Beiträge von deltapapa

    Hi, danke für die Antwort. Ich habe die Fehler jedoch auch, wenn ich die Joomla eigenen jQuery und die bootstrap Dateien via unset auslade.

    Ich komme da irgendwie überhaupt nicht weiter, wenn ich z.B. Anfange, weitere Komponenten zu installieren (z.B. JSN Uniform), dann kommen gleich die nächsten Fehler.


    Ein modernes, aktuelles Bootstrap 4 Joomla Template zu schreiben ist schon wirklich eine Herausforderung. Es gibt ja im Netz einige, deren Overrides noch auf dem Protostar aufbauen, und das ist ja nun auch schon ein paar Jahre alt. Und wenn man es einigermaßen zurecht hat, funktioniert das Dropdown Menü nicht.


    Naja, ich werde weiter suchen und testen, mal schauen ob ich vllt noch einige Ideen bei den EN - sprechenden Kollegen bekommen kann.

    Okay,


    vielen Dank euch dreien. Ich sehe mich da so ein bisschen in 2, aber ich würde mich (noch) nicht Template Entwickler nennen :)


    Das macht die Einordnung der Dinge für mich etwas einfacher, man liest so viel mit, und manchmal ist es echt schwer, den Überblick über die "Fronten" zu behalten...


    Ich wünsche euch noch ein schönes WE,

    deltapapa

    Moin Moin,


    macht es eigentlich wirklich Sinn, in Joomla 4 Bootstrap 4 einzubauen? Und muss in den Core unbedingt ein Framework wie Bootstrap verankert sein?

    Hintergrund: Bootstrap 5 wird kein jQuery mehr enthalten: https://blog.getbootstrap.com/2019/02/11/bootstrap-4-3-0/ (Text ganz unten)

    Angefangen darüber nachzudenken habe ich durch diesen Tweet: https://twitter.com/dgrammatiko/status/1098951335725150209


    Da gehts ja primär um die Diskussion IE11 unterstützen ja/nein, aber das kann doch eigentlich die Vorgabe sein, oder?


    Da ich selber gerade mit den jQuery Problemen zu kämpfen habe, freue ich mich natürlich auf Bootstrap 5, jedoch vermute ich, das Joomla 3.x und auch Joomla 4.x damit ihre Probleme haben werden, wenn dort noch die BS 4 drinnen werkelt.

    Moin Moin,

    also ich habe fleißig weiter getestet, ausprobiert und alle verschieden Variationen ausprobiert.

    Ich komme immer wieder zu dem Schluss, das diese Fehler von dem Menü ausgelöst werden, egal ob normal oder Dropdown.

    Je nachdem, wie ich die jQuery lade, erscheinen andere Fehler.

    Zwei Dinge habe ich beobachtet: Die Dropdown Lösung erreiche ich ja mit etwas JS Code, wie im Blank Bootstrap empfohlen:


    Dort werden ja aber nur on the fly ein paar Attribute hinzugefügt, oder?


    Was ich auch beobachtet habe, das es Probleme gibt beim laden der Popups / Tooltips:



    Als jQuery lade ich jetzt die aktuelle Version, nur leider erscheinen gebau die gleichen Fehler wie in der Joomla eigenen:



    Es ist ja im Prinzip nicht weiter schlimm, das im eingeloggten Zustand diese Fehler kommen, aber es wurm mich ja doch :)


    Vielen Dank und schönes WE,

    deltapapa

    Hi David,

    vielen Dank für deine Bemühungen :)


    Das wäre ja vllt auch ein Hinweis für Alex, weil das betrifft dann ja alle Blank Bootstrap Templates.


    Was ich noch nicht ganz verstehe:

    Ich lade in der aktuellen Version des Templates folgende Scripte:


    Gulb stream die Stylesheets zusammen, und dann habe ich es so angepasst, dass das Joomla eigene jQuery geladen wird und danach die gulp gestreamten anderen js Dateien (popper, bootstrap und custom)

    Jetzt habe ich keine Fehler mehr, nur wenn ich mich einlogge, und dann irgendwo hinklicke oder den Mauszeiger bewege bekomme ich solche Fehler:


    Von der Reihenfolge her müsste es jetzt ja passen. Im Moment setze ich auch keine Scripte auf unset, und die template.js am Ende der index.php habe ich rausgenommen und am Anfang mit eingebunden.

    Von der Sache her ist das auch nicht schlimm, weil ich das Template ja eh nur auf meiner Seite verwenden will, und meine Änderungen meist eh im BE mache.


    Aber ich bin natürlich an einer guten, Fehlerfreien Lösung interessiert und möchte natürlich so viel wie möglich lernen.



    Robox:

    Die Verweise:

    use

    Joomla\CMS\HTML\HTMLHelper,

    Joomla\CMS\Uri\Uri,

    Joomla\CMS\Factory;


    sind ja relative neu (ab 3.8)

    Gibts dazu irgendwo eine Dokumentation? Habe das noch nirgends im Einsatz gesehen, außer hier:

    https://www.wicked-software.de…r-einem-beitrag-in-joomla



    Vielen Dank für mögliche Ideen oder Hinweise.

    Moinsen,

    nutze selber kein Yootheme, aber die haben doch ein eigenes CMS: https://pagekit.com/


    Ich selber habe auch alle Pagebuilder aus meinen Seiten wieder herausoperiert, Joomlashine hat ja auch einen.

    Es gibt einfach zu viele Probleme bei Updates und der Wartung.

    Ich würde mir auch Pro Themlates wünschen, die sehr leicht sind und gut dokumentiert daher kommen, diesen ganzen Framework und drumherum Kram macht mehr Probleme als nutzen.

    Hi David,

    Danke für die Antwort. Laut dem Blank Bootstrap Template von Alex hole ich via NPM die aktuelle BS / jQuery Version (+popper.js und custom.js) und packe die mit Gulp in 1 File(vendor/template.js).

    Dann lade ich das ganze am Ende meiner index.php. Mit dem unset wollte ich das Laden der J! eigenen Files unterbinden, um es nicht doppelt zu laden. Aber wie gesagt, das klappt alles nicht so ganz.

    Selbst wenn ich jetzt die Joomla eigene jQuery lade, sieht alles prima aus. Wenn ich mich als SU einlogge auch noch. Aber sobald ich irgendwo in der Seite irgendwo hinklicke, kommt sofort ein Fehler.


    Ich glaube, ich werde doch nochmal versuchen, die JS Dateien als Override zu laden, so wie in eurem Buch vorgeschlagen...


    Viele Grüße,

    deltapapa

    Hi,

    vielen Dank für deine Antworten.

    Deinen ersten Post habe ich verstanden, einfach die jQuery (und BS) Dateien als Override einbinden. Davor habe ich mich bis jetzt ein bisschen gesträubt, weil ich dann meinen NPM / Gulp Workflow etwas ändern muss, ich ich wollte bis jetzt so dicht wie möglich am Blank Bootstrap Template bleiben.

    Deinen zweiten Post habe ich nicht ganz verstanden. Hast du da irgendwo ein Vorlage auf GitHub, das man sich das im Zusammenhang einmal angucken kann?


    Ich habe jetzt erst einmal zum Testen die jQuery von Joomla eingebunden, und via unset die Joomla eigene Bootstrap Dateien entladen. Das scheint auch ganz gut zu klappen.


    Was ich jetzt noch habe: Wenn ich mich als Super - User einlogge, dann kann ich ja das Menü im Frontend bearbeiten (bzw das Modul) Dort bekomme ich jetzt immer Darstellungsfehler, aber keine jQuery Fehlermeldungen in der Konsole. Und wenn ich irgendwo in die Seite klicke, jede Menge jQuery Fehler.


    Ich werde da wohl weiter testen müssen. Naja, BS 5 hat ja keinen jQuery mehr an Board, vllt wird das dann einfacher....

    Hi,

    ich habe endlich mal wieder Zeit gefunden, an meinem eigenen Template nach der Blank Bootstrap Vorlage zu arbeiten.

    Leider habe ich immer noch jQuery Fehlermeldungen, an denen ich verzweifel.

    Um andere Fehlerquellen auszuschließen, habe ich ein neues J3.9.3 aufgesetzt, bis auf Akeeba Backup Pro völlig unberührt gelassen, um dort mein Template zu testen:

    test.petersen-webdesign.de. Das ganze Projekt liegt auf Github: https://github.com/deltapapa01/bagalut

    Soweit klappt das ganz gut (naja, Inhalt fehlt noch, und natürlich sind noch einige Baustellen offen, aber erst einmal gehts so einigermaßen)

    Wenn ich die Seite so aufrufe, bekomme ich keine Fehlermeldungen.

    Sobald ich mich mit Schreibrechten einlogge, meldet die Konsole das:



    Je nachdem, was man für Rechte hat, sind da sehr unterschiedlich jQuery Konflikte.

    Richtig übel wird das, wenn ich mit Dropdown Menüs arbeite, dann habe ich auch im Template Darstellungsfehler, vermutlich auch von den Tooltip Problemen.


    Im Template selber entlade ich eine ganze Reihe von JS Dateien:


    Aber egal wie ich vorgehe, selbst wenn ich alle Joomla eigenen Dateien mit zulade, erhalte ich immer Fehler.

    Hat jemand eine Idee, wie ich diese jQuery Konflikte lösen kann? Wie kann ich am besten vorgehen, um den Fehler zu lokalisieren.

    Und gibt es irgendwo noch eine gute Möglichkeit, mit Boostrap 4 Dropdown Menüs zu erstellen? In dem Buch von David und Elisa wird leider kein Dropdown beschrieben, und die Möglichkeit wie im Blank Template beschrieben mit dem eigenen JS Code könnte ja eine Fehlerquelle sein.


    Vielen Dank für mögliche Antworten,

    deltapapa

    Moin Moin,


    meine Suche ergab bis jetzt leider noch nicht den richtigen Treffer, daher hoffe ich auf eure Unterstützung:

    Ich möchte den Info - Block formatieren, und zwar soll die "dl dd" Liste nicht untereinander sonder nebeneinander stehen.

    Die entsprechenden JLayouts habe ich angelegt, und meine font-awesome Icons schon ausgetauscht. Das klappt prima. Nur bekomme ich leider die Formatierung nebeneinander nicht hin.

    So sieht es jetzt aus:




    Und so soll es gerne aussehen (also nur die Anordnung, Schrift etc ist alles egal)




    Ich habe was gelesen, das dd elemente mit einem :: nebeneinander formatiert werden, das klappt jedoch nicht.

    Custom css habe ich noch nicht verbaut, habe aber gelesen das die dl / dd Elemente mit display: block; formatiert sind, und das auch eigentlich so bleiben soll..


    Eine Entwurf der Seite gibts hier:

    https://www.test.petersen-webd…-ich-eine-eigene-webseite


    Vielen Dank,

    deltapapa

    Hi,

    vielen Dank, das wars. habe gerade erst deinen Beitrag gelesen, weil ich keine Benachrichtigung vom System erhalten habe (muss das gleich mal anstellen).

    Ja, mit den jLayout im Speziellen mit den Pagination ist das so eine Sache, es gibt da im Netz kein richtige Docs, zumindest habe ich nichts gefunden.

    Auch die docs.joomla.org sind da nicht gerade aufschlussreich.

    Auch Quellen mit Joomla und Bootstrap 4 sind recht knapp bemessen, außer das Tutorial von Alexander.

    Aber naja, nun werde ich mal weiter gucken.


    Ich glaube in J4 sieht das alles wieder anders aus, zumindest habe ich versucht in der Alpha mir was abzuschauen, aber das hat nicht geklappt..


    Thanks,

    deltapapa

    Moin Moin,


    ich schraube gerade an einem eigenen Template herum (Grundlage ist das Blank Bootstrap Template von Alexander Schmidt), und möchte gerne die Ausgabe der pagination verändern. Konkret möchte ich der "ul" Ausgabe die Bootstrap Klasse "class="pagination" und den einzelnen Listenelementen "li" die Klasse "class="page-link" wie in den Bootstrap Docs (http://getbootstrap.com/docs/4.1/components/pagination/) angegeben hinzufügen.


    Das jLayout Override habe ich erstellt und drei Dateien in meinem Template erhalten:

    link.php

    links.php

    list.php


    Aber wo kann ich jetzt die Klassen hinzufügen?

    Wenn ich das per Hand in den Dev Tools mache, klappt das wunderbar:


    Ich habe diese Frage auch hier gestellt:

    https://github.com/Bloggerschm…otstrap-Edition/issues/47


    Ich habe auch versucht, mithilfe des Buches von Elisa und David (Joomla! 3 Professionelle Webentwicklung), nur leider gehen die Beiden genau auf das Thema nicht weiter ein. Und im Netz findet man leider auch nicht gescheites.


    Vielen Dank für mögliche Tipps,


    deltapapa

    Hi,

    vielen Dank für eure Mühe und Antworten!

    Der Link aus dem Beitrag von christine2 scheint genau das Problem zu sein!

    Ich bin auch zur Zeit im EU Ausland unterwegs, das Internet ist, sagen wir mal so, wahrscheinlich auch nicht das gleich wie in Deutschland. Daher habe ich das jetzt auch ein bisschen unter Verdacht. Aber meine Seiten kann ich wohl ausschließen :)


    DANKE!

    Moin,

    ich habe auf meinen Seiten folgenden Fehler in der Konsole ,nur im Chrome Browser


    Code
    inject.preload.js:373 GET blob:https://www.domain.de/110acd14-21c4-4f3a-b583-4957f2b431e7 0 ()

    Hat jemand von euch ebenfalls diesen Fehler? Habe den JCH in Verdacht, bin mir aber nicht sicher.

    Moin Moin,

    vielen Dank für den Hinweis (ich sollte einfach nicht mehr so spät mit zwei Gläsern Wein intus arbeiten)

    Ich habe jetzt herausgefunden, das folgende Datei die Schriften lädt:

    <link href="/templates/jsn_solid2_pro/css/template.css" rel="stylesheet" />

    Jackpot, da ist sie noch hardcodiert drinnen:


    Code
    /*!
    * JoomlaShine FW
    */
    @import url("https://fonts.googleapis.com/css?family=Lato:100,300,400,700");
    html {.......



    Mercy

    da kann jsn sich drum kümmern

    Moin,


    auf meinen Seiten werden die Google Webfonts geladen, obwohl ich im Template nur die Standard Fonts nutze.

    Im Seitenquelltext werden die Webfonts nicht aufgerufen, aber in den Google Dev Tools unter Source finde ich folgenden Eintrag:



    Wie kann ich rausfinden, welche Datei diese Fonts läd?

    Vielen Dank