Beiträge von winterman

    Danke Elfangor93 für deinen Vorschlag!


    HorstG : Herunterladen kannst du Hitobito über Github.


    Allerdings ist die Installation (zumindest in meinem Fall bei einem Webhostingvertrag ohne ssh) wohl nicht so ganz einfach.

    Quelle: https://hitobito.discoursehost…-self-hosted-betrieb/64/2


    Ich befürchte fast, dass ich somit als self-hoster raus bin.


    Da unser Verein keine finanziellen Möglichkeiten hat, sind halt keine kostspieligen SaaS-Lösungen wie ClubDesk, easyVerein, WisoMeinVerein o.ä. möglich.

    Hallo Macjoomla : Deswegen habe ich im Off-Topic-Bereich gepostet. Die Mitgliederverwaltung muss nicht zwangsläufig etwas mit unserer Joomla-HP zu tun haben. Im Gegenteil, eine eigene Datenbank und eine .htpasswd-geschützte Subdomain wären mir am liebsten.


    Es geht im wesentlichen um Anfragen wie "Wer ist am 23.08.2022 älter als 23 Jahre?", Wer wird im Laufe des Jahres 2022 54 Jahre alt und hat als Postleitzahl nicht 54321?" "Wer feiert im Jahr 2022 einen runden Geburtstag > 65"? und allerlei ähnlich spannende Abfragen. Dazu dann individuelle (pdf-) Berichte und und eine Word/OO Serienbriefanbindung. (über csv)


    Aus Admidio werde ich nicht so recht schlau, vielleicht bin ich aber auch durch jahrelange Arbeit im Joomla oder Access etwas geschädigt... ^^

    Hallo zusammen,


    vielen Dank für eure Antworten! Entschuldigt dass ich erst jetzt antworte. Ob ich das Thema abonniert habe bekomme ich keine Benchrichtigungen...


    Lui_brempt : Wir haben beim Inkrafttreten der DSGVO zusammen mit einem Fachmann ein umfangreiches Datenverarbeiterungsverzeichnis und eine Datenschutzordnung erstellt, diese durch die Mitglieder freigegeben und ins Vereinsgerister eintragen lassen. Daher bin ich mir sicher, dass wir da auf der sicheren Seite sind.


    Es geht mir nicht darum, dass Mitglieder Ihre Daten selbst pflegen, Listen in die Homepage zu integrieren oder die Vereinsverwaltung mit der Homepage generell zu verknüpfen.


    Ich habe bei Admidio und auch bei der Demo von Wicked-Team bisher keine Möglichkeit gefunden, PDF-Ausgabelisten komplett selbst zu formatieren. Das ist ja eine Stärke von Access.

    Hallo zusammen,


    ich habe mal etwas kuriose Frage.


    Für einen kleinen Verein, in dem ich als Schriftführer tätig bin, habe ich eine kleine Mitgliederverwaltung in Access erstellt.

    Damit generiere ich Listen, Stammblätter und Serienbriefe.

    Nun würde ich das ganze ins Web verlagern, damit auch andere Vorstandsmitglieder darin arbeiten können.


    Basis soll eine MariaDB und eine Subdomain in unserem Webhosting-Vertrag sein.


    Kennt jemand ein einsteigerkompatibles Frontend-Framework und ein Tutorial für ein solches Vorhaben? Oder ist Seblod das Tool der Wahl?


    Viele Grüße

    Hallo zusammen,


    ich habe eine Frage, wie kann ich bestmöglich verhindern, dass eine Subdomain in Suchmaschinen auftaucht?


    Für einen Newsletter und eine externe browserbasierte Software habe ich unhanhängig von Joomla auf einer Subdomain Daten (Fotos und Grafiken) hinterlegt.


    Wie kann ich nun verhindern, dass diese Subdomain von Suchmaschinen indexiert wird?


    Ein globaler .htaccess-Passwortschutz scheidet aus, da ich den Programme die Parameter nicht übergeben kann. Hoster oder IP-Adressen (-bereiche) zu sperren, stelle ich mir auch schwierig vor, da die Newsletter-Empfänger die Grafiken ja mit verschiedenen IP-Adressen anfordern.


    Bisher habe ich im Root-Verzeichnis htdocs eine robots.txt mit folgendem Inhalt angelegt:


    In jeden Ordner habe ich ausserdem eine index.html mit folgendem Inhalt hinterlegt:


    Ist das der richtige Weg, oder was kann kann ich besser machen?


    Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen.

    Hallo zusammen,


    auf einer kleinen Vereins-Homepage würde ich gerne zwei pdf-Dateien (Satzung und Beitrittserklärung) zum Download anbieten.


    In der Vergangenheit habe ich dies immer über eine Download-Komponente gemacht. In diesem Fall erscheint mir das aber zu überdimensioniert. Es werden weder Up- und/oder Download-Zugriffsebenen noch Downloadzähler oder alle Funktionen benötigt.


    Dazu habe ich nun folgendes Script verwendet:



    Der Link lautet also example.org/download/download.php?file=beispieldokument.php.


    Ich möchte so den direkten Download und damit das crawlen des Dateiinhalts durch Suchmaschinen verhinden.


    Kann ich das crawlen so überhaupt verhindern?

    Ist das Script grundsätzlich empfehlenswert oder gibt es eine bessere Lösung ein paar Datein ohne Overkill zum Download anzubieten?



    Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen.