Beiträge von hrybak

    Mit deer 4.1.4 hat sich überhaupt nichts verändert.

    Link zum Problem?

    Ansonsten Glaskugel = CSS

    Link auf unsere Entwicklungsseite ist leider nicht möglich. Aber das würde auch nicht helfen: in diesem Bereich wurde keinerlei CSS-Anpassungen vorgnommen. Hier funktioniert einfach eine Standardfunktion nicht.


    Das ist wahrscheinlich noch keinem richtig aufgefallen, da wohl in der Regel nur PC-Display und Smartphone-Display betrachtet werden, weniger aber die Displays von z.B. verschieden großen Tablets.

    Bislang wurde ab 992px das Burgelsymbol eingeblendet und das Hauptmenü verschwand.



    Mit dem Update auf 4.1.3 wird das Hauptmenü nach wie vor bei 992px ausgeblendet, aber es erscheint dieses Menü



    Das verschwindet erst bei 769px und erst dann wird auch das Burgersymbol angezeigt.


    Ursache? Lösung?

    Hallo,


    nach dem Update auf 4.1.3 kann ich nicht mehr frei steuern, ob ein Einleitungsbild über oder neben der Überchrift steht.


    Die folgende Anweisung funktioniert nur oberhalb 992 px.

    Code
    @media only screen and (min-width: 1181px) and (max-width: 991px),(min-width: 631px) {
      .image-right .blog-item .item-image {
        margin: 0.4em 0 0.2em 1em;
        flex: 1 1 40%;
      }
    }

    Unterhalb 992px wird das Bild immer über die Überschrift geschoben. Die obige Anweisung bleibt ohen Wirkung, wird aber im Inspektor als aktiv angezeigt.


    Auf der anderen Seite kann ich oberhalb 992 px das Einleitungsbild nicht mehr über die Überschrift setzen. Bisher hat das Folgendes einwandfrei funktioniert

    CSS
    @media only screen and (max-width: 1180px) and (min-width: 992px), (max-width: 630px) {
      .blog-item figure.item-image {
        margin-left: auto !important;
        margin-right: auto !important;
        float: none !important;
        width: 100%;
        max-width: 390px !important;
      }
    }

    Hier bleibt das Einleitungsbild grundsätzlich auf der rechten Seite, sollte aber im Bereich zwischen 992 und 1180px über der Überschrift stehen, da es dann neben dem Text zu klein wird (ist halt spezifisch für unsere Webeite).


    Was ist hier die Ursache.? Im Inspektor habe ich leider nichts gefunden, was hier entsprechende Einstellungen definiert.

    Hallo,


    bei mir ist ebenfalls alles ok. Habe daher mal in der JEvents-Konfiguration nach Parametern gesucht, die Einfluss haben könnten, und im Einzelfall auch Parameter verändert. Konnte dabei nichts finden, was das Enddatum unterdrückt.


    Ich habe auch bei JEvents geschaut, ob es entsprechende Fehlermeldungen gibt. Auch nichts gefunden.


    Versuche einfach mal Dein Problem bei JEvents zu melden bevor Du neu installierst. Oft haben die überraschend einfache Lösungen.

    Warum braucht man dafür eine Erweiterung? Man kann doch eine E-Mail Adresse als Benutzername verwenden...

    Das geht natürlich, verhindert dann aber die Eingabe eines Benutzernamens.


    Der Vorteil der Lösung von Michael Richey oder der von redim ist aber gerade, dass der Benutzer wählen kann zwischen E-Mail-Adresse (vorteilhaft für die eher seltenen Benutzer, die ihren Benutzernamen ständig vergessen) oder dem vergleichsweise kürzeren Benutzernamen (vorteilhaft für die häufigen und tippfaulen Benutzer wie z.B. mich). Diese Wahlmöglichkeit würden wir natürlich gerne unter Joomla 4 beibehalten.


    Abgesehen davon bedeutet eine Umstellung auf E-Mail-Adresse, dass wir ungefähr 500 Benutzerkonten anpassen müssten.


    Daher bleiben wir wohl bei Login über Benutzernamen und verteilen an alle Benutzer noch mal eine Erinneerung, dass der event. vergessene Benutzername über die E-Mail-Adresse abgerufen werden kann.


    Und vielleicht gibt es ja doch noch irgendwann eine Lösung.

    Oder mal durchschauen:

    Da hatt ich schon geschaut aber nichts brauchbares gefunden.


    Schau mal hier

    Habe bei redim nachgefragt. Antwort ist, dass derzeit zwar an einer Version für Joomla 4 entwickelt wird, ein Release-Datum aber nicht genannt werden kann. Der Aufwand sei wegen der massiven Änderungen bei der Jommla 4 - Authentifizierung wesentlich höher als bei Joomla 3.


    Daher bleibt mein Frage, wie wurde es denn beim Forum realisiert?

    Hallo,


    unter Joomla 3 gibt es die Extention Emial Authentification von Michael Richey, die ja offenbar nicht mehr weiterentwickelt wird und damit nicht mehr für Joomla 4 verfügbar ist.


    Gibt es eine andere Möglichkeit / Extention, die ein alternatives Einloggen per Email-Adresse ermöglicht?


    Dass es hier entsprechende Lösungen gibt, zeigt u.a. dieses Forum, wo ich sowohl über Benutzername als auch Email einloggen kann.

    <td style="width: 90px; font-size: 0.75rem !important;">{{Startdatum:STARTDATE; %d.%m., (%a.)}}</td>

    <td>{{Title Link:TITLE_LINK}}</td>

    Wenn Du beide Zellen gleich haben willst, musst Du auch die zweite Zeile formatieren:


    <td style="width: 90px; font-size: 0.75rem !important;">{{Startdatum:STARTDATE; %d.%m., (%a.)}}</td>

    <td style="width: 90px; font-size: 0.75rem !important;">{{Title Link:TITLE_LINK}}</td>


    Das geht in HTML halt anders als in CSS. In HTML ist jede Zeile extra zu formatieren. Das siehst Du im HTML Inspector im Vergleich der beiden td. Der erste hat 0,75rem, der zweite noch immer 12px.


    In CSS würde das so aussehen:


    .ev_td_li table tbody tr td {width: 90px; font-size: 0.75rem !important;} womit dann alle td unterhalb tr gleichartig formatiert sind.

    Ich denke vertical-align: middle sollte auch auf die 2. Zelle angewendet werden, um dem Versatz zu vermeiden.


    Und wegen der Schriftgröße: versuche mal an Stelle von 12px 0.75rem zu nutzen. Das bezieht die Schriftgrößße immer auf die Root-Definition und sichert Einheitlichkeit und dazu vielleicht noch !important also font-size: 0.75rem !important;. So habe ich es getan und bei mir tritt der Schriftgrößenunterschied nicht auf.

    Bei der Anzeige vielleicht ein

    In der icalevent.list_row habe ich beiden Zelleninhalten 12px vorgegeben.

    Dabei vieleicht noch ein !important dahintersetzen. Ob das wirklich hilft, weiss ich allerdings nicht. Ich habe ähnliche Phänomene auf dem Samrtphone und bin noch nicht dahinergekommen, woran es liegt. In meinem Fall stört das aber nicht weiter.


    Und für die Abkürzung der Tage versuche es mal mit %a an Stelle von %A.


    Und bitte nicht vergessen, ganz am Anfang das rote Quadrat auf erledigt zu setzen und ein positives Feedback (siehe das Smiley unten rechts) freut natürlich jeden 8) .

    Guten Morgen,


    ich selbst hatte das Problem bislang nicht, fand die Frage aber sehr interessant und wichtig und habe daher mal gesucht und folgenden Link gefunden:


    Time and Date Formatting in JEvents


    Kurz gesagt: die Änderung erfolgt über Sprachen-Overrides. Date_Format . . . sind Sprachschlüssel, also im Deutschen gleich wie im Englischen. Welches Format jetzt zur Jahresansicht gehört kann ich Moment allerdings noch nicht sagen, vermute aber, dass es Date_Format_0 ist. Und wie umgestellt werden kann, kannst Du auf der oben aufgeführten Seite suchen.


    Es kann allerdings sein, dass die Kürzel für Monat und Jahr im Deutschen ggf. anders sind. Dazu einige Beispiele aus Latest Events Modulen:


    eventDate(%A, %d.%m. %H:%M) > Donnerstag, 21.04. 17:30

    eventDate(%As) > montags

    eventDate(%A, %d. %B, %H:%M) > Samstag, 14. Mai, 10:00 - 18:30


    Bei Deiner zweiten Variant dürfte es auf %d. hinauslaufen. Musst Du halt ausprobieren.


    Ich hoffe das hilft Dir (und anderen, die die gleichen Probleme noch nicht gelöst haben) weiter. Und bei weiteren Fragen einfach fragen.

    Eine Tabelle war ganz sicher keine gute Wahl, den auf Mobile sieht es gar nicht gut aus.

    Das kann ich so nicht stehen lassen. Auch wenn Tabellen nicht gerade das Mittel der Wahl sind, gibt es doch viele Fälle, wo sie einfach besser sind.


    Konsequenz ist allerdinsg, dass ich jede Tabelle bzw. jeden Tabellentyp indivuell so über CSS manipulieren muss, dass es auch dem Smartphone passt. Ich habe dazu z.B. unterschiedliche Tabellentypen festgelegt und entsprechend klassifiziert. So muss nur einmalig CSS-Code für den jeweiligen Tabellentyp geschrieben werden.


    Dazu ein kleines Beispiel: https://www.ig-lilienthal.de/index.php (noch unter Joomla 3) und ganz nach unten scrollen. Da sind zwei kleine Tabellen. Dann die Seite verkleinern und es wird sehr schön deutlich, wie gut es auch auf dem Smartphone aussehen kann.

    Hat er den Allrounder doch umgestellt? Mein letzter Kennnisstand (schon eine weile her) war, dass er das nicht machen wollte. Deswegen sind wir auf Cassiopeia umgestiegen.


    Aber zurück zum Thema: ein Plugin für die Tooltips dazu kenne ich nicht. Das einzige wäre noch die Konfigurationseinstellung > JEvents Konfiguration > Berechtigungen und dann nach unten scrollen (möglich das es auch über Hauptmonatskalender - aber nicht bei mir wegen eines bekannten JEvents-Fehlers)


    Aber wenn Du Einmaliger Termin weghaben willst geht das eh' nur über CSS: div.jevtt_text > small > .fwb { display: none; } oder nur .fbw . . . (siehe auch #12)

    BTW: Bei mir hat es ja mit der 3.6.30 ohne irgendwelche Veränderungen im Code funktioniert!

    Bei mir halt überhaupt nicht. Neben den Tooltips hatte ich auch massive Probleme mit Icons. Soweit ich Geraint verstanden habe lag es teils an Cassiopeia (siehe dazu auch meinen Post zum Thema user.css ) und teils an extplus.

    Dann für heute abend noch einiges zum Tooltip. Umgebung bei mir ist Jommla 4.1.2 mit Cassiopeia, Jevents 3.6.31rc Stable (habe ich gestern schon mal vorab von JEvents erhalten) und extplus theme, wobei die JEvents-Version wahrscheinlich keine Rolle spielt. Beim theme bin ich mir nicht ganz sicher


    Als erstes kann die Version und damit die Struktur der Tooltips aus Joomla 3 vergessen werden. Es ist alles anders geworden und auch ich musste mir erst einmal alles neu zusammensuchen. Wichtig ist dabei zunächst die Festlegung der Inhalte in den Benutzerdefinierten Layouts unter Monatskalender Tooltip und Benutzerdefiniertes Layout. Bei uns steht da

    Code
    <div class="jevtt_title"> <small>{{Titel:TITLE}}</small></div>
    <div class="jevtt_text"> <small>{{Tooltip time:TTTIME}}{{Personen Zusammenfassung:JEV_PEOPLE_SUMMARY}}</small></div>

    Die hervorgehobenen Teile sind die eingetragenen Felder (siehe Dein zweites Problem). Die Klassen sollten nicht geändern, können aber durch eigenen Zusatz ergänzt werden. Das führt dann zu folgender Struktur (Beispiel ist ein Einzeltraining, das am 28. Januar als einmaliger Termin im Raum TSZ1 stattfindet):

    Dies der Teil, der durch JEvents definiert wird. Wichtig ist dabei allerdings, dass eine volllständige Änderung (z.B. des Hintergrundes) nur möglich ist, wenn auch der Teil bekannt ist, der von Joomla kommt (? - leider habe nichts dazu gefunden oder weiss nicht, wo was zu finden ist hmm ). Durch Testen und Probieren bin dennoch zu folgendem Ergebnis gekommen:


    Die beiden divs sind wie folgt eingebettet: .popover > h3 > .jevtt_title und .popover > div > .jevtt_text


    Ich hoffe, dass das weiterhilft. Ein Beispiel zu dem Tooltip werde ich später noch beisteuern oder einfach schauen in unserer aktuellen Joomla3 - Liveumgebung https://www.tsg-dacapo.de/ und Termine. Das Tooltip hat den gleichen Inhalt und soll unter Joomla 4 auch in etwa gleich aussehen (ich arbeite noch dran).


    Konkret zu Deinem ursprünglichen Problem: unter div.jevtt_title small muss wahrscheinlich line-height heraufgesetzt werden.

    Hallo, konnte mich noch aufraffen und habe zumindest zum Thema Auswahl einen Info bzw eine Antwort von Geraint:


    I've looked into this and it appears that the 3.6.25 build included some minimised javascript files that had not been automatically updated as they should have been during the build process. I hadn't spotted this since I had Joomla debug mode enabled :(


    If you remove the .min.js files in administrator/components/com_jevents/assets/js folder then the layout editor should work ok.


    Das sollte eigentlich mit 3.6.26 gelöst sein - aber manchmal wird es dann doch nicht oder erst später umgesetzt. Versuche es einfach mal.