Beiträge von ASCW

    Hallo!


    Ich habe zwo Beiträge mit extrem hohen Aufrufszahlen.


    Der eine bindet ein Modul ein. YT und FB.

    Code
    <script src="https://apps.elfsight.com/p/platform.js" defer></script>
    <div class="elfsight-app-af2d6ac1-468f-4657-b458-30642fdc69a0"></div>
    <script src="https://apps.elfsight.com/p/platform.js" defer></script>
    <div class="elfsight-app-e811a34e-45ed-4bc8-a4b6-a6bdf2692c5e"></div>

    Bei dem YT/FB ist es natürlich besonders bitter, da diese nach 150 Aufrufen deaktiviert werden. Ich suche hierfür gerade eine Alternative.


    Dennoch gibt es noch den anderen Beitrag, der nichts besonderes aufweist.

    Der andere ist aber nichts weiter als ein Artikel mit Text.

    Wie kommt so etwas zustande? Warum genau diese beiden?

    Und wie kann ich dem entgegen wirken?


    Es ging glaube ich vor allem um ein RokSprocket Modul, bei welchem ich einen Link eingegeben habe. (den langen Artikellink). Doch der wurde nicht SEF freundlich umgewandelt, wenn man ihn geöffnet hat.

    Bei der zweiten Homepage, die ich gleich mache, werde ich das nochmal versuchen und hier nochmals pushen, wenn ich wieder mehr gelernt habe.

    Guten Morgen werte Community!


    In einem anderen Thread habe ich viel über die SEO Einstellungen gelernt. Und dabei meine Seite vollkommen neu aufgebaut.

    Jetzt habe ich die Blockquotes mit einem grauen Balken an der linken Seite:

    http://www.ascw.at/ascw_hp2020/blade-buddies


    Ich möchte sie gerne wieder wie zuvor mit einem großen grauen Anführungszeichen haben.

    So wie hier im Kapitel Blockquote:

    https://getuikit.com/v2/docs/icon.html


    Mein erster erbärmlicher Versuch ist hier zu sehen:

    http://www.ascw.at/ascw_hp2020/airsoft-info


    Ich habe das Gefühl, dass ich eine .css-Datei umzuschreiben habe? Oder gibt es eine Einstellung, die ich noch nicht gefunden habe, wo dies mit wenigen Mausklicks möglich ist?

    Ich stehe bei der SEO nun vor folgendem:


    Ich möchte auf einen Artikel verlinken, zu dem es keinen eigenen Menü-Button gibt.


    Verlinke ich direkt auf einen Artikel kommt so eine Url zustande: http://www.ascw.at/ascw_hp2020…iew=article&id=29&catid=2

    Der Workaround scheint folgender zu sein:

    Ein Menü erstellen, das auf den Artikel zeigt und dieses dann als Link einzufügen. Das liefert dann eine elegante Url, http://www.ascw.at/ascw_hp2020/preise


    Im Joomla-Editor sieht das so aus:

    Ein eingefügter Menü-Link: <a href="index.php?Itemid=120">Airgun.at</a>

    Ein eingefügter Artikel-Link: <a href="index.php?option=com_content&view=article&id=29&catid=2">Airgun.at</a>


    Meine Frage ist: Ist das der von Joomla vorgesehen Weg, oder gibt es eine elegantere Lösung um direkt auf einen Artikel über einen "eleganten" Link zu zeigen? Ich möchte es nicht in den Url haben, aber auch in einem Jooma-Editor ist es elganter zu lesen.

    Ich bin mir sicher, dass ich früher SEO settings aktiv hatte. Erst beim Verschieben ins Subverzeichnis begann das. Daher kam ich nicht darauf, dass ich das ausschalte. Bzw. hat es auch mit deaktiviertem SEO nicht funktioniert, da viele Links in der Variante mit SEO on in meiner HP eingebettet wurden.

    Hier habe ich die Lösung gefunden:


    SEF ReWrite: 0 should be YES

    Ich habe aber anstelle von YES eine 1 eingetragen. Es schien mir plausibler.


    Ich habe nun meine HP in einem Unterverzeichnis.

    Verwende dazu die Standard Joomla .htaccess und habe SEF ReWrite = 1 in der configuration.php eingestellt.

    Eure Inputs ergeben langsam ein großes Ganzes! Ich musste nur mal wieder einen Fixpunkt finden. Danke!


    Die Seite ist übrigens aktuell: http://www.ascw.at/ascw_hp2020


    Bringen mir diese Einstellung einen Vorteil:

    Use URL Rewriting DAS IST SEF_REWRITE

    Add Suffix to URL
    Unicode Aliases

    ?

    Guten Abend!


    Gestern hab ich es nochmal mit dem Helix probiert. Das funktionierte plötzlich. Natürlich funktionierte dann auch das Joom!. Ich weis nicht mehr wie es kam, dass das auf Anhieb funktionierte. Danach bin ich über einen Link gestoßen, wo es um die SEO geht. Es muss sich beim Testen so ergeben haben, dass ich entweder eine falsche .htaccess, eine falsche SEO-Einstellung, oder einen Ladefehler hatte. Und zwar genau so, abwechselnd, dass es für mich aussah, als gäbe es keinerlei Möglichkeit.

    Es war die SEO. Diese bewirkte vom Home in eine Seite, z.B Sponsoren, dass dort eben viele Dateien nicht gefunden werden konnten und zeigte das Template nicht ordentlich an. Beim zurückgehen auf Home über das angezeigte Menü ergab sich index.php/index.php (mit dieser Google Eingabe bin ich auch auf den erlösenden Link gestoßen).

    Ich bleibe nun beim Joom! Alles ist up-to-date, die Homepage läuft zum ersten Mal seit ca. 10 Jahren traumhaft.

    Ich habe extrem viel dazu gelernt und hoffe, dass dieser Beitrag vlt. auch mal noch jemand anderem hilft.

    Auch möchte ich mich noch bei allen hier Bedanken! Ihr habt mir viele Stichwörter, aber auch Informationen geben, die mir halfen bzw. sich noch helfen werden. htaccess, https, SEO, etc.

    Ich werde mich sicher noch mit einigen dieser Punkte auseinandersetzen und auch sicher noch die ein oder andere Frage dazu haben.


    Abschließend noch danke zwecks der Template Links! Ich hebe mir sie jetzt aber für später auf.

    Ich habe mir diesen hier gespeichert:

    http://www.joomla24.com/index.…=6&include=view_photo.php

    Ende Dezember war ich da noch drauf. Jetzt geht sie offenbar nicht mehr.

    So, ich bin wieder da.


    Ich habe ehrlich gesagt keine Lust mehr, das alte Joom! von Webkomp zu flicken. Wie ich mittlerweile herausgefunden habe ist das drumherum um Joomla heute ganz anders aufgestellt als damals. Joom! war eben ein free Template. Eines von unzähligen. Heute ist es offensichtlich nicht mehr so, dass es unendlich viele freie Templates gibt. Ist auch gut so, wenn entsprechende Qualität geliefert wird.

    Zum Joom, wir haben uns damals, ca. 2015 um ~20 bis 25€ eine vorinstallierte Version gekauft. Wir hatten immer schon, auch vor dem Joom! Schwierigkeiten mit einer teilweise extrem langsamen Homepage. Jetzt habe ich gelernt warum. In dieser Vorinstallation waren Seite/Module, etc. freigeschalten aus denen ich z.T. mehrere tausende Einträge aus einer Arte Gästebuch zu löschen hatte. Die wir aber nicht im geringsten verwendeten.

    Punkt hier.


    Was empfehlt ihr aktuell hier?

    So wie ich das sehe gibt es Joomla, darauf kommt dann etwas wie Helix, Warp, etc. mit dem man dann eine HP zusammenstellen kann.

    Ich zahle gerne für ein Template, das meinen Anforderungen genügt, hauptsächlich optik mit nem netten Slider auf der Mainpage. Meine, wahrscheinlich unberechtigte, Angst ist: zB. 60€ Template + x mal 10€ für diverse Plugins, damit das Template überhaupt mal so läuft wie es beworben ist.


    Welche Template Anbieter werden hier so empfohlen? Soll natürlich wieder Top-Aktuell sein und für mich einfach und schnell Inhalt einzufügen. Ich habe zwo Homepages, die mir Offline einfach mehr kosten als die paar Euro, die ich zu investieren habe. Vor allem auch an Zeit und Nerven, die ich beides anderorts effektiver zu investieren weis.

    Hallo!


    Gestern habe ich es total verpatzt. Ich habe auch das Forum gelöscht. ;(

    Gut, nicht so schlimm grundsätzlich. Ich habe es dann wieder darauf gespielt. Die Daten sind ja in der Datenbank gespeichert. Ich habe aber bemerkt, dass Bilder, auch ältere vor der Sicherung, nicht mehr angezeigt wurden. Ob das bereits vorher der Fall war oder nicht, kann ich leider nicht sagen. Es war auch hier wieder ein index.php/Attachment/index.php/Attachment im Zugriff auf die Bilder.


    Nachdem nun ALLES gelöscht ist und auch die Subdomains und .htaccess entfernt sind:


    http://www.ascw.at -> führt zu http://www.ascw.at/ascw_homepage

    Ich kontaktiere aktuell den Webhoster. Dann kümmere ich mich ums Forum.

    Danach möchte ich noch kurz selbst damit befassen und dann ggf. gerne Hilfe in Anspruch nehmen. Natürlich nicht unentgeltlich!


    Ich melde mich sobald, das Forum wieder läuft! Die Homepage ist sekundär und grundsätzlich kann ich die, wenn sie denn wieder laufen, in Kürze selbst wieder aufbauen. Die Inhalte sind ja noch in der DB und die sind aktuell gesichert. :saint:

    Da habt ihr wohl recht!


    Ich habe ALLES gelöscht und eine zuletzt voll funktionierende Sicherung hochgespielt.

    HTTPS beim Hoster deaktiviert.

    Sie geht immer noch nicht.


    Mir ist aufgefallen, dass ich nie eine .htaccess hatte. Erst beim Klick auf HTTPS beim Provider wurde eine angelegt. Stelle ich das aus, wird sie wieder gelöscht.

    Bei der alten Version war HTTPS erzwingen deaktiviert und ist es immer noch.

    Es hat wohl damit eher nichts zu tun.


    Am Abend bin ich wieder daran. Danke für eure Hilfe! Ist wohl wirklich ein vollkommen individuelles Issue. Ws. wegen dem Template.

    Die .htpasswd hatte keinerlei Inhalt und wurde jetzt entfernt.


    Ich komme auch wieder ins Backend nachdem ich

    # Options +FollowSymLinks

    in der original Joomla .htaccess auskommentiert habe. World4You W4Y setzt dies offensichtlich bereits serverseitig.


    Ja, mit /root meine ich wohl das /html-Verzeichnes. Also das "unterste" auf meinem Webserver.

    Im /html-Verzeichnis habe ich eine .htaccess für die Weiterleitung der Domain erstellt:

    Code
    RewriteEngine On
    RewriteRule ^$ /ascw_homepage [L]

    In den jeweiligen Unterordnern gibt es dann jeweils eine eigene .htaccess.

    Hier jene für ascw.at/ascw_homepage, es handelt sich um jene, die bei Joomla dabei war + ein paar selbst recherchierte Zeilen:

    Mir fällt auf, dass bei den Fehlermeldungen in der Console auf der Hauptseite (http://www.ascw.at) alles in Ordnung ist und die Links ohne .../index.php/ stehen. Und auf einer Subseite, zB Impressum, stehen sie mit ../index.php/. Siehe Screenshot.


    Leider verstehe ich nicht alle Verlinkungen in der .htaccess. Aber ich weis, dass die aktuelle Fehlerliste in der Console, sich dadurch jedenfalls stark reduzieren lassen wird. Wenn euch etwas auffällt, bin ich dafür offen!

    Guten Abend!


    Ich habe nun folgendes Root-Verzeichnis:

    root/Bort

    root/ascw_homepage

    root/bort_homepage

    root/wbb4


    Das wars. Da sind keine weiteren Dateien drinnen.


    in root/ascw_homepage habe ich alle obigen Dateien hineinkopiert, auch die "originalen" .htaccess und .passwd.


    in root/Bort ist meine neue HP, diese wurde in dieses Verzeichnis installiert.

    in root/bort_homepage ist meine ganz neue Testversion.

    Diese beiden haben nun auch die Joomla .htaccess erhalten. Seit ich die htaccess.txt auf .htaccess umbenannt habe, komme ich bei beiden nicht mehr ins backend.



    Nach dem Versuchen dieser Tipps

    Error 500 mit der .htaccess

    zur Behebung des Error 500, komme ich auch nicht mehr auf die Seite (Frontend?).

    Hier mal meine .htaccess:


    Die anderen neuen Vorschläge arbeite ich heute Abend durch!

    Hier die Neuinstallation mit allen Updates, inkl. Template 1.2.1:


    https://www.ascw.at/bort_homepage/


    https://www.ascw.at/bort_homepage/index.php/impressum


    Same $*!*. So einen wütenden Smile, finde ich gar nicht in der Smile-Liste!


    Das heißt es gibt zwo Wege:

    • Ich mache es HTTPS ready, Würde mir eigentlich sehr gefallen, wobei ich nicht mal weis, was ich dadurch gewinne. Meine Angst, nach dem WOW kommen ws. noch ca. 100 andere damit verbundene Fehler. Oder:
    • Wie kann ich das HTTPS wieder deaktivieren?

    Ich lass diese Nacht mal mein Unterbewusstsein weiterarbeiten.


    Vielen Dank für eure Inputs und Unterstützung! Die helfen mir wirklich sehr! Die Console habe ich noch nicht gefunden, aber das ergoogle ich schon noch.


    Vorerst gute Nacht!

    Mittlerweile beschleicht mich auch das Gefühl, dass das irgendwie mit meinem derzeitigen Aufenthaltsort zu tun hat. Ich bin gerade auf Dienstreise in Deutschland.

    Ich habe gerade Less versucht zu kompilieren und erhielt immer einen Fehler, dass der Service unavailable ist. Jetzt hats mir gereicht und ich habe meine Frau gebeten mir den PC einzuschalten.

    Mit Teamviewer ging das Compilieren plötzlich. Ich bin schon gespannt, wenn ich weis woran es wirklich liegt. Ich installiere gerade die Bort-Seite neu. Also komplett von Scratch.

    Guten Abend!

    Vielen Dank für eure Unterstützung!

    Ist evtl public $live_site = ''; in der configuration.php definiert? Wenn ja, herausnehmen.

    Habe ich aus beiden rasusgenommen. Leider keine Veränderung. Was bewirkt dieser Eintrag?


    Was mir auch auffällt ist, dass du deine beiden Joomlas nicht sauber parallel installiert hast, sondern das eine unterhalb des anderen,. Oder täusche ich mich!

    D.h. dass sich beispielsweise eine .htaccess (falls verwendet) im Joomla-Root des "oberen" Joomlas auf das Joomla unter /Bort auswirkt,

    Das sollte man grundsätzlich vermeiden.


    Und natürlich ist das mit /index.php/index.php/ in der URL nicht korrekt.

    Das ist richtig beobachtet. Meine Erfahrungen mit Homepages sind sicher noch eher als gering einzuschätzen.

    Ich habe soeben die ascw.at in ascw.at/ascw_homepage verschoben. Die Domain leite ich dann noch um und die alten Daten lösche ich aus dem Root Verzeichnis.

    Welche Dateien muss ich denn mit verschieben und welche im Root Verzeichnis lassen? Ich Anhang ist ein Screenshot, wie ich mir gedacht habe, dass es passen könnte.


    addi

    Wie kann ich so einen Fehler anzeigen lassen?

    Weil... nach etwas googlen habe ich gesehen, dass man dieses WOW online integriern kann, hier der Link.

    https://stackoverflow.com/ques…egrating-with-animate-css

    Wenn das online integriert ist und jemand die Online Ressource entfernt bzw. verändert hat, dann würde das bedeuten, dass beide HPs den selben Fehler aufwerfen. Wisst ihr wo ich also dies definieren kann? Bzw. wie ich es herausfinden kann, wo dies definiert wird?


    Ich suche also etwas wie das:

    Code
    <script src="//cdnjs.cloudflare.com/ajax/libs/wow/0.1.12/wow.min.js"></script><script>new WOW().init();</script>

    und möchte es ersetzen durch den neuen Link bzw. etwas wie das:

    Code
    <script src="wow.js"></script>

    Was bedeutet es, wenn jQuery nicht korrekt geladen wird?


    Die Deprecated Meldungen sind mir bekannt. Die machen mir keine Sorgen.


    Letzte Woche ging jedenfalls die ascw.at noch. Die Updates habe ich auf beiden Hps vor zwo Wochen durchgeführt.

    Joomla 3.9.15 und Warp 7.3.37

    Sollte alles brandaktuell sein.

    Das Joom! Template selbst hat 1.0.7


    Wie kann ich die Fehler sehen? Wie das jQuery?

    Diese beiden sind interessant im Fehlervergleich:

    https://www.ascw.at/index.php/index.php/impressum-top

    https://www.ascw.at/Bort/index.php/impressum-menu-title


    Weil die beiden Fehler müssten die gleichen sein.