Beiträge von winterman

    Ich habe in den Tabellenkopf nichts eingetragen, da das ja eigentliche selbsterklärend ist.


    Den Tabellenkopf habe ich mal testweise ergänzt und im Beitrag je einen Testtext direkt über und unter {loadpostion termine} gemacht.



    Das Tabellen nicht ideal sind, ist mir klar. Jedoch werden sie bei diesem Template (Warp Framework) bei schmalen Endgeräten abgefangen und die Spalten untereinander angezeigt.


    Ich habe auch mal testweise auf das Template "Protostar" umgestellt, die Zeilenumbrüche bleiben.



    Warum ich eine Tabelle verwendet habe? Alter Zopf, den ich nicht abgeschnitten habe...

    Hallo JoomlaWunder


    So würde der Tabellenkopf natürlich über jedem Ereignis angezeigt werden. Man müsste da eher an die Dateien rangehen, so dass dieser übergeordnet und nur 1x für alle Events erscheint.

    Das Modul gibt ja momentan für jeden Termin eine eigene Tabelle aus - jetzt mit Tabellenkopf, da dieser ja in den Moduleinstellungen mit eingetragen ist.


    Daher hatte ich das bei meinem ersten Tread so gemacht, dass das Modul nur die Tabellenzeile mit dem Termin ausgibt. Tabellenkopf und Tabellenfuß hatte ich ja im Beitrag "hardkodiert" und dann nur die Tabellenzeile(n) mit "loadposition" ausgeben lassen.



    Warum hast du unter thead nichts eingetragen. Wozu soll dieser dienen?

    Ich habe das Modul im Beitrag über {loadposition termine} ausgegeben, da JEvents selbst keinen Menüeintragstyp bietet, der die Termin wie gewünscht ausgibt.



    Wo genau hast du im Modul den o.g. Code eingetragen? Unter "individuelle Formatierung?

    Hier mal ein Screenshot der Moduleinstellungen:


    JoomlaWunder : Unsere Post haben sich irgendwie überschnitten.


    Ich habe jetzt alles direkt in das Modul "Latest Events" gepackt:


    Im Beitrag steht jetzt nur noch {loadposition termine}


    Jetzt sind die vielen Zeilenumbrüche über jeder Tabellenzeile.

    JoomlaWunder : Danke für deine Antwort!


    Genau, es geht um den Abstand zwischen dem Beitragstitel und der ersten Tabellenzeile.


    Mit F12 im Firefox habe ich schon gearbeitet, das hat mir aber leider auch nicht weitergeholfen...


    Die Abstände der Tabellenzeilen wollte ich erstmal so lassen.



    Ich habe gemekt das die prozentualen Breitenangaben der Spalten aus dem Beitrag nicht berücksichtigt werden. Da scheint auch JEvents zwischenzufunken...?

    Hallo zusammen,


    ich versuche in einem Beitrag eine Tabelle mittels der Komponente JEvents zu erstellen.


    Dazu habe ich das JEvents-Modul "Latest Events Module" angelegt und unter der Modulposition "termine" veröffentlicht.


    Im Modul habe ich folgende Syntax eingetragen:

    Code
    1. <tr valign="top">
    2. <td>[!m:${startDate(%A, %d. %B)}][m:${startDate(%A, %d. %B)} - ${endDate(%A, %d. %B)}]</td>
    3. <td>${title}</td>
    4. <td>${content}</td>
    5. <td>${extraInfo}</td>
    6. </tr>


    Im Beitrag habe ich folgendes eingetragen:


    Das funktioniert soweit schon ganz gut, jedoch entstehen vor den Terminen viele Zeilenumbrüche mit <br>.


    Sieht dann so aus: schuetzenverein-altastenberg.de/terminetest


    Hat jemand eine Idee wo die Zeilenumbrüche herkommen und wie ich sie wegbekomme?



    Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen.

    ja, vielen Dank für die Hilfe. Nun geht alles.

    Was hast du denn getan, das es jetzt funktioniert?



    Können sie mir noch sagen, wie man die Bilder zentrien kann?

    Meinst du alle Bilder "Im Block" im Contentbereich des Templates zentrieren, oder jedes einzelne Bild zueinander zentrieren?


    Das letztere braucht man ja nur wenn es Bilder im Hoch- und im Querformat gibt, damit es ncht so aussieht wie hier im Beispiel 7. Das habe ich den Entwickler auch schonmal gefragt und ich bekam die Antwort es seit nicht ganz trivial und müsse direkt im Template gamcht werden.



    Gruß

    winterman

    Hallo Thotti,


    als Syntax bezeichnet man genau das hier:

    {gallery}sonderaufgaben,crop=1,crop_factor=20,ratio=0,width=300,height=100,thumbs=0,random=1{/gallery}

    Also den Text, den man im Beitrag oder im Modul oder sonstwo die Galerie erscheinen soll, einträgt.



    ich dachte die Dateinamen kann man Groß schreiben, da es zugleich auch der Bildtitel ist.

    Ich löse das immer mit der Datei "captions.txt". Dann kann man die Bilder z.B. image_001, image_002 usw. benennen und in eben dieser Datei pro Dateiname einen Bildtitel vergeben. Dies ist auch auf der Projektseite erklärt. Der Vorteil ist das der Bildtitel auch Leerzeichen, Umlaute, Großschreibung usw. enthalten kann, was ja bei Dateinamen bekanntlich oft zu Problemen führt.



    In den Ordner sind nur die sechs Bilder, sonst nix. Turbomodus habe ich nicht benutzt. Max. Anzahl der Bilder ist schon auf 20 eingestellt.

    Trage doch mal zu testen in der Syntax "thumbs=1" ein um die Vorschaubilder zu speichern. (Und auch evtl. in den Plugineinstellungen).

    Dann schau mal in den Unterordner "thumbs". Wie viele Vorschaubilder werden denn dort generiert?


    Gruß

    winterman

    Hast du den Turbomodus aktiviert?


    Falls ja, muss du die beiden Textdateien in dem Bilderordner auch löschen. Erklärung unter https://joomla-extensions.kubi…le-image-gallery-extended



    Ich hatte eigentlich nie Probleme bei der Erweiterung einer bestehenden Galerie mit SIGE.


    Lösche doch mal alle Dateien und Ordner, die im entsprechenden Bilderordner sind. Außer natürlich die Bilder selbst und die Datei captions.txt wenn du wenn diese Verwendest.


    Ist in den Plugineinstellungen oder in der Syntax irgendwo eingestellt bzw. vermerkt, dass nur eine bestimmte Anzahl Bilder angezeigt werden sollen? Wie lautet denn deine Syntax?



    Gruß

    winterman

    Hallo nochmal,


    ich melde mich nochmal und würde gerne die Idee mit dem "Wischeffekt" an der oberen und unteren Kante der Diashow aufgreifen.


    Zum Testen habe ich mal 2 Grafiken erstellt, die das ganze abbilden sollen. (Ja sieht seltsam aus, es geht mir aber erstmal nur um die Positionierung)


    Leider hänge ich mit meinen css-Kenntnissen an dem Punkt die Grafiken entsprechend auszurichten.


    Die Adresse war neu.hochsauerlandlauf.de User: offline PW: joomla


    Der entsprechende Teil der index.php lautet:




    Und der Teil der user.css lautet:



    Kann mir jemand von euch helfen, die div's zu positionieren?


    Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen.


    Vielen Dank und viele Grüße


    winterman

    christine2 : Vielen Dank für deine Rückmeldung!


    Auch den Rechtschreibfehler habe ich korrigiert... pardon


    Ich denke gerade bei einer Bildergalerie zu dem Thema "Laufen/Wettkampf" ist eine chronologische Reihenfolge für die Teilnehmer wichtig/interessant. Daher die unspektakuläre Darstellung. Z. B. bei der Landschaftsfotografie mag das anders sein.


    Als Workaround könnte ich die Bilder, die im Hochformat sind, zentriert zu denen im Querformat ausrichten.



    Bei der Diashow hatte ich auch schon über eine schräge obere und untere Kante nachgedacht. Aber per CSS nicht ganz so trivial. (Egal ob per "echtes CSS" oder per halbtransparentes png) Die Bilder kann ich ja nicht entsprechend bearbeiten, bei dem verwendeten Ken-Burns-Effekt würde dass ja dann auffallen und den würde ich ja gerne behalten.


    Vielen Dank nochmal und viele Grüße


    winterman

    firstlady : Danke für deine Antwort!


    Ich bin halt auch kein Grafiker oder Designer, ich tue mich mit dem Thema immer sehr schwer.

    Was mir bei dem Slider sehr gut gefällt ist dieser "Ken-Burns-Effekt" der auch einiges an Dynamik mitbringt.

    Wie ich dort unten und/oder oben eine entsprechende .png-Datei mit einer "Ausblendung" drüberlege, muss ich mal schauen... Aber das ist eine super Idee!


    Die Überschrift auf der Stecken-Landingpage und auch die Unterüberschriften auf den jeweiligen Streckenseiten habe ich schonmal geändert.



    Vielen Dank nochmals und viele Grüße


    winterman

    AbRaXaS : Vielen Dank für deine Rückmeldung!


    Zitat

    Mir ist lediglich das Bild im Slider viel zu hoch, da gehen die eigentlich Informationen beinahe flöten.

    Ich habe den Slider jetzt etwas schmaler gemacht.



    Zitat


    ...und fertig ist sie auch noch nicht.


    Vor diesem Thread hätte ich gesagt ich bin eigentlich fertig hmm. Das einzige was noch fehlt, ist die Vorschaubilder gegen die gleichen lizensierten ohne Wasserzeichen zu tauschen...



    Zum Thema Farbe: Ich habe mich auf die zwei Farben beschränkt, die das Logo hergeben. Ich wollte halt nicht zu aufgeregt rüberkommen.


    Aber vielleicht ist ja genau das das Problem bei einer Seite, die Lust auf eine Laufveranstaltung machen möchte. Ich schaue mal wo ich der Seite noch einen Klecks, sagen wir mal Rot (#DF0101?) verpassen kann.



    Mit den Bildergalerien ist mir allerdings noch nicht klar, wie ich diese ansprechender gestalten kann.



    Über weitere Meinungen würde ich mich freuen


    Vielen Dank und viele Grüße


    winterman

    time4mambo : Vielen, vielen Dank für deine professionelle Meinung und die konstruktiven Rückmeldungen.


    Zitat

    Werden eine "Strecke" oder eine Bildergalerie direkt ausgewählt, dann fehlt das Headerbild, was zu einer hässlichen weißen Lücke über den Beiträgen führt.

    Das soll natürlich nicht sein. die Diashow im Header soll auf allen Seiten angezeigt werden. Ist auch in den Moduleinstellungen so hinterlegt. Ich habe mal einen Screenshot gemacht: https://shrinktheweb.snapito.i…strecken%2Fvolkslauf-3-km


    Gibt es da ein technisches Problem oder bin ich auf dem Holzweg?




    Zitat

    Der Disclaimer im Impressum gehört ersatzlos gestrichen

    Ist gelöscht!




    Zitat
    Die Galerien, egal wo, finde ich etwas lieblos gemacht. Du kannst beispielsweise alle Bilder einheitlich machen. Oder du kannst auch ein Karusell einsetzen. Oder du verringerst den Abstand zwischen den Bildern. Oder du verringerst auf ein Bild, machst dafür aber alle Kategorien zusammen. Oder...

    Die Galerien sind ja nur in der Bildergalerie und den Streckenbeschreibungen enthalten.


    Was meinst du mit einheitlich? Ich könnte die Bildergalerie als eine Art Mosaik machen. Die Landingpage der Bildergalerien könnte ich noch umgestalten und z. B. mit einem Zufallsbild versehen, oder ähnliches.




    Zitat

    Den "Test-Anfang" auf der Startseite musst noch rausnehmen!

    Klar, der kommt noch raus!




    Zitat

    Unglücklicherweise schreibst du ja oben auch noch, dass die Site eigentlich noch gar nicht fertig ist, weil die Bilder noch fehlen. Also im Header. Vielleicht verschlechtert sich die Site damit, vielleicht wird sie verbessert. Wissen wir leider nicht.

    Da habe ich vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt: Die Bilder die jetzt schon in der Header-Diashow enthalten sind, sollen auch dort bleiben. Ich muss sie nur noch kaufen bzw. lizensieren lassen. Ich habe nur noch nicht gemacht, weil ich erst 100%ig sicher sein möchte das auch der Vereinsvorstand damit einverstanden ist. Möchte halt vermeiden gekaufte Bilder dann doch nicht zu nutzen.


    Aber die momentan verwendeten Bilder sollen bleiben.




    Zitat

    Ich persönlich bin nicht gepackt und habe keine Lust dort mitzulaufen. Für Laufmuffel gibt es da keinen Ansporn. Ist vielleicht auch nicht Ziel der Site.

    Allerdings lockt die Startseite mit "Fantastischen Aussichten" - schafft es aber nicht eine einzige abzubilden!

    Doch =O, genau das wollte ich...!


    Ziel 1: "Stammkunden" die Möglichkeit zu geben sich zu informieren, sich anzumelden, Ergebnisse und Urkunden einzusehen und auszudrucken etc.


    Ziel 2: Neue Teilnehmer dazugewinnen, aber das mir ja offensichtlich noch nicht geglückt.


    Das Problem ist, dass es bisher keine mitreißenden Originalbilder gibt. Daher bin ich bei der Diashow auch schon auch Stockphotos ausgewichen. Da bin ich aber auch zwiegespalten: zum einen mitreißende Bilder zu verwenden zum anderen aber auch nicht zu dick auftragen, was der Veranstaltung dann letztendlich nicht gerecht wird.



    Wie gesagt nochmals Vielen Dank für deine Zeit!


    Ich würde mich aber natürlich noch über weiteren Input freuen.


    Viele Grüße

    winterman