Beiträge von hrybak

    Nach der Löschung von RocketTheme und dem Update auf J 4.2.3 kann auch wieder unter PHP 8.1.10 auf die user.css und andere Dateien zugegriffen werden. Ob die Löschung von RocketTheme oder der Update auf J 4.2.3 die Lösung gebracht hat, kann ich allerdings nicht nachvollziehen.


    Es liegt aber nahe, das die Ursache bei RocketTheme lag, da bei einer anderen Seite ohne Rockettheme das beschriebene Problem nie aufgetaucht ist. Insofern hat Dirk (#9) mit seiner Anmerkung sehr wahrscheinlich den Punkt getroffen.

    Mit J4.2.3 wird jetzt die user.css als letztes ausgeführt. Eine gute Nachricht.


    Dies betrifft noch nicht die Extentions: JEvents und showplus z.B. werden nach wie vor erst danach ausgeführt, was zumindest bei showplus kein Problem ist, da hier durchgängig eigene Klassen definiert sind.

    Dazu noch ein Nachtrag: die Webseite, die beide Verzeichnisse anzeigt, wurde auf 4.1.5 migriert. Nach dem Update auf 4.2.2 sind beide Verzeichnisse nach wie vor parallel zu sehen.


    Die Seite, wo nur /images zu sehen sind, wurde direkt unter 4.2.2 migriert.


    D.h. es hängt offenbar auch davon ab, wann die Seite migriert wurde.

    Das ist die Sicht unter 4.1.5. - allerdings auf einer anderen Web Seite. Die Anmerkung von Dirk läßt vermuten, dass diese parallele Darstellung eine Hinterlassenschaft des ARK Media Managers ist, bei dem /images und /files parallel angezeigt wurden. Das wird offenbar unter 4.1.5 toleriert, aber nicht mehr unter 4.2.2.. Über FTP ist aber zu sehen, das dort beide Verezichnisse immer noch parallel sind. Ich kann auch auf die beide Verzeichnisse nach wie vor per Link zugreifen.


    Den ARK Media Manager gibt es mittlerweile auf keiner der beiden Seiten (war schon unter J3 immer mehr mit Fehlern behaftet). Aber die Verzeichnisstruktur ist halt noch die alte.


    Werde das dann über FTP ändern. Ich vermuet mal, dass /files direkt unter /images liegt -oder?


    Auf jeden Fall Dank für Eure Hinweise - und ja, /banner läßt sich öffen. Alle andern auch.

    Mit J4.1.5 werden im Media Manager die Verzeichnisse /images und / files angezeigt.


    Mit J4.2.2 sehe ich sowohl im Front- als auch im Backend nur das Verezichnis /images.


    in beiden Fällen ist Cassiopeia das Template und beides auf Basis PHP 7.4.30. Auch die Konfiguration des Media Managers ist identisch.


    Grund ?

    Habe jetzt eine (fast eigene) Lösung gefunden:

    • Modul auf der sidebar-right definiert
    • über die user.css das Layout angepasst und unten rechts fixiert
    • aus der template.js den entsprechenden Code in die user.js kopiert und auf das Modul adaptiert

    Ergebnis: siehe https://migration.ig-lilienthal.de/index.php


    Gebe allerdings zu, dass ich den js-code nicht ganz durchblicke - hat aber seinen Zweck gut erfüllt.


    Kann vielleicht denen helfen, die das gleiche Problem haben. Bei Fragen dazu einfach hier melden.

    Mit J 4.1.5, PHP 7.4.30 und Cassiopeia war und ist der Back-Button automatisch vorhanden. Ledilgich einige Farbkorrekturen über CSS waren erforderlich.


    Mit J 4.2.2, PHP 7.4.30 und Cassiopeia ist der Back-Button mit keiner der hier beschrieben Vorgehensweisen zu aktivieren oder zu finden. Er ist auch nicht dem Footer zugeordnet. Siehe https://migration.ig-lilienthal.de/index.php


    Daher meine Frage, ob ich hier wieder was übersehen habe.


    Zur Info auch der Vergleich zwischen 4.1.5


    und J 4.2.2

    Ich kann sehr wohl akzeptieren, dass ein Eizelner nur begrenzte Zeit hat.


    Es darf aber nicht sein, dass den Nutzern eine unfertige Nachfolgelösung präsentert wird und die brauchbare Lösung abgeschaltet ist - selbst wenn sie technisch veraltet ist.

    Dazu noch ein Zitat aus dem Phoca Forum:


    My main site is the Hungerford Virtual Museum – a local history site with over 12,000 photos displayed in about 1,400 “Photo Galleries”. PhocaGallery and its Plugin are very important to me!!


    HighslideJS was so perfect because the appearance of the thumbnail view was brilliant, including the filename, and the two buttons for “Image Detail” and “Image Download”. I really need those options available. (screenshot attached)


    The detail view was excellent too, with the filename and the descriptive text displayed nicely (screenshot attached).


    On J4, I seem to be unable to get any change in the default display – selecting Bootstrap, Standard, No popup, Magnific, Photoswipe appears to make no difference.


    Die hier beschriebenen Erfahrungen sind exakt auch meine Erfahrungen: ich hatte ebenfalls HighslideJS verwendet. Hat der Entwickler wirklich nachgedacht, was er hier für viele Webseitenbetreiber angerichtet hat? Abgesehen davon: ich hatte auch nie ein Problem mit der Responsiveness.

    Also, wir haben jetzt den Hinweis von Christine 2 umgesetzt - aber keine wirklichen Veränderungen feststellen können. (Kommentar meines Kollegen zu der Anleitung: "lustig")


    Aus meiner Sicht ist die neue Version so nicht brauchbar bzw. erfordert immensen Anpassungsaufwand, wobei Erfolg nicht garantiert ist.


    Dazu die ersten Erkenntnissse :

    • Die Sortierung der Bilder einer Gallerie, die in einem Beitrag eingebettet ist, ist völlig undurchsichtig und/oder vielfach fehlerhaft. Es gibt leider auch keine Beschreibung wie ich das sinnvoll machen kann. In J3 konnte das im Rahmen der Gallerieanweisung definiert werden. Jetzt kann ich ja im Kategorie-View nur noch die ID angeben.
    • Die unter J3 eingestellten Sortierungen werden teilweise nicht übernommen.
    • Small images sind definert als 50x50 angezeigt werden aber 100x100. Auch eine Neugenerierung der small images bringt keine Änderung.
    • Beim Anklicken eines der Bilder wurde mir unter J3 anschließend ein vergrößertes Bild angezeigt und die Bildbeschreibung unter dem Bild angezeigt. Jetzt erscheint nur der Titel (in abseitiger Position) ohne das klar ist wo und wie hier verändert bzw. eingestellt werden kann. Die Nutzung von Photoswipe hat dabei auch keine Auswirkungen.

    Zum letzten Punkt wieder ein Vergleich. Das Problem zeigt sich nach Anklicken eines der Bilder:

    Ich befürchte, dass diese Probleme noch nicht das Ende der Fahnenstange sind. Zu anderen Evaluierungen bin ich noch nicht gekommen.


    Und noch eine Anmerkung zu den oben angegebenen Links auf Dokumentationen: da werden nur unzureichende oder veraltete bzw. J3- Informationen verbreitet.


    Und was mich besonders beunruhigt ist die Aussage, das keine Entwicklungskapazitäten vorhanden sind bzw. das Plugin noch nicht fertig ist. Weshalb ist dann nicht erst einmal die alte Version beibehalten worden, anstatt hier unter J4 ein unfertiges Produkt anzubieten - so nachzulesen auch im Phoca Forum.

    Bei der anderen Installation ist RocketTjeme nicht installiert - aber wir haben gerade auf PHP 7 umgestellt und jetzt funktioniert es trotz RocketTheme.


    Wir werden jetzt erst einmal auf J 4 migrieren, u.a. mit dem Ziel RocketTheme und Gantry komplette zu ersetzen, und dann erst auf PHP 8 umstellen.

    Danke für den Hinweis (habe ch leider nirgends gefunden) - aber kompliziert ist das schon - oder?


    Oder anders gesagt: diese Beschreibung bzw. die Vorgehensweise ist sehr hart an der Schmerzgrenze und eigentlich so nicht akzeptabel.


    Ich melde mich - sowohl bei Erfolg als auch bei Mißerfolg.

    Also die Implementierung unter Joomla 4 kann ich nur als Scherz bezeichnen: es funktioniert überhaupt nichts. Und die Dokumentationen sind auch noch auf altem Stand.


    Mal als Vergleich:

    Wenn sich da nicht was ändert werde ich wohl notgedrungen auf eine andere Gallerie umsteigen.

    Tinymce, mit anderen (z.B. Code Mirror) tritt das Problem aber auch auf.


    Danke übrigens für den Link: da schent es also ein ganz aktuelles Problem mit PHP 8 zu geben, dass offfenbar noch nicht gelöst ist. Da wird natürlich schwierig, da überall angeraten wird sobal als möglich auf PHP 8 umzusteigen.


    Ich werde wohl meinen Administrator bitten müssen auf PHP 7 zurückzugehen - oder ?


    Übrigens: auf einer anderen Seite unter PHP 7 und Joomla 4 tritt das Problem nicht auf, was die Beiträge aus dem anderen Forum bestätigt.