Beiträge von gindi35510

    Leider ist auf dem Bild medien_normal die obere leiste nicht sichtbar. Handelt es sich um Joomla 4.3.3?

    Im Bild medien_leer steht oben rechts im Eck das Joomla Symbol und dahinter 4.2.9, sind das vielleicht zwei unterschiedliche Zugänge?

    Gruß Gindi

    Um die Sache zu überprüfen habe ich den call stack aktiviert.

    in den dort aufgelisteten Dateien gibt es nur zwischen Alpha1 und Alpha3 in den Dateien

    JROOT/includes/app.php

    JROOT/libraries/src/Application/SiteApplication.php und

    JROOT/libraries/src/Application/CMSApplication.php unterschiede.

    Gruß Gindi


    Nachtrag:

    Im call stack auf der Adminseite wird die Datei JROOT/libraries/src/Application/SiteApplication.php durch die Datei JROOT/libraries/src/Application/AdministratorApplication.php ersetzt.

    Gruß Gindi

    Ich habe auf localhost meine Version der livesite auf Joomla 5 Alpha1 und auf Joomla 5 Alpha3 "aktualisiert"

    Alpha 1 hat Problemlos funktioniert und bei Alpha3 bekomme ich den hier bekannten Fehler.

    Beim Vergleich der Alpha1 mit der Alpha3 ist mir aufgefallen:

    In den folgenden Dateien wird JPlugin in Joomla5-Alpha1 aufgerufen:

    /libraries/classmap.php

    /media/plg_installer_webinstaller/scss/client.scss

    /plugins/system/gwejson/gwejson.php

    In den folgenden Dateien wird JPlugin in Joomla5-Alpha3 aufgerufen:

    /plugins/system/compat/src/classmap/classmap.php

    /plugins/system/compat/src/Extension/Compat.php

    /media/plg_installer_webinstaller/scss/client.scss

    /plugins/system/gwejson/gwejson.php

    In der Datei Compat.php kommt JPlugin nur in einem beschreibenden Text vor.

    Das Problem dürfte dann an dem unterschiedlichen Pfad der Datei classmap.php liegen.

    Gruß Gindi

    Dank des Link von christine2 habe ich einen Möglichkeit gefunden die Logout Meldung in Joomla 4.3.2 abzuschalten.

    In der Datei /components/com_users/src/Controller/UserController.php habe ich in Reihe 164 den Eintrag geändert.

    // Show a message when a user is logged out.

    $app->enqueueMessage(Text::_('COM_USERS_FRONTEND_LOGOUT_SUCCESS'), 'message');

    habe ich geändert in

    // Show a message when a user is logged out.

    // $app->enqueueMessage(Text::_('COM_USERS_FRONTEND_LOGOUT_SUCCESS'), 'message');

    Damit ist die Logout-Message unterdrückt.

    BTW: in de gleichen Datei wurde auch die Login-Message abgeschaltet.

    Gruß Gindi

    Ich habe in Joomla 4.3.1 die login- und logout Meldung und in Joomla 4.3.2 die logout-Meldung mit rechte Maustaste-Untersuchen nachverfolgt und habe festgestellt, wenn ich unten in der Konsole im Menü oben Stilbearbeitung anklicke und dann links im sidemenü zu joomla-alert.min.css scrolle und es anklicke, (blau hinterlegt) kann ich die Login/logout Meldung an- oder abschalten wenn ich auf das Auge vor joomla-alert.min.css klicke.

    Leider läßt sich die Änderung nicht speichern, obwohl ein speichern-Link angezeigt wird.

    Da ich programmiertechnisch ein totaler Laie bin, kann ich nicht erkennen ob man die Meldung dort dauerhaft abschalten kann.

    Sicher gibt es hier Spezialisten, da da eher durchblicken.

    Gruß Gindi

    Vielleicht helfen Dir diese Hinweise:

    Ich habe bei mir Joomla 4.3.2 und Joomla 3.10.11 verglichen.Die Funktion __construct() gibt es an dieser Location in Joomla 4.3 nicht aber in Joomla 3.10 steht sie in Reihe 108

    8Joomla\CMS\Authentication\Authentication->__construct()JROOT/libraries/src/Authentication/Authentication.php:132


    Diese Funktion gibt es an dieser Location in Joomla 4.3 nicht. In Joomla 3.10 gibt es im Pfad /libraries/src/extension nur eine ExtensionHelper.php

    2plgAuthenticationEmail->__construct()JROOT/libraries/src/Extension/ExtensionManagerTrait.php:242

    In Joomla 4.3 gibt es an dieser Location kein Directory "email" aber in Joomla 3.10 gibt es da ein Directory "gmail" und eine gmail.php

    1()JROOT/plugins/authentication/email/email.php:19

    Da ist wahrscheinlich irgendwas aus Joomla 3.10 nicht (richtig) konvertiert worden.

    Gruß Gindi

    Danke für die Links.

    Leider haben mir die dort aufgezeigten Ansätze nicht weitergeholfen.

    Im Internet gibt es noch einige Artikel, die ich zur Zeit leider nicht nachverfolgen kann, weil ich den verhängnisvollen Fehler gemacht habe auf meinem lokalen Webserver ein MariaDB Update zu installieren und MariaDB/Mysql sich seitdem beharrlich weigert eine "mysql.sock" zu installieren und die Datenbank zu starten.

    Wenn dieses Problem gelöst ist, werde ich das Thema weiter verfolgen.

    Gruß Gindi

    Wenn ich links im Joomla Menü Benutzer - Benutzerhinweise - einen Betreff, z.B. Sign-Up IP adress, auswähle und ohne etwas zu ändern wieder schließe, kommt die Meldung:

    Zitat

    Es ist ein Fehler aufgetreten.

    1048 Column 'checked_out' cannot be null

    Wenn ich dann "Zurück zum Dashboard" anklicke und links im Menü auf System klicke, wird mir bei Wartung - Globales Freigeben eine 1 angezeigt. Beim anklicken von Globales Freigeben wird mir unter Datenbanktabelle jom4_user_notes Tabelle und 1 angezeigt. Klicken auf Freigeben ergibt "Ein Eintrag wurde freigegeben."

    Ich konnte diesen Fehler auf meinem lokalen Webserver mit PHP 8.0.13 bis zur Joomla Version 4.2.4 zurück verfolgen.

    Gruß Gindi

    Vielen Dank für die Erklärung und den Hinweis zu dem Link! Den Link hatte ich von Anfang an verfolgt.

    Da bin ich ja jetzt beruhigt und das Thema hat sich für mich erledigt.

    Gruß Gindi

    Joomla 4.2.9

    PHP 8.1.17

    Host: STRATO

    Admin Tools Professional 7.3.2

    Seit einiger Zeit blockiert Admin Tools Login Versuche zu meiner Website mit dem Grund: WAF Deny List.

    Das erste Mal war am 24.02.2023, daß ein Loginversuch zu "https://www.meine-website.de/api/index.php/…ion?public=true" blockiert wurde.

    In letzter Zeit häufen sich die Versuche aus vielen Ländern mit dem gleichen Login Text.

    In dem api Verzeichnis gibt es die Verzeichnisse "components", "includes" und "languages" sowie eine index.php, in der die JOOMLA_MINIMUM_PHP auf 7.2.5 gesetzt wird.

    Im Internet finde ich keine zufriedenstellende Auskunft.

    Könnte es sich hierbei um den Versuch handeln, die Website zu hacken?

    Vielleicht könnt ihr mir dazu weiter helfen, wie ich damit umgehen soll/muß .

    Gruß Gindi