Beiträge von winterman

    Re:Later : Vielen Dank für deine Antwort. Sorry, dass ich die Fehlermeldung unterschlagen habe, diese lautet:


    Errors with file https://api.raceresult.com/132677/1NX7WBZYUQFNQME0HLSLV8R2IB7EB5CD. No parent list tag.


    Ich kann die Script-Änderung erst heute Abend probieren, melde mich aber auf jeden Fall wieder.

    Hallo zusammen,


    ich melde mich nochmal bei euch, da der Anbieter, der die XML bereitstellt seine API mit einem Update geändert hat.


    Die bisherige API gab die XML ohne xml-Tags aus, so wie hier: https://api.raceresult.com/132…AW9WSK6YRFERYYV716TCHRU39

    Die neue API gibt die XML nun mit öffnenden und schließenden xml-Tags aus, so wie hier: https://api.raceresult.com/132…YUQFNQME0HLSLV8R2IB7EB5CD


    Das php-Script von Re:Later aus Post#2 funktioniert seit der Änderung der API mit dem öffnenden und schließenden xml-Tag jetzt leider nicht mehr.


    Ich weiß, dass das oben angebotene Script nicht zu der zweiten API-Ausgabe passt, da dort die Tabellenspalten anders sind. Die Anpassung der Tabellenspalten sollte ich mittlerweile aber selbst hinbekommen.


    Aber kann mir jemand sagen, wie ich das Script grundsätzlich anpassen muss, damit es mit der neuen API funktioniert?



    Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen, vielen Dank euch!

    Ich habe das Backend-Template ISIS kopiert und in der Kopie die Seitenleiste mit folgender CSS-Ergänzung ganz stumpf ausgeblendet:

    Falls ich es als Admin dorch kurzfristig benötige kann ich es mir ja wiederdurch das Original-Template kurzfristig wider einblenden.


    Ich muss jetzt "nur" noch die Werkzeugleiste der Komponente ändern...

    Hallo zusammen,


    ich habe eine kurze Frage.

    Kann man die linke Seitenleiste im Backend für eine bestimmte Benutzergruppe ausblenden?

    Oder geht nur mittels angepasster Backend-Template-Kopie? (Wie mache ich das denn?)


    Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen.



    Vielen Dank und viele Grüße

    Hallo zusammen,


    auf dieser Homepage verwende ich im Kopfbereich den JoomSprit Slider.


    Leider bekomme ich den Zeilenabstand nicht geringer. Bei großen Bildschirmen kein Problem, aber bei der Handyansicht verschwindet fast der gesamte Text.

    Die Schriftgröße konnte ich mit media-queries auf die Bildschirmbreite anpassen, aber beim Zeilenabstand bekomme ich es einfach nicht hin...


    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich das Problem lösen kann?


    Vielen Dank und viele Grüße

    astrid : vielen Dank für deinen Tipp!


    Ich habe das Feld nun wie beschrieben in den Einstellungen auf "Anzeigen - Nach Titel" gesetzt. Dann habe ich es im Beitrag mit {field 1} eingebunden. (Die ID passt)

    Leider wird das Feld nicht angezeigt.

    Am Template liegt es nicht, auch bei Protostar wird nichts angezeigt.


    Joomla ist aktuell 3.9.12,, PHP ist 7.2.


    Kann mir jemand sagen, was ich jetzt noch falschmache? Vielen Dank!

    Oder anderer Ansatz: Ich lege auf dem Webspace einen Joomla-unabhängigen Ordner an, in den ich das ganze OpenStreetMaps-"Zeug" packe. Dann könnte ich den dann ja "externen" Content per IFrame mit dem

    Modul mod_agiframewrapper von astrid einbinden.


    Aber wie ich eine OSM-Karte mit integrierter GPX-Route selbst erzeugen kann, muss ich auch noch herausfinden...


    Ich müsste nur per .htaccess den direkten Zugriff von außen (ohne IFrame in Joomla) unterbinden... hmm

    Hallo zusammen,


    ich möchte auf meiner Homepage eine GPX-Route (vorzugsweise mit Openstreetmap) anzeigen. Die GPX-Datei ist vorhanden.
    Wie kann ich die Karte mit der Route innerhalb eines Beitrags (auf einer Modulposition mit loadposition) darstellen?
    Am besten wäre es wenn die Karte erst nach Zustimmung geladen wird, um ungewollten Datenverkehr zu verhindern.


    Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen.


    Vielen Dank und viele Grüße

    Mit dem Override funktioniert das super!


    Für das Archiv, die Datei /html/mod_custom/default.php in meinem Template sieht bei mir jetzt so aus:

    Damit ist der Inhalt von {loadposition} als Fließtext eingebunden.


    Dankeschön nochmal für den Tipp!


    -Thread gelöst-

    Joomla 3.9.11 | PHP 7.3 | Template: Protostar (Testweise) | Backend-Editor: -Keine-


    Hallo zusammen,


    ich habe eine Frage zur Funktion "loadposition"


    Ich habe ein neues Modul vom Typ "Eigenes Modul" angelegt. Dort habe ich eine beliebige Zahl eingegeben. Alle anderen Moduleinstellungen habe ich nicht verändert. Das Modul habe ich auf der Modulposition "test" veröffentlicht.

    Im Plugin "Inhalt - Module laden" ist unter "Style" eingetragen: "Nicht umgeben - reiner Inhalt (none)".

    Im Beitrag habe ich eingegeben: Anzahl: {loadposition test} Menschen.


    Im Frontend hochsauerlandlauf.de/a5szwak7 wird die Modulpostion von einem div umschlossen und somit ein unerwünschter Zeilenumbruch erzeugt.


    Ich habe alle Joomla Cachs gelöscht und diverse Brower porbiert, leider ohne Änderung.

    Was ist das Problem und wie schaffe ich den Inhalt des Moduls als Fließtext einzufügen?


    Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen.


    Vielen Dank und viele Grüße

    Kubik-Rubik Die Ergänzung meines Posts #5 und deine Antwort haben sich überschnitten.


    Das Backup wurde laut Backend nicht erstellt. Im Ordner /administrator/components/com_easyjoomlabackup/backups/ finde ich auch nichts.


    Leider habe in meinem Webhosting-Paket keine Möglichkeit für einen Hoster-Cronjob.


    Das Problem bei cron-job.org ist, dass der Cronjob nach einigen fehlgeschlagenen Versuchen automatisch deaktiviert wird. Selbst wenn das Backup doch erstellt wurde.


    Ich habe jetzt testweise einen Cronjob bei my-cronjob.de angelegt und dort funktioniert es!


    Dort liegt die maximale Ausführungszeit bei 60 Sekunden. Ich hoffe das reicht auch bei einem Komplettbackup einer voll ausgebauten Seite, mal sehen.


    Ich beobachte das mal weiter und stelle dann hier ggfl. auf gelöst.


    Ich habe es jetzt mit einer anderen großen Seite probiert. Mit dem Anbieter my-cronjob.de funktioniert "Easy Joomla Backup" auch dort problemlos.


    Ich habe auf dieser Seite allerdings in den Backup-Einstellungen das Verzeichnis /images/bildergalerie herausgenommen. "Easy Joomla Backup" hatte sich dort schon bei einem händischen Test-Backup Wahrscheinlich aufgrund der dortigen Dateigrößen verschluckt.


    Vielen Dank nochmal an alle Tippgeber!


    -Thread gelöst-