Beiträge von zeusel

    Hi,


    ich verwende von joomlaplates das template folio. Ich möchte da jetzt ein Kontaktformular einbauen. Soweit geschehen. Kann ich das Formular in die lightbox vom ui-kit einbauen?


    Vielleicht hat einer von Euch ja den Super-Hinweis.


    Lieben Dank und allen ein schönes Wochenende.


    Volker

    Hey Tom,


    vielen Dank!


    Ich habe mein Problem jetzt erkannt, manchmal sieht man ja den Wald vor lauter Bäumen nicht. Ich hatte ja geschrieben, dass bei meinen Versuchen nichts mehr zu sehen war. Kein Wunder. Bei dem von mir verwendeten Template ist der Ansichtsbereich bereits schon 50 % vom Bildschirm. Und wer dann RICHTIG rechnet, wird dann feststellen, dass die Hälfte von der Hälfte nicht 50 % ist. Vielen Dank für Deine Links, hiernach bin ich darauf gekommen, da dies ansonsten ja funktioniert hätte und auch meine bisherigen Anpassungsversuche als grundsätzlich richtig bestätigt haben.


    Jetzt funktioniert alles super


    Danke und LG,

    Volker

    Hallo,


    ich verzweifle, egal, wie ich versuche, den folgenden Code anzupassen, es führt in der Regel nur dazu, dass gar nichts sichtbar ist.


    Wi muss ich den Code anpassen, damit die Modulposition horizontal und ggf. auch vertikal zentriert wird? Eine Zentrierung innerhalb des Moduls wird ignoriert, es steht immer links.


    .logo * {

    margin: 0 !important;

    }

    .logo a,

    .logo a:hover {border:10; text-decoration:none;}


    .logo {

    left: 10px;

    top:10px;

    position:absolute;

    z-index:1;



    }



    Vielen lieben Dank,


    Volker

    Hallo an alle Experten,


    ich habe leider keine Kenntnisse in Programmierung und wühle mich bei Bedarf immer so durch. Ich habe kürzlich von joomlaplates das Theme "Folio" erworben. Dort gibt es einen Slider, der über das ui Kit gesteuert wird.


    Ich bekomme es leider nicht hin, die Steuerungselemente, dich ich gerne hätte ans Laufen zu bekommen. Ich habe folgenden Code:


    <div class="uk-slidenav-position" data-uk-slideshow="{autoplay:true} ">

    <ul class="uk-slideshow" data-uk-slideshow="{animation: 'scroll'}">

    <ul class="uk-slideshow uk-overlay-active uk-slideshow-fullscreen ">

    <li><img src="images/gh/puzzlekopf.jpg" width="600" height="400" />

    <div class="uk-overlay-panel uk-overlay-background uk-overlay-fade uk-flex uk-flex-center uk-flex-middle uk-text-center"> </div>

    </li>

    <li><img src="images/gh/seeyou.jpg" width="600" height="400" /></li>

    <li><img src="images/gh/baby.jpg" width="1280" height="853" /></li>

    <li><img src="images/gh/p2.jpg" width="1280" height="853" /></li>

    <li><img src="images/gh/p3.jpg" width="1280" height="853" /></li>

    <li><img src="images/gh/p1.jpg" width="1280" height="853" /></li>

    </ul>

    </ul>

    </div>


    Die Animationsart ist standardmäßig auf "fade" eingestellt. In der Anleitung


    https://getuikit.com/v2/docs/slideshow.html


    steht drin, dass man folgenden code verwenden soll:


    Code
    1. <ul class="uk-slideshow" data-uk-slideshow="{animation: 'random-fx'}">...</ul>

    Wenn ich diese Zeile einfüge (Zeile 2), erscheint gar nichts mehr. Was mache ich falsch?


    Auch würde ich gerne die Dauer des jeweils eingeblendeten Bildes verändern. Standardmäßig ist voreingestellt "500"


    Mit nachfolgender Anleitung komme ich ebenfalls nicht klar. Wo muss ich die Zeile

    Code
    1. var slideshow = UIkit.slideshow(element, { /* options */ });


    einfügen und mit welchem Syntax? Bekomme ich einfach nicht hin.

    Auch würde ich gerne den Effekt kenburns einfügen. Der vorgegebene Code lautet:


    Code
    1. <ul class="uk-slideshow" data-uk-slideshow="{kenburns:true}">...</ul>

    Da ich aber bereits bei data-uk-slidesow folgendes angegeben habe, funktioniert dies wieder nicht.

    Code
    1. <ul class="uk-slideshow uk-slideshow-fullscreen" data-uk-slideshow>...</ul>

    Ich bekomme entweder den fullscreen oder die kenburn-Variante. Wie kann ich das kombinieren?


    Verzeiht mir meine Unwissenhaft und bereits jetzt ein ganz großes Dankeschön an Euch.


    Volker