Beiträge von tobias

    Danke @anka,


    das ist genau das was ich gesucht und gebraucht habe. Über elegant und nicht elegant lässt sich streiten. Das Ergebnis ist vollkommen zufriedenstellend. Zugegeben habe ich immer an der falsche Stelle versucht die Schrauben zu drehen aber in diese Dateien hätte ich nicht geschaut.


    Danke vielmals, Gruß
    Tobias

    Hi @TxM,


    wie Fit bist du mit HTML Markup und CSS?


    Es gibt via CSS die Möglichkeit, den Text automatisch in 2 oder mehr Spalten gleichmäßig aufzuteilen. Dazu müsstest du dementsprechend einen Container im HTML Modus einsetzen in den du dann den Text schreibst. Dieser Container muss dann eine Klasse haben die du via CSS steuern kannst.


    Via CSS kann man dann festlegen in wie viele Spalten aufgeteilt werden soll.


    Beispiel:


    Code
    1. @media (min-width: 960px) {
    2. .deine-Klasse {
    3. -webkit-column-count: 2; /* Chrome, Safari, Opera */
    4. -moz-column-count: 2; /* Firefox */
    5. column-count: 2;
    6. -webkit-column-gap: 20px; /* Chrome, Safari, Opera */
    7. -moz-column-gap: 20px; /* Firefox */
    8. column-gap: 20px;
    9. }
    10. }


    Dann sollte sicher noch ein Media Query eingebaut werden, der sagt wie viele Spalten auf kleinen Bildschirmen zu sehen sein soll. In dem Fall sicher nur eine Spalte.

    @germanis,


    das habe ich schon gemacht. Bringt mich nicht überall weiter bzw. kann ich damit eine Einzelseite beeinflussen jedoch keine Blog-Seite mit mehr als einem Beitrag wenn man darin z. B. den 3 Beitrag von 10 anders darstellen will.


    @Indigo66,


    Wenn ich einen Div-Container innerhalb des Beitrages erstelle, erfasst dieser nur den Text und leider nicht die Überschrift von Joomla inkl. z. B. Verlinkung oder auf ein Intro Bild oder Weiterlesen-Button.


    In einem Projekt habe ich das via Seitenklasse und CSS gemacht indem ich folgende Konfiguration habe:


    1 Lead article
    4 Intro article
    4 Spalten pro Zeile



    Hierbei habe ich mit der Seitenklasse und den CSS Befehlen :first-child, :last-child und :nth-child gearbeitet und so den unterschiedlichen Beiträgen (5 insgesamt davon 3 angepasst) ein anderes aussehen verpasst inkl. Joomla eigener Überschrift inkl. Überschrift-Verlinkung, Intro-Bild und Weiterlesen-Button. Die weißen Boxen wie auf dem Bild zusehen sind Standard und nur der blaue, rote und gelbe sind geändert. Die 5 Beiträge kommen aus unterschiedlichen Kategorien und werden derzeit als "Beiträge » Haupteinträge" angezeigt. Das funktioniert etwas mühselig via CSS aber es funktioniert. Voraussetzung dafür sind für mich, dass die Beiträge sich so gut wie nie ändern.


    Wenn ich jetzt aber einen Blog mit 10 Beiträgen pro Seite habe und der 3. Beitrag XYZ neben dem Titel ein kleines Icon und der 8. Beitrag ZYX eine andere Hintergrundfarbe haben soll, dann funktioniert das sicher auch so wie oben beschrieben. Wenn jetzt ein weiterer Beitrag hinzukommt steht dieser an erster Stelle. Somit ändert sich die Reihenfolge und der Beitrag 3 steht auf Pos. 4 und der Beitrag 8. auf Pos 9 und nicht mehr auf 3 und 8.


    Über die ID hätte ich die Möglichkeit eben diese einmalig anzupassen egal an welcher Position oder Reihenfolge diese später stehen. Das aussehen bleibt gleich da ich diese ja via ID steuere.

    Danke CurlY BracketS , damit habe ich schon mal einen Ansatz.


    Ich verwende ein YOOtheme Template in dem bereits einige Overrides dabei sind. Hier gibt es eine article.php welche ich jetzt mal angepasst habe und mit folgendem Code die ID des Beitrages auslesen konnte:


    PHP
    1. <?php echo JRequest::getVar('id'); ?>


    Sieht dann so aus:


    PHP
    1. <article id="article-id<?php echo JRequest::getVar('id'); ?>" class="uk-article ...


    Wie gesagt, damit konnte ich die ID des Artikels auslesen und via CSS steuern bzw. könnte ich es jetzt wie gewünscht anpassen.


    Problem:


    Ich kann zwar die ID mit dem verwendeten Schnipsel auslesen aber das funktioniert nur mit einzelnen Beiträgen, also ein Beitrag pro Seite. In der Blog-Darstellung haben alle Beiträge die gleiche ID was ich natürlich nicht möchte.


    :-(

    Hi Leute,


    weiß jemand ob man die Artikel ID auslesen kann genauso wie es in WordPress mit "post_id" möglich ist?


    Folgende Situation:


    Ich würde gern einzelne Beiträge in einem Blog (Blogansicht) anders darstellen bzw. hervorheben als die anderen. Die Ansicht kann dabei ganz unterschiedlich sein. Beispiel; andere Hintergrundfarbe oder ein Icon neben dem Beitragstitel. Natürlich mit dem Befehl (:after). Auf einer einzelnen Seite bzw. eine Seite wo nur ein einzelner Beitrag über einen Menüpunkt angesteuert wird kann ich den Beitrag über die "Seitenklasse" ansteuern. In einem Blog kann ich das so nicht machen.


    Ich habe zwar bereits eine Ersatzlösung mit (:first-child), (:last-child), (:nth-child) usw. im Einsatz aber so richtig bin ich damit nicht zu frieden. Muss ich viel zu lange via CSS basteln bis alles passt.


    Wenn man eine Modul ID auslesen möchte, dann funktioniert das ja mit folgendem z. B.


    PHP
    1. id="search-<?php echo $module->id; ?>"


    Ergebnis ist dann z. B. id="search-92"


    Leider bin ich da bei Google auch nicht fündig geworden. Vielleicht weiß ja einer von euch ob und wie es geht.


    Danke und Gruß,
    Tobias

    Ich bin dann doch etwas verwirrt und ohne das ich an Joomla eine Änderung vorgenommen habe.


    Habe jetzt mal getestet und festgestellt, das bei z. B. Host Europe und 1&1 das Slash Zeichen im CodeMirror funktioniert. Bei Alfahosting und auch lokal unter MAMP funktioniert es nicht. Sehr kurios.

    Hallo widmann-it,


    also dann doch irgendwie ein öffentlicher Bereich :) .


    Ich stelle mir nur gerade die Frage wie Joomla erkennen soll (ohne Anmeldung) welcher Benutzer gerade die Seite betritt und auf die interna zugreifen will. Wenn es jetzt nur darum geht das die Eltern darauf zugreifen sollen um News zu lesen welche aber irgendwie nicht für alle bestimmt sein sollen, dann würde ich persönlich folgenden Weg testen:

    • ein neues Menü anlegen (verstecktes Menü)
    • die jeweilig/benötigten Menüpunkte anlegen
    • alle Menüpunkte die in dem Menü angelegt werden in den Optionen > Metadaten > Robots > no index, no follow setzen
    • das Menü nur da anzeigen bzw. auf seiner eigenen Seite anzeigen lassen (oder auch nicht) > Nur anzeigen bei z. B. "Menüname > News 1, News 2, News 3, ..."
    • den (nur) Eltern einen Link mitteilen z. B. http://example.com/news-fuer-eltern

    Ich hoffe du kannst mir folgen?


    Gruß,
    Tobias

    Guten Morgen,


    vielen Dank für die Antworten. Schade das es nicht schon ein passende Lösung gibt den so mit Copy&Paste ist etwas umständlich aber es wird schon irgendwie gehen.


    @Viktor
    Den Patch habe ich schon versucht aber irgendwie hat es bei mir nicht zum Erfolg geführt.

    Hallo Community,


    ich arbeite bis auf wenige Ausnahmen nur mit dem CodeMirror und seit der neuen 3.4er Version funktioniert das Slash "/" Zeichen nicht mehr. Ich habe schon einige Stunden damit verbracht Google zu befragen aber er leitet mich immer auf ein Thema bei Github weiter. Dort ist dieses Problem bekannt und es gibt wohl auch eine Lösung aber diese funktioniert bei mir nicht.


    Hat jemand Erfahrung oder eine Idee und kann mir helfen?


    Gruß,
    Tobias


    https://github.com/PhilETaylor…f69f1512f08d0d459303a308a