Beiträge von design-ks

    Die HTTP Security-Header fallen schon mal raus die Seite übermittelt keine.


    Vergleich doch bitte einmal die Verzeichnisse und Dateien bezüglich Groß- und Kleinschreibung. Windows macht hier keinen Unterschied Linux jedoch schon.


    Hi,

    der gesamte Block ist als Liste eingebunden. Voll mit Klassen und DIV- Elementen da schaut keiner in 3 Wochen noch durch. Anbei eine einfache Tabelle die Breite auf 400px; begrenzen und die Spalten passen sich automatisch dann an das <table> Element an.


    Hi,

    kleine Anmerkung zu Live Versionen!!


    Wenn ich mir den Namen anschaue Drohnen.Photos gehe ich von einer Kommerziellen Seite aus. Das heißt du musst ein Impressum und auch eine Datenschutzerklärung online haben.


    Das sind immer gefundene Fressen für W. Fr... oder San...


    Auch wenn du jetzt eine andere Vorlage genommen hast, kurz für andere Nutzer ein Ansatz zur Lösung.

    Zitat

    1. Ich möchte auf der Startseite den gesamten Content Teil (also die GESAMTE Weiße Fläche die da noch ist) einen anderen Hintergrund (Farbton) haben. Ich weiß das ich dafür was in die Custom.css eintragen muss aber was?

    Customer.css <- immer GUT - es gibt Verschidene Möglichkeiten.

    Code
    body{
        background: #ccc /* für ein grau auf alle */
    }
    
    /* Kontent als HTML 5 Element rein der Text ohne Header, Navi oder Footer  */
    main{
        display: block;  /* für alte Browser */
        background: #ccc /* für ein grau auf Konten*/
    }

    Zitat
    2. a.) Ich habe dort eine Tabelle wo dann zuerst ein Bild kommt und darunter ein Text. Wie kann ich diese Tabelle zentrieren? Im Beitragseditor habe ich schon die Formatierung "zentriert" gewählt, doch sie ist ja immernoch leicht nach links verschoben...

    b.) Dann habe ich am Schluss der Tabelle noch das Bild ("Anfrage senden") um zu einem Kontaktformular zu kommen, da man ja keine anderen Buttons erstellen kann. Kann es daran liegen? Wenn ja was ist denn da die Lösung?

    a.) Wenn möglich verzichte auf Tabellen das Verhältnis Quellcode <- -> Content passt meist nicht. Eine Möglichkeit, wenn es nur um ein Bild geht mit Text dann vielleicht so.


    Code
     <figure>
      <img src="BILD.jpg" alt="ein Bild von DKS">
      <figcaption>Dieser Text kann mit CSS Formatiert werden!!</figcaption>
    </figure> 

    b.) Im Editor gibt es die Möglichteit über Tools -> Source Code eigene HTML Elemente einzufügen. Auch ein Inline Element wie <a> kann mit CSS bearbeit werden. Oder ein <button> Element einfügen.

    Code
    <style>
        display:block;
        border:solid 1px #ccc;
        text-degoratione:none;
        /* background:url('bild.jpg')*/
    </style>
    <a href="ziel.html" id="Link_Button" rel="noopener" title="zum Ziel">Das Ziel ist hier.</a>

    Zitat
     

    3. Ich habe aus irgendeinem Grund am unteren Seitenende eine Navigation mit "1" und "2". Auf der zweiten Seite findet man unser Impressum und den einzelnen Link zu unserem Kontaktformular. Doch der gesamte Content soll nur auf eine Seite. Die Verlinkung zum Impressum und zum Kontaktformular ist ja auch schon auf der 1. Seite vorhanden, jedoch auf der 2. Seite nochmal... Kann man die 2. Seite da irgendwie löschen?

    Dazu kann ich gerade nicht viel sagen, es ist nicht ganz schlüssig was du meinst. Aber das Impressum und Datenschutzverordnung müssen von jeder Seite erreichbar sein.

    Zitat

    Wenn man aber auf dem Handy die Webseite aufruft ist dann die Anordnung wieder ganz anders... Die Tabellen zu weit rechts und co. Wäre super nett wenn ihr euch das mal selber anschauen könntet. Würde mir soo viel helfen!

    Bitte den Seiten-Quellcode prüfen nach:

    Code
    <meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1.0, user-scalable=yes">

    Der Rest wieder mit CSS, ich verbringe oft viel Zeit damit Elemente für die Mobilen Geräte anzupassen.

    Code
    /* Display 580px und kleiner als Beispiel */
    @media screen and (max-width: 580px) {
        .dks_flex{
            display: block;
        }
        .split{
            width: 300px;
            margin: 0 auto
        }
    }

    Zitat

    Nochmal so nebenbei. Filtert Joomla bei den hauseigenen Kontaktformularen Spam raus?

    Spam ist eine Plage im Netzt, bei einer neuen Domain dauert es nicht lange bis Spam ankommt. Programme und Skripte machen das Leben leichter. Als Server Administrator versuche ich einmal pro Woche alle Spam Adressen Global zusperren.


    Für dich gibt es nicht so viele Möglichkeiten:

    1. Benutze Black Listen
    2. Füge Captcha ein -> Achtung! DSGVO und Barrierefreiheit
    3. Skripte selber anpassen mit Filtern, Zeitstempel, is_isst() usw.
    4. Werte Log-Protokolle aus
    5. Sperre IP mit .htacces

    Hier mal eine Liste mit Bad-IP vom Dienstag, nur von einem Web Projekt mit WP, betrifft aber jedes CM-System.

    Status zu speichern, das ist einfach nur ein CSS on/off mit der Maus.

    Genau um den Status zu speichern benötigst du einen Eintrag in der Datenbank oder eine Datei in einem Verzeichnis.

    Wobei Datenbank etwas Komplexer werden kann.


    Ein einfaches Beispiel ist dann:

    SQL
    SELECT status FROM Button;

    und mit PHP dann:

    Code
    if ($sqlStatus === 1 ){
     $Button = red;
    } else {$Button = green;}

    Einfacher geht es mit einer Datei:

    status.txt - Inhalt ist 1 oder 0

    Hi,


    rein vom Bild würde ich sagen das Teile der CSS nicht geladen werden. Dies lest sich schnell mit Firefox teste, wenn möglich dann bitte mal ein Link zusenden.


    Zitat


    3. Auf dem neuen Server mit Akeeba die jpa importiert.

    Wenn es ein neuer Server ist und aktuelle Standards geladen werden könnte es an HTTP Security-Header Einstellungen liegen.

    Zu prüfen sind dann Header Angaben wie Content-Security-Policy. Durch die HTTP Security-Header Einstellungen werden In Line CSS unterdrückt.


    Code
    </article></div><style>
    #dks-sidebar{
        width:320px;
        float:right;
    }
    </style>
    <aside id="dks-sidebar">

    Solche schnellen Lösungen sind damit nicht möglich.

    Hi,


    Grundlegend solltest du diese Dateien nicht ändern. Lege lieber eine eigene Stylesheet im Verzeichnis css an. Diese kannst du dann in der index.php einbinden.



    Eintrag in der Zeile 124:

    Code
    echo '<link href="/joomla/templates/shaper_helixultimate/css/MeineCSS.css" rel="stylesheet" type="text/css" />'."\n";

    Diese wird dann als letzte geladen und gilt dann auch mit den Letzten Werten. Alternativ kannst du auch alle in die Werte in die default.css an das Ende der Datei schreiben. Da diese vom Template als letzte geladen wird.

    Code
    shaper_helixultimate/css/presets/default.css

    Ja.

    Hi,

    dass ist nicht ganz richtig.


    Ich habe mir die aktuelle Version runtergeladen auch mit dieser ist die Eingabe von Umlauten nicht möglich. Es ist schon etwas her das ich mit Joomla gearbeitet habe aber im Grunde sind alle gleich.


    Geändert werden muss die validate.js um im ersten Schritt die Prüfung zu prüfen.

    in der Test Umgebung: C:\xampp\htdocs\joomla\media\system\js\validate.js


    Code
    n("email",function(t,e)
    {t=punycode.toASCII(t);
    return/^[a-zA-Z0-9.!#$%&'*+/=?^_`{|}~-]+@[a-zA-Z0-9](?:[a-zA-Z0-9-]{0,61}[a-zA-Z0-9])?(?:\.[a-zA-Z0-9](?:[a-zA-Z0-9-]{0,61}[a-zA-Z0-9])?)*$/.test(t)})

    Wenn jetzt das Suchmuster angepasst wird sind auch Umlaute möglich.

    Code
    return/^[a-zA-Z0-9.!#$%&'*+/=?^_`{|}~-äöüÄÖÜß]+

    Das Script https://www.design-ks.de/idn-ace-converter.html bezieht sich nur auf die Domain.


    Dies ist aber nur die Clientseitige Prüfung der Eingabe, es gibt immer (sollte!) noch eine Serverseitige Eingabeprüfung.