datetime-Wert: '09.03.2021'.


    Einen Screenshot aus phpMyAdmin habe ich angehangen.


    Kann mir jemand sagen, was ich falsch gemacht habe?


    Vielen Dank und viele Grüße

    Hallo Elwood: Danke für deinen Tipp, auch das probiere ich mal aus, wenn ich es denn ans Laufen bekomme.


    Das sieht auf den ersten Blick so aus, dass ich zunächst alle Mitarbeiter als Benutzer anlegen muss, und diese sich dann für das Reservieren anmelden müssen.

    Das wird nicht funktionieren, die meisten Kollegen reservieren nur selten und werden das Passwort vergessen. Daher hatte ich das in meinem Beispiel auch ein einfaches Namen-Dropdownfeld angelegt. Es geht ja um eine geschlosse Intranet-Seite für ca. 70 Mitarbeiter.


    Viele Grüße

    Hallo Elwood : geht schon los... pardon


    Grundsätzlich ist das ganze ja relativ unkompliziert.

    Aber sehe ich das richtig, das ich nur einen Status pro Tag setzten kann?


    Wir haben ja auch durchaus mehrere Auto-Reservierungen pro Tag. (Wurde leider aus meinem Screenhot nicht deutlich.)


    Viele Grüße

    Hallo zusammen,


    für eine Intranet-Seite bin auf der Suche nach einer Erweiterung, mit dem ich ca. 5 Fahrzeuge reservieren kann.


    Ich habe mir OSG Courts Reservation angesehen. Dies ist jedoch nur mit E-mail-Bestäigung möglich, und für unsere Intranet-Seite überflüssig und verwirrt unsere User nur.


    Als nächstes habe ich mit Visforms angesehen. Das würde prinzipiell reichen. Dort scheitert es daran, das Reservierungen, die in der Vergangenheit liegen nicht automatisch ausgeblendet werden können. Testweise sieht das ganze dort so aus: https://my.hidrive.com/lnk/gwSSrujd


    Es reicht eine einfache Datenabfrage mit Drop-down und Textfeldern und eine Übersicht über getätigte Buchungen. Als Kalenderansicht wäre natürlich elegant, eine Tabellensicht tut es aber auch.


    Das ist auch das Problem der ganzen Booking-Extensions aus dem Extensions-Directory. Es wird ein Preis berechnet, Kundendaten abgefragt, Email.Adressen verifiziert, auf Plausibilität geprüft usw. Alles Dinge die ich nicht benötige.


    Hat jemand eine Idee, wie ich ein solches System mit Joomla umsetzten kann?


    Vielen Dank und viele Grüße

    Hallo Elwood und Re:Later: Velen Dank für euren Input!

    Extra ein Plugin schreiben, ist in meinem Fall etwas overkill, denke ich.


    Oder könnte man das über die Benutzerrechterechte regeln, dass ein Benutzer/Gruppe nur veröffentlichte Items sieht?

    Im aktuellen Fall geht es um die Ansicht der Übermittlungen in der Komponente Visforms unter administrator/index.php?option=com_visforms&view=visdatas&fid=1


    Viele Grüße

    Elwood: Vielen Dank für deine Antwort! Ich hatte schon gesucht, das passende aber leider nicht gefunden und mich schon gewundert, dass es den Anwendungsfall noch nicht gab.


    Möglicherweise könnte man das (und bestenfalls die Item-Sortierung gleich mit) auch durch ein Override lösen.


    Viele Grüße

    Der Vollständigkeit halber: Die Funktion, dass der Benutzer nach dem Einloggen ins Backend zu einer bestimmen Komponente weitergeleitet wird, konnte ich mit dem Plugin Redirect On Backend Login nachrüsten. Funktioniert prima!


    Allderdings musste ich in der Datei plugins/redirectbackend/redirectbackend.php die Zeile 29 auf $url = JRoute::_("$component_name"); ändern, da die Weiterleitung auf ein view einer Komponente verweisen sollte und mir kein Plugin-Override angeboten wurde.

    Hallo zusammen,


    ist es möglich den Listenfilter dauerhaft zu speichern?


    U.a. bei Beiträgen und Modulen kann man ja wählen welche man angezeigt bekommen möchte. Ich meine den Status, also Veröffentlicht, Papierkorb, Versteckt oder Alle.


    Wenn ich nun "Veröffentlicht" auswähle, sehe ich nur diese. Nach Aus- und einloggen sehe jedoch wieder alle. Ich würde aber gerne dauerhaft standardmäßig nur die veröffentlichten (Beiträge, Module, etc.) sehen.


    Also suche ich die Möglichkeit, meine Auswahl so lange zu speichern, bis ich es wieder explizit ändere.


    Ist das möglich?



    Vielen Dank und viele Grüße

    Hallo zusammen,


    ich habe jetzt eine Benutzergruppe als Kind von Manager erstellt, einen Benutzer erstellt, und der Gruppe zugewiesen.


    Leider komme ich nicht in die Ansicht der Visforms-Mitteilungen. Es kommt immer die Fehlermeldung Es ist nicht erlaubt diese Ressource einzusehen!


    Ich habe dem Benutzer jetzt schon alle Zugriffsberechtigungen sowohl unter "Konfiguration > Benutzer" als auch bei Visforms selbst und beim Visforms-Formular erteilt.


    Leider ohne Erfolg, weiß jemand Rat?


    Viele Grüße

    Hallo zusammen,


    ich habe eine kurze Frage zur Benutzerverwaltung.

    Ich nutze das Kontaktformular Visforms.


    Ein Benutzer soll die Mitteilungen im Backend Veröffentlichen, Verstecken und Bearbeiten können, sonst nichts. Dazu habe ich einen Benutzer erstellt und der Gruppe "Manager" zugewiesen.


    Ist es möglich, dass der Benutzer nur die angehangene Liste bearbeiten kann? Er soll also nichts weiter sehen können. Keine Seitenleiste, kein grünes Menü und am besten auch die durchgestichenen Buttons nicht,


    Am schönsten wäre es wenn der Benutzer direkt nach dem Einloggen ins Backend auf diesen Menüpunkt weitergeleitet würde.



    Das sind viele Wünsche auf einmal, aber der Benutzer ist sehr unerfahren und ängstlich, dafür aber sehr verspielt.. ^^ Daher möchte ich ihm nur die Buttons zeigen, die er wirklich braucht.


    Ist das irgendwie lösbar?



    Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen.


    Vielen Dank und viele Grüße

    Hallo zusammen,


    ich bin auf der Suche nach Webhosting-Anbieter mit viel Speicherplatz (~250GB) zu einem vertretbaren Preis. (~5-6€/Monat)

    Ich möchte auf dem Server eine kleine Joomla-Homepage aufsetzen und auf einer Subdomain eine Nextcloud einsetzen,

    Mit der Nextcloud soll eine interne Bilddatenbank entstehen. Bisher liegt das alles auf einer externen Festplatte, die immer herumwandert. Daher auch die Frage nach ~ 250GB,


    Nun könnte ich natürlich auch einen "normalen" und kleinen Webhosting-Vertrag bei Anbieter A buchen und eine Cloud z.B. bei Strato HiDrive buchen. Ich hätte aber gerne beides aus einer Hand.


    Bei meiner Recherche bin ich auf den Anbieter netcup gestoßen. Hat jemand Erfahrungen damit? Leider bietet netcut keinen reinen unverbindlichen Testaccount an, mit dem man vorab kostenlos alles testen kann.


    Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen


    Vielen Dank und viele Grüße


    bibeg

    Indigo66: Vielen Dank für deine Antwort!


    Da habe ich auch schon drüber nachgedacht, der Contentbereich ist allerdings sehr klein und die anderen Dateien sollen im Vollbild angezeigt werden.


    Viele Grüße

    bibeg