Beiträge von hrybak

    Das ist richtig: der Hinweis auf Cassiopeia ist nicht passend. Mein Fehler.


    Aber zum Media Manager. Hintergrund meiner Aussage ist, dass wir über unsere Webseite verschiedene Autoren im Frontend Beiträge schreiben lassen, die von IT und Web und Internet in der Regel wenig Ahnung haben. Hier ist also eine einfache Lösung zum Einfügen von Bildern erforderlich und da bietet der ARK Media Manager in Kombination mit dem ARK Editor weitaus bessere Möglichkeiten - u.a. auch die Vordefinition von Formatierungen durch den Admin. Denn unseren Autoren kann ich sowas nicht zumuten (ein Aspekt der nach meiner Erfahrung sehr oft von den "Wissenden" vergessen wird)


    Leider wird der ARK Media Manager nicht mehr für Joomla 4 angeboten - eben mit der Begründung, dass ja jetzt der Joomla 4 Media Manager vergleichbare Möglichkeiten hat. Leider sind da meine Erwartungen bis jetzt nicht erfüllt worden. Daher meine Anmerkung (die zugegebener Maßen vielleicht etwas überpointiert ist :) )


    Ursache kann sicher auch sein, dass der ARK Editor noch ncht so gut mit dem Joomla Media Manager integriert ist. Vielleicht wir es ja noch besser.

    Kann mir jemand einen Hinweis zur Ursache für folgene Meldung geben:


    Speichern fehlgeschlagen. Fehler: Truncated incorrect DOUBLE value: '74,56'


    Tritt nur auf wenn ich einen neuen Beitrag erstellen will, Änderungen an vorhandenen Beiträgen gehen problemlos.


    Umgebung ist

    • Joomla 4.0.5 mit Standardtemplate Cassiopeia.
    • ARK Editor (ist wahrscheinlich nicht die Ursache, da es auch mit CodeMirror nicht geht)
    • Datenbanken alle korrekt

    Hallo,


    ich habe die jeweils neueste Version installiert und der ARK Editor verarbeitet Links nicht oder nicht korrekt, zeigt im Editor Icons nicht an an, obwohl sie im Layout-Editor definiert wurden, etc. Alles Fehler die bei ARK den Status unsolved haben, wie so viele andere.


    ARK Media wird für Joomla 4 nicht mehr angeboten, aber das Bildermangement mit Cassiopeia ist im Vergleich dazu eine Katastrophe.


    Und JEvents belegt Standard-Paramter mit !important, sodass eine Layoutanpassung in CSS nicht so ohne Weiteres möglich ist.


    Das sind nur einige Beispiele


    Wenn ein Anbieter sagt, seine Erweiterung ist Joomla4-ready heisst das noch garnichts!!!

    in meiner php.ini steht dazu


    upload_max_filesize = 16M

    post_max_size = 32M

    memory_limit = 128M


    Funktioniert bei IONOS ohne das Joomla 4 meckert (siehe system > information > warnungen) und muss - wie hier schon gesagt - ins root- und ins admin-Verzeichnis geladen werden: das eine für Frontend, das andere für Backend. Leider gibt es im Internet sehr unterschiedliche Angaben zu den Werten. Ggf. muss ausgetestet bzw. der Provider gefragt werden.


    Gruß

    Heinz

    Manchmal hilft abwarten. Seit ein paar Tagen kann unter System > Installation > Sprachen die deutsche Sprachdatei neuinstalliert werden. Danach wird Weiterlesen wieder korrekt angezeigt.


    Joomla 4 hat leider noch viele Defizite und die Konsistenz mit vielen Erweiterungen (z.B. AKR Editor und JEvents) ist noch völlig unzureichend. Es bestätigen sich immer mehr die Aussagen, die einen produktiven Einsatz nicht vor Mitte 2022 erwarten. Ausnahmen bestätigen natürlich wie immer die Regel.


    Gruß

    Heinz