Beiträge von maxchen102

    Hallo,

    ich habe ein großes Problem. Ich muss den Server meiner Webseite tauschen. Die Webseite ist noch in der 3er Version, ich würde sie gern / ich muss sie auf Joomla 4 bzw. Joomla 5 updaten. Ein Versuch durch den Webdesigner scheiterte daran, dass die Artikel nicht richtig formatiert übernommen wurden - das neue Design ist fehlerhaft. Ich habe früher mit dem JCE-Editor gearbeitet, die Artikel wurden der Zusatzsoftware Gridbox importiert. Diese soll nun verpflichtend weiterbenutzt werden. Ich komm damit aber schwer zurecht, ein editieren der alten Beiträge ergibt immer wieder Formatierungsprobleme.

    Die alte Seite hat leider ein exotisches Template Theme3499 - T3 Framework.

    Ich steh an, ich kann Artikel setzen und kleine Änderungen vornehmen. Einen alleinigen Umzug trau ich mir nicht zu. Für jeden Tipp dankbar - Empfehlung für einen Joomla Profi? Oder soll ich die Seiten neu aufbauen lassen? Falls ja wie kann ich die Artikel sinnvoll retten?

    Danke Markus

    Guten Abend,

    ich habe heute leider unabsichtlich im Main Menu auf das Sternderl bei Startseite - Standard aktivieren geklickt. Ich erhielt eine weitere Startseite mit dem Sternderl. DIese lässt sich nicht mehr deaktivieren. Es kommt immer wieder die Fehlermeldung: Speichern fehlgeschlagen! Fehler: Es muss mindestens ein Menueintrag als „Standard“ gesetzt sein!

    Habe versucht den Fehler zu reproduzieren, jetzt habe ich 4 Seiten versehen mit einem Sternderl...ich bekomme sie nicht mehr los....Hilfe

    Danke Markus

    Leider zu wenig Kompetenzen, reicht um Artikel zu schreiben und kleine Änderungen - Konfigurationen in einem bestehenden System vorzunehmen.

    Wie geschrieben macht die Migration Probleme.

    Daher meine eigentliche Frage:

    Spricht etwas dagegen für die nächsten 2-3 bei der 3er Version zu bleiben? oder ist aus Sicherheitsgründen ein Umstieg auf die 4er Version ein Must Have? Wie würdet ihr das beurteilen?

    Danke nochmals für eure Rückmeldungen

    Danke für eueren Imput.

    Meine Webseite verwendetet ein altes Template (wird leider nicht mehr angeboten, gibt kein update für die 4er Version) mit T3 Framework.

    Die Seite kennt keine User-Anmeldung, keinen Webshop, kostenlos - ist eine einfache Tutorialseite im Blogformat für den Schulbereich.

    Ein Umstieg wurde schon probiert, wie oben bereits erwähnt Fehler ohne Ende in allen Bereichen.

    Würde gern diese Seite in diesem Format noch eine "zeitlang" so weiter führen, sollte ich sie umstrukturieren - komme ich an einer Neukonzeption sowieso nicht vorbei.

    LG Markus

    Hallo,

    ich habe 2 sehr umfangreiche Webseiten , die mit der Version 3 erstellt worden sind. Leider lässt sich das Template nicht upgraden zur 4er Version. Ein Umstieg kommt einer Neugestaltung gleich. Zusätzlich müssten mehr als 500 Artikel importiert werden.

    Daher meine Frage: Spricht etwas dagegen für die nächsten 2-3 bei der 3er Version zu bleiben? oder ist aus Sicherheitsgründen ein Umstieg auf die 4er Version ein Must Have? Wie würdet ihr das beurteilen?

    Danke Markus

    Danke @eumel1602: Ich hab die Datenschutzerklärung ergänzt.

    Danke @CurlY BracketS: Marketing-Cookies - die wurden so gesetzt um DSGVO konform (Google Fonts, Videos...) zu sein. Ich werde das mit meinem Webseitenbetreuer besprechen.

    Danek @WM-Loose: Werde ich als Alternative mit meinem Webseitenbetreuer besprechen.

    Was bleibt, sind die zeitweiligen Fehlermeldungen der Videos.

    LG Markus

    Hallo,

    habe meinen JCE Editor upgedatet - ohne Probleme. Seither bringt er beim Einfügen von Bilder, Videos und anderen Funktionen einen Fehler.

    0 syntax error, unexpected ')'

    Auch erscheint dieser Fehler wenn ich den File Browser direkt aufrufe.

    Irgend eine Idee? Bitte um Hilfe

    LG Markus

    Hallo!

    Mein Name ist Markus und ich komme aus Österreich. Ich habe 2 Webseiten von einem Webdesigner erstellen lassen. Die Artikel für die Webseiten schreibe ich selbst neben kleineren Veränderungen.
    Meine Frage: Im Kontrollzentrum werden die 5 beliebtesten Beiträge angezeigt. Die 404 führt eindeutig mit 3207 - andere Artikel haben deutlich weniger.
    Mein erster Verdacht war, dass irgendwelche Verlinkungen nicht richtig gesetzt waren. Mit Hilfe von Deadlinkchecker konnte ich auch 2 tote Links ausmachen und ändern.
    Das kann aber nicht den krassen Unterschied machen. Attacken aus dem Netz machen sicher einiges aus, aber das kann nicht alles sein - oder doch.

    Gibt es eine Möglichkeit festzustellen wie und warum die 404 - Seite aufgerufen wurde. Mit anderen Worten gibt es ein Tracking um festzustellen, von welcher Webeite oder unter welcher Eingabe in seinen Browser der User auf meine 404 - Seite gekommen ist?

    Danke für eure Hilfe Markus