Beiträge von Seeadler

    Sorry, dass meine Rückmeldung auf Euren input auf sich warten ließ.

    Ein Zwischenergebnis:

    Nach einigem hin und herprobieren kriege ich die Bilder jetzt angezeigt, allerdings muss die Lightbox z.B. fancybox 3 sein.
    (Der entscheidende Hinweis dazu kam von Elwood (siehe #16)
    Vorher habe ich , wie oben schon erwähnt, das Paket einmal komplett deinstalliert und neu hochgeladen.

    Ich hatte bisher die Lightbox "hoverplus" in allen Beiträgen benutzt.

    Im plugin kann man die verfügbaren light boxes über ein dropdown menu auswählen-dort findet man auch "hoverplus (mit moo tools)". Für mich etwas verwirrend, da sigplus offenbar nicht länger mootools nutzt-> siehe #34 von Gerald.

    Es läuft jetzt also darauf hinaus, dass ich alle Artikel mit Bildergalerien anfassen und den Lightbox-Aufruf anpassen muss.

    Bis hierher erst mal ganz vielen Dank für die tolle, sachliche Diskussion und Eure zielführenden Beiträge! :thumbup:

    Ich würde das Thema dann in Kürze abschließen wollen.

    Ich hab das komplette Sigplus-Paket deinstalliert und die neueste Version installiert.

    Trotzdem. Teste mal mit Cassiopeia. Sigplus schon neu installiert? Ich habe auch mit Sigplus

    auf Joomla 4 migriert, ohne Probleme. Kann mir nicht vorstellen, dass man etwas an den Pfaden ändern muss. Da müsste man ja dann jeden Beitrag abändern. Hast Du den Debugmodus aktiviert, oder war das nach der Migration so?

    LG

    Gerald

    Den debugmodus habe ich im Laufe der Diskussion hier und meiner damit verbundenen Probiererei aktiviert. Man kann so zumindest sehen, ob das Plug-in überhaupt reagiert und das scheint es ja zu tun.

    Hier noch mal ein debug Protokoll aus einem anderen Beitrag . Man kann eindeutig sehen, dass die einzelnen Bilddateien im entsprechenden file angesprochen werden.

    • Service parameters are: Anzeigen
    • Default gallery parameters are: Anzeigen
    • Local gallery parameters for "sigplus_1001" are: Anzeigen
    • Generating gallery "sigplus_1001" from folder: /mnt/web103/a2/50/54297450/htdocs/AZE4.0/images/Bilder/B22/b_06_25_Kinderangeln
    • Image /mnt/web103/a2/50/54297450/htdocs/AZE4.0/images/Bilder/B22/b_06_25_Kinderangeln/DSC_0001.jpg [600x400] has been added or updated.
    • Resource /mnt/web103/a2/50/54297450/htdocs/AZE4.0/images/Bilder/B22/b_06_25_Kinderangeln/DSC_0001.jpg [id=58, folder=6] has been recorded in the database.
    • Metadata available in image /mnt/web103/a2/50/54297450/htdocs/AZE4.0/images/Bilder/B22/b_06_25_Kinderangeln/DSC_0001.jpg [id=58].
    • Image /mnt/web103/a2/50/54297450/htdocs/AZE4.0/images/Bilder/B22/b_06_25_Kinderangeln/DSC_0003.jpg [600x400] has been added or updated.
    • Resource /mnt/web103/a2/50/54297450/htdocs/AZE4.0/images/Bilder/B22/b_06_25_Kinderangeln/DSC_0003.jpg [id=59, folder=6] has been recorded in the database.
    • Metadata available in image /mnt/web103/a2/50/54297450/htdocs/AZE4.0/images/Bilder/B22/b_06_25_Kinderangeln/DSC_0003.jpg [id=59].
    • Saving thumbnail to /mnt/web103/a2/50/54297450/htdocs/AZE4.0/media/sigplus/thumb/d56e62856d1998bbc1bc6f9c3f1b573c.jpg
    • Saving preview image to /mnt/web103/a2/50/54297450/htdocs/AZE4.0/media/sigplus/preview/eb8b90d8b2023cf5f560f865c9511101.jpg
    • Saving retina preview image to /mnt/web103/a2/50/54297450/htdocs/AZE4.0/media/sigplus/preview/7b61cad0e81df731ad162d31caa606a8.jpg
    • Saving thumbnail to /mnt/web103/a2/50/54297450/htdocs/AZE4.0/media/sigplus/thumb/cea90ada94539590180a4304cf87f5ee.jpg
    • Saving preview image to /mnt/web103/a2/50/54297450/htdocs/AZE4.0/media/sigplus/preview/678b9013fc13b5f93ed920ae66547160.jpg
    • Saving retina preview image to /mnt/web103/a2/50/54297450/htdocs/AZE4.0/media/sigplus/preview/18345803aa6bccf14aa1f68f7dbd5ec3.jpg

    Ich schließe daraus, dass der Code für den Aufruf korrekt sein muss. Die Situation ist ja identisch zur J3 Welt, wo es problemlos funktioniert.

    Im Übrigen hatte ich, vor Beginn der Diskussion hier, das Problem bei Hyundai platziert. Von dort kam lediglich die lapidare Antwort, dass das Plug-in mit J4 funktioniert.

    Zu Deiner Bemerkung wegen des Templates:

    Die Anpassungen der Template-Stile habe ich noch nicht finalisiert. Daher sieht es im frontend noch etwas unschön aus

    Danke für Eure Geduld.

    Und:

    Nimm mal das

    Code
    lightbox="hoverplus"

    raus bzw. ersetze es durch:

    Code
    lightbox="boxplus/dark"


    Sollte dann so aussehen:

    Code
    {gallery layout=flow lightbox="boxplus/dark" cols=4 thumb_width=200 thumb_height=200}Bilder/B23/b_03_17_Vergleichsschießen{/gallery}

    Sorry für die späte Anwort:

    Die Änderung der lightbox-Funktion ändert nichts. Ich habe die lightbox auch mal komplett rausgenommen, auch dadurch keine Veränderung.


    Blöde Frage: Ist das Gallery-Plugin überhaupt aktiviert?

    Ist es

    Also wenn der Pfad nicht passt, müsstest Du eigentlich in den Beiträgen wo du Sigplus verwendest, eine Fehlermeldung bekommen. Schon mal versucht das Plugin zu deinstallieren und wieder neu zu installieren? Eventuell kannst Du auch die von mir funktionierende angehängte Konfiguration, ganz unten unter Einstellungen sichern und wiederherstellen Importiren. Ein Backup vor dem Deinstallieren zu machen, wäre auch kein Fehler.

    LG

    Gerald

    Bezüglich Fehlermeldung habe ich heute erstmals folgendes erhalten, nachdem ich einen Beitrag, der eine Bildergalerie enthält geöffnet habe:

    • Service parameters are: Anzeigen
    • Default gallery parameters are: Anzeigen
    • Local gallery parameters for "sigplus_1001" are: Anzeigen
    • Generating gallery "sigplus_1001" from folder: /mnt/web103/a2/50/54297450/htdocs/AZE4.0/images/Bilder/B23/b_03_17_Vergleichsschießen
    • Folder /mnt/web103/a2/50/54297450/htdocs/AZE4.0/images/Bilder/B23/b_03_17_Vergleichsschießen has not changed since 2023-06-09 18:52:16.
    • Folder view [id=1] has not changed.

    Wie das auf einmal zustande kommt ist mir schleierhaft. Allerdings scheint das Plug-in immerhin den im Gallery-Aufruf bezeichneten Ordner zu finden.

    Kopiere doch mal deinen tatsächlichen Galerie-Aufruf hier rein.



    {gallery layout= "flow" lightbox="hoverplus" cols=4 thumb_width=200 thumb_height=200}Bilder/B23/b_03_17_Vergleichsschießen{/gallery}


    Speichere den Beitrag nochmal ab! Ändert sich was?

    Sämtliche Caches wurden mal geleert?

    Link zur Seite für Analyse?

    Nochmal speichern ändert nichts.

    Die Caches leere vor jedem neuen Versuch.

    Link zur Seite: https://www.anglerzunft-eiderkante.de/AZE4.0/

    Moin,

    habe unsere Vereinsseite in einem testspace von J3 nach J4 migriert. Das lief soweit alles ohne Probleme. Allerdings werden jetzt die Bilder nicht mehr angezeigt, die ich in den Beiträgen implementiert habe. Angezeigt wird im Beitrag jetzt lediglich der Code zum Aufruf der Bilddateien, also {gallery}NameDesBilddateiordners{/gallery}.

    Zur Darstellung von Bildern nutze ich das Plug-in von Sigplus. Im Plug-in ist als Stammverzeichnis „images“ eingetragen, dort liegen alle Bilddateien in einer entsprechenden Ordnerstruktur.

    Die Anzeige der Bilder hat in der J3-Welt problemlos funktioniert.

    Wo könnte der Fehler liegen?

    PHP-Version 8.0.28

    Joomla Version4.3.2

    Sigplus Version 150.0.295

    Danke und Gruß

    Seeadler

    Moin,

    habe das plugin von GitHub installiert und kann dort auch erkennen, wieviele Dateien indexiert und verarbeitet wurden. Was für mich noch nicht nachvollziehbar ist, ob die betreffenden Fonts in den lokalen webspace geladen werden und von dort zur Verfügung gestellt werden. Wenn ich mir unsere Seite im Entwicklermodus ansehe, scheinen die googlefonts immer noch direkt aus dem web geladen zu werden.

    Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Danke im Voraus.

    Moin,

    ins Verzeichnis Administrator habe ich zur Aktivierung des Verzeichnisschutzes eine htaccess-Datei hinterlegt und folgende Anweisung eingegeben (die Anweisung stammt von Seite Joomla!-Security):

    ### Zugriff von IP erlauben - Start ###

    Order deny,allow

    deny from all

    allow from 192.aaa.bbb.c

    allow from 192.aaa.bbb.cd

    satisfy all

    ### Zugriff von IP erlauben - End ###

    Die ip Adresse mit der einen Endziffer ist die des Routers und die ip Adresse mit den zwei Endziffern ist die meines Rechners.

    Nach Aktivierung des Codes habe ich keinen Zugriff mehr zum Administratorenbereich obwohl die ip Adressen nach zig-maligem Überprüfen korrekt sind.

    Versucht habe ich auch folgende Version (die Anweisung stammt aus dem Supportbereich vom host):

    ### Zugriff von IP erlauben - Start ###

    Order deny,allow

    deny from all

    allow from 192.aaa.bbb.cd

    ### Zugriff von IP erlauben - End ###

    was ebenfalls dazu führt, dass ich keinen Zugriff mehr habe

    Gegenprobe: Wenn ich die Anweisung jeweils auskommentiere klappt auch wieder der Zugriff.

    Hat jemand eine Idee, wieso ich bei aktiviertem Verzeichnisschutz keinen Zugriff mehr habe obwohl ich meine ip Adressen explizit zugelassen habe?

    Joomla Version 3.9.26

    php Version 7.4

    host Strato

    Danke schon mal im Voraus

    ok, habe lokal eine aktuelle Sicherung der Datenbank und vom webspace vom 5.4. und seitdem nichts geändert, die werde mal rüberkopieren


    Also, habe jetzt die lokale Sicherung wieder auf den Server in ein neues Verzeichnis kopiert und eine Umleitung für die Domain eingerichtet. Das Problem war auch in diesem Fall noch da.

    Danach Joomla auf 3.9.26 aktualisiert und das Problem war weg.

    Ist jetzt erst mal ok, allerdings ist mir der Hintergrund vollkommen schleierhaft.

    Einen schönen Abend und Danke für Eure Unterstützung.

    Ich wollte einen backup machen bevor ich auf 3.9.26 aktualisiere. Normalerweise geht das direkt aus dem Kontrollzentrum über das Seitenmenü. Dieses wird mir aber nicht angezeigt. Über das Hauptmenü Komponenten kann ich akeeba aufrufen, allerdings ich habe kein backup ausgeführt weil ich mir nicht sicher bin ob die Seite beschädigt ist.

    Direkt im BE habe ich keine Fehlermeldungen.

    Den Schreibschutz muss man immer deaktivieren bevor man im BE arbeitet, sonst kann man die Änderungen nicht speichern.

    Der System-Reiter lässt sich gar nicht mehr öffnen. Habe jetzt gerade festgestellt, dass auch die Untermenüs in den anderen Hauptmenü-Punkten nicht mehr sichtbar sind.

    Der Host ist Strato, dort kann man für den webspace einen Schreibschutz aktivieren um unzulässige Schreibzugriffe zu verhindern. Den muss man deaktivieren, um an der Seite zu arbeiten ansonsten können Änderungen nicht gespeichert werden

    Interessanterweise war noch alles in Ordnung, als ich mich vor zwei Tagen eingeloggt habe.

    Moin,

    heute morgen wollte ich den joomla upgrade auf 3.9.26 installieren. Vorher wollte ich einen akeeba backup machen und habe nun folgendes Problem: das Seitenmenü im Kontrollzentrum wird nicht angezeigt. Ich könnte zwar den backup über das Komponenten-Menü aktivieren, habe aber Bedenken, dass die Seite schon wieder beschädigt ist.

    Mein Host ist Strato, php-Version ist 7.4, derzeitige joomla Version ist 3.9.25.

    Beim Host habe ich, wenn ich nicht an der Seite arbeite, den Schreibschutz aktiviert und Transfer deaktiviert.

    Hat dazu jemand eine Idee?

    Dank im Voraus und Grüße

    Der Seeadler