Beiträge von Mister.X

    Hallo zusammen,


    ich suche eine Extension für eine KanBan-Team-Management, welches ich mit meiner Joomla-Plattform verbinden kann.

    Als Vorschlag der Chef-Etage kommt KanBoard zum Einsatz aber leider finde ich dazu keine Bridge, Plugin oder sonst eine Extension.


    hättet ihr für mich eine Empfehlung, was man alternativ verbinden / nutzen könnte?


    Ich danke euch.

    Hallo zusammen,


    ich habe mir das Plugin AllVideos angelegt / installiert und habe nach etwas getüfftel dann auch die ersten Videos in Beiträge implemntieren können.


    Jedoch finde ich die Umsetzung nicht ganz so schön, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache :-)


    Im Konkreten fehlt mir ein Button um ein Video direkt einzubinden, wie es anderen Plugins eben auch anbieten.

    Dazu mal der Screenshot:


    JComments z.B. hat Buttons direkt in den Editor eingebunden, was sehr schön ist.

    JDownloads hat eine Button, mit dem ich direkt einen Download hinzufügen kann.

    Muss ich für AllVideos das noch irgendwo aktivieren oder gibt es das nicht?


    Das nächste ist... ich habe einen anderen Artikel gesehen, der Videos mit dem video-Tag in HTML einbindet.

    Also hab ich erst einmal ein Video hochgeladen im Mediamanager... zuvor musste ich noch den Filetype mp4,MP4 und das Format video/mp4 als erlaubt in den Optionen hinterlegen :-(


    Da die Videos aktuell alle unter dem Verzeichnis /root/images/ und dann im Unterverzeichnis videos hochgeladen werden, sind die dort zu finden.

    Mit dem Button Bild kann ich leider aber keine Einträge in videos-Verzeichnis finden, um sie direkt einzubinden... Nach klar, ist es ein Bild-Button... aber die Verzeichnisse gehören beide zum Mediamanager... dann könnte man ja auch erlaubte Videos anzeigen und diese so einfügen dürfen.


    Geht aber leider auch nicht?


    Mach ich hier einen Denkfehler?

    Vielen Dank für den Tipp... der mich auf die Backend-Formular-Skripte hingeführt hat.

    Ein anderer Admin bzw. Backend-Mitarbeiter hatte hinter das Feld ein Skript gelegt, welches das Datum falsch darstellt und damit das Feld falsch ausfüllt.


    Das hab ich dort jetzt korrigiert und jetzt funktioniert es wieder sauber :-)


    Auch wenn der Tipp nicht ganz der richtige war... er brachte mich in die richtige Richtung und hat das Problem schlussendlich gelöst!


    Danke dir / euch für Ideen.

    Hallo zusammen,


    ich nutze BreezingForm um Formulare zu erstellen.

    Hierzu habe ich ein Feld Responsive-Calendar erstellt.
    Die Einstellungen des entsprechenden Feldes sind dem folgenden Screenshot zu entnehmen:


    Wenn ich auf der Website dann das Formular nutze, wird das Formular aber nicht in der Punkt-Form dargestellt, sondern wie folgt:


    Hat jemand einen Tipp oder eine Idee, warum das falsch generiert wird? Die Bindestrich-Form ist etwas unschön und wird daher nicht gewünscht bei uns.

    Wie kann ich das wieder auf die Punkt-Form umformatieren?


    Vielen Dank für einen Ratschlag.


    Gruß

    Hallo zusammen,


    einer unserer Admin hatte mal mit einem Template etwas ausprobiert.


    Das Verzeichnis /templates/ mit dem gleichen Namen existiert auch.


    Unter Backend/Erweiterungen/Templates/Stile gibt es einen Eintrag mit dem gleicehn Namen.

    Ändere ich im Verzeichnis den Namen erhalte ich eine Fehlermeldung im Backend, wenn ich im Backend den Stil bearbeiten möchte, dann gibt es den Fehler "Fehler beim Laden der Formulardatei".

    Somit kann ich eigentlich sichergehen, dass die beiden korrespondieren... der Eindruck bestätigte sich also einfach nur :-)


    Nur zur Sicherheit... den Verzeichnisnamen habe ich zurückgeändert... sprich ich kann im Backend wieder drauf zugreifen !!!


    Möchte ich den jeweiligen Stil jetzt löschen erhalte ich die folgende Meldung:


    Fehler

    Der letzte Stil eines Templates kann nicht gelöscht werden! Um das Template zu deinstallieren/löschen bitte wie folgt vorgehen: „Erweiterungen“ -> „Verwalten“ -> „Verwalten“ -> dann das zu löschende Template auswählen -> „Deinstallieren“ anklicken.


    Also nachgeschaut unter der o.a. Positon im Backend erzeugte zunächst eine Fehlermeldung, die ich nicht mehr reproduzieren konnte. thinking

    Also ich das ganze jetzt noch mal versuchte, schien das Deinstallieren zu funktionieren. :/


    Unter Erweiterungen / Templates / Stile steht das Template nicht mehr :thumbup:... nur noch das zuvor korrespondierende Verzeichnis :thumbdown:thinking


    1.) Wird das nicht mitgelöscht :?::?::?:

    2.) Ich unterstelle ich kann es jetzt vermutlich einfach löschen? :/


    Gruß und schöne Feiertage.

    Hallo zusammen,


    ich habe jetzt schon mehrfach die Einstellungen von der Extension jDownloads durchgesucht und finde leider keine Lösung.

    Ich würde gerne den Informations-Block zu einem Download ausblenden, da wir ihn nicht brauchen.


    Hat jemand eine Idee, wo ich den - ausser in den Einstellung von jDownloads oder in Plugins ausblenden bzw. eben nicht einblenden lassen kann.


    Vielen Dank.

    ah gefunden:

    Backend -> Plugins -> Inhalt - Joomla!

    Dort kann ich ausstellen, wenn ein neuer Beitrag erstellt wird.


    Zunächst vielen Dank für's suchen und die Hilfe.


    Was mich aber wundert? Es wird anscheinend eine Unterscheidung gemacht, wenn der Admin einen Content erstellt oder ein Editor :-)

    War mir vorher nicht so klar, dass es so eine Benachrichtigung gibt, da ich meist die Einträge als Admin auch online gestellt habe.


    Könnte ich solch einen Email-Inhalt ändern?`


    Vielen Dank zunächst

    Hallo,


    wir testen gerade bei uns, wie man am besten Editoren die Berechtigung gibt, Beiträge und Downloads zu erstellen für bestimmt Kategorien.


    Der Kollege hat wohl gerade einen Artikel erstellt.

    Anschließend bekam ich eine Benachrichtigung als private Nachricht.


    1.) Woher kommt die Email genau und wie kann ich sie konfigurieren?

    2.) Gefunden habe ich die Benachrichtigung später erneut unter Komponenten / Narichten und sie sah auszugsweise so aus:

    Code
    1. ... 
    2. Sonntag, 05. April 2020 13:10
    3. Betreff:
    4. Neuer Beitrag
    5. Nachricht:
    6. Ein neuer Beitrag mit dem Namen „Testtitel“ wurde...


    3.) Ich finde den Artikel nicht mehr. Kann ich irgendwo schauen, wo er geblieben ist?


    Danke sehr für Tipps.

    Hallo zusammen,


    ich möchte Texte, die wir früher als Word-Dokument bzw. PDF unseren Mitarbeitern zur Verfügung gestellt haben, jetzt als Online-Version anbieten.

    Hierzu könnte ich den Text einfach aus Word rauskopieren und in Joomla-Beiträge reinkopieren.


    Doch dann geht uns Design mit Kopf und Fusszeilen verloren. Dieses wird u.a. durch die QM-Abteilung vorgegeben, was dort reinkommt.


    Jetzt ist die Frage, wie setze ich das ganze am besten um.


    Zunächst einmal müssen mehrere Benutzer an einem Beitrag arbeiten können. Das ist über Joomla ja grundsätzlich schon möglich, aber nicht gleichzeitig. Hier ändert Person 1 und Person 2 was und der, der als letztes speichert, überschreibt alles :-) Das ist ein Problem, mit dem wir irgendwie auch umgehen müssten... aber tatsächlich erst mal zweitrangig.

    Was viel wichtiger ist...

    Wie erstelle ich das Design. Mit reinen Overrides könnte ich das grundsätzlich mit CSS oder HTML generieren, aber dann würde es doch für alle Beiträge.

    Egal wie ich es drehe... irgendwie hab ich noch keinen richtigen Ansatz, wie ich das entsprechend im Joomla umsetzen soll bzw. könnte.


    Gibt es evtl. Module oder Erweiterungen, die mich hier evtl. unterstützen könnten.


    Danke für Tipps.

    ne zu empfehlen ist das tatsächlich nicht. Das weiß ich auch.


    Aber trotzdem nervt es erheblich, wenn man beim Aufruf von Komponenten entsprechend mal 1 Minute warten müsste, bis es weiter geht.

    Grundsätzlich reicht es ja auch wenn man das Update 1x oder alle 2 Tage checkt und nicht bei jedem Login (Backend).


    Und wenn man Sicherheitsrisiken hat, dann bekommt man durchaus auf anderen Kanälen entsprechend Hinweise, dass man dringendst aktualisieren müsste... evtl. auch per Email von meinem System selbst. Das würde mir auch schon reichen :-) Aktualisieren würde ich natürlich trotzdem direkt, sobald ich die Emailbenachrichtigung erhalte... aber dafür brauch ich ja nicht die angesprochene Überprüfung.

    Hallo zusammen,


    beim Login in das Backend untersucht das Backend ja immer die Versionen und ob man sie aktualisieren sollte.

    Das führt dazu, dass beim Klick auf irgendwelche Links - egal ob auf Beiträge oder Komponenten usw., dass der Aufruf der entsprechenden Links augenscheinlich hängt oder lange dauert.

    Erst wenn alle Updates abgecheckt wurden, funktionieren die Links alle wieder normal.


    Kann ich irgendwie einstellen, dass ich nur händisch nach Updates suchen kann und nicht nach dem Login immer und damit das System ausbremst?

    Hallo zusammen,


    mit dem Hinweis von CurlY BracketS, und dem schieben des "Mäuschen" über den Eintrag wurde mir das Datum und die Uhrzeit angezeigt.

    Damit konnte ich das ohne große weitere Recherche schon ganz gut eingrenzen :-)

    Hab denjenigen angesprochen und dann hat er sich verraten. Also lief gut.


    Die weiteren Informationen nehme ich zur Kenntnis für die Zukunft und was dazu gelernt zu haben.


    Und ich stimme Re:Later zu, dass es eigentlich eine unsinnige Datenangabe ist... vor einer Woche. Da kann man dann auch direkt das richtige Datum / Uhrzeit angeben anstatt das auf Umwegen erst zu bekommen.


    Aber warum es so gemacht wird, kann ich auch nicht nachvollziehen.


    Danke euch allen zusammen.

    zu 1.) Erreiche ich den über Joomla?

    Oder muss ich das in die Logs nur über die Webhoster anfragen?


    zu 2.) hier ist nur dokumentiert, dass es 1 Woche her ist :-( Hab ich eine Möglichkeit das genauer darzustellen?

    Hallo zusammen,


    ist es mir möglich, auf irgendeine Art zu Recherchieren, wann ein Benutzer seinen Namen geändert hat (in Joomla-Frontend muss dies passiert sein).


    Hintergrund dazu: Ein Mitarbeiter bei uns hat vergessen sich auszuloggen und anderen Kollegen haben dazu lustige Maßnahmen vain ergriffen, die zu erheblichen Nachbearbeitungsaufwand nono geführt haben.

    Wir würden gerne recherchieren, wann diese Änderung vorgenommen wurde, um den Bearbeiter-Kreis entsprechend einzuschränken.


    Hab ich da als Admin irgendwelche Recherche-Möglichkeiten search?


    Danke für Hinweise.


    Gruß

    Hallo zusammen,


    ich möchte gerne den Usern eine Suche anbieten - Suchfeld an sich gibt es ja schon.

    Problem hierbei ist es nur, dass bei Suche nach dem Wort xyz alle Beiträge - egal welcher Art - angezeigt werden.


    Jetzt würde ich gerne die Einträge der Komponente Issuetracker und / oder der Komponete JDownloads aus dem Ergebnis rauslassen, das viel zu viele Ergebnis-Elemente wären und die Ergebnis-Liste unnötig aufblähen würden. Das ganze würde dann auch zu unübersichtlich :-(

    Die Elemente von Issuetracke und JDownloads lass ich in bestimmten Menüs mittels direkten Links durchsuchen, daher sollen die dort rausgelassen werden.


    Kann ich das irgendwo einstellen, dass ich Einträge bestimmter Komponenten rauslassen kann?


    vielen Dank für Hilfe oder Denkanstöße, wie man das Problem angehen / lösen kann.


    Gruß

    naja finde ich nicht, dass man da rauslesen kann, wann die Stable rauskommen kann.

    Lediglich die Beta in deinem verlinkten Artikel.


    Mir ging es eher drum, ob jmd Erfahrung damit - also der Entwicklung hat - und dadurch ungefährt abschätzen könnte, dass es bis Ende 2019 oder eher Ende 2020 dauert. Ich kann sowas auch mit dem von dir verlinkten Text nicht abschätzen.


    Ich persönlich hab mich eher hier ran gehalten:

    https://developer.joomla.org/roadmap.html#4


    Und da gibt es noch 3 Stadien... wie gesagt, evtl. hat ein Entwickler ein Gefühl, wielange es dauert von Stadium zu Stadium.


    Und aus den zusätzlichen Links... da können normale User eher auch wenig mit anfangen. Da sind wieder die Entwickler gefragt, ob man da einen Stand rauslesen kann.


    Von daher... hilft mir das leider nichts.

    Werde aber ab jetzt auch keine GrundsatzDiskussion führen. Dachte jmd hätte Erfahrungswerte preisgeben können.