Beiträge von deltapapa

    Moin Moin,

    das ist bei Mittwald wie bei jedem anderen Provider auch. Du musst die kickstart.php aber umbenennen, ich nehme immer start.php.

    Welche PHP Version läuft bei dir? Wenn die Datei geöffnet wird und nicht ausgeführt wird, könnte das auch ein PHP Server Problem sein. Nutzt du das mStudio auf einem vServer oder den Agenturserver?

    Moin Moin und frohes neues,

    bei mir werden auch noch jede Menge Fehler vom Template angezeigt:



    Ich nutze Win 11 Edge.

    Btw, du solltest bei so einem sehr einfachen Design evtl. auf das Astroid Framework umsteigen, da hast du wesentlich mehr Möglichkeiten. Die drei Spalten lassen sich in Sekunden einstellen.

    Moini,

    euch vielen Dank für die ganze Hilfe, mega.

    Ich habe es jetzt ersteinmal über den Override von hier gelöst: Joomla override - Latest projects - created by web-eau.net

    Der Vorteil ist, das ich relativ schnell und einfach den Override erstellen konnte, da im Astroid Template zum Newsflash kein Override vorhanden ist.

    Zudem habe ich via css die Bildgröße festgelegt.


    Die Übersicht wird von 1, 2 Lehrern gepflegt, bis jetzt haben wir das in einem großen Beitrag gemacht, was aber bei der Formatierung und Sortierung sehr umständlich ist. Jetzt können einfach Artikel erstellt werden, diese in Kategorien gepackt und veröffentlicht werden. Das sortieren und ändern ist somit sehr einfach.


    Weil ich nicht genau weiß, was die Jungs und Mädels da so alles reinschreiben, benötige ich auch Flexibilität bei der Darstellung.


    Ich werde mich auf jeden Fall weiter mit custom fields und dem alternativen Layout Möglichkeiten beschäftigen, vielleicht stelle ich dass dann auch nochmal um.


    Euch super vielen Dank für die ganzen Infos 👌

    Mhhhh, ich habe jetzt mal ein bisschen mit dem css rumgespielt, und tatsächlich funktioniert es nur auf den ersten Blick. Sobald ich z.B. in dem Artikel Text eingebe, passen die Beschriftungen überhaupt nicht mehr, vermutlich das sie ja fest positioniert sind. Und andere Auflösungen leider auch nicht.


    Es muss doch irgendwie eine Möglichkeit geben, das Foto und die Beschriftungen in solche Container zu bekommen:



    Ich muss auch sagen, das die Lösungen dazu im Netz sehr dürftig sind. Naja, nicht aufgeben, weiter probieren und gucken.

    Ich hätte echt gedacht, dass so etwas triviales etwas einfacher umzusetzen ist.

    Moin Lukas,

    du hast recht, ich wollte jedoch nicht extra ein neues Thema aufmachen, weil das hier betraf mein Problem ja schon ganz gut.

    Vielen Dank für den Tipp mit dem Override der Fields, das schaue ich mir einmal genauer an.


    Tatsächlich hatte ich noch einen anderen Tread (auch schon auf erledigt gesetzt), der auch in die Richtung ging, wo 2 andere TN geantwortet haben:

    Overrides zur Kollegium Übersicht - Templates und Design - Joomla.de Supportforum - Das deutsche Joomla! Forum

    Hallo Ihr beide,

    vielen lieben Dank für die Hinweise. Ich habe mir jetzt alles angeschaut, und ich versuche mein Glück jetzt ersteinmal via css. Vor allem will ich mal schauen, das ich das im Handyformat gefloatet bekomme. Ich kann ja auch jedem Feld eine Klasse geben, das macht das css wahrscheinlich übersichtlicher (habe ich bei Foto schon gemacht)

    2 Fragen noch:

    Warum die restlichen Felder nicht mehr in der Artikel Ansicht angezeigt wird, ist mir noch ein Rätsel, und

    und warum meinst du, müsste ein Override im Child Template sein? Vermutlich weil im Haupttemplate schon ein Override existiert, oder?


    Die Overrides vom web-eau.net finde ich ebenfalls spannend, die arbeiten dort mit dem mod_articles_category. Das werde ich bei Zeiten auch mal ausprobieren.


    Vielen Dank nochmal 👌

    Moin Moin,


    hast du das Problem lösen können?

    Ich stehe gerade vor dem gleichen Problem, ich möchte ein Mitarbeiter Verzeichnis mit custom fields, Beiträgen und Kategorien aufbauen.

    Wenn ich die custom fields erstelle, und den Beitrag in der Blogansicht anzeigen lassen, sieht es so aus:

    Gemeinschaftsschule Mildstedt – Schulleitung



    Die Fotos sind unterschiedlich groß und der Text als Liste formatiert. Ich würde gerne das Foto links haben und den Text rechts. In einem Beitrag würde ich das mit den JCE Colums machen, aber wie mache ich das hier?

    Ein Override für die Blogansicht? Oder einfaches css.

    Und die Frage, werden die anderen Blogansichten dadurch auch beeinflußt?


    Stehe da echt auf dem Schlauch, mhhhh

    Moin Moin und danke Viviana,


    mit custom fields habe tatsächlich noch nicht gearbeitet, werde mich da mal einlesen.

    Aber wie könnte ich die Blockansich denn so verändern, das die Kollegen z.B. als BS Cards angezeigt werden?

    Das geht dann ja nur über einen Override, oder?

    Moin Moin,

    vielleicht hat jemand von euch sowas im Gebrauch.

    Ich habe einen Kunden, der möchte zu WP wechseln, weil es dort viel einfacher ist das Kollegium der Schule darzustellen.

    In Joomla habe ich es bis jetzt so gemacht, das alle Kollegen in einem Beitrag waren, und das dann mit CSS Klassen entsprechend formatiert wurde. Ich kann ihn verstehen, dass das bei vielen Kollegen recht mühsam ist, das zu ändern und darin rumzufrickeln.


    Meine Idee ist jetzt, für jeden Kollegen einen Beitrag in einer Kategorie anzulegen, mit Bild, Name, Funktion, eMail und Telefonnummer.

    Ich habe dazu das gefunden: Joomla override - Staff section - created by web-eau.net

    Ist aber leider Joomla 4 und von der Formatierung auch nicht ganz das, was ich mir vorstelle.


    In etwa so, nur mit Foto: Mitarbeiter - Lilli Martius Schule Kiel (lms-kiel.com)


    Zur Zeit ist es noch so: Gemeinschaftsschule Mildstedt - Schulleitung (schule-mildstedt.de)


    Vielleicht hat von euch jemand eine coole Idee dazu, wie sich das einfach umsetzen lassen könnte.


    Vielen Dank,

    deltapapa

    Ihr habt recht. Ich werde ihn anschreiben, das ich die Seite zum Ende des Monats vom Netz nehme muss. Er wollte die WP Seiten in den Sommerferien fertig machen, passiert ist gar nichts.


    Den Hotfix probiere ich aber mal aus, mal gucken was passiert 😂

    Moin,

    wie gesagt, der Kunde ist ein Bekannter, und es geht im Prinzip um Seite abschalten oder noch irgendwie am Leben halten (ihm zuliebe)

    Btw, ich denke David und ich meinen beiden diesen GitHub fix: TLWebdesign/Joomla-3.10.12-languagehelper-hotfix: Plugin to fix security vulnerability CVE-2023-40626 in Joomla 3.10.12 (github.com)


    Ich hatte im ersten Post den Link vergessen.


    Ich habe empfohlen und beraten, die eLTS Version für die beiden Seiten umzusetzen, bzw mit wirklich überschaubaren Aufwand auf 4.4 bzw 5.0 zu wechseln, aber will einfach nicht...


    Danke euch für die Info :)

    Moin Moin,


    ich habe leider noch zwei alte Joomla 3.10.12 Seiten, die der Kunde nicht zu Joomla 4.4 bzw. 5.0 upgraden möchte. Er möchte (seit 6 Monaten) die beiden Seiten selber auf WP umziehen ((( <X ))).

    -> Ohne Worte, ich habe ihm das spotbillig angeboten zu machen, aber er will einfach nicht. Naja, kein Problem, kommt wieder denke ich mal.

    eLTS für 90 Euro wollte er auch nicht machen, dann kann ich ihm auch nicht helfen.

    Nunja, ich habe ihm gesagt, sobald was größeres kommt, schalte ich die Seiten mit seiner Einverständnis dann ab, was auch okay ist.


    Nun bin ich aber über diesen Hotfix gestolpert, der nach dem letzten Update wohl auch die vorherigen Joomla Version betrifft. Das könnte ich ihm ja noch installieren, wenn's nicht wehtut.

    Hat jemand damit Erfahrung. Bzw. hat den bei sich installiert?


    Mit besten Grüßen,

    deltapapa

    deltapapa: Es betrifft auch die Astroid Templates Zero und One. Beim Fonts-Ordner war es ja schon zuvor so, dass die verzeichnisse in den Media-Ordner (media/templates/site/template_name/) umgezogen sind. Um dies einheitlich und auch zukunfstorientiert zu handhaben, zieht alles in den bereich Media der Verzeichnisstruktur um. Dies hat nichts mit den JP-Templates zu tun und ist nun Standard.

    Ja, aber nur wenn man den Pfad nicht explizit in die Templates Optionen schreibt. Das mache ich jedoch immer, daher ändert sich für mich nichts. Übrigens passt das auch nicht ganz, weil die Fonts auch noch normal aus dem image ordner geladen werden (was hoffentlich auch so bleibt)

    ... Der in den Template-Optionen eingetragene css Code ist davon nicht betroffen!

    Ah, Horst, jetzt wo du es schreibst lese ich es auch. Vermutlich läd das Astroid die Datei automatisch, wenn sie an dem entsprechenden Ort liegt.


    Zu deiner Frage: Ich nutze immer eine CSS Datei, gerade bei umfangreichen Änderung wird es in dem textfeld schnell unübersichtlich.

    Außerdem habe ich z.B. bei meinen Seiten eine Standard CSS Datei, die ich in jedes Projekt schmeiße und dann anpasse.

    Moin Dirk,

    aber nur bei den JP Templates, oder?

    In Zero und One habe ich unter den Templates Settings den Pfad drinnen (templates/template_name/css/custom.css) und die Datei wird nach dem Update auch ganz normal geladen.

    Ich könnte Sie ja auch hinpacken wohin ich möchte und den Pfad in den Setting anpassen.

    In dem Changelog dazu steht ja auch nichts, und wie gesagt, funktioniert bei mir auf mehreren Seiten Problemlos: