Beiträge von Ikke Selber

    Der Pfad für die originale hits.php stimmt, wie du ihn angibst. Aber das "Zielverzeichnis", wo ich die hinkopieren soll, ist anders.

    Da ich das T4-Template verwende, steht die hits.php unter \plugins\system\t4\themes\base\html\layouts\joomla\content\info_block.

    Und ich muss die da auch gar nicht hinkopieren, eine hits.php steht da schon.

    Trotzdem danke, der Code funktioniert ja gut. :thumbup:


    Gruß

    Norbert

    Moin,


    ich hab jetzt erstmal die vermeintlich einfachere Variante von Re:Later ausprobiert. Die Pfade sind bei mir zwar anders, aber die Datei hab ich dann doch gefunden.

    Ergebnis: Es geht!

    Es wird zwar nicht unterschieden, welche Rechte ein eingeloggter Benutzer hat, aber das ist in diesem Fall auch gar nicht nötig.

    Vielen Dank für die Hilfe, das mit dem SQL-Feld werd ich bestimmt auch noch probieren. Überhaupt muss ich mich mal etwas mehr mit "Feldern" beschäftigen, glaub ich...


    Gruß

    Norbert

    Moin,

    ich möchte. wie der Titel schon vermuten lässt, die Zugriffszahlen auf bestimmte Beiträge anzeigen lassen, aber nur für eingeloggte Benutzer.

    Das soll so aussehen, daß ein Redakteur sehen kann, wie oft ein von ihm erstellter Beitrag angeschaut worden ist. So als Rückmeldung für ihn, wie beliebt sein Artikel ist, auch im Vergleich mit anderen.

    Wie könnte ich so etwas realisieren? Bisher hab ich noch keine rechte Idee....hmm


    Gruß

    Norbert

    Moin,

    du kannst im Konrolltentrum in den Einstellungen der Phoca-Gallery unter dem Reiter "Kategorieansicht" einstellen, wie viele Zeichen der Name des Bildes haben kann.




    Gruß


    Norbert

    Moin,

    ich hab am Wochenende etwas rumprobiert, und will der Vollständigkeit halber mal erläutern, was ich herausgefunden hab (falls mal Jemand Anderes das gleiche "Problem" hat)...

    Die Ausgabe der oben erwähnten Komponente erfolgt mit der Datei "default_result.php", die in "\plugins\system\t4\themes\base\html\com_finder\search\" erstellt wird.

    Ich hab jetzt erstmal ein Override für die Datei erstellt, in dem ich die Badge-Ausgabe einfach auskommentiert hab. Das funktioniert bisher. Ich hoffe, daß es auch ein Update "überlebt".

    Ankas Vorschlag sieht aber auch gut aus. Vielleicht probier ich das auch mal aus (ich sag dann Bescheid, ob's klappt).


    Gruß

    Norbert

    Moin Anka,

    Das ist kein Override. Ist ein unverändertes Joomla mit T4-Template.

    Außerdem ist die Site noch nicht im Netz, da ich sie ja noch baue, daher kann ich auch keinen Link angeben, sorry.

    Ich hatte gehofft, daß ich nur zu dämlich bin, die Einstellung zu finden.

    Ich hab inzwischen herausgefunden, daß diese Ausgabe von einer Komponente des T4-Templates erzeugt wird. Jetzt muss ich nur noch herausfinden, wie ich dafür ein Override erstellen kann.


    Gruß

    Norbert

    Moin,

    ich möchte die Suchfunktion auf meiner Website "einschränken". Wenn man nach etwas sucht, erscheint diese Ausgabe:


    Ich möchte nun, daß der Button "Erweiterte Suche" entweder gar nicht angezeigt wird, oder daß ich zumindest einige der Filterfelder ausblenden kann (Suche nach Autor, Kategorie usw.)



    Gruß


    Norbert

    Moin,

    so - ich hab das mal ausprobiert.

    Sieht wie erwartet nicht sooo schick aus, aber damit kann ich leben.

    Zum Glück konnte ich mit "suchen und ersetzen" die über 400 Links in der Datei auf einen Schlag so ändern, daß die alten Kolumnen jeweils in einem neuen Fenster bzw. Tab geöffnet werden.


    Ich glaub, so kann ich's ersmal lassen. Danke für eure Hilfe.


    Gruß

    Norbert

    Moin,

    ja, mit "Link einfügen" kann ich eine URL angeben. Aber welche ist das, bei einer Datei, die sich ja auf dem gleichen Server (jedenfalls irgendwann mal) befindet?

    Mit den Weblinks hab ich es schon probiert. Dazu müsste ich die alten Dateien wie externe Links behandeln (im Grunde das Gleiche, was Dudlhofer vorschlägt, oder?). Wenn die Site erstmal online ist, mag das gehen, aber wie kann ich das auf meiner Entwicklungsplattform mit "localhost" programmieren, und wenn die Site online geht, funktioniert das noch??? Hat das schon mal Jemand probiert? Wenn ich das nur schon vorher wüsste...


    Gruß

    Norbert