Beiträge von Vtom

    Ich häng mich hier mal an obwohl das Thema schon älter ist.

    Bei meinem App Wunsch wäre dauerhaftes Login und Push Nachrichten der Grund, sonst läuft die Seite im Responsiven Modus zufriedenstellend.

    Nur das immerwieder kommende Login nervt..

    Hallo miteinander


    In meinem beruflichen Umfeld habe ich als ITler unter anderem die Aufgabe bekommen ein Intranet zu erstellen. Als Aufgaben wären geschlossener Bereich mit meheren Ebenen, Login mit Joomla Berechtigungsystem (Konto erstellen, genehmigen usww) für Private Emailadressen. Zudem Login mit den AD User, LDAP und SSO. Dokumentenablagen, Formulare, Kontakte, usw.... genannt.

    All dies ist umgesetzt, die Webseite funktioniert wunderbar und wird gut angenommen. Kein Wunder, per GPO zeigt unser Standardbrowser ja auch immer erst mal diese Seiten. Manche muss man zum Glück zwingen ;-)

    Gut, auf den Computern klappt es. Nun kommt immer mehr die mobile Welt. Wir haben für diverse Aussendienstmitarbeiter fast schon 50 Ipads im Einsatz. Zudem hat so gut wie jeder Mitarbeiter mit höheren Funktionen (Ab Vorarbeiter) ein AD Account inkl Email und somit ein Smartphone. Das Büro hat somit jeder im Hosensach.

    Tja und und wünschen sich meine Kollegen eine APP auf den Mobilgeräten wo man sich EINMAL anmeldet (muss ja sein) und dies bleibt dann behalten. Zudem sollten Pushnachrichten mit dieser App auch möglich sein. Wir testen gerade ein paar Joomla Chat und Message Möglichkeiten.

    Inzwischen kommt da ja die PWA Technik, leider sagt mir das heute noch nicht viel. Deshalb stell ich hier mal die Frage ob es schon Apps für Joomla Seiten gibt ?

    Die Aufgaben noch mal:

    - dauerhaftes Login

    - Push Nachrichten


    Danke für Tipps, es darf auch Geld kosten

    Schöne Grüsse

    Tom

    Hallo miteinander


    Bis dato habe ich schon recht viele Joomla Installationen/Auftritte realisiert bzw. unterstützt, all die integrierten Funktionen reichten für den problemlosen Auftritt.


    Vor kurzem bekam ich jedoch eine neue Herausforderung. In einer Firma wird Joomla als Intranet eingesetzt, sämtliche Beiträge sind nur nach der Anmeldung sichbar, die Webseite ist sowohl intern im Firmennetzwerk und extern übers Internet verfügbar.

    Das Login wird mittels 2 verschiedenen Auth Möglichkeiten realisiert. User ohne AD Account können sich ihren Login selber lösen, die AD User werden bei Besuch der Seite automatisch per SSO reingelassen ;-)


    Jetzt kommt die neue Herausforderung: gleich wie hier in diesem tollen Forum sollte der Besucher die "neuesten und von ihm noch nicht gelesenen Beiträge" sehen. Im Forum hier per Zahlen im roten Feld ersichtlich.

    Gibt es Addons um diese Möglichkeit zu schaffen, mit der Ammeldung der einzelnen Besucher ist ja schon die Vorarbeit getan. Im Backend sind Werte wie zb. "Letzter Besuch" ganz klar zu finden, siehe Bild.
    Zudem ist die Componente JRealtime Analytics installiert. Auch dort sind die Besuche der einzelnen Benutzer sowie die besuchten Seiten aufgezeichnet.


    Das Modul die neuesten Beiträge reicht nicht, dort sieht man zwar die zuletzt hinzugefügten Beiträge. Weiss aber nicht ob man die nicht schon gelesen hat....


    Danke für ev. Tipps.

    Tom

    Hallo miteinander


    Ich betreibe im Beruf ein Intranet mit Joomla, keinerlei Inhalt ist öffentlich. Jeder Benutzer wird per LDAP / SSO automatisch beim öffnen des Standardbrowsers angemeldet und ist drinnen. War übrigens die Vorgabe der GF.

    Tja und nun suche ich eine Möglichkeit den Benutzer die "neu hinzugefügten Beiträge" seit dem letzten Besuch anzuzeigen.


    Die Funktion die neuesten Beiträge ist damit NICHT gemeint. Es sollte so sein wie wenn ich meine Mailbox öffne....

    Theoretisch wäre ja alles an Daten vorhanden.


    Danke und schönes WE vain

    Hallo miteinander


    Ich verwende für ein Intranet Joomla in der aktuellen Version 3.9.xy... ändert sich ja fast täglich ;-)

    Die Voraussetzungen waren Zugriff von Intern und Extern, Windows AD Benutzer und Joomla User (für Anwender wo keinen Windows Account besitzen)

    Der Mix mit der Joomla Userverwaltung und LDAP funktioniert dank Shmanic Addons wunderbar, sogar SSO werkelt im internen Netz.

    Die ganze Sache ist so konfiguriert das beim erstmaligen Anmelden eines Windows Anwenders per SSO dieser Account im Joomla erstellt wird, eingestellt auf den Zugriffslevel Registered ( auf Mitarbeiter umgetauft)

    So langsam kommen mehr und mehr Anforderungen daher, es sind mehrere Zugriffslevel erwünscht. Per Joomla kein Problem, einfach einen neuen Level fix und fertig erstellen und die Mitglieder zuweisen.... aber halt.

    Ich möchte das nicht so machen, generell sollte alles in der AD passieren. Dort sollten Gruppen angelegt werden und die jeweiligen Berechtigungen dann für alle angeschlossenen Systeme - in diesem Fall auch das Joomla - sollten dies umsetzten.


    Noch mal langsam, ich weise einen Windows Anwender im AD in einen neue AD Gruppe zu, bei Login bei Joomla sollte dieser dann automatisch diese neue Berechtigung bekommen.


    Hoffentlich ihr kommt mit was ich genau meine ;-)

    Vielleicht bin ich nicht der einzige auf diesem Globus wo Joomla in dieser Form verwendet.

    Und ja, ich habe dieses "Groupmapping" noch nicht getestet, erst mal angedacht.


    Details zu den Settings:

    Synch on Login ist EIN