Beiträge von skodi

    Hallo Claus,
    da scheint der Pfad immernoch nicht zu stimmen.


    erstelle eine einfach textdatei mit dem namen pfad.txt und folgendem inhalt:


    PHP
    1. <?php
    2. echo $_SERVER['DOCUMENT_ROOT'];
    3. ?>


    dann abspeichern und in pfad.php umbenennen und in das root-Verzeichnis deiner Joomla-Installation hochladen.


    Anschließend rufst du die Datei über den Browser auf. Dann wird dir der absolute Pfad angezeigt. Diesen trägst du dann im Backend unter Server bei Temp-Verzeichnis ein.
    Du musst lediglich daran denken noch ein /tmp hinten dranzuhängen.


    *edit: sollte dann evtl. so aussehen:
    /customers/f/4/b/claus-cyrny.net/httpd.www/tmp

    Hi,
    du willst von Joomla 3.8.3 auf 3.8.5 aktualisieren, verstehe ich das richtig?


    Das musst du nicht zwangsläufig per FTP machen, man kann die Installation auch direkt über das Backend durchführen.


    Je nachdem wo die Seite liegt bieten die meisten Webhoster auch WEBFTP o.ä. an. Man kann oftmals ZIP-Dateien hochladen und sie dann auf dem Server entpacken - das wäre auch noch eine Möglichkeit. Aber die bevorzugte Update-Methode ist einfach im Backend auf Update klicken.


    Falls du eines der Standard-Templates benutzt (z.B. Protostar) solltest du es vorher am besten ebenfalls über das Backend kopieren, ihm einen anderen Namen geben und das neu benannte als Standard setzen. Updates überschreiben meistens die Standard-Templates.

    Hallo Re:Later,
    ich habe innerhalb meiner Artikel jeweils ein {loadposition example} eingefügt. Die Prüfung ob es überhaupt ein Artikel ist, kann man sich daher sparen denke ich.


    Sinn des Ganzen ist: Ich will auf dieser Position ein Modul ausspielen. Was in das Modul rein soll weiß ich nocht nicht - es wird im Lauf der Zeit evtl. auch wechseln.
    Vielleicht mal Werbung in Form eines Bannercodes (das geht natürlich ohne den ganzen Zeug) - vllt. aber auch mal einfach irgendein Text oder ein weiterführender Link - und in dem Fall würde ich gerne mit Variablen arbeiten, die sich auf den jeweiligen Artikel beziehen. Siehe eben Beispiel oben.


    Grundsätzlich gehts mir erstmal nur um den Artikelnamen.


    Vordefinierte Variablen z.B. für den Artikelnamen die sich leicht mit {artikelname} oder so einbinden lassen gibt es in Joomla nicht, oder?

    Hallo,
    ich möchte gerne innerhalb eines eigenen Moduls (mod_custom) den Beitragstitel ausgeben.
    Soll ungefähr so aussehen:


    Bislang habe ich das nur so hingebracht, indem ich einen Override angelegt habe (mod_custom) und dort eine PHP-Datei reingepackt habe und diese dann als "Layout" ausgewählt habe.


    Dazu hätte ich 2 Fragen:


    1. Kann man das so machen, wie ich mir das zusammengebastelt habe mit dem Override?
    2. Gibt es eine einfachere, bessere Möglichkeit?


    Danke für eure Hilfe!

    Die einzelnen Websites sind bereits sicher voneinander getrennt. Jede Domain hat einen eigenen System-User auf dem Server, was das Ausführen von Skripten oder Modifikationen an Dateien über den falschen Benutzer unterbindet (solange man keine Rootrechte hat, aber dann wäre es eh schon zu spät... ;-) ).


    Gruß


    Hallo Viktor,
    abermals Danke für deine Antwort.
    Ich habe ein "Abonnement". Innerhalb meines Abonnements gibt es verschiedene Webseiten.
    Der Systembenutzer hat bei allen Webseiten den gleichen Namen.


    Sind die Seiten dann trotzdem sicher voneinander getrennt?
    Ich selbst kann den Systembenutzer nicht ändern. Ist es für den Hoster grundsätzlich möglich den Systembenutzer der einzelnen Seiten innerhalb eines Abonnements entsprechend unterschiedlich zu gestalten?


    So ganz steige ich da noch nicht durch.


    Wenn die einzelnen Seiten voneinander getrennt wären, wäre das für mich schon ein großer Fortschritt in Sachen Sicherheit.

    @Kubik-Rubik
    Hallo Viktor,
    kompetente Antwort , verstanden, Danke! :thumbup:


    Ich habe in der Tat mehrere Webseiten innerhalb eines Webhosting-Paketes.
    Gibt es bei Plesk eine Möglichkeit die Seiten untereinander einigermaßen sicher abzutrennen?


    Bei Domainfactory gibt es etwas das sich dort Quotas nennt und die einzelnen Verzeichnisse voneinander abtrennt.
    Gibt es etwas vergleichbares bei Plesk?

    Hallo,
    mein Hoster hat kürzlich von Confixx auf Plesk umgestellt.


    Ich habe bei den Datenbanken nun die Option entdeckt, eine Datenbank einer bestimmten Webseite zuzuordnen.


    Meine Frage diesbezüglich: Was bringt das? Sollte ich das machen oder nicht?


    Freue mich auf eure Antworten. Danke!


    Hallo Tom,
    Danke!


    Ich versuche immer so wenig wie möglich Extensions einzusetzen, um "updatefähig" zu bleiben und vor allem um bei Bedarf nicht alles großartig umkrempeln zu müssen.
    Wenn also Extensions - dann gerne welche die man kaufen kann und von denen man hoffen kann, dass sie auch in Zukunft unterstützt und weiterentwickelt werden.


    Kannst du im Hinblick darauf eine kurze Einschätzung abgeben? Was von den beiden ist deiner Meinung nach (Dass du keine Glaskugel hast, vermute ich bereits ;) ) zukunftssicherer?

    Hallo Tom,
    Danke für die Info.


    Weißt du ob dieser JA-Megafilter zwingend an eine der angegebenen Erweiterungen (HikaShop, Virtuemart, K2 usw.) gebunden ist, oder funktioniert er auch ohne diese, nur mit dem Joomla Core?


    Würdest du für meinen Anwendungsfall eine der beiden von Dir erwähnten Extensions bevorzugen?

    Hallo Leute, ich suche aktuell nach einem "best practice" wie man Inhalte auf mehreren Ebenen filtern kann.
    Und würde gerne von euch wissen, wie man das schlauerweise machen kann. Je weniger Extensions dafür benötigt werden - desto besser.


    Ich möchte gerne eine Übersichtssammlung von Wäldern in Bayern anlegen.


    Die einzelnen Artikel sollen die einzelnen Waldgebiete beschreiben:
    Der Riemer Wald bei München
    Der Berchtesgadener Bürgerwald


    Die Waldgebiete sollen in Kategorien danach sortiert werden um welche Art von Wald es sich handelt.
    Kategorien:
    Nadelwälder
    Laubwälder
    Mischwälder


    Zu jedem Waldgebiet gibt es zahlreiche Zusatzinformationen die man z.B. über Tags hinzufügen könnte wie etwa:
    Wanderweg
    Forstweg
    Parkplatz
    Guter Pilzwald
    Naturschutzgebiet
    Oberbayern


    Am Ende soll im Rahmen einer "Waldsuche" die Möglichkeit bestehen sich die Artikel zu verschiedenen Wälder anhand verschiedener Kriterien anzeigen zu lassen.
    also z.B. Laubwälder mit Parkplatz oder Nadelwälder in Oberbayern die gute Pilzwälder sind usw.


    Wie würdet ihr sowas angehen? Schonmal vielen Dank für euere Tipps!

    Ja, steht ja oben


    PHP
    1. alt ="<?php echo $this->escape($child->title); ?>"


    Es ist richtig dass man IMMER einen alt-Tag braucht. Suchmaschinen meckern das Fehlen eines alt-tag auch an.
    Grund: wenn der alt-tag völlig fehlt, liest der screenreader den Dateinamen vor.
    Es muss aber nicht zwingend was drin stehen.


    Hallo Christiane.
    Danke. Das habe ich probiert.
    Dieser Code:

    PHP
    1. <?php echo '<img alt ="<?php echo $this->escape($child->title); ?>" class="img-polaroid img-thumbnail" src="'.json_decode($child->params)->image . '" />'; ?>


    - ergibt:


    Da stimmt also irgendwas nicht. ;)

    Hallo Christiane,
    zunächst herzlichen Dank für deine Antwort. Auf Dich ist Verlass!


    Der Hintergrund warum ich das haben wollte ist, dass ich vor langer Zeit mal gelernt habe, dass man Bildern IMMER mit einem Alt-Attribut ausstatten soll.


    Für den Fall dass jemand mit einem Bild nichts anfangen kann - z.B. auch Suchmaschinen.


    Dein Einwand mit dem Screenreader ist natürlich ebenfalls berechtigt.


    Aber jetzt unabhängig davon obs sinnvoll ist oder nicht, weißt du was konkret ich anstatt der ??? eintragen müsste um den als alt-Atrribut zu bekommen?


    Danke.

    Hallo,
    ich hab einen schönen Override gefunden um Kategorielisten um Bilder zu erweitern:


    https://www.ostraining.com/blog/joomla/subcategories/


    Das funktioniert soweit schon recht schön, allerdings haben die verwendeten Bilder keine alt="" Angabe.
    Ich würde nun gerne den entsprechenden Kategorienamen als alt-Tag haben.


    Das ist der Code

    PHP
    1. <?php echo '<img alt="???" src="'.json_decode($child->params)->image . '" />'; ?>
    2. <?php echo $this->escape($child->title); ?></a>


    Was muss ich anstatt der ??? eintragen, um den Kategorienamen zu bekommen?


    Vielen Dank für euere Hilfe!


    Das ist sozusagen der Preis den du bezahlst. Lies doch mal die Lizenzvereinabrung. Und kontaktiere den hersteller. Oft entfernen die Hersteller den Backlink gegen eine kleine Gebühr.


    Hallo Christiane,
    genau das habe ich gemacht, ich habe den Hersteller über das Kontaktformular angeschrieben, und nachgefragt ob es möglich wäre, gegen eine entsprechende Gebühr den Link zu entfernen.

    Antwort: Keine. :(