Beiträge von bibeg

    Hallo zusammen,

    wenn auch spät, wollte ich nach der Nachwelt :D eine Rückmeldung geben.

    Mit einem kleinen php-Script lese ich eine (vorher durch Visforms befüllte) Datenbanktabelle aus und gebe deren Inhalt als html-Tabelle aus.

    Das Script blendet auch einen "Play"-Button ein, der die API von Linguatec nutzt. Die Kosten belaufen sich auf 300€/Jahr, die Spachqualität und der Support ist sehr gut.

    Viele Grüße

    Dankeschön für eure Antworten!

    Zitat von Indigo66

    Sowas haben die Menschen mit entsprechendem Handycap schon fest auf ihrem Rechner installiert oder als Addon im Browser. Joomla selber, kann das jedenfalls nicht.

    Diese Intranet-Unterseite wird durch FullPageOS auf einem fest montierten Touchscreen angezeigt. Quasi als "digitales schwarzes Brett".

    Zitat von Indigo66

    Hinterlege doch einfach ein MP3 mit Button zum Abspielen dafür.

    Die Inhalte werden durch Kollegen über ein angepasstes Kontaktformular eingestellt. Der Audiofile müsste dann jedesmal einzeln eingesprochen werden.

    Zitat von Stef

    Der neue Joomla 4 bietet eine lese Möglichkeit an Bord:

    Das klingt interessant, aber ob damit bei jeder Tabellenzeile automatisch ein Button eingefügt wird, der die entsprechende Zeile vorliest muss ich mal ausprobieren.


    Danke nochmal und viele Grüße

    Hallo zusammen,

    Kennt jemand von euch eine Möglichkeit Texte aus Joomla vorlesen zu lassen?

    Es geht um die Intranetseite einer Einrichtung für Menschen, die u.a. schlecht oder gar nicht lesen können

    Über die Formularkomponente VisForms lasse ich eine Tabelle mit Neuigkeiten ausgeben. Schön wäre es in jeder Tabellenzeile einen Button zu haben, der den Inhalt der jeweiligen Zeile vorliest. Wer nicht lesen kann, kann sich den Eintrag dann vorlesen lassen.

    Hat so etwas schonmal jemand umgesetzt?


    Vielen Dank und viele Grüße

    bibeg

    Hallo zusammen,

    kann man die Reihenfolge von Items im Backend per URL-Parameter steuern?

    In meinem Fall geht es um Datenübermittlungen der Formularkomponente Visforms. Die URL der Einträge vom Formular mit der ID 1 lautet https://example.org/administrator/index.php?option=com_visforms&view=visdatas&fid=1

    Standardmäßig ist die Liste nach ID aufsteigend sortiert.

    Kann man der URL einen Parameter mitgeben, dass die Liste nach ID absteigend sortiert wird?

    Viele Grüße

    Hallo,

    ich stand vor der gleichen Fragestellung, ein Intranet einzurichten, was auch von extern zu erreichen ist. Die Ausgangssituation ist bei uns so, dass wir eine feste Unternehmens-IP haben, mit der wir ins Internet gehen.

    Ich habe also eine öffentliche Joomla-Homepage bei einem Hoster erstellt und per htaccess einen Passwortschutz für "nicht Unternehmens-IP's" eingerichtet.

    Spoiler anzeigen

    Ich breche zusammen... pardon

    In der Tabelle wird auch das Datum ausgegeben, an dem der Termin eingetragen ist. Ich hatte hier immer einige Felder nicht angegeben, da ich den Quelltext auf das wesentliche Reduzieren wollte.

    Nun werden auch alle die Termine gelb hinterlegt, die am aktuellen Tag eingetragen wurden. =O


    Der komplette Tabellenteil (ich schwöre :) ) für einen Datensatz sieht so aus:

    Spoiler anzeigen
    HTML
    <tr>
        <input id="cb7" type="checkbox" value="122" name="cid[]" style="display:none;"><td class="vfdvvalue data-f10">
        <td class="vfdvvalue data-f10">Max Mustermann</td> <!-- Organisator -->
        <td class="vfdvvalue data-f11">Tennis</td> <!-- Art der Veranstaltung -->
        <td class="vfdvvalue data-f12">20.07.2021</td> <!-- Veranstaltungsdatum -->
        <td class="vfdvvalue data-f14">14:30 Uhr</td> <!-- Beginn der Veranstaltung -->
        <td class="vfdvvalue data-f15">16:00 Uhr</td> <!-- Ende der Veranstaltung -->
        <td class="vfdvvalue data-f16">Tennisheim</td> <!-- Veranstaltungsort -->
        <td class="vfdvvalue data-created">12.07.2021 14:20:52</td> <!-- Wann wurde die Veranstaltung eingetragen -->
    </tr>

    Die Teile "data-f12" usw. sind immer gleich, das ist die VisForms-interne Bezeichung des jeweiligen Input-Feldes.

    Das Script müsste eigentlich nicht nicht die komplette Zeile durchsuchen, sondern nur die Zelle mit der Klasse vfdvvalue data-f12.

    Das ansonsten funktionsfähige Script sieht aktuell bei mir so aus:

    Spoiler anzeigen

    Wenn ich nun die zweite Zeile stumpf in jQuery('table.visdatatable tr td.vfdvvalue data-f12').each(function(){ ändere, wird nichts mehr hervorgehoben, wäre ja auch zu einfach gewesen...

    Würde mir nocheinmal jemand auf die Sprüge helfen, was ich da ändern muss?


    Vielen Dank und viele Grüße

    Ich bin dem Fehler ein Stück näher gekommen...

    Um der Tabelle etwas mehr übersicht zu geben, habe ich jede zweite Zeile grau eingefärbt.

    Spoiler anzeigen
    CSS
    table.visdatatable tr:nth-of-type(odd) td {
    background-color : #eeeeee;
    }

    Wenn nun das heutige Datum in einer grau hinterlegten Zeile liegt, wird der JS -Code nicht übernommen. Liegt das Datum in einer weiß unformatieren Zeile, dann schon.

    Das erklärt, warum es an einem Tag funktionierte, am nächsten Tag wieder nicht mehr.

    Ich habe dem JS schon ein !important mitgegeben, das bringt aber leider nichts.

    Spoiler anzeigen

    Als Workaround habe ich den o.g. CSS-Teil auskommentiert. Das macht die Tablle nur leider ziemlich unübersichtlich.

    Gibt es einen Weg beides zu verbinden?


    Viele Grüße

    Spoiler anzeigen

    ... ändert erstmal nichts, gibt aber in der Konsole den Fehler ReferenceError: t0 is not defined aus, bezogen auf die neue Zeile aus #18. if(!isNaN(date1)) {console.log (t0+' - '+d);}.

    Hallo zusammen,

    in der Konfiguration ist bei "Websitezeitzone" Berlin eingestellt.

    Im Backend sind z.B. bei den Beiträgen die Erstell- und Veröffentlichungszeitpunkte ebenfalls plausibel und korrekt.


    Hätte also gesagt, das es daran nicht liegt...


    Viele Grüße

    Ja, es ist tatsächlich komisch.

    Die heutige Zeile ist genau so formatiert wie die vorherigen.

    Spoiler anzeigen
    Code
    <tr>
        <input id="cb4" type="checkbox" value="114" name="cid[]" style="display:none;">
        <td class="vfdvvalue data-f10">Fussball</td>
        <td class="vfdvvalue data-f11">Sportheim</td>
        <td class="vfdvvalue data-f12">09.07.2021</td>
        <td class="vfdvvalue data-f14">15:30 Uhr</td>
    </tr>  

    Ich breche zusammen... :)

    gestern lief ja alles, aber seit heute morgen (keine Änderungen am System) wird der aktuelle Tag plötzlich nicht mehr hervorgehoben...

    Das Script ist weiterhin eingebunden und auch im Quelltext sichtbar.

    Es werden einige JS-Fehler angezeigt:

    Hat jemand eine Idee was ich noch tun könnte...?

    Danke euch pardon

    LukasHH: Das funktioniert!

    Hier nochmal der komplette Code, falls das mal jemand braucht:

    Spoiler anzeigen

    Vielen Dank für deine Hilfe und viele Grüße

    LukasHH: Vielen Dank für deine schnelle Antwort!

    Der aktuelle Tag (Sommerfest) wird nun gelb markiert, alles gut.

    Kurioserweise wird auch das Herbstfest am 05.10.2021 gelb markiert.

    Spoiler anzeigen

    Was könnte das denn jetzt wohl sein..?


    Viele Grüße

    LukasHH: Ich muss mich entschuldigen, ich hatte das Script aus jsfiddle.net kopiert. Dort fehlen im Gegensatz zu deinem Code aus #3 die erste und letzte Zeile.

    Wenn ich nun deinen vollständigen Code aus #3 in das Template einfüge, wird kein Text hervorgehoben.

    Stattdessen erhalte ich die Fehlermeldung Uncaught TypeError: $(...).ready is not a function bezogen auf die erste Codezeile $(document).ready(function(){.

    Ersetze ich in der ersten Codezeile $ durch jQuery, erhalte ich die Fehlermeldung Uncaught TypeError: $(...) is null. Also wieder retour.

    Ersetze ich in der zweiten Codezeile $ durch jQuery, erhalte ich die Fehlermeldung Uncaught TypeError: $(...).ready is not a function. Also wieder retour.

    Ersetze ich nun in den beiden ersten Codezeilen jeweils das $ durch jQuery, erhalte ich die Fehlermeldung Uncaught TypeError: $(...).text is not a function,, bezogen auf beide Codezeilen.


    Oh mann... ^^

    Hast du Lust dir das nochmal anzusehen?

    Vielen Dank und viele Grüße

    Hallo zusammen,

    leider erhalte ich in meinem produktiv-Template den Javascript Fehler

    TypeError: $(...) is null

    Er bezieht sich auf die erste Zeile des Scripts

    $('table.visdatatable tr td.vfdvvalue').each(function(){


    Hat jemand eine Ahnung wie ich diesen beheben kann?


    Es geht um eine Intranet-Homepage, die nur über das Firmen-Netzwerk erreichbar ist, daher kann ich keinen Link posten...


    Viele Grüße

    Hallo zusammen,

    ich nutze die Komponente VisFoms, mit der Erweiterung Content Plugin Data View, um in einem Kontaktformular eingegebene Termine anzuzeigen.

    Das Plugin generiert folgende Ausgabe:

    Spoiler anzeigen

    Ist es möglich mit php die Ausgabe so zu verändern, dass wenn die Veranstaltung heute ist, die entsprechende Tabellenzeile fett geschrieben wird?


    Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen


    Vielen Dank und viele Grüße