Beiträge von O.D.

    Hallo an alle!

    Ich habe jetzt schon häufig etwas von Joomla gehört aber wollte einmal in diesem großen Forum fragen wofür ihr Joomla so nutzt?

    Liebe Grüße! :saint:

    Hi craftbear,


    vor allem für eine sichere Site. Dafür würde ich werben, wenn es um die Wahl des CMS geht. Wordpress soll angeblich einfacher sein (ich hab es mal probiert, fand es aber gar nicht einfacher, mag aber dran liegen, dass ich so auf Joomla eingefahren bin) - findet sich aber eigentlich sehr oft in den Warnungen, aktuell bei Heise:


    Jetzt patchen! Kritische Lücke bedroht WordPress 3.7 bis 5.7 | heise online


    Joomla hatte zwar auch mal seine schlechten Tage, ist seitdem aber sehr viel sicherer.

    Hi,



    super. vielen Dank. Mein Junior hat sich ja schon gemeldet, er hat da mehr Ahnung als ich und ist jetzt doch noch drauf gekommen, wie man's macht.



    Schönen Sonntag noch!



    cu....O.D.

    Hallo zusammen,


    es gab ein Update vom Slider Developer - nun lassen sich die Werte komischerweise überschreiben und ich kann einfach mit margin: - 40px; dem Slider mehr Raum geben.


    Diese Methode hat vor ein paar Wochen noch nicht funktioniert. Da wurde der Override schlicht und einfach nicht akzeptiert... auch nicht mit !important; als Zusatz.


    Somit hat sich das Problem gelöst.


    Trotzdem wäre es sehr schon wenn man eine genauere Erläuterung bekommen könnte, wie das mit dem Suffixen funktioniert.


    Mir ist bekannt, wie man z.B. eine eigenen Klasse für z.B. das Menu programmiert und entsprechend verwendt ... Stichwort Bild-Klasse. Ist das mit den Suffixen ebenso, bzw. ähnlich? In einigen Video sehe ich das noch entsprechend weitere Objekte vor z.B. der eigenen Klasse .rand genannt werden.


    Vielen Dank


    ..... cu A.D

    Um das Foto drumherum. Ich hab den Raum mal grün eingefärbt. Den grünen Bereich sollte, wenn es machbar ist, das Bild komplett einnehmen.




    Und je nachdem, wie ich in die custom.css die pixel für den globalen Abstand links und rechts eingebe, wächst dieser Bereich mit. Normalerweise, wenn wir diesen Slider verwenden, ist das nie ein Problem.


    cu....O.D.

    :-) Danke für die Blumen,


    aber IDD sind ja wir. Wir sind aber keine Profis, machen das aber nur nebenher, kleine Projekte für kleine Budgets und für einfache Seiten; dazu reicht ein gutes Template mit Framework aus, das wir das soweit ohne groß programmieren zu können, zusammenbasteln können. Wenn es an ein Problem geht und wir nicht weiterkommen, müssen wir uns an unsere Freelancer wenden, die machen uns das dann.


    Wir sind aber in einer ständigen Lernphase und versuchen so lange wie möglich, selber zurecht zu kommen und selber besser zu werden. Auch Dank diesem Forum und Eurer Hilfe. Dafür an dieser Stelle mal meinen großen Dank!



    cu....O.D.

    Hi,


    vielen Dank für die Antwort. Alles klar, das können wir nicht, da müssen wir dann unseren Coder engagieren. Aber dann weiß ich schon, was das Stichwort sein wird und dass es überhaupt geht.


    Super! Vielen Dank!

    Hallo,


    das ist ja das Problem, sobald wir in der custom.css den Rand ändern, wirkt sich das global aus, auch auf dieses Modul. Aber das soll so ja nicht sein. Diese Modulposition soll randlos sein.


    Link: http://cms2019.vg-wallerstein.de/


    Es geht um die rechte Spalte mit dem Bildslider. Der sollte quasi ohne Rand dort sein. In der template.css ist der Rand mit 30px definiert, aktuell haben wir in der custom.css 20px eingestellt, weil der Slider sonst unschön präsentiert wird. Das ist jetzt aber nur ein Kompromiss. Aber für die Inhaltsseiten sind 20px Rand auch unschön, da hätten wir gerne mehr.


    Das Modul selber ist die JoomlaCK Slideshow, die ist eben randlos definiert und wird von uns in anderen Seiten benutzt, funktioniert auch entsprechend. Nur hier in dieser Modulposition ist es offenbar so codiert, dass immer der globale Rand gesetzt wird. Das zu ändern bekommen wir leider nicht gebacken.


    cu.....O.D.

    Hallo zusammen,


    wo kann ich eigentlich eine Modulposition editieren?


    Es geht um eine bestimmte Modulposition, in der ein Bildslider gleich unter dem Menü angezeigt wird. Das Problem ist, dass in dieser Modulposition immer der globale Rand angezeigt wird, der Slider soll aber randlos angezeigt werden.


    Wo stehen denn die Parameter drinnen, wie sich eine Modulposition definiert. Ich glaube, ich hab da mal was über XML-Dateien gelesen?



    cu....O.D.


    Doch, sonst ist die Sache doch witzlos. Steht doch in der Beschreibung welche Fontangaben berücksichtigt werden.

    Google-Font Angebe finden, lokal zu Verfügung stellen und das Laden von Google uterbinden.

    Gerade bei YT muss man halt darauf achten, dass der templateseitige Cache (Kompriimierung) beim Aktivieren ausgeschaltet ist.

    Ja gut, Danke. Dann schauen wir hier mal!



    cu...O.D.

    Ich will das alte Thema nochmal aufgreifen. Bislang hat die übliche Erklärung in der DSE ausgereicht, aber bestimmte Kunden bestehen darauf, dass der Google-Font-Aufruf abgestellt wird. Das lokale Hosten ist ja kein Problem, aber wir schaffen es nicht, den Google Verbindungsaufbau, der trotzdem stattfindet, zu unterbinden. Einige schreiben das so locker, aber wir finden den Aufruf gar nicht!


    Gibt es mittlerweile Neuigkeiten?


    Das Plugin von paradox65 könnte da passend sein. Allerdings sind bedienen wir die Low-Budget-Nische und unsere Kunden schauen sehr aufs Geld. 15.- pro Jahr für das Plugin ist da ein wenig schwer. Würde aber, wenn es denn wirklich funktioniert, eine Lösung sein. Aber es gibt leider keine Demo und einfach mal so kaufen möchte wir auch nicht. Kann man das Teil denn nicht mal testen, ob das bei diesem Templates s(JA und S5) überhaupt funktioniert?

    Hi!


    Du könntest so was auch mit meine Plugin Easy Keyword Sitemap abbilden: https://kubik-rubik.de/de/eks-easy-keyword-sitemap


    Viel Erfolg!

    Hallo und Danke,


    es ist nur so, dass Du leider keine Demo hast und wir gar nicht sehen können, wie das ausschaut und funktioniert. Also hab ich das mal installiert, aber wir sind Laien und können mit Syntax etc. leider nicht arbeiten. Wir machen nur ganz einfache Sachen und diese eben mit einfachen Mitteln, sprich wir brauchen etwas, wo man kein Fachwissen braucht, sondern sich alles zusammenklicken kann.


    War gut gemeint, aber zu kompliziert für uns!


    Danke!


    cu..O.D.

    Meins war so Kundenwunsch. Du kannst es ja CSS-Technisch gan anders designen.

    Ja sorry, sollte auch nicht abwertend sein. Aber es passt nicht, ich brauch ja verschiedene Stichworte, Flugzeug, Airliner, Helikopter -> A, F und H.


    Hallo,


    ich mach das jetzt einfach mit einer responsiven Tabelle. So viele Begriffe sind es nicht und statt das es auf Klick auf einen Button aufmacht, stehen jetzt halt alle Begriffe gelistet da. Aus und fertig. Einfach und der Kunde kann das auch selber leicht pflegen.


    Wundert mich aber schon, dass noch niemals das Bedürfnis nach einem Schlagwortmodul aufgekommen ist. Tja.....


    cu.....O.D.

    Das klingt gut. Aber wir sind keine Coder und leben von fertigen Modulen und Komponenten. Wenn wir selber dann gar nicht weiterkommen, vergeben wir die Arbeit, vielleicht kommen wir dann auf Dich zurück?


    Vorher würde ich aber mal den Vorschlag von Indigo66 überlegen... muss ich mal testen.


    Danke.... Ossi

    Hallo,


    wieder einmal komme ich nicht weiter, vielleicht hat jemand einen Tipp?


    Problem: Ich bräuchte eine Erweiterung, die ein Schlagwortverzeichnis abbildet. Ich habe in den JED Sobi pro und AZDirectory gefunden, die aber beide dazu nicht ideal geeignet sind. Denn der entsprechende Beitrag muss unter verschiedenen Schlagworten zu finden sein.


    Es sollten also nette Buttons wie bei Sobi zu sehen sein und wenn der Besucher auf "F" drückt, sollten alle Schlagwörter mit "F" ausgeworfen werden. z.B. Flugzeug. Dieses Wort sollte dann als Link zum entsprechenden Beitrag führen.


    Aber dasselbe soll auch passieren unter "H" wie Helikopter oder "A" wie Airliner - die ganzen verschiedenen Begriffe sollen alle bei demselben Beitrag landen.


    Kennt da jemand was Passendes?



    cu....O.D.

    Jo Danke, da war ich natürlich schon. Take Away schaut nicht schlecht aus, das stimmt.


    Der Vik-Shop auch nicht: https://extensionsforjoomla.com/livedemo/vikrestaurants/


    Außerhalb JED habe ich noch das hier gefunden:


    https://www.gloriafood.com/de/


    http://smartorderonline.com/


    Schaut auch recht gut, bei ersterem verstehe ich das Preismodell noch nicht ganz.


    Also System dazu lassen sich finden, aber eigene Erfahrungen, was gut ist, hat leider keiner, oder?



    cu....O.D.

    Ich würde ein Shop dafür verwenden, da ein Warenkorbsystem benötigt wird. Bezahlung dann Vorort.

    Ja, das dachte ich auch, aber da sind in den Liefer-Modulen, die ich da finde, schon sehr gute und spezielle Dinge, z.B. dass man die aktuellen Lieferzeiten angeben kann oder gleich mal zum Anfang überhaupt den Umkreis, wo man liefern möchte. Das wird sich schwer in einem klassischen Webshop umsetzen lassen?

    Hallo,


    kennt jemand eine Extension für eine bestehende Joomla Website einer Pizzeria, mit der online per PC und auch Handy-App Bestellungen durchgeführt werden können? Kassensystem ist nicht erforderlich, bezahlt werden soll bei Auslieferung oder Abholung. Der Pizzeria laufen gerade wegen Corona Vertreter die Türe ein und wollen derartige Systeme verkaufen, Lieferheld und alles mögliche, die aber allesamt darauf basieren, dass sie am Umsatz beteiligt sind. So soll es nicht sein. Die Pizzeria möchte da am ehesten ein Abo-Modell mit fairen Preisen pro Monat.


    Wer kennt ein solches System, bzw. hat Erfahrungen?



    cu....O.D.