Beiträge von O.D.


    Doch, sonst ist die Sache doch witzlos. Steht doch in der Beschreibung welche Fontangaben berücksichtigt werden.

    Google-Font Angebe finden, lokal zu Verfügung stellen und das Laden von Google uterbinden.

    Gerade bei YT muss man halt darauf achten, dass der templateseitige Cache (Kompriimierung) beim Aktivieren ausgeschaltet ist.

    Ja gut, Danke. Dann schauen wir hier mal!



    cu...O.D.

    Ich will das alte Thema nochmal aufgreifen. Bislang hat die übliche Erklärung in der DSE ausgereicht, aber bestimmte Kunden bestehen darauf, dass der Google-Font-Aufruf abgestellt wird. Das lokale Hosten ist ja kein Problem, aber wir schaffen es nicht, den Google Verbindungsaufbau, der trotzdem stattfindet, zu unterbinden. Einige schreiben das so locker, aber wir finden den Aufruf gar nicht!


    Gibt es mittlerweile Neuigkeiten?


    Das Plugin von paradox65 könnte da passend sein. Allerdings sind bedienen wir die Low-Budget-Nische und unsere Kunden schauen sehr aufs Geld. 15.- pro Jahr für das Plugin ist da ein wenig schwer. Würde aber, wenn es denn wirklich funktioniert, eine Lösung sein. Aber es gibt leider keine Demo und einfach mal so kaufen möchte wir auch nicht. Kann man das Teil denn nicht mal testen, ob das bei diesem Templates s(JA und S5) überhaupt funktioniert?

    Hi!


    Du könntest so was auch mit meine Plugin Easy Keyword Sitemap abbilden: https://kubik-rubik.de/de/eks-easy-keyword-sitemap


    Viel Erfolg!

    Hallo und Danke,


    es ist nur so, dass Du leider keine Demo hast und wir gar nicht sehen können, wie das ausschaut und funktioniert. Also hab ich das mal installiert, aber wir sind Laien und können mit Syntax etc. leider nicht arbeiten. Wir machen nur ganz einfache Sachen und diese eben mit einfachen Mitteln, sprich wir brauchen etwas, wo man kein Fachwissen braucht, sondern sich alles zusammenklicken kann.


    War gut gemeint, aber zu kompliziert für uns!


    Danke!


    cu..O.D.

    Meins war so Kundenwunsch. Du kannst es ja CSS-Technisch gan anders designen.

    Ja sorry, sollte auch nicht abwertend sein. Aber es passt nicht, ich brauch ja verschiedene Stichworte, Flugzeug, Airliner, Helikopter -> A, F und H.


    Hallo,


    ich mach das jetzt einfach mit einer responsiven Tabelle. So viele Begriffe sind es nicht und statt das es auf Klick auf einen Button aufmacht, stehen jetzt halt alle Begriffe gelistet da. Aus und fertig. Einfach und der Kunde kann das auch selber leicht pflegen.


    Wundert mich aber schon, dass noch niemals das Bedürfnis nach einem Schlagwortmodul aufgekommen ist. Tja.....


    cu.....O.D.

    Das klingt gut. Aber wir sind keine Coder und leben von fertigen Modulen und Komponenten. Wenn wir selber dann gar nicht weiterkommen, vergeben wir die Arbeit, vielleicht kommen wir dann auf Dich zurück?


    Vorher würde ich aber mal den Vorschlag von Indigo66 überlegen... muss ich mal testen.


    Danke.... Ossi

    Hallo,


    wieder einmal komme ich nicht weiter, vielleicht hat jemand einen Tipp?


    Problem: Ich bräuchte eine Erweiterung, die ein Schlagwortverzeichnis abbildet. Ich habe in den JED Sobi pro und AZDirectory gefunden, die aber beide dazu nicht ideal geeignet sind. Denn der entsprechende Beitrag muss unter verschiedenen Schlagworten zu finden sein.


    Es sollten also nette Buttons wie bei Sobi zu sehen sein und wenn der Besucher auf "F" drückt, sollten alle Schlagwörter mit "F" ausgeworfen werden. z.B. Flugzeug. Dieses Wort sollte dann als Link zum entsprechenden Beitrag führen.


    Aber dasselbe soll auch passieren unter "H" wie Helikopter oder "A" wie Airliner - die ganzen verschiedenen Begriffe sollen alle bei demselben Beitrag landen.


    Kennt da jemand was Passendes?



    cu....O.D.

    Jo Danke, da war ich natürlich schon. Take Away schaut nicht schlecht aus, das stimmt.


    Der Vik-Shop auch nicht: https://extensionsforjoomla.com/livedemo/vikrestaurants/


    Außerhalb JED habe ich noch das hier gefunden:


    https://www.gloriafood.com/de/


    http://smartorderonline.com/


    Schaut auch recht gut, bei ersterem verstehe ich das Preismodell noch nicht ganz.


    Also System dazu lassen sich finden, aber eigene Erfahrungen, was gut ist, hat leider keiner, oder?



    cu....O.D.

    Ich würde ein Shop dafür verwenden, da ein Warenkorbsystem benötigt wird. Bezahlung dann Vorort.

    Ja, das dachte ich auch, aber da sind in den Liefer-Modulen, die ich da finde, schon sehr gute und spezielle Dinge, z.B. dass man die aktuellen Lieferzeiten angeben kann oder gleich mal zum Anfang überhaupt den Umkreis, wo man liefern möchte. Das wird sich schwer in einem klassischen Webshop umsetzen lassen?

    Hallo,


    kennt jemand eine Extension für eine bestehende Joomla Website einer Pizzeria, mit der online per PC und auch Handy-App Bestellungen durchgeführt werden können? Kassensystem ist nicht erforderlich, bezahlt werden soll bei Auslieferung oder Abholung. Der Pizzeria laufen gerade wegen Corona Vertreter die Türe ein und wollen derartige Systeme verkaufen, Lieferheld und alles mögliche, die aber allesamt darauf basieren, dass sie am Umsatz beteiligt sind. So soll es nicht sein. Die Pizzeria möchte da am ehesten ein Abo-Modell mit fairen Preisen pro Monat.


    Wer kennt ein solches System, bzw. hat Erfahrungen?



    cu....O.D.

    Ich glaube, das trifft es auch ganz gut:


    Animate it!

    Hallo zusammen und vielen Dank für die Antworten.


    Ja, Elwood hat genau das gefunden, was ich brauche. Danke! So soll es aussehen. Jetzt muss ich mal schauen, ob ich das auch installieren kann. Ich bin kein Programmierer und darauf angewiesen, dass ich fertige Module oder Plugins benutzen kann. Bei JED habe ich allerdings nichts gefunden.


    Dieses Template werde ich verwenden:


    http://www.shape5.com/demo/index.php?wp/curb-appeal


    Die Schrift legt sich über den Bild-Slider, aber den soll es da nicht geben. Aber leider ist das Einfliegen der Schrift mit dem Slidermodul kombiniert. Daher brauche ich diese Funktion als einzelnes Modul.


    Danke ... O.D.


    Jetzt habe ich das Modul, das Elwood vorgeschlagen hat, auf JED gefunden. Super. Werde ich dann gleich mach testen.



    Danke ... O.D.

    Ja, was ihr braucht ist eine normale Facebook-Seite. Der Facebook Business Manager ist nur für Marketing etc. gedacht. Eine Facebook-Seite (Firmenseite) könnt ihr mit einem normalen Useraccount anlegen.


    https://www.facebook.com/pages…facebook_business_website

    Ach so, ja....den Link können wir nicht mehr ansehen. Wir haben alle "unsere" Accounts "verbraucht", das heißt sie sind alle gesperrt. Wir können nicht mehr in Facebook rein. Löschanträge werden seit Monaten nicht beantwortet, es gibt offenbar keinerlei Kontaktmöglichkeit oder Support von Facebook.


    DAS ist jetzt also sogar das erste Problem, wie wir die Accounts wieder entsperrt bekommen .... weiß das jemand?


    Mal ganz ehrlich, Facebook ist für mich so gesehen ein riesiger Misthaufen....

    Ja, was ihr braucht ist eine normale Facebook-Seite. Der Facebook Business Manager ist nur für Marketing etc. gedacht. Eine Facebook-Seite (Firmenseite) könnt ihr mit einem normalen Useraccount anlegen.


    https://www.facebook.com/pages…facebook_business_website

    Ja schon, aber erstens wollte der Kunde schon diese Marketing-Instrumente nutzen, die es da wohl gibt. Wie erwähnt, für uns ist das Neuland und wir wollten auch mal gerne sehen, was es da gibt und was man damit genau machen kann, aber es klappt ja nicht.


    Und da diese Facebook-Sache immer mehr kommt, sollte man doch, soweit wir das richtig verstanden haben, mit seinem eigenen Account und mit Hilfe des Managers auch die FBs der Kunden in deren Auftrag managen können.


    Ist leider alles etwas unübersichtlich.

    Hat der Kunde ein persönliches FB-Konto, welches zur Bestätigung genutzt wird?

    Und dieses persönliche FB-Konto ist erreichbar und wurde nicht gesperrt oder gelöscht?

    Nein, hat er noch nicht und wir trauen uns jetzt auch nicht, eines anzulegen, weil das sonst auch sofort gesperrt wird. Wir müssen es herausbekommen, woran das liegt!

    Ja klar. Wir kommen aber eigentlich gar nicht so weit, denn sobald wir den den ersten Punkt beim Manager anhaken (nur für das eigene Unternehmen oder auch für andere) und dann auf weiter drücken, kommt dann die Fehlermeldung, dass wir gegen die Nutzungsrechte verstoßen hätten. Aber ohne faktischen Grund, so dass wir keine Ahnung haben, was falsch läuft. Support meldet sich nicht, ein Trauerspiel.

    Neben einer Joomla-Seite möchte ein Kunde einen Facebook-Business Account. Aber wir schaffen das nicht!!! Hilfee!


    Das seltsame ist, dass wir gleich am Anfang der ganzen Geschichte, kaum dass der Account steht, beim nächsten click auf "weiter" zum Business-Manager, sofort gesperrt werden. Einfach ohne jeden ersichtlichen Grund erscheint eine Meldung, dass wir gegen die Richtlinien verstoßen hätten und damit ist Ende. Das Prozedere mit der Freischaltung ist umsonst, seit Februar antwortet keiner. Über Google ist nichts zu finden. Wenn wir andere Accounts anlegen, passiert immer dasselbe. Es ist zum Haare raufen.

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Anlegen von Facebook-Business-Accounts und dem dazugehörigen Business-Manager ?

    SUPER!


    Vielen Dank - jetzt wissen wir auch die Suchbegriffe, also wie man dieses Design nennt.


    Habe mittlerweile über 120 Webseiten damit erstellt - Yootheme ist ein echter Player - alles gut



    Wir haben bei JaoomlArt eine DeveloperLicense - bei Youtheme hatten wir auch mal eine, waren aber nicht so ganz begeistert. Der Pagebuilder von Youtheme wäre mal interessant auszustesten, aber dafür ist er recht teuer. Hast Du ein paar Referenzen aus den 120 Websites? Gerne per PM