Beiträge von phunsoft

    Ich kann die Aussage von JoomlaWunder nur unterstützen. Wir haben vor kurzem unsere Vereinssite auf Joomla 4 umgestellt und dabei auch gerade aktueller gestaltet. Das alles haben wir parallel zur aktuellen Site gemacht. Geht meist ganz einfach, hängt aber sicherlich vom Hosting-Provider ab.


    In der Verwaltungsoberfläche des Hostings haben wir eine neue Subdomain erstellt. Aktuelle Site ist example.org, Subdomain ist dev.example.org. In den Einstellungen zu den Sites gibt man das Root-Verzeichnis für die Site an. In Joomla ist alles relativ zu diesem Verzeichnis und darum kann eine Site relativ einfach kopiert und unter anderem Namen verfügbar gemacht werden. Es braucht vier Schritte:

    1. Neue Website, Subdomain oder wie immer das im Hosting-Interface heisst, erstellen und eigenes Joomla-Root Verzsichnis zuordnen.
    2. Verzeichnis der aktuellen Site in neues Verzeichnis kopieren.
    3. Aktuelle Datenbank unter neuem Namen kopieren. Das geht meist auch im Hosting-Interface.
    4. Wichtig: Im neuen Joomla Root-Verzeichnis den Namen der DB im File configuration.php im Texteditor anpassen. Sonst benutzen aktuelle und neue Site dieselbe DB und das kann nicht gut gehen.

    Dann via Browser zur neuen Domain dev.example.org verbinden und dort arbeiten. Um Verwechslungen vorzubeugen ändere ich in der Joomla-Konfiguration den Namen der Site auf, z.B. Example.org -- DEVELOPMENT.


    Wenn alles funktioniert wie gewünscht, dann kann die DEV Site als aktuelle kopiert werden. Lasse die alte noch stehen, aber benenne das Root-Verzeichnis um und erstelle eine weitere Subdomain, z.B. old.exampole.org. So kannst Du bei Unstimmigkeiten noch nachsehen, wie es vorher aussah, bzw. funktionierte. Wiederum wichtig ist, dass Du nicht nur separate Root-Verzeichnisse, sondern auch passende separate DBs und entsprechend angepasste configuration.php hast.


    Da die DEV Site eine Kopie der aktuelle zu einem früheren Zeitpunkt ist, müssen kurz vor der Liveschaltung noch alle inhaltlichen Veränderungen der jetzt noch aktuellen Site in der DEV Site nachfolzogen werden, sonst fehlen sie nachher auf der neuen Site. Ob du das vor dem Kopieren oder danach machst, musst Du selbst entscheiden.


    Jetzt kannst Du Updaes oder Veränderungen immer zuerst auf der DEV Site ausprobieren, ohne die Live Site deine Frau zu gefährden. Passt alles, dann kann auf der Live Site der Update oder die Anpassung auch vorgenommen werden.


    Die alte Site old.example.org kann nach einiger Zeit gelöscht werden, um Platz frei zu geben.

    Danke, dass Du dich soweit in mein Problem einliest!

    Ich meine, ich hätte beide Pfade erfolglos ausprobiert. Werde das aber nochmals prüfen. Wenns dann nicht funktioniert, kann nur der Hersteller helfen, indem er entweder die Doku richtig stellt, oder einen allfälligen Bug korrigiert.

    Wobei ich noch sehe das du ja wohl nur einen Text ändern möchtest der wohl leicht per Sprach-Override geändert werden kann:

    ...

    Es geht mir nicht (nur) darum, den Text zu ändern. Das habe ich an anderer Stelle schon erfolgreich gemacht. Danke trotzdem.

    Der Text steht für ich an der falschen Stelle und um das zu ändern, muss ich die ausgebende .php Datei anpassen.

    Ich kenne mich mit dieser Komponente nicht aus.

    Aber die Doku dazu sollte man wohl schon auch einmal lesen:


    https://compojoom.com/document…any%20ccomment%20template

    Entschuldigung, das hatte ich vergessen zu erwähnen: Ich habe das erfolglos versucht.

    Ich hatte auch ins dortige Forum eine Anfrage gestellt, aber noch keine antwort erhalten.


    Mit meiner Frage hier wollte ich verstehen, wie das generell mit den Overrides in Joomla 4.x funktioniert. Wie gesagt, scheint mir die noch Joomla 3.x basierende Doku nicht auf Joomla 4.x anwendbar zu sein.


    Und genau hier liegt mein Verständnisproblem: Schaue ich mir die für com_content angebotenen Override-Verzeichnisse an, dann sind das die sechs Unterverzeichnisse unter joomlafolder/components/com_content/tmpl.


    Aber bei der Extension com_comment passt das irgendswie nicht, auch wenn die Komponente soweit problemlos funktioniert.

    • Es gibt kein com_comment/tmpl Verzeichnis, dafür aber ein com_comment/templates.
    • Es gibt ein Verzeichnis /com_comment/views und darin ein comments und ein mails, wobei nur letzteres ein weiteres Unterverzeichnis tmpl enthält. Nur mails wird als Override angeboten.

    Ich deute das nun mit deinen Hinweisen so, dass die Komonente noch die Joomla 3.x Verzeichnisstruktur benutzt, und darum wird nur das mails

    als Override angeboten.


    Danke.

    Als Joomla-Neuling habe ich verstanden, das man statt Origninaldateien von Komponenten zu ändern, ein Template Override dafür erstellen sollte.


    Ich habe auf meiner Joomla 4 basierenden Site die Extension "CComment Core" installiert und möchte nun ein Detail der Anzeige abändern. Der fragliche Abschnitt wird duch die Datei


    joomlafolder/components/com_comment/templates/default/default_form.php


    ausgegeben.


    Recherchen zu Template Override haben mir stets Links auf Joomla 3.x Seiten gebracht und wenn ich mir die Verzeichnisstruktur von Joomla 4 ansehe, dann hat sich doch einiges verändert, wie mir scheint.


    Die Admin-Seite "Template: Customize" -> "Create Overrides" zeigt die CComment Komponente com_comment an und bei einem Klick darauf eine einzige Verzeichnisebene mails. Das ist alles. Die Komponente hat im Verzeichnis joomlafolder/components/com_comment Verzeichnis eine ganze Reihe Unterverzeichnisse. Eines davon heisst Views und das enthält die zwei Unterverzeichnisse mails und comments.


    Warum wird im Template Override Manager nur da Unterverzeichnis mails und nicht auch das Unterverzeicnis comments angeboten? Muss der Entwickler einer Komponente Joomla explizit mitteilen, wo Template Overrides unterstützt sind? Bei allem anderen geht das dann nicht?


    Kann ich die gewünschte Datei nicht mit einem Override anpassen, wenn sie, bzw. das entsprechende Verzeichnis im Template Manager nicht angezeigt wird?

    Hallo,

    Ich erstelle meine neue Website mit Joomla 4 (Stand 4.04) und Cassiopeia Template.


    In den Global Options sind die Artikel-Optionen Titel auf "hide" und Autor auf "show" eingestellt. Nun möchte ich für einzelne Artikel den Titel angezeigt, aber den Autor dafür ausgeblendet haben. Dazu habe ich diese Werte in den betreffenden Artikel von "Use global" auf "show" bzw. "hide" gesetzt. Das wird aber nicht honoriert, d.h. es werden immer noch die globalen Settings beachtet.


    Ändere ich diese Settings in den global Options, dann funktioniert das, allerdings natürlich für alle Artikel.


    Verstehe ich da was falsch?

    Hallo,

    Erste Schritte zum Programmieren einer Joomla 4 Komponenten. Ich habe langjährige Erfahrung als Progrommierer, allerdings auf anderen Platformen. Die nötigen Grundkentnisse von PHP, HTML, CSS, SQL sollte ich haben, betracht mich aber bei Joomla als Anfänger. Bitte um Nachsicht.


    Ich arbeite mit dem Tutorial "Developing an MVC Component/Developing a Basic Component" und dort im ersten Abschnitt "Developing a Basic Component". Wenn ich alle Datein so estelle, wie vorgegeben und dann die Komponente installiere, funktionieren die Installation und er Aufruf der Komponenten-Admin Seite. So weit so gut.


    Jetzt möchte ich der Komponente einen zweckdienlichen Namen geben und so habe "HelloWorld" in "NetZone_MailingList_Mgmt" umbenannt und das in allen Dateien und Verzeichnissen. Die Komponente lässt sich fehlerfrei installieren. Die Komponente erscheint im Adminbereich wie gewünscht als "NetZone MailingList Management", aber ein Klick auf die Komponente bringt den Fehler "Invalid controller class: display".


    Ich habe die beiden Sourcen verglichen, komme jedoch nicht weiter.


    Ich denke, es ich nicht hilfreich, einfach den ganzen Source hier anzuhängen, oder doch? Poste gerne was benötigt wird.

    Fehler gefunden: Ich hatte in den Namespace Namensteilen Punkte bzw. Unterstriche drin:

    Code

    Code
    namespace Domain.com\Component\NetZone_MailingList_Mgmt\.....


    Das funkioniert offenbar nicht. Entferne ich Punkt und Unterstriche, dann wird die Seite korrekt angezeigt. Der Namespace sieht jetzt so aus:

    Code

    Code
    namespace DomainCom\Component\NetZoneMailingListMgmt\.....


    (Kann man in diesem Forum seine Beiträge nicht korrigieren?)