Beiträge von copyandpaste

    Hallo Lukas,


    danke für deinen Tipp. Ich habe es schon mit Kontaktformularen versucht. Allerdings habe ich nicht verstanden, wie ich die Formulare für mich anpassen kann. Außerdem hätte ich für jedes Formular einen eigenen Menüpunkt gebraucht. Das möchte ich ja nicht. Ich will gerne vorne Text und daneben oder bei Handy darunter den Button haben. Und das quasi als Liste.


    Ich guck noch mal bei den Erweiterungen. Mir waren nicht die richtigen Stichworte eingefallen. Aber du hast Recht. Letztlich sind es Formulare, die ich suche. Manchmal ist es vielleicht zu einfach. ;) Mal sehen, wie es klappt.

    Ich habe jetzt mal eine php-Datei erstellt. Wo genau muss die denn hin, dass sie überhaupt gefunden wird? Bei mir kommt der Fehler 404. Ich habe sie ins root-Verzeichnis geschoben.


    Und dann hat joomla doch schon Buttons. Oder verstehe ich es falsch? Kann ich die nutzen? Wenn ja, wie? Und wie passe ich sie für meinen Fall an?


    Mein aktueller Ansatz ist eine html-Datei verknüpft mit php.

    Code
    {source}<form action="jobboerse_ehrenamt.php" action=mailto:adresse@host.de method="get">
    <p><input type="radio" name="job" value="1" /> Musikalische Begleitung im Gottesdienst am 01.01.2021 <br /></p>
    <p><input type="radio" name="job" value="2" /> Musikalische Begleitung im Gottesdienst am 07.01.2021 <br /></p>
    <p>Name<br /><input type="text" name="name_e" /><br />
    Kontakt z. B. über Telefon oder Email<br /><input type="text" name="kontakt_e" /></p>
    <input type="submit" value="Mach ich!" />
    </form>
    {/source}

    und

    Ich habe es bisher auf dem Rechner lokal probiert. Beide Dateien waren im selben Verzeichnis. Dennoch habe ich im Browser keine Ausgabe gehabt. In der URL habe ich die übertragenen Daten gesehen. Der Browser war weiß. Woran liegt das? Ich habe quasi nur kopiert, was andere gemacht haben und es inhaltlich leicht an mich angepasst.

    Ehrlich gesagt habe ich mich immer gefragt, wofür der dasein soll. Klar, soll er irgendwohin zeigen. Aber was wäre das? Wäre das ein anderer Beitrag mit dem Formular oder wäre das ein Modul oder ...?

    Ich würde mich ja gerne durch ein Tutorial lesen. Allerdings weiß ich nicht, welche Stichworte ich eingeben muss, um an der richtigen Adresse zu landen.

    Hallo,


    ich möchte gerne einen Button erstellen. Das habe ich grundsätzlich schon hinbekommen. Er sieht wunderschön aus, hat aber leider keine Funktion.

    Code
    {source}<a class="btn btn-primary login-button">Mach ich!</a>{/source}

    Das steht in meinem Beitrag drin. Jetzt habe ich folgende Probleme:

    • Welche Sprache nutze ich da eigentlich gerade? Es ist kein php, kein html, kein js. Wenn ich das wüsste, könnte ich viel effektiver nach Tutorials gucken.
    • Ich möchte gerne, dass folgendes passiert, wenn ich auf die Schaltfläche klicke
      • Es soll eine Seite aufgehen, bei der man drei Formularfelder hat. Diese sollen nach einer Bestätigung mittels erneutem Button übertragen werden.
      • Die Daten sollen an eine hinterlegte Emailadresse gehen. In der Email soll außerdem der Text vor dem Button stehen oder gerne auch etwas anderes, was eindeutig auf den vorherigen Text zurückzuführen ist.
      • Wenn das Formular bestätigt oder geschlossen wurde, soll man wieder auf die Ausgangsseite kommen.


    • Ich muss den Button je nach vorherigem Text immer neu anpassen können.
      • Die Empfängeradresse muss zum Beispiel variabel sein.
      • Und der Verweis auf den vorangegangenen Text muss anpassungsfähig sein.


    Könnt ihr mir dabei bitte wieder helfen? Vielen Dank! Zu sehen ist der Button leider noch nicht, weil der Inhalt fehlt. Es geht erstmal nur um die Funktion.

    cnp


    Joomla 3.9.24

    Php 7.4

    hp: kirche-dw.de

    Bei dem Plugin, für den Kalender in der Kalenderansicht, bleibt nur Javascript. Es soll auf die Benutzeraktionen im Kalender reagieren, wenn ein neuer Monat, Jahr oder Woche ausgewählt wird.

    Jetzt machen deine ganzen Abfragen auch Sinn. Ich hatte mich schon gewundert. :)


    Nochmal zusammengefasst:

    • Ich will die Hintergrundfarbe und einige Linien in der Farbe anpassen.
    • Abhängig sollen die Änderungen von Tagen (Zeiträume) und wenn möglich auch noch Uhrzeiten sein. Die Uhrzeiten wären Spielerei.
    • Den Start der Zeiträume habe ich immer mit Zeitraum1 deklariert und das Ende mit Zeitraum2.

    Vielleicht könnt ihr mir doch bei meinem Ansatz weiterhelfen? Danke!

    Ich stelle fest, dass ich deinen Code nicht verstehe. Dafür bin ich einfach viel zu wenig Programmierer.


    Kannst du mir den folgenden Code bitte erklären?

    Woher nimmst du deine Daten? Und wofür stehen $t, $d, $v?


    Ansonsten unterscheidet sich auch ein grundlegender Ansatz. Bei dir ist die Änderung statisch, wenn ich es richtig sehe. Du hast im Kalender die Feiertage farblich angepasst. Ich möchte gerne eine dynamische Änderung. Bei mir soll sich die Hintergrundfarbe und einige Linienfarben des gesamten Designs abhängig von den Feiertagen ändern. Beispiel: Im Advent war der Hintergrund lila. Jetzt ist er weiß.

    Hallo in die Runde,


    ich möchte gerne die Farben meines Designs datumsabhängig ändern. Dafür habe ich eine js-Datei erstellt. Allerdings sind hier noch einige Fragen offen. Ich hoffe, ihr wollt mir dabei wieder helfen. Das hat bisher so gut funktioniert. :)


    Im Anhang findet ihr die Datei als txt.


    Meine Fragen:

    1. Kann ich eine Extra-Datei machen, in der die tatsächlichen Daten hinterlegt sind und auf die dann entsprechend zugegriffen wird? Ich möchte gerne mit der Aktualisierung unabhängig von einem festen Zeitpunkt sein.
    2. Kann ich bei festen Daten das Jahr einfach weglassen? Der Nikolaus ist schließlich immer am 6.12..
    3. Muss ich das Datum im Format anpassen? Jetzt habe ich ja einfach dd.mm.yyyy. genommen.
    4. Wie bekomme ich die Datei dann eingebunden? Ich möchte ja gerne die Änderungen, die ich jetzt manuell vorgenommen habe, automatisch laufen lassen.

    Ich freue mich auf eure Antworten! Vielen Dank!

    cnp


    Joomla 3.9.23

    PHP 7.4.13

    Man kann natürlich auch die Zehen abhacken, statt die Schuhe eine Nummer grösser zu kaufen ;)

    rofl Ich liebe diesen Humor!


    Code
    <div class="well" style="text-align: left;"><span style="font-family: tahoma, arial, helvetica, sans-serif;"><span class="important">{source}</span> <b>&lt;?PHP </b><b>include(</b>"losungphp1.inc"<b>); </b><b>?&gt;</b> <span class="important">{/source}</span></span></div>
    <!--?PHP include("losungphp1.inc"); ?--><div class="well" style="text-align: left;"><span style="font-family: tahoma, arial, helvetica, sans-serif;"><span class="important">{source}</span> <b>&lt;?PHP </b><b>include(</b>"losungphp1.inc"<b>); </b><b>?&gt;</b> <span class="important">{/source}</span></span></div>
    <!--?PHP include("losungphp1.inc"); ?-->

    Macht denn das jetzt Sinn? Ich habe einfach nur pre durch div ersetzt und die Klasse ganz vorne angepasst.


    Ehrlich gesagt, würde ich die Design-Sachen alle komplett rausnehmen wollen. Dafür ist doch das Template da oder?

    Hallo nochmal!


    Ich habe jetzt nur noch ein Problem, welches mich auf der HP wirklich stört. :)


    http://www.kirche-dw.de

    Joomla3.9.23

    PHP7.4 (das aktuellste auf jeden Fall)


    Auf der Startseite werden die Wörter mitten im Wort umgebrochen. Das habe ich sonst nirgends. Ich hatte mit dem Programmierer der Losung geschrieben. Er meint, dass das Problem mit dem Template zusammenhängen müsse. Denn es tritt nur dann auf, wenn das Fenster für die Schrift zu klein würde. Und in der Tat, in der mobilen Version hat man quasi immer Zeilenumbrüche mitten im Wort. Hier ein Beispiel.

    Zitat

    Das hat aber mit dem PHP-Script und mit dem Losungstext nichts zu tun. Das Script fügt ja nur den Losungstext an der entsprechenden Stelle ein - ohne jegliche Formatierungsangaben.

    Wenn ich statt des Losungstextes anderen Text an der Stelle einfüge, dann tritt das Problem ebenfalls auf:


    Vielleicht kennt ihr die Lösung dafür? Ich habe es übrigens auch nicht hinbekommen, das Design wie bei den Modulen aussehen zu lassen. Der Rahmen ist hier viel kräftiger und nicht schattiert. Meine Änderungen liefen alle ins Leere.


    Ich danke euch ganz herzlich! Bisher habt ihr mir super geholfen. beer

    cnp

    Hallo Christine,


    vielen Dank! Ja, die Seite ist inzwischen umgezogen zu http://www.kirche-dw.de.


    Ich habe eine Template-Kopie gemacht und diese bearbeitet, aus Angst vor Fehlern aber bisher nicht für die Seite übernommen. Darum siehst du dort auch nichts. Die Vorschau hatte mich bisher abgehalten.


    Jetzt habe ich das mit der Hintergrundfarbe entdeckt. Allerdings passiert hier nichts... In der Vorschau gab es eine Änderung. Also ich den Stil als Standard übernommen habe, blieb alles beim Alten.


    Könnt ihr mir bitte noch schreiben, wie ich die Menüfarbe wechsel? Ist das

    Code
    .navigation{
    color: #eeeeee;
    }

    In der Vorschau klappt alles. Ich bekomme es nur nicht aktiviert... Deprimierend.

    Ja, das habe ich auch schon gesehen und nur mit der Kopie gearbeitet. Den Rest, vor allem die Weiterverlinkung auf ein "Wiki" zur Anpassung des Templates habe ich nicht verstanden. Allerdings wird es mir klarer, wenn ich eure Beiträge dazu sehe.

    Die Anweisungen stehen nicht in einer css-Datei. Sie werden beim Zusammenbau der Seite im head-Bereich der ausgelieferten Datei als inline-Anweisung eingebaut.

    Wenn du im Template-Style auf die Karteireiter schaust, wirst du die Einstellmöglichkeit finden.

    Daran bin ich erfolgreich gescheitert.

    Wir reden doch vom Protostar.


    Erstelle eine user.css

    In diese user.css stellst du diesen Code für den Seitentitel ein, Farbe nach Gusto:


    Code
    .brand {
        color: #dd0b33;

    Ist das alles, was in der user.css stehen muss? (Mal von der schließenden Klammer abgesehen. *g*)

    ich habe jetzt mal auf "inline:10" geklickt und folgendes code:

    links steht dann im menü:

    Code
    template.css 1283 rules.
    css 7 rules.
    <inline style sheet #1> 5 rules.
    app.css 152 rules.

    wo finde ich denn das im template?