Beiträge von deltapapa

    Hallo,

    vielen Dank für eure Hilfe, gestern Abend funktionierte es dann auf einmal. Ich konnte HTTPS erzwingen auswählen und abspeichern. Die Probleme beim erstellen der Sitemap waren dann auch verschwunden...

    Ich denke, dass hatte etwas mit der Domain Einrichtung, dem DNS Cache und dem Zertifikat zu tun.

    Leider gibts noch immer unter Joomla 4 mit dem ECC+ von Kubik-Rubik und hCaptcha aber auch mit reCaptcha Probleme, da bin ich aber dran (Fehler ließ sich auch auf einer anderen Seite reproduzieren)


    Cheers,

    deltapapa

    Danke ihr Beide,

    Pest: Dieses Projekt habe ich bei Mittwald, dort ist die Server Oberfläche ganz anders. Ich gucke heute Abend einmal, ob ich was vergleichbares finde wie den WAF in Plesk.

    @Beide: Ich denke auch, das ich heute Abend als erstes einmal die Admin Tools entferne und ggf danach neu installiere.

    hCaptcha finde ich schon ganz gut, weil mit der selbst definierten Frage hatte ich schon mal Probleme mit Spam.


    Achja, natürlich 4.1.4, war meiner Zeit etwas voraus....


    Ich melde mich wieder!

    Moinsen,

    vielleicht hat jemand einen kleinen Tipp für mich: Ich bin gestern mit einer Webseite online gegangen, Domain registriert, Joomla 4.1.5 hatte ich unter einer temporären Domain installiert und komplett fertig gestellt. Zertifikat ist eingebunden, und die Seite ist auch via https aufrufbar (landhaus-sutje.de) Nun gibt es aber ein Problem beim generieren der Sitemap mit Easy Sitemap von Viktor sowie dem absenden mit dem Kontaktformular mit hCaptcha Spamschutz welches mit ECC+ eingebunden wird.

    Nach Rücksprache mit Viktor liegt der Verdacht bei einem falsch eingebunden Zertifikat.

    Nun habe ich in der Konfig gesehen, das "https erzwingen" nicht ausgewählt ist. Wenn ich das auswählen möchte und speichere, passiert gar nichts. Es springt immer wieder auf "Keine"

    Ich nutze noch die Admin Tools mit dem htaccess Generator. Aber selbst mit der Core htaccess funktioniert es nicht.

    Ich würde als nächstes meinen Provider anschreiben, bzw. das Zertifikat einfach nochmal löschen und neu setzen.


    Oder hat von euch noch jemand einen guten Tipp?


    Vielen Dank,

    deltapapa

    Aber im Regelfall werden die Einstellungen doch übernommen, oder?

    Was ich zum einen cool finde und zum anderen etwas unübersichtlich ist die Dokumentation: Die auf Github gefällt mir jedoch etwas besser als die von der Webseite mit den Videos, wie z.B wie hier Export/Import (astroidframe.work)

    Aber jetzt muss ich mich erst einmal mit dem Header Beschäftigen, das scheint bei diesen Frameworks immer einer der Keyplayer für das Design zu sein :)

    Moinsen, also thumbs up für das Astroid Framework. 1, 2 Dinge verstehe ich noch nicht so ganz, aber gefällt mir sehr gut.

    Ich denke mal, ich baue meine beiden Seiten mit dem Helix nochmal um auf das Astroid Framework.

    In der Doku steht, man sollte sich ein eigenes Template kopieren, macht ihr das auch so, oder verändert ihr nur eins von den Standard Templates?

    Moin Moin und frohe Ostern :)

    Lese gerade zum ersten mal vom Astroid - Framework, und werde mir das gleich mal anschauen.

    Zur Zeit baue ich alle meine Seiten von Joomlashine Templates um, damit ich auf J4 updaten kann, 2 von 26 Seiten fertig :rolleyes: ...

    Naja, habe mich genau aus den Gründen die Elwood geschrieben hat für einen Framework entschieden und habe mich in Helix eingearbeitet.

    Das ist aber an der einen oder anderen Stelle alles andere als trivial, daher suche ich auch Alternativen.

    Granty ist schon echt heavy, gerade für kleine Seiten echt überpowert.


    Nun ja, danke euch für den Tipp hier.


    deltapapa

    Mhhh, das ist ja krass. Cache ist alles aus, bzw geleert. Bei meinem Clean Joomla funzt es auch ohne Probleme.

    Nuja, ich schaue mal ob ich das als Bug melde. Ich werde das in meiner nächsten Migration mal testen, ob es da auch nicht funktioniert.

    Ich könnte die Module ja auch mal löschen und neu erstellen, mal gucken ob das den Fehler behebt.


    Und es reißt leider nicht ab: Bei meinem Clean Install steht in den Dashboard Modulen unter System-> Site z.B. icon-wrench, bei meiner Migration : fas fa-wrench. Auch hier denke ich mal muss man noch händisch nacharbeiten...


    Naja, alles auf die ToDo Liste, und jedes einzelne Joomla ganz in Ruhe auf Vordermann bringen :)

    Vielen herzlichen Dank Elwood,

    das werde ich dann auch so machen.

    Ich weiß nur nicht ob es ein Bug ist, oder ein Feature.

    Das Feld mit der Übergeordneten Gruppe ist ja in der ersten Ebene ausgeblendet, ich denke daher der Fehler (weil es ja ein Leerstring drinnen hat).

    Ich weiß aber auch nicht mehr genau, warum das immer mal wieder anders benannt wurde.

    Nunja, bleibt ein Geheimis.

    Achja, noch eine kleine Frage:

    Mir ist es noch nicht gelungen, die Überschriften der Module zu Ändern:

    Dashboard:


    Modul:



    Wenn ich das Modul umbenenne, z.B. in Logged-in User, hat das auf das Dashboard keine Auswirkung. Das kann doch auch irgendwie nicht richtig sein.....

    Nunja, gibt noch viele Dinge zu erkunden..... :)

    Moin Moin,

    mir ist gerade aufgefallen, das in der Gruppenverwaltung, also unter Benutzer / Gruppen - der Gruppentitel der Gruppe Öffentlich bzw Public sich nicht ändern läßt. Hintergrund: Ich habe noch einige Uralt - Joomla's, die ich bei der Umstellung auf J4 alle nach meinem System Standardisieren möchte. Bei einigen dieser Joomlas heißt die Öffentliche Gruppe "Öffentlich", das war früher ja mal so. In einer Clean J4 Installation heißt diese Gruppe jedoch "Public". Ist bei beiden Versionen (J3 und J4) so. Es erscheint dann die Meldung:

    Code
    Warnung
    Ungültiges Feld: Übergeordnete Gruppe

    Ist nur Kosmetik, ist auch nicht tragisch, wäre nur interessant warum das so ist.


    Vielleicht hat ja jemand von Euch eine Info dazu.


    Viele Grüße und vielen Dank,

    deltapapa

    Ah, dankeschön ihr beiden für die Antworten :)

    Ich fahre im Moment dreigleisig, probiere unheimlich viel mit dem T4, Helix Ultimate und dem J4 Core Template herum, alles irgendwie noch nicht so richtig zufriedenstellend.

    Bin mal gespannt, da ich eine unheimlich breites Portfolio an Webseiten betreibe, und diese alle vom JSN Blank auf etwas neues umstellen muss, möchte ich da natürlich das beste für mich mögliche heraussuchen.

    Ich halte euch auf dem laufenden :)

    Hi,

    ich würde aber das JSN austauschen. Ich habe auf fast 30 Seiten entweder das JSN Uniform, die Imageshow oder den Slider zu laufen gehabt, und bis auf einen Slider alle entfernt. Jetzt stehen mir noch knapp 30x das Template austauschen an.....*heul*

    Naja; JSN wird über kurz oder lang zum Problem, da keine Updates und kein Support. Spätestens in 2 Jahren, wenn du auf J4 umstellst musst, ist es mit JSN Zuende.

    Mein Tipp: Versuche soviel wie Möglich mit den Boardmitteln zu bauen, nur wenn es gar nicht mit der Kontakt - Komponente geht, würde ich jetzt noch auf Dritt - Erweiterungen setzen. Dafür (also auf einer Seite) habe ich dann Visforms genommen, und bin damit zufrieden.



    Moin Roland,

    nicht aufgeben, die Lernkurve in Joomla ist zu Anfang etwas steiler als z.B. in Wordpress, aber danach merkst du das Joomla wesentlicher Flexibler und vor allem moderner und sauberer verarbeitet als das andere CMS.

    Ich kann dir für Joomla 4 den Helix Pagebuilder oder das T4 Framework empfehlen. Beides Kostenlos, und m.e. gerade zu Anfang etwas leichter zu konfigurieren als das Cassiopeia. Aaaaber, dann hat man wieder eine Dritt - Erweiterung an Board, die gepflegt werden will. Muss man abwegen und mal testen.

    Links Helix: Das Helix Beispiel Template: Helix3 - Template Framework for Joomla - JoomShaper

    Das reine Framework: Helix Framework - The Most Powerful Template Building Framework for Joomla - JoomShaper


    Links T4: T4 Framework - The best Joomla template framework | JoomlArt


    Für das Cassiopeia gibts aber auch schon einige coole Tutorial im Netz.

    Links: Von Astrid - Ein Tutorial zur Verwendung des Cassiopeia Templates für Joomla 4 | Astrid Günther (astrid-guenther.de)

    Von Viviana: Help - Cassiopeia Demo (joomla.com)


    Viel Glück,

    deltapapa

    Moin, ich schließe mich Joe an. Leider hat mir Joomlashine einen strich durch die Rechnung gemacht, und ich muss bei 30 teilweise aufwendig gestaltete Seiten ein neues Template nehmen. Naja, sei es drum. Ich fange mit den Extensionen von JSN an, dann die Templates umstellen und dann das Update auf J4. Was mir unbedingt noch fehlt ist ECC+, damit ich den hCaptcha in das Kontaktformular einbauen kann. Das habe ich tatsächlich auch nicht verstanden, das man sich seitens des Projektes so dermaßen gegen den Core Support von hCaptcha ausgesprochen hat. ReCaptcha nutzen unter dem Gesichtspunkt DSGVO ist ja leider nicht möglich (solllte).

    Wie habt ihr das mit Akeeba gemacht? Erst das Update auf die neuen Versionen und dann das Update auf J4, oder deinstalliert?