Beiträge von eGo

    Ich habe das voreingestellte Template "J51_Emani" umbenannt in "Homepage", dann habe ich dieses angehakt und "Kopieren" geklickt.


    Das Duplikat habe ich dann umbenannt in "Intranet". Anschließend habe ich im Template "Intranet" unter "General", "Module Style Overrides" und "Module Widths" das Layout angepasst. Im "Custom Code" und im "Custom CSS" habe ich nichts geändert.


    Nachdem ich für das Intranet entsprechende Menübeiträge angelegt habe, habe ich im Template "Intranet" unter "Menüzugehörigkeit" im FooterMenu "Intranet" und im IntranetMenu alle Beiträge angehakt (siehe Screenshot).


    Danke dir für den Tipp. Vor allem wie sich Suche und Suchindex in J3 und J4 verhalten, ist notiert.


    Ich habe nun den Menüeintrag "Suche - Suchformular oder Suchergebnisse auflisten." im Intranet-Menü hinzugefügt.


    Mit diesen Einstellungen, u.a. Template-Stil: Intranet:


    Leider ist die Seite "Suche-Ergebnisse" weiterhin unverändert falsch formatiert und im Intranet-Template finde ich keinen Punkt, wo ich den Menüeintrag "Suche" bearbeiten kann. Fehlt evtl. noch eine strukturelle Verknüpfung, deren ich mir nicht bewusst bin?


    Sorry, bin eben noch Anfänger.

    ohkay... Wenn mit Menüpunkte die Menüeinträge gemeint sind, dann habe ich in keinem Menü einen Menüeintrag "Suchen" oder "Suchen-Ergebnisse". Sondern wie gesagt nur das Modul "Suchen". Braucht es also die Menüeinträge "Suchen" und "Suchen-Ergebnisse"?


    Tut mir leid, ich verstehe leider noch nicht genau, wie die Seite "Suchen-Ergebnisse" strukturell mit dem Modul "Suchen" oder anderem Eintrag zusammenhängt.


    Ich finde auch Modul, was dem Suchen-Ergebnisse entspricht. Ich kann nur den Modultyp "Suchen" ("Dieses Modul zeigt eine Suchbox zum Durchsuchen der gesamten Website an.") und den Modultyp "Suchindex" ("Dies ist ein Suchmodul der Suchindexkomponente.") auswählen.


    Und bei Menüeinträgen hat es zur Auswahl den Menüeintragstyp "Suche" ("Suchformular und Suchergebnisse auflisten. Ziegt Suchergennisse an.") und den Menüeintragstyp "Suchindex" ("Das Standardlayout der Suche."). Muss ich einen von diesen Menüeinträgen anlegen? Wenn ja, welchen? Oder vllt sogar beide?



    Wie wird die Suche aufgerufen?

    Hast du einen Menüpunkt erstellt und die Suche auch verknüpft?

    Ich habe die Suche als Modul mit Position top-1a angelegt und dessen Menüzuweisung für alle Beiträge des Intranet-Menüs eingestellt.


    Was meinst du mit "Menüpunkt erstellt"? Ich habe nur 3 Menüs für die gesamte Webseite angelegt - MainMenü und FooterMenu für die Mainpage und IntranetMenu für die Unterseite Intranet.

    Liebes Forum.


    Ich habe auf einer unseren Testseiten (Joomla 3.10.6, Template: J51_Emani als Standard gesetzt) ein Intranet als Unterseite angelegt (mit Login für registered users). Das Intranet-Template basiert auf dem Standard-Template J51_Emani, unterscheidet sich aber im Header und Footer und Farben vom Standard-Template. Im Intranet habe ich das Modul "Suche" angelegt. Das Intranet-Template wird überall im Intranet richtig angezeigt, außer auf der Seite "Suche-Ergebnisse", hier wird ein Mix aus Standard-Testseiten-Template und Intranet-Template angezeigt.


    Z.B. muss im Header "Intranet" stehen statt das SBI-Logo, im Footer fehlt das hellblaue base-1a Modul mit Text und das Copyright-Feld ist ebenfalls in Farbe und Anzeige falsch. Zudem sind die Farben der Suchergebnis-Überschriften, verlinkten Email-Adressen und des Suche-Buttons falsch und werden erst bei Mausberührung sichtbar. Wie formatieren ich diese Bereiche?


    Oder wie weise ich der Seite "Suche-Ergebnisse" das richtige Intranet-Template zu?

    Wir vermuten, dass man im Modul "Suche" unter "Erweitert" bei "Layout" u/o "Modulstil" das Intranet-Template einstellen müsste. Jedoch wird dieses in beiden Feldern nicht angezeigt.


    Außerdem: Wenn ich das Intranet-Template als Standard setze, sind alle Intranet-Seiten weiterhin korrekt dargestellt, aber die Seite "Suche-Ergebnisse" nur teilweise: nur die Überschriften und verlinkten Email-Adressen werden korrekt dargestellt, aber Header und Footer sind immer noch inkorrekt und auch der Seitenabstand ist falsch.


    Ich weiß nicht weiter, denn ich habe ja das Intranet-Template überall korrekt eingestellt und es wird ja auch überall bis auf dieser einen Seite korrekt angezeigt. Wo ist der Fehler? Wie die Lösung?

    Danke im Voraus für eure Hilfe!

    Gruß eGo


    Hallo Forum.


    Ich habe DOCman auf meinem Joomla 3.10.6 installiert und nach Anleitung DOCman als Menü-Beitrag in mein MainMenu gehängt. Dann habe ich nach Anleitung Kategorien, Dokumente und Dateien angelegt und hochgeladen. Die Files will ich nun in einzelnen Beiträgen verlinken, dafür solls laut Anleitung einen Document-Button im Editor geben (siehe Screenshot), bei mir fehlt dieser aber (siehe Screenshot) oder ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Das erforderlichen Plugins für den Button - Button DOClink und Content DOClink - sind ebenfalls installiert/vorhanden und aktiviert.


    Wo könnte der Fehler liegen?!


    Danke und Gruß

    eGo



    Ich habe das Problem selbstständig gelöst: der Video-HTML-Code war falsch und zudem in eine Überschrift eingefügt. Außerdem gab es seltsame Sonderzeichen (rote Punkte) im Text-Code, die sicherlich nicht die Videoprobleme verursacht haben, aber dennoch dort nicht hingehören, also auch gelöscht.


    Danke euch für den Input und den Lerneffekt. Das Thema kann mMn geschlossen werden.

    Hallo Forum.


    Wir haben aktuell drei Webseiten mit Joomla 4 (alle gehostet mit United Domains). Bei einer failed das Akeeba Backup immer. Diese Webseite läuft aktuell mit Joomla 4.0.6, Template J51_Emani und hat mMn die aktuellste Version 9.0.11 Akeeba Backup Professional for Joomla 4.


    Der Akeeba Status Summary sagt:


    Bei Start a new backup kommt immer:


    Dann starte ich das backup und es bricht nach langer Laufzeit bei meist 79% ab mit der Fehlermeldung:


    Ich verstehe leider nicht, was das heißt und was ich tun muss...



    Zudem meldet Joomla 4 für die Webseite mit dem nicht-funktionierendem Akeeba Backup "1 Override(s) sollte überprüft werden", und in der Template-Übersicht sagt es "J51_Emani - Änderungen gefunden". Gibt es hier vllt einen Zusammenhang zum Akeeba Backup fail? Wenn ja welchen/wo? Denn wo der Override überprüft werden soll, weiß ich nicht, denn mit Klick ins Template wird nicht angezeigt, welcher Override kritisch ist.



    (Sollte es womöglich am Template J51_Emani liegen?! Obwohl eine der Webseiten mit funktionierendem Akeeba Backup auch mit J51_Emani läuft, die andere Webseite mit funktionierendem Akeeba Backup läuft mit J51_Nina.)


    Danke im Voraus für eure Hilfe!

    Gruß eGo

    Nur gaaanz nebenbei (Off Topic): Inwiefern das Joomla sein sollte, dass <VIDEO> nicht korrekt angezeigt werden, wird sich rausstellen müssen. Ich fang bei so was, wie kürzlich bei einer meiner Erweiterungen, mit meinen Verrdächtigungen erst mal bei dem schrottigen Safari oder anderer Browser auf Mac, der ins Safari-Korsett gezwungen wird, an zu suchen (und habe recht behalten, mit meinem Verdacht ;) ).

    Interessant... und vllt auch hilfreich für mein anderes Problem... Was war denn deine Lösung? Wo genau hast du gesucht und was hast du gefunden und umgestellt? (am besten du antwortest im zugehörigen Thema siehe hier Video in Safari für Apple mehrfach angezeigt)

    Danke euch.


    Ich bin leider weiterhin etwas verwirrt, mir fehlt einfach das Hintergrundwissen :(

    ... es ist kompliziert.

    Das Plugin greift im Content, aber nicht im Modul, sofern nicht 'Inhalte vorbereiten' aktiviert ist. Ist letzteres aktiviert, werden Mailadressen auch im Modul verschleiert.

    Jetzt hat das Plugin aber einen Fehler, durch den die TLD nach 10 Zeichen abgehackt wird. Deshalb hat der TE das Plugin deaktiviert. Jetzt werden aber nirgens mehr Mailaddressen verschleiert, dafür werden sie korrekt geschrieben.

    Alles klar?

    CurlYs Aussage verstehe ich so:


    Angenommen das Content-Plugin Email-Verschleierung läuft korrekt und ohne Bug und ich habe dieses aktiviert, aber in meinen Custom Modulen habe ich "Inhalte vorbereiten" deaktiviert, dann werden die verlinkten Emails im Custom Modul nicht verschleiert? Also ich müsste in all meinen Custom Modulen (mit verlinkten Emailadressen) immer "Inhalte vorbereiten" aktivieren, damit die dort verlinkten Emails verschleiert werden (wenn das Content-Plugin korrekt läuft)?!

    ah danke für den tipp, den link hab ich jetzt erst gesehen - wer lesen und klicken kann ist klar im vorteil :S

    ich hoffe wirklich, dass sich mit einer neuen joomla 4-version das problem und vllt auch einige anderen lösen, denn seit wir auf j4 umgestiegen sind (gehostet mit united domains) gibts einige problemchen - file upload fail, favicon fail, safari video darstellung fail, akeeba backup fail :( was sicherlich nicht nur an uns als user liegt 8) *auskotzmodus off*